The Night Flight Orchestra

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Fire Down Under » 19. Mai 2017, 12:19

Thread des Jahres!
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16351
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon tik » 19. Mai 2017, 12:24

Siebi hat geschrieben:
tik hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
tik hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Habe nach den schmutzigen Worten der unbelehrbaren Widersacher alle Alben dank modernem Streaming durchgehört. Das ist das BESTE, was dem METAL seit langem passiert ist, neben High Spirits, Sortilegia und Dool natürlich. So viel als Einstieg.

Kein Retro, keine Kopie, kein Nix. Nein, endlich erfindet sich ein Musiker aus dem Prügelsektor neu, begründet mit Reminiszenzen an KC & the Sunshine Band, Boney M., Maria Hellwig und Milli Vanilli unterlegt von neueren kernig schwülstigen Hellacopters-Riffs ein neues Genre, das seinesgleichen im Sommersektor der harten Töne sucht. Um es hier abzukürzen. Drei Scheiben für die einsame Sommerinsel. Metal, ach was, Musik kann zu, geiler geht nicht.
Bestellung nach Donzdorf ist natĂĽrlich raus, alle Farben, alle Editionen, maximaler Flug. :yeah:

Du bist so durch! :lol: :lol: O.o

Ist mein Blastkatalog-Reviewschreiber-Bewerbungseinstieg. Gefällt Markus bestimmt. :smile2:

Garantiert!
Kannste den Beitrag bitte genauso in dem entsprechenden Thread drĂĽben posten? :yeah:

Du darfst mich gerne zitieren. Mit Ironie und Sarkasmus ist es drüben meist Essig. Ich will keine luftikussige Aufruhr mit gelben Mods-Beiträgen provozieren.

Hast ja recht. Aber was meinste mit Ironie?!?
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2537
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Hofi » 19. Mai 2017, 12:52

tik hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
tik hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
tik hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Habe nach den schmutzigen Worten der unbelehrbaren Widersacher alle Alben dank modernem Streaming durchgehört. Das ist das BESTE, was dem METAL seit langem passiert ist, neben High Spirits, Sortilegia und Dool natürlich. So viel als Einstieg.

Kein Retro, keine Kopie, kein Nix. Nein, endlich erfindet sich ein Musiker aus dem Prügelsektor neu, begründet mit Reminiszenzen an KC & the Sunshine Band, Boney M., Maria Hellwig und Milli Vanilli unterlegt von neueren kernig schwülstigen Hellacopters-Riffs ein neues Genre, das seinesgleichen im Sommersektor der harten Töne sucht. Um es hier abzukürzen. Drei Scheiben für die einsame Sommerinsel. Metal, ach was, Musik kann zu, geiler geht nicht.
Bestellung nach Donzdorf ist natĂĽrlich raus, alle Farben, alle Editionen, maximaler Flug. :yeah:

Du bist so durch! :lol: :lol: O.o

Ist mein Blastkatalog-Reviewschreiber-Bewerbungseinstieg. Gefällt Markus bestimmt. :smile2:

Garantiert!
Kannste den Beitrag bitte genauso in dem entsprechenden Thread drĂĽben posten? :yeah:

Du darfst mich gerne zitieren. Mit Ironie und Sarkasmus ist es drüben meist Essig. Ich will keine luftikussige Aufruhr mit gelben Mods-Beiträgen provozieren.

Hast ja recht. Aber was meinste mit Ironie?!?

Das einzig intelligente an dir ist echt dein Weisheitszahn. Du Kackpratze.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5009
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Pavlos » 19. Mai 2017, 21:03

Ich hab mir heute die neue TNFO bei´nem Kumpel angehört und bleibe dabei: Eigentlich recht coole Mucke, aber als Gesamtpacket fühlt es sich für mich eben "falsch" an. Ich nehme es der Band einfach nicht ab, dass das von Herzen kommt. Das wird jetzt TNFO natürlich scheissegal sein, denn die gehen gerade durch die Erfolgsdecke, aber mir isses nicht egal und es verdirbt mir fast schon den Spaß an der Musik. Irgendwann als 2.99 Sonderangebot CD gerne, aber neu und zum Vollpreis nicht (für mich). Allen Spaßdranhabern natürlich weiterhin viel Spaß dran - ich freu mich für euch.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21786
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Boris the Enforcer » 19. Mai 2017, 21:52

Pavlos hat geschrieben:Ich hab mir heute die neue TNFO bei´nem Kumpel angehört und bleibe dabei: Eigentlich recht coole Mucke, aber als Gesamtpacket fühlt es sich für mich eben "falsch" an. Ich nehme es der Band einfach nicht ab, dass das von Herzen kommt. Das wird jetzt TNFO natürlich scheissegal sein, denn die gehen gerade durch die Erfolgsdecke, aber mir isses nicht egal und es verdirbt mir fast schon den Spaß an der Musik. Irgendwann als 2.99 Sonderangebot CD gerne, aber neu und zum Vollpreis nicht (für mich). Allen Spaßdranhabern natürlich weiterhin viel Spaß dran - ich freu mich für euch.


Ganz exakt so geht es mir auch.
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3333
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon TheSchubert666 » 21. Mai 2017, 19:23

Heute früh zum Aufwachen gabs natürlich die nötige Dosis "Amber Galactic". Da steht man freudestrahlend auf dem Balkon, genießt das Frühstück und erfreut sich solchen wunderbaren Melodien.
Einfach nur gute Laune. Egal wie groĂź der Kater ist.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6760
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon The Butcher » 21. Mai 2017, 21:29

TheSchubert666 hat geschrieben:Heute früh zum Aufwachen gabs natürlich die nötige Dosis "Amber Galactic". Da steht man freudestrahlend auf dem Balkon, genießt das Frühstück und erfreut sich solchen wunderbaren Melodien.
Einfach nur gute Laune. Egal wie groĂź der Kater ist.


In diesem Fällen hörtst Du einfach JOURNEY und gut is! Da brauchst Du doch keine Nachtflugcombo.

Hab in die zweite TNFO mal reingehört. Immer wenn der Strid anfängt zu singen, warte ich auf "The Average Stalker". Aber da kommt nix.
Butcher with stone tools
Carcass of their prey
Savage intention
Carnivorous feast commence
Benutzeravatar
The Butcher
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4798
Registriert: 25. September 2005, 00:24
Wohnort: Island of Domination


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon TheSchubert666 » 22. November 2017, 19:46

Gerade sind die letzten Klänge des aktuellen "Amber Galactic"-Albums verklungen, da freue ich mich doch schon ganz dolle auf die anstehende Tour im Dezember, 19.12. in Minga.
Und Mr. Siebi höchstpersönlich soll ja für diesem Tag auch schon ein Nachflugticket reserviert haben.

Eine wunderbare Vorweihnachtsfest/-feier wird das werden.
Wird a SpaĂź werden!!
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6760
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon tik » 22. November 2017, 20:59

TheSchubert666 hat geschrieben:Gerade sind die letzten Klänge des aktuellen "Amber Galactic"-Albums verklungen, da freue ich mich doch schon ganz dolle auf die anstehende Tour im Dezember, 19.12. in Minga.
Und Mr. Siebi höchstpersönlich soll ja für diesem Tag auch schon ein Nachflugticket reserviert haben.

Eine wunderbare Vorweihnachtsfest/-feier wird das werden.
Wird a SpaĂź werden!!

Oh ja! Ich habe gehört, da kommense von überall her in die Isarmetropole...
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2537
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Siebi » 23. November 2017, 17:26

tik hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Gerade sind die letzten Klänge des aktuellen "Amber Galactic"-Albums verklungen, da freue ich mich doch schon ganz dolle auf die anstehende Tour im Dezember, 19.12. in Minga.
Und Mr. Siebi höchstpersönlich soll ja für diesem Tag auch schon ein Nachflugticket reserviert haben.

Eine wunderbare Vorweihnachtsfest/-feier wird das werden.
Wird a SpaĂź werden!!

Oh ja! Ich habe gehört, da kommense von überall her in die Isarmetropole...

HYPE!!!!!1elfeinseins1111!!!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16872
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Fire Down Under » 23. November 2017, 17:32

TheSchubert666 hat geschrieben:Gerade sind die letzten Klänge des aktuellen "Amber Galactic"-Albums verklungen, da freue ich mich doch schon ganz dolle auf die anstehende Tour im Dezember, 19.12. in Minga.
Und Mr. Siebi höchstpersönlich soll ja für diesem Tag auch schon ein Nachflugticket reserviert haben.

Eine wunderbare Vorweihnachtsfest/-feier wird das werden.
Wird a SpaĂź werden!!

Du hast noch vergessen, "Landesgrausstadt" zu schreiben. :ahasoso:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16351
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon TheSchubert666 » 23. November 2017, 20:05

Hihi. Beim nächsten mal wieder!
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6760
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Ulle » 28. November 2017, 21:57

Immer noch eines der absoluten Highlights des Jahres <3
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12957
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Siebi » 28. November 2017, 22:32

Hier DAS Hochlicht ALLER Jahre! :yeah:

Nie war Musik innovativer, spritziger, aufwĂĽhlender! Hit auf Hit, ey!
Am 19.12. wird in MĂĽnchen geflogen, was das Orchesterkerosin hergibt. Das wird ein Megamoshpit, alle verfĂĽgbaren Alben von Terror 2000, Soilwork und Maria Hell-wig sind zum Unterschreiben rausgelegt. I gfrei mi scho so.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16872
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: The Night Flight Orchestra

Beitragvon Raf Blutaxt » 29. November 2017, 00:54

Ich bin ja schwer versucht, mir das in Mannheim anzuschauen, auf dem RHF fand ich das live schon nicht schlecht, fĂĽr die Tour erwarte ich da noch etwas mehr.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8225
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste