PSYCHOTIC WALTZ

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Nolli » 14. Dezember 2019, 12:09

GefÀllt mir sehr sehr gut!
Nach den beiden live gespielten Tracks (klar das taugt nicht fĂŒr ein finales Urteil) auch eine sehr positive Überraschung. Klar ein riesen Chorus ist natĂŒrlich immer toll aber das Fehlen eines solchen zieht den Song fĂŒr mich jetzt nicht runter. Die Vergleiche zu A Social Grace oder dem Aslan Demo sind natĂŒrlich irgendwie null zielfĂŒhrend. Wenn ich mir als Referenz No Glory anhöre (Wahnsinn!) dann hĂ€tte ich in den letzten 30 Jahren nicht mehr viele "neue" Musik kaufen dĂŒrfen..

Ich bin aber natĂŒrlich auch der weltweite Nummer 1 Fan von Deadsoul Tribe (total unterschĂ€tzt!) und bevor ich etwas neues von PW gehört habe, hĂ€tte ich getippt, dass das neue Album irgendwo zwischen Bleeding und Deadsoul Tribe liegen wird. Sowohl stilistisch als auch qualitativ wĂ€re das eine super Sache fĂŒr mich :smile2:
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3173
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon The Butcher » 14. Dezember 2019, 12:18

Einmal gehört. Nach den Kommentaren hĂ€tte ich jetzt was SchwĂ€cheres befĂŒrchtet.

Ich glaube, ich finde den gut, werde aber tunlichst vermeiden, mir noch mal was anzuhören bevor ich nicht das komplette Album in den Fingern hab'.
Butcher with stone tools
Carcass of their prey
Savage intention
Carnivorous feast commence
Benutzeravatar
The Butcher
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4829
Registriert: 25. September 2005, 00:24
Wohnort: Island of Domination


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Pavlos » 14. Dezember 2019, 12:23

Finde die Nummer mittlerweile tatsĂ€chlich besser. Den Gesang empfinde ich immer noch als schwĂ€chstes Glied (hihi..) der Kette, aber z.B. die Gitarrenfiguren wĂ€hrend dem "Refrain", das Schlagzeugspiel generell, oder aber das (leider zu kurze) Solo sind schon große Kunst. Und dann dieser traumhaft schöne "Now the world has gone to sleep...." Part ab ca. Minute FĂŒnf. Hach ja, diese letzten eineinhalb Minuten sind ganz, ganz toll, das klingt so wunderbar vertraut. Ich hoffe einfach mal, dass Herr Graves bei den restlichen StĂŒcken des Albums etwas mehr aus sich rausgeht, denn das hier kklingt schon arg introvertiert....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
ist grad online!!!
 
BeitrÀge: 23233
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 14. Dezember 2019, 12:24

Die live gespielten Songs klingen in der Studio Version völlig anders und viel besser. Der Video Song ist auch recht gewagt gewĂ€lt, weil auf dem Album viel mehr old schoolige Waltz Songs sind. Wartets ab. Mich holt das Album völlig ab und ich fĂŒhle mich wie nach der Everflow.
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
BeitrÀge: 17519
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Evilmastant » 14. Dezember 2019, 16:06

Mir gefĂ€llt das Lied gut, ohne mich jetzt komplett zu flashen. Ich bin aber sehr gespannt auf das Album. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass PW auch schlecht, oder auch nur mittelmĂ€ĂŸig, ĂŒberhaupt können...
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1481
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Acrylator » 14. Dezember 2019, 17:32

Ulle hat geschrieben:
Michael@SacredMetal hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Ja, ich warte auch noch ab und hoffe. Ich bin aber halt auch vorsichtig geworden, zumal mittlerweile wirklich alles vorab ĂŒber den grĂŒnen Klee gelobt wird und ich dieses ganze Meisterwerkgetue dann meist nicht mehr ernst nehmen kann. Wenn Leute die nur ein Cover sehen dann schon wieder vom Album des Jahres reden, dann leben die halt auch in einem anderen musikalischen Universum als ich. Ich bin aber nach wie vor willig :lol:


Ich.... ich... nun ja...

Also, ich finde die Platte... UNFASSBAR. Ein Meisterwerk. :yeah: :yeah:


:lol: :lol: :lol:
Das waren zuuuu viele in den letzten zwei Jahren. Du darfst erst ab 2022 wieder welche haben :smile2:

:lol: :lol:
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 13039
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Dr. Best » 14. Dezember 2019, 20:01

Pavlos hat geschrieben:Finde die Nummer mittlerweile tatsĂ€chlich besser. Den Gesang empfinde ich immer noch als schwĂ€chstes Glied (hihi..) der Kette, aber z.B. die Gitarrenfiguren wĂ€hrend dem "Refrain", das Schlagzeugspiel generell, oder aber das (leider zu kurze) Solo sind schon große Kunst. Und dann dieser traumhaft schöne "Now the world has gone to sleep...." Part ab ca. Minute FĂŒnf. Hach ja, diese letzten eineinhalb Minuten sind ganz, ganz toll, das klingt so wunderbar vertraut. Ich hoffe einfach mal, dass Herr Graves bei den restlichen StĂŒcken des Albums etwas mehr aus sich rausgeht, denn das hier klingt schon arg introvertiert....

Da schreibst du alles, was ich nach 3 Tagen regelmĂ€ĂŸigem Hören auch sagen wĂŒrde: Gesang nicht so gut, aber war zu erwarten, Schlagzeug cool, Gitarren bei Refrain und ZwischenstĂŒck schon gut, Refrain komplett gar nix (I Remember: "Bleeding" besteht im wesentlichen auch nur aus "We're Bleeding", hatte aber Esprit* und knallt!!), ich sitze den gesamten Song immer rum und warte auf eine Wendung, auf abfreaken, auf den Big Bang, der nicht kommt.... achja, und: du hast Glied gesagt, hihi! Aber nach vielen DurchlĂ€ufen bleibt meine Kritik gleich: Das Grundriff kommt fĂŒr mich viel zu stumpf-bollerig, zu "hart" quasi, und der Mix mit dem Gesang prĂ€gnant vorne, den Gitarren nebulös und undeutlich zu weit hinten und dem ** gefĂ€llt mir nicht, zu modern, laut, unklar. Ein Manko, das nur Bleeding selten teilt und der Erstling umgekehrt besitzt.
Zu Olis Einwurf des Everflow-GefĂŒhls: unmöglich. Das kann nur Everflow und mit kleinen Abstrichen die Instrumentals auf den Kompilation- und Darkstar-Alben <3

*schon damals mit nem Elektromotor, da sieht man, wie weit die ihrer Zeit voraus waren!

**Bass. Hört und sieht man halt nicht.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4416
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Brig


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Killmister » 11. Februar 2020, 21:35

http://streetclip.de/2020/02/11/psychot ... aped-void/

Hier gibt es ein paar Meinungen zur neuen Platte, welche am Freitag erscheint :drums: :drums: :drums: . Etwas weiter unter erscheint der Beitrag von "UnsUlle" .
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6608
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon holg » 11. Februar 2020, 23:33

Wie gut, dass ich hier in der Zwischenzeit nicht rein gelesen habe.

Die Schmerzkugel unter den besten Platten der 90er und jetzt dieses Genöle?! Was ist aus diesem Forum geworden?
Ich verziehe mich wieder ins Kapuzen-hyper-Universum und höre genĂŒĂŸlich die neue Waltz. Ein Meisterwerk!
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 10991
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Hofi » 12. Februar 2020, 09:51

holg hat geschrieben:Wie gut, dass ich hier in der Zwischenzeit nicht rein gelesen habe.

Die Schmerzkugel unter den besten Platten der 90er und jetzt dieses Genöle?! Was ist aus diesem Forum geworden?
Ich verziehe mich wieder ins Kapuzen-hyper-Universum und höre genĂŒĂŸlich die neue Waltz. Ein Meisterwerk!


Wir sind hier ein Board und kein Forum du himbeerversĂŒffter Kapuzen-hyper-Universum-Waltzer!
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5616
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwĂ€bischen Alb


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Killmister » 12. Februar 2020, 13:39

Hofi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:Wie gut, dass ich hier in der Zwischenzeit nicht rein gelesen habe.

Die Schmerzkugel unter den besten Platten der 90er und jetzt dieses Genöle?! Was ist aus diesem Forum geworden?
Ich verziehe mich wieder ins Kapuzen-hyper-Universum und höre genĂŒĂŸlich die neue Waltz. Ein Meisterwerk!


Wir sind hier ein Board und kein Forum du himbeerversĂŒffter Kapuzen-hyper-Universum-Waltzer!

Ich habe ĂŒbrigens kĂŒrzlich ein SUP- Board geschenkt bekommen und werde damit ab Mai die BadegĂ€ste sĂ€mtlicher deutscher GewĂ€sser verzĂŒcken O.o .
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6608
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Hofi » 12. Februar 2020, 15:45

Killmister hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:Wie gut, dass ich hier in der Zwischenzeit nicht rein gelesen habe.

Die Schmerzkugel unter den besten Platten der 90er und jetzt dieses Genöle?! Was ist aus diesem Forum geworden?
Ich verziehe mich wieder ins Kapuzen-hyper-Universum und höre genĂŒĂŸlich die neue Waltz. Ein Meisterwerk!


Wir sind hier ein Board und kein Forum du himbeerversĂŒffter Kapuzen-hyper-Universum-Waltzer!

Ich habe ĂŒbrigens kĂŒrzlich ein SUP- Board geschenkt bekommen und werde damit ab Mai die BadegĂ€ste sĂ€mtlicher deutscher GewĂ€sser verzĂŒcken O.o .

Ich musste erst googeln was das ist und jetzt da ich es weiß stellt sich mit die Frage: mit oder ohne Hut?
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
BeitrÀge: 5616
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwĂ€bischen Alb


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Killmister » 12. Februar 2020, 17:54

Hofi hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
holg hat geschrieben:Wie gut, dass ich hier in der Zwischenzeit nicht rein gelesen habe.

Die Schmerzkugel unter den besten Platten der 90er und jetzt dieses Genöle?! Was ist aus diesem Forum geworden?
Ich verziehe mich wieder ins Kapuzen-hyper-Universum und höre genĂŒĂŸlich die neue Waltz. Ein Meisterwerk!


Wir sind hier ein Board und kein Forum du himbeerversĂŒffter Kapuzen-hyper-Universum-Waltzer!

Ich habe ĂŒbrigens kĂŒrzlich ein SUP- Board geschenkt bekommen und werde damit ab Mai die BadegĂ€ste sĂ€mtlicher deutscher GewĂ€sser verzĂŒcken O.o .

Ich musste erst googeln was das ist und jetzt da ich es weiß stellt sich mit die Frage: mit oder ohne Hut?

NatĂŒrlich mit , dachte da an meinen breitkrempigen Anglerhut. Ohne schĂ€lt sich die Murmel in kĂŒrzester Zeit. Sonnenbrand auf dem Dach ist schlimmer als Klinsmann in der Nachbarschaft.

Um nicht allzu weit abzuschweifen, der Faddi ackert sich zur Vorbereitung auf den PW-Day mal ganz gemĂŒtlich diese schicke Vinylbox <3 <3 <3 .
BildBild
https://www.musik-sammler.de/release/ps ... lp-597526/
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6608
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon Dr. Best » 12. Februar 2020, 21:59

Was es nicht alles gibt... "Devils and Angels" finde ich nach wie vor eher nicht so dolle, obwohl ich es noch öfter versucht habe. Da seit der letzten Tour die Waltz-Alben den Absprung vom Handy erst letzte Woche geschafft haben, liefen alle dennoch fleissig und haben die Vorfreude mÀchtig gesteigert. Gestern Abend aber nach einer gepflegten Runde Feierabendbier beim Kollegen heimgekommen, ein Video auf Youtube geschaut. Im Anschluss kam Werbung und das Werbevideo hat mich komplett abgeholt: Waltzig, spacig, total geil, hat mich komplett reingesogen... "All the bad men" kann jedenfalls mal ganz, ganz viel, seither ist der Freitag noch viel zu weit weg. Wenn mehr Songs das Niveau halten wird das ganz okay <3
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4416
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Brig


Re: PSYCHOTIC WALTZ

Beitragvon FnicK » 13. Februar 2020, 07:44

Wenn ich mal reich bin...
† Doomy Doomie Of Doomy Doom †
Benutzeravatar
FnicK
Haarsprayrocker
 
 
BeitrÀge: 88
Registriert: 13. Januar 2020, 09:42


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Achim F., Google [Bot], Helvetets, StormOfSteel1 und 10 GĂ€ste