Mercyful Fate / King Diamond

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Hofi » 31. Oktober 2018, 17:39

Clontarf hat geschrieben:Schade! BYH hätte definitiv besser gepasst...

Viel besser.... :angry2: .mhmpf:
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5394
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Killmister » 31. Oktober 2018, 18:35

Hofi hat geschrieben:So, da brauch ich wohl ein Tagesticket für dieses Nuclear Blast/EMP-Katalogfestival…..

Bild


+1
Da aber einige Kumpels aus Thüringen immer dort aufschlagen, könnte das eine runde Sache geben :drunk: :drunk: :drunk:
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6334
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 31. Oktober 2018, 19:06

Hofi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:Schade! BYH hätte definitiv besser gepasst...

Viel besser.... :angry2: .mhmpf:


Ds BYH kann sich den King oder MF genauso wenig leisten wie das KIT
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17473
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Dr. Best » 1. November 2018, 13:47

Killmister hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:So, da brauch ich wohl ein Tagesticket für dieses Nuclear Blast/EMP-Katalogfestival…..

Bild


+1
Da aber einige Kumpels aus Thüringen immer dort aufschlagen, könnte das eine runde Sache geben :drunk: :drunk: :drunk:

Dit könnt ma sisch üwrlechen, wa?
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4243
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon thorondor » 1. November 2018, 21:06

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:Schade! BYH hätte definitiv besser gepasst...

Viel besser.... :angry2: .mhmpf:


Ds BYH kann sich den King oder MF genauso wenig leisten wie das KIT


Warum war das eigentlich vor ein paar Jahren auf dem Roch Hard Festival möglich?
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1290
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 1. November 2018, 22:02

thorondor hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:Schade! BYH hätte definitiv besser gepasst...

Viel besser.... :angry2: .mhmpf:


Ds BYH kann sich den King oder MF genauso wenig leisten wie das KIT


Warum war das eigentlich vor ein paar Jahren auf dem Roch Hard Festival möglich?


Ausnahme für Götz und zudem außergewöhlich hoher Betrag fürs RHF.
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17473
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Blacktiger » 2. November 2018, 08:45

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:Schade! BYH hätte definitiv besser gepasst...

Viel besser.... :angry2: .mhmpf:


Ds BYH kann sich den King oder MF genauso wenig leisten wie das KIT


Ist wohl so. Dann mĂĽsste man den Preis fĂĽr das KIT Ticket verdoppeln.
Benutzeravatar
Blacktiger
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 808
Registriert: 26. April 2010, 20:49


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Schnuller » 13. November 2018, 19:43

In Barcelona ist er auch dabei...
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3887
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Hofi » 10. Januar 2019, 17:44

Am 25. Januar kommt also via Metal Blade eine neue Veröffentlichung meines geliebten Kings.
In 1777 verschiedenen Versionen die vermutlich alle nach Mösenpowder duften. Eine schlichte CD-Veröffentlichung für den schlankeren Geldbeutel ist nicht dabei, oder bin ich nur zu dumm zum lesen? Was soll denn der Scheiß?

-2DVD/CD 6-Panel Digipak
–Blu-ray (inklusive digitalem Audiodownload der Philadelphia Show)
–special edition Boxset mit 5 Discs (2DVD, 2CD, 1 Blu-ray) plus poster, flier, laminate, setlist, ticket, sticker, und guitar pick (limitiert auf 3000 Ex.)
–opaque blue with white splatter vinyl (US retail exclusive – limited to 600 copies)
–opaque red with black splatter vinyl (US webstore exclusive – limited to 200 copies)
–opaque white with black splatter vinyl (US webstore exclusive – limited to 200 copies)
–180g black vinyl (EU exclusive)
–transparent amber marbled vinyl (EU exclusive – limited to 700 copies)
–clear ghost white vinyl (EU exclusive – limited to 500 copies)
–orange-brown/black marbled vinyl (EU exclusive – limited to 300 copies)
–black/purple melt vinyl (Nuclear Blast exclusive – limited to 200 copies)
–orange/red marbled vinyl (Napalm exclusive – limited to 300 copies)
–clear lavender marbled vinyl (EMP exclusive – limited to 200 copies)
–clear ash grey marbled vinyl (Bengan exclusive – limited to 200 copies)
–pink blue marbled vinyl (Ebay exclusive – limited to 200 copies)

https://www.metalblade.com/europe/de/news/king-diamond-launches-new-video-arrival-live-at-graspop/
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5394
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Siebi » 10. Januar 2019, 18:18

Hab's gestern wegen des Neujahrspartags bei NB gesehen und gelesen. Zwei Konzerte aus 2015 und 2017. Interessieren mich nur peripher. Ich hoffte seit dem RH-Special Ende 2010/Anfang 2011 auf die angedachte(n) Box(en)mit unveröffentlichtem Zeux oder alten Shows. So ist es es mir relativ wurscht bzw. würde ich für das limitierte Boxset ohne die 2-LP-Version nicht mehr als 20 Taler ausgeben wollen. Der nächste Sale kommt irgendwann irgendwo und wenn nicht, auch gut. Viel Bohei um wenig.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17345
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Hofi » 10. Januar 2019, 18:25

Siebi hat geschrieben:Hab's gestern wegen des Neujahrspartags bei NB gesehen und gelesen. Zwei Konzerte aus 2015 und 2017. Interessieren mich nur peripher. Ich hoffte seit dem RH-Special Ende 2010/Anfang 2011 auf die angedachte(n) Box(en)mit unveröffentlichtem Zeux oder alten Shows. So ist es es mir relativ wurscht bzw. würde ich für das limitierte Boxset ohne die 2-LP-Version nicht mehr als 20 Taler ausgeben wollen. Der nächste Sale kommt irgendwann irgendwo und wenn nicht, auch gut. Viel Bohei um wenig.


Unveröffentlichtes Material, alte Shows oder gar ein neues Album würden mich natürlich auch viel mehr interessieren.
Ja, so sehe ich das ja auch. Als Fanboy würde ich diese Konzerte aber trotzdem gerne anhören. Ich würde einfach anstatt irgendwelchen limitierten LP-Sets eine schlichte 2CD-Variante bevorzugen. Günstig, praktisch, fertig. Ohne Shirt, Poster und unnötiger Klimbim, die ich dann in einem halben Jahr in der Ramschkiste für kleines Geld abgreifen kann
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5394
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Ulle » 10. Januar 2019, 18:34

Ich bin ja prinzipiell nicht so der Liveplatten-Fan. Die Blu-ray hätte mich dennoch interessiert, jetzt sehe ich aber gerade, dass beide Shows quasi eine identische Setlist haben. Was soll denn das?
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13142
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon thorondor » 10. Januar 2019, 18:37

Hatte mich schon drauf gefreut, aber so wird das wohl nichts. Da wart ich auch auf die Ramschkiste.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1290
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Pavlos » 10. Januar 2019, 22:23

Hört auf zu mosern. Lasst uns lieber mal (er)klären was genaue denn bitte Mösenpowder ist!?!?!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22643
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Mercyful Fate / King Diamond

Beitragvon Hofi » 10. Januar 2019, 22:48

Pavlos hat geschrieben:Hört auf zu mosern. Lasst uns lieber mal (er)klären was genaue denn bitte Mösenpowder ist!?!?!

Das kann ich dir erklären. Mösenpowder ist eine Schneeart die ähnlich wie Krustenpowder zur Kategorie Firn gehört:

Als Firn oder Firnschnee bezeichnet man Schnee, der mindestens ein Jahr alt ist und somit eine Ablationsperiode überstanden hat. Firn entsteht, wenn die feineren Schneekristalle durch wiederkehrendes Auftauen und Gefrieren zu größeren graupelartigen, körnigen Gebilden verschmelzen.

Mösenpowder im speziellen ist dann die Oberfläche des Firn, wenn durch Sonneneinstrahlung, Wind und (wieder gefrohrenes) Schmelzwasser eine mösenähnliche Oberflächenstruktur entstanden ist.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5394
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron