THE GOLDEN GRASS

Hard Rock, Prog Rock, Art Rock, Progressive Metal ...

THE GOLDEN GRASS

Beitragvon F. Kommandöh » 15. Dezember 2014, 23:31

Ich muss doch mal für eine Band 'nen extra thread aufmachen, da es dazu glaub ich noch keinen gibt. Die New Yorker THE GOLDEN GRASS haben's aber verdient und ich bin mir ziemlich sicher, dass es hier Interessenten gibt. Der Ansatz der Band ist recht eigen. Ich find es eher wenig psychedelisch und auch nicht krass auf retro gebürstet, im Fokus steht ganz klar das Songwriting und die perfekte Performance. Geil gespielt, coole, gut gelaunte Atmosphäre, entspannt, aber nicht unspannend und wenn ich es mir recht überlege, ist die Band eigentlich ganz ausgezeichnet und meilenweit vom derzeitigen Hard Rock Einheitsbrei entfernt. Die Amis mal wieder. Sie Melodien machen süchtig und man hört, wie sehr Wert auf Gesangsarrangements gelegt wurde. Das Ergebnis begeistert.

Ihr meiner Meinung nach beser Song befindet sich auf dieser Split EP;
http://whocanyoutrustrec.bandcamp.com/a ... s-volume-2

Mein Song des Jahres, so ein Ohrwurm ist selten.

Das Album, erschienen mein svart records, kann man hier hören:
http://thegoldengrass.bandcamp.com/albu ... lden-grass
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: THE GOLDEN GRASS

Beitragvon Goatstorm » 16. Dezember 2014, 09:55

In der Tat eine ziemlich coole Band. Ich dachte, ich hätte sie auch schon mal angepriesen, kann aber auch im anderen Forum gewesen sein. Ich mag diese Laidback-/Sommer-Atmosphäre in den Songs. "All You Have Grown" ist ja im Bandkontext eher eines der härteren Stücke. Das Debütalbum klingt in der Gänze wesentlich relaxter.

Hier mein Favorit:

Sblood, thou stinkard, I’ll learn ye how to gust … wolde ye swynke me thilke wys?
Benutzeravatar
Goatstorm
Poster der Woche
 
 
Beiträge: 7778
Registriert: 9. November 2005, 13:24
Wohnort: An den Feuern der Leyermark


Re: THE GOLDEN GRASS

Beitragvon F. Kommandöh » 21. Dezember 2014, 16:03

Jap, hatte gesehen, dass sie mal erwähnt wurde, aber ich dachte, sie hätten einen eigenen thread verdient, da die Band schon sehr eigenständig ist und tatsächlich ziemlich andere vibes versprüht, als man so gewöhnlich zu hören kriegt. Entspannt, zufrieden, schwebend... ohne irgendwie easy listening zu sein. Die Kompositionen sind sogar ziemlich verbastelt. Zumindest teilweise.

Ich nehme an, dass "All you have grown" speziell für diese split entstanden ist und deshalb so kompakt und etwas härter ausfällt. Aber auch da merkt man, wie sehr da an den Gesangsharmonien gefeilt wird.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: THE GOLDEN GRASS

Beitragvon F. Kommandöh » 17. April 2015, 14:25

Auf der nun absolvierten Europatour konnte man eine Band erleben, die gemessen an Musikalität und Spielfreude zu den ganz Großen gehört. Hab ein halbes Set in Leipzig und nochmal ein volles in Lichtenfels gesehen und wer nicht da war hat absolut was verpasst. Man kommt aus dem Grinsen nicht raus, weil es so 'ne Freude macht. Gibt es sowas wie Southernprogrock? Sowas wären dann vielleicht The Golden Grass :D

Gab auf der Tour 'ne neue EP, sehr schön, vor allem die B-Seite. Man höre:
http://thegoldengrass.bandcamp.com/albu ... -pilgrim-7
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: THE GOLDEN GRASS

Beitragvon F. Kommandöh » 12. März 2016, 13:32

Sooouuuuu, die endgeilen Gute-Laune-Hardrocker aus New York veredeln den Planeten bald mit ihrem zweiten Album "Comic back again".

http://theobelisk.net/obelisk/2016/02/1 ... n-release/

Cover ist genauso bunt wie beim DebĂĽt :D
Das wird ein Fest, zumal im April auch noch 'ne Split mit BANQUET, KILLER BOOGIE und WILD EYES auf Heavy Psych Sounds dazu kommt, was eine so geniale Vierkombi ist, dass ich es fast nicht glauben kann. Die anstehende Tour mit TRAVELIN JACK bewarb ich ja bereits an anderer Stelle. Nun aber das Wichtigste hier: Hier gibt's ein neues Video! (Die Youtube Version gönnt uns die Gema leider nicht) Lauscht mal fein.

https://vimeo.com/158528835
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: THE GOLDEN GRASS

Beitragvon F. Kommandöh » 4. April 2016, 20:46

Juhu! Von der New Yorker Edelkapelle mit 1000% Gute Laune und 1000% Progswing gibt's neben dem neuen Album auch bald noch 'ne Split auf Heavy Psych Sounds und was für eine! Eine gar schmackhafte Zusammenstellung mit Wild Eyes, Banquet und Killer Boogie. Das dürfte für mich eine der Platten des Jahres werden. Die Golden Grass Songs der Split kann man sogar schon hören:

http://www.heavypsychsounds.com/bands/t ... -grass.htm
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: THE GOLDEN GRASS

Beitragvon F. Kommandöh » 6. März 2018, 18:05

Meine gute Laune Hard Rock Könige THE GOLDEN GRASS aus NYC sind zurück. Dieser Tage erscheint ein neues Album (ihr drittes) und außerdem wurden Tourdaten veröffentlicht. Leider hab ich von den Bookingaktivitäten nichts mitbekommen, sonst hätte ich mich drum gerissen, das wieder selber zu veranstalten. So wird es wohl Leipzig, Dresden, Würzburg oder Berlin werden müssen. Hier die Daten und ein soeben veröffentlichter Song, den ich grad selber zum ersten Mal höre. Wieder herrliches Klampfengetänzel.

04.05 DE Leipzig Zoro *
05.05 DE Oldenburg MTS LP's CD's
06.05 DE Dresden Heartbreak
07.05 DE Munich Import Export
08.05 AT Wien DasBACH
09.05 AT Linz KAPU #
10.05 CH Olten Coq d'Or
11.05 DE Wurzburg Immerhin WĂĽrzburg
12.05 DE Berlin Urban Spree

*The Golden Grass only
# with Jex Thoth

Man lausche:
http://theobelisk.net/obelisk/2018/03/0 ... -premiere/


Und ĂĽbrigens und auĂźerdem und auch noch:
Drumer Adam hat noch 'ne zweite Band namens RATTLESNAKE. Stilistisch nicht ewig weit enfertnt, aber schon was Anderes. Bissl mehr Southern Rock, bissl straighter, kein Prog/ Barack Pop usw. drin. Das Demo kann man auf der Bandcampseite hören, eine 7 Inch erscheint dieser Tage, glaube sogar zeitgleich mit dem Golden Grass Album, allerdings bei H42 records aus Hamburg. Hier das Demo: https://rattlesnakeboogie69.bandcamp.com/releases
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: THE GOLDEN GRASS

Beitragvon Dr. Best » 6. März 2018, 22:21

Nachdem ich den Namen immer mal wieder gelesen hatte lag der letzten Svart-Bestellung das erste Album als 2€ Mitbringsel bei. Muss ich die Tage mal reinhören, die Tourdaten sind ja leider ale viel zu weit weg -.-
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3980
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: THE GOLDEN GRASS

Beitragvon F. Kommandöh » 23. März 2018, 15:10

FrĂĽhlingsstoff von Rattlesnake!

Wie schon erwähnt, Sänger/ Drummer Adam spielt auch hier. Ich bin kein großer Southern Rock Experte, aber an irgendwas erinnert mich das...

Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08



ZurĂĽck zu Hard Rock Heaven / Prog The World

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste