BATTLEROAR

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Battleroar

Beitragvon fiedler » 1. Juni 2009, 09:18

also fĂĽr mich ist das erste battleroar album am besten, zu den anderen beiden konnte ich irgendwie keinen zugang finden.
Hammerfall, Edguy, Sonata Arctica, Stratovarius, Rhapsody Of Fire, Primal Fear,
Helloween, Rage, Wizard, Majesty, Manowar, Cryonic Temple, Running Wild,
Saintsbleed, Freedom Call, Battleroar, Blind Guardian,
Alestorm, Grave Digger, Gamma Ray
Benutzeravatar
fiedler
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 576
Registriert: 15. September 2007, 09:09
Wohnort: TĂĽbingen


Re: Battleroar

Beitragvon Holy Mighty Stormwitch » 9. August 2009, 10:45

Auf dem HOA hat der Kostas bestätigt, dass Sänger Marco die Band wenige Tage davor verlassen hat... doch auf der Homepage und der myspace-Seite steht bisher noch nix davon... hat er es sich etwa anders überlegt?? Wäre wirklich schön, denn mit einem anderen Sänger kann ich mir die Band absolut nicht vorstellen. Weiß jemand vielleicht mehr?
Na vrh brda vrba mrda
Benutzeravatar
Holy Mighty Stormwitch
Metalizer
 
 
Beiträge: 7426
Registriert: 21. November 2004, 19:23


Re: Battleroar

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 9. August 2009, 11:22

Holy Mighty Stormwitch hat geschrieben:Auf dem HOA hat der Kostas bestätigt, dass Sänger Marco die Band wenige Tage davor verlassen hat... doch auf der Homepage und der myspace-Seite steht bisher noch nix davon... hat er es sich etwa anders überlegt?? Wäre wirklich schön, denn mit einem anderen Sänger kann ich mir die Band absolut nicht vorstellen. Weiß jemand vielleicht mehr?


Ich habe zwar keine News dazu aber ich denke, wenn er die Band erst ein paar Tage vorher verlassen hat, werden die sich erstmal Gedanken um die Zukunft machen und dann ein Statement veröffenltichen. Wenn dem wirklich so ist, dann ist das nach dem Ausstieg von Manolis ein weiterer extremer Rückschlag. Ob sie das kompensieren können....vor allem bei der "Sängerdichte" in Griechenland....da habe ich meine Zweifel...
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17408
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Battleroar

Beitragvon Pavlos » 9. August 2009, 12:19

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Holy Mighty Stormwitch hat geschrieben:Auf dem HOA hat der Kostas bestätigt, dass Sänger Marco die Band wenige Tage davor verlassen hat... doch auf der Homepage und der myspace-Seite steht bisher noch nix davon... hat er es sich etwa anders überlegt?? Wäre wirklich schön, denn mit einem anderen Sänger kann ich mir die Band absolut nicht vorstellen. Weiß jemand vielleicht mehr?


Ich habe zwar keine News dazu aber ich denke, wenn er die Band erst ein paar Tage vorher verlassen hat, werden die sich erstmal Gedanken um die Zukunft machen und dann ein Statement veröffenltichen. Wenn dem wirklich so ist, dann ist das nach dem Ausstieg von Manolis ein weiterer extremer Rückschlag. Ob sie das kompensieren können....vor allem bei der "Sängerdichte" in Griechenland....da habe ich meine Zweifel...


Bei Zeus....ich stehe mit stolzer Brust bereit!!! :-D
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21830
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Battleroar

Beitragvon Max Savage » 9. August 2009, 15:07

mhm kacke war eins meiner lieblingsalben 08
Face of a clown
Mind of a madman
Dress of a Jester
Intentions of a killer
Benutzeravatar
Max Savage
Metalizer
 
 
Beiträge: 6655
Registriert: 3. August 2009, 14:47
Wohnort: Malnéant


Re: Battleroar

Beitragvon Franko » 9. August 2009, 18:19

Pavlos hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Holy Mighty Stormwitch hat geschrieben:Auf dem HOA hat der Kostas bestätigt, dass Sänger Marco die Band wenige Tage davor verlassen hat... doch auf der Homepage und der myspace-Seite steht bisher noch nix davon... hat er es sich etwa anders überlegt?? Wäre wirklich schön, denn mit einem anderen Sänger kann ich mir die Band absolut nicht vorstellen. Weiß jemand vielleicht mehr?


Ich habe zwar keine News dazu aber ich denke, wenn er die Band erst ein paar Tage vorher verlassen hat, werden die sich erstmal Gedanken um die Zukunft machen und dann ein Statement veröffenltichen. Wenn dem wirklich so ist, dann ist das nach dem Ausstieg von Manolis ein weiterer extremer Rückschlag. Ob sie das kompensieren können....vor allem bei der "Sängerdichte" in Griechenland....da habe ich meine Zweifel...


Bei Zeus....ich stehe mit stolzer Brust bereit!!! :-D


Yeeesss Pavlos for BATTLEROAR! :singer:
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8161
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Battleroar

Beitragvon Epicmetal » 11. August 2009, 21:57

Wirklich schade aber vielleicht fängt sich der Rest der Band irgendwie, ich befürchte aber auch das man keinen ausreichenden Ersatz finden wird, ich hoffe dennoch das man Marcos Stimme in der nächsten Zeit noch mal hören wird (außer Dexter Ward).
Benutzeravatar
Epicmetal
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 742
Registriert: 17. Juni 2005, 02:14
Wohnort: NRW


Re: Battleroar

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 9. September 2009, 22:31

Greek epic metallers BATTLEROAR have parted ways with singer Marco Concoreggi due to "personal reasons" and have replaced him with John Papanikolaou. The band states, "[John's] name may ring a bell to some of the older fans of the Greek heavy metal scene. For all of you... yes, that is the one and he is back in the metal business for good!"

The group adds, "The band is working on new material at the moment and also preparing for live shows, the first of which will be on October 31st at the Halloween Rock Fest in Holland."

BATTLEROAR's current lineup:

John Papanikolaou - Vocals
Kostas Tzortzis - Guitar
Stelios Sovolos - Guitar
Gus Macricostas - Bass
Nick Papadopoulos - Drums
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17408
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Battleroar

Beitragvon Storming the Gates » 9. September 2009, 22:34

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Greek epic metallers BATTLEROAR have parted ways with singer Marco Concoreggi due to "personal reasons" and have replaced him with John Papanikolaou. The band states, "[John's] name may ring a bell to some of the older fans of the Greek heavy metal scene. For all of you... yes, that is the one and he is back in the metal business for good!"

The group adds, "The band is working on new material at the moment and also preparing for live shows, the first of which will be on October 31st at the Halloween Rock Fest in Holland."

BATTLEROAR's current lineup:

John Papanikolaou - Vocals
Kostas Tzortzis - Guitar
Stelios Sovolos - Guitar
Gus Macricostas - Bass
Nick Papadopoulos - Drums


Unter diesen Umständen hätten sie wohl besser unter neuen Namen einen Neuanfang gewagt...Battleroar wird das für mich nicht mehr sein!
Highlights '18: Evil Invaders - The Unholy (Savatage Cover), Black Viper - Hellions Of Fire, LeathĂĽrbitch, Fortress - Demo '18, Omen - Alive EP, Rival - Prophecy, Black Cyclone - Death Is King, Sign Of The Jackal - Breaking The Spell...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4907
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: Battleroar

Beitragvon Cimmerer » 9. September 2009, 23:13

Blamiere ich mich jetzt wenn ich sage, dass der Name John Papanikolaou bei mir keine Glocken zum läuten bringt? :ehm:

Ansonsten steht dem Wege Battleroars zur ultimativen Kult Band ja jetzt nichts mehr im Wege. Das kommende Album mit dem neuen Sänger wird der ultimative Reinfall. Die ganze Metal Welt schreit nach Marco und beim KIT 24 gibt's dann die ultimative Reunion Show. Grundtenor: Es war einfach nur magisch, wie eine Zeitreise in's Jahr 2008!!!

Also: Alles wird gut!
Cimmerer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3050
Registriert: 27. September 2007, 16:23


Re: Battleroar

Beitragvon Pavlos » 9. September 2009, 23:26

Ich könnte mir vorstellen, dass damit Giannis Papanikolaou (u.a. Ex Innerwish) gemeint ist.
John dürfte dem griechischen Giannis wohl am nähsten kommen.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21830
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Battleroar

Beitragvon Dezibel » 10. September 2009, 10:47

Pavlos hat geschrieben:Ich könnte mir vorstellen, dass damit Giannis Papanikolaou (u.a. Ex Innerwish) gemeint ist.
John dürfte dem griechischen Giannis wohl am nähsten kommen.


Wird er wohl sein, ansonsten spuckt Metal Archives nichts weiter bekanntes unter dem Nachnamen aus....
Derzeitig favorisierte akustische Beschallung:
Bild
Herzel (FRA) - Unis Dans La Gloire (2015)

Metal ex Machina
Steel for an Age Fanzine - Issue #4 out now!
Benutzeravatar
Dezibel
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1460
Registriert: 19. Februar 2008, 19:03
Wohnort: Hamburg


Re: Battleroar

Beitragvon Holy Mighty Stormwitch » 10. September 2009, 12:38

Genau der ist es. Ich hab´ ja in letzter Zeit öfters mal das IW-Debüt gehört wo er drauf singt. Mag die Scheibe supergerne, weiß aber nicht ob er so richtig zu BR passt... kann mir vorstellen dass es seiner Stimme ein wenig an Härte und Power fehlt. Aber sein Englisch ist bei weitem nicht so schlecht wie das manch anderer Griechen (und nein, ich mein´ jetzt nicht Pavlos) *gg*.
Na vrh brda vrba mrda
Benutzeravatar
Holy Mighty Stormwitch
Metalizer
 
 
Beiträge: 7426
Registriert: 21. November 2004, 19:23


Re: Battleroar

Beitragvon Pavlos » 10. September 2009, 12:45

:-D
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21830
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Battleroar

Beitragvon Dezibel » 10. September 2009, 14:01

Von allem hat der Herr ja die letzten 8 Jahren im Kloster verbracht und hatte da offenbar auch eine Soft-Rock Combo mit ein paar Mönchen, wie ich grad aus griechischem Umfeld erfahren habe. Von daher bin ich mal sehr gespannt auf das neue Material, mache mir da aber nicht allzu viel Hoffnungen...
Derzeitig favorisierte akustische Beschallung:
Bild
Herzel (FRA) - Unis Dans La Gloire (2015)

Metal ex Machina
Steel for an Age Fanzine - Issue #4 out now!
Benutzeravatar
Dezibel
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1460
Registriert: 19. Februar 2008, 19:03
Wohnort: Hamburg


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hippie-Ben und 16 Gäste