BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Greece

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Greece

Beitragvon Fire Down Under » 4. Dezember 2011, 11:36

Jetzt muss ich hier auch noch ein bisschen Werbung fĂĽr diese (in meinen Augen) geniale Truppe machen.

BLACK SWORD THUNDER ATTACK (allein der Name!) haben für mich mit ihrem 3-Track-Demo einen der interessantesten Releases dieses Jahr herausgebracht. Musikalisch stehen die Jungs massiv unter dem Einfluss von LORDIAN GUARD, was man an allen Ecken und Enden hört (und liest - "this album is dedicated to Viddonne [sic!] Riemenschneider), von der Gitarrenarbeit angefangen über die Vocals, die ungefähr nochmal mindestens doppelt so kauzig klingen wie bei Lordian Guard bis hin zum mystischen Songwriting.
Dass man einem Bill Tsamis natürlich bei weitem nicht das Wasser reichen kann ist klar, aber die leidenschaftliche Darbietung und die Ehrlichkeit die das Material auf mich ausstrahlt machen den Release zu etwas kleinem Besonderem. Zudem ist der Sänger der Band ein sympathisch-liebenswerter Metal-Enthusiast.

Wer das Demo haben möchte, schreibe mir eine PM, dann geb ich Euch seine Email-Adresse damit ihr es ordern könnt.

Hier mal zum Reinhören:


:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16374
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon Acurus-Heiko » 4. Dezember 2011, 11:58

Ich möchte nicht unhöflich sein, aber der Sound geht gar nicht.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5795
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon Fire Down Under » 4. Dezember 2011, 12:02

Acurus-Heiko hat geschrieben:Ich möchte nicht unhöflich sein, aber der Sound geht gar nicht.

ist ja auch nur ein Demo. :smile2:

Der Sänger ist auch gut mit Eat Metal Greg befreundet, gut möglich, dass da in Zukunft vielleicht ne Studioproduktion kommt.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16374
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon Sgt. Kuntz » 4. Dezember 2011, 14:46

Jau, LORDIAN GUARD sind in Griechenland noch mehr Kult als bei uns. Wird mal Zeit, dass sich dann auch eine Band daran ausrichtet. Die Umsetzung hat zwar noch Luft nach oben, aber trotzdem ist das fĂĽr Epic Metal-Fans doch ein Traum!

Der Sound zu schlecht? Quatsch, eher zu gut! Zweistimmige Gitarren hatten LORDIAN GUARD doch eher nicht wenn ich mich nicht täusche. Da könnte man ruhig noch nach unten schrauben das Ganze. Und wo sind die durchgeknallt apocalypisch-christlichen Texte, auf die jeder Zeuge Jehovas neidisch wird? Kann man aber auch schlecht heraushören, vielleicht sind die ja auch dabei.
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon Fire Down Under » 4. Dezember 2011, 14:54

Sgt. Kuntz hat geschrieben:Jau, LORDIAN GUARD sind in Griechenland noch mehr Kult als bei uns. Wird mal Zeit, dass sich dann auch eine Band daran ausrichtet. Die Umsetzung hat zwar noch Luft nach oben, aber trotzdem ist das fĂĽr Epic Metal-Fans doch ein Traum!

Der Sound zu schlecht? Quatsch, eher zu gut! Zweistimmige Gitarren hatten LORDIAN GUARD doch eher nicht wenn ich mich nicht täusche. Da könnte man ruhig noch nach unten schrauben das Ganze. Und wo sind die durchgeknallt apocalypisch-christlichen Texte, auf die jeder Zeuge Jehovas neidisch wird? Kann man aber auch schlecht heraushören, vielleicht sind die ja auch dabei.

Ne, das geht eher in die Sword&Sorcery Schiene. Im Tape-Einleger sind die Texte abgedruckt. :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16374
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon TWOS » 4. Dezember 2011, 22:14

Nachdem es Greg auf dem letzten Up The Hammers als "Greek Epic Metal from a good friend of mine" angepriesen hatte, musste es natürlich mitgenommen werden. Wir hatten es gleich darauf einer Probe auf einem Hügel inmitten des Athener Häusermeeres unterzogen und mit ein, zwei Flaschen Wein hat es sogar einen gewissen Reiz entfalten können. Vor allem die herrlich antikomerziellen Vocals sind ein besonderes Erlebnis.
Ich hatte mich jedoch gehütet, die Band öffentlich anzupreisen, da es wohl eher Stoff für die abgehärtete Elite ist. Man hat ja schon genug zu tun, den Leuten Bands wie WRATHBLADE und ARPYIAN HORDE nahe zu bringen.

Gegenüber einem Full-Length in absehbarer Zeit wäre ich nicht zu optimistisch, da sie von der ersten Ein-Track-Promo bis zum aktuellen Drei-Track-Demo ganze neun Jahre benötigt haben.
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1748
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon beavis666 » 1. Februar 2012, 22:46

Gegenüber einem Full-Length in absehbarer Zeit wäre ich nicht zu optimistisch, da sie von der ersten Ein-Track-Promo bis zum aktuellen Drei-Track-Demo ganze neun Jahre benötigt haben.


also ganz so schlimm ist es nun auch nicht. Folgendes wurde meines wissens aufgenommen:
2002 1 track promo (gates of fire)
2003/2004 2 tracks in instrumentalversionen (gates of fire und escape from the dark) beides unveröffentlicht
2009 the archangel (quasi die urversion von evil sorcery. Allerdings gibts hier nen wirklich klasse sound. Wurde nur auf cd-r des hells reign demos als bonus gebrannt)
2010 gates of fire (ähnlich wie archangel. Bisher nur sporadisch auf cd-r als bonus gebrannt)
2011 das hells reign 3 track demo

der track "escape from the dark" wird in zukunft nicht mehr verwurselt, da diverse parts andersweitig genutzt wurden/werden.

WĂĽrde mir wĂĽnschen, wenn von der band mehr kommt in zukunft.
beavis666
St.Anger-Gutfinder
 
 
Beiträge: 45
Registriert: 1. Februar 2012, 22:30


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon TWOS » 1. Februar 2012, 22:56

Huch, da gibt's ja doch noch einige unveröffentlichte, instrumentale Rehearsalversionen, die mir entgangen sind. Das ergibt insgesamt trotzdem leider nur vier Liedchen.
Danke fĂĽr die Infos, woher hast du die und vor allem: wie kommt man an das Zeug ran?

p.s. Mit einem ersten Post zu griechischen Epic Metal Demos macht man sich als Neuer im Forum beliebt, zumindest bei mir. :smile2:
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1748
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon beavis666 » 1. Februar 2012, 23:02

TWOS hat geschrieben:Huch, da gibt's ja doch noch einige unveröffentlichte, instrumentale Rehearsalversionen, die mir entgangen sind. Das ergibt insgesamt trotzdem leider nur vier Liedchen.
Danke fĂĽr die Infos, woher hast du die und vor allem: wie kommt man an das Zeug ran?

p.s. Mit einem ersten Post zu griechischen Epic Metal Demos macht man sich als Neuer im Forum beliebt, zumindest bei mir. :smile2:


Hab das zeug direkt vom sänger gestern bekommen.
Vom 2002er demo hat er selber nach langem suchen ne kopie bekommen (keiner in der band hatte nen tape davon und sonst gab es wohl auch nur ne hand davon) und mir liegt nun quasi nen 2011er re-release vor.

Die tracks von 2003-2010 liegen mir auf cd-r vor. Laut seinem brief sind die 2009 und 2010er recordings wohl bei diversen leuten auf der hells reign cd-r version bei. Die 2003er instrumentale hat laut seiner aussage ausser ihm und mir niemand (hab seit geraumer zeit viel e-mail kontakt mit ihm, von daher hat er sie mir mit auf die cd draufgepackt)

so sieht meine kleine bsta sammlung mittlerweile aus.

Bild

die mailaddy von stelios: steliosgourou@yahoo.gr (hatte ihn damals gefragt, obs ok ist die adresse öffentlich zu posten, da ich in nem anderen forum vieles über pn anfragen weitervermittelt hatte)

edit: hab gerad ne mail bekommen, dass in ca 2 monaten das erste engischsprachige interview im "steel for an age fanzine" kommt http://steelforanage.holysword.gr/
da bin ich ja mal gespannt (davor gabs wohl nur welche auf griechisch).
beavis666
St.Anger-Gutfinder
 
 
Beiträge: 45
Registriert: 1. Februar 2012, 22:30


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon Pavlos » 15. März 2015, 01:18



Nicht, dass es die ĂĽberschaubare Zielgruppe nicht schon wĂĽsste, aber hier nochmal fĂĽr den wahrscheinlich noch ĂĽberschaubararen Rest: Am 20. April kommt endlich das DebĂĽt (Eat Metal Records)!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21811
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon Darth Bane » 15. März 2015, 11:48

Bei den Gitarren dachte ich mir,jawohl,genau mein Ding doch als dann die Feenstimme einsetzte wars vorbei,der Gesang geht mal gar nicht zu der Mucke.
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2017
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: MĂĽnchen


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon Fire Down Under » 15. März 2015, 11:56

Darth Bane hat geschrieben:Bei den Gitarren dachte ich mir,jawohl,genau mein Ding doch als dann die Feenstimme einsetzte wars vorbei,der Gesang geht mal gar nicht zu der Mucke.

Hör mal die alten Songs an, da singt noch Stelios selber und klingt dort wie eine Mischung aus schimpfender Hexe, einem Alien vom Stern Brzlfazzzzxlll und Ian Anderson.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16374
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon Killmister » 15. März 2015, 13:27

Ich weiß jetzt gar nicht, wo das einzuordnen ist, aber kommt nur mir Lordian Guard in den Sinn? Verdammt schräg irgendwie ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5942
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon Dezibel » 15. März 2015, 14:04

Die Jungs haben mir das Teil gerade in Athen in die Hand gedrückt und auch ich hätte mir gewünscht, dass man bei Stelios als Sänger geblieben ist. So ist es halt eben noch näher an Lordian Guard aber immerhin besser produziert... :-D
Derzeitig favorisierte akustische Beschallung:
Bild
Herzel (FRA) - Unis Dans La Gloire (2015)

Metal ex Machina
Steel for an Age Fanzine - Issue #4 out now!
Benutzeravatar
Dezibel
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1460
Registriert: 19. Februar 2008, 19:03
Wohnort: Hamburg


Re: BLACK SWORD THUNDER ATTACK - Obscure Epic Metal from Gre

Beitragvon Fire Down Under » 15. März 2015, 17:20

Killmister hat geschrieben:Ich weiĂź jetzt gar nicht, wo das einzuordnen ist, aber kommt nur mir Lordian Guard in den Sinn?

Ă„hm, nein...

Fire Down Under hat geschrieben:Musikalisch stehen die Jungs massiv unter dem Einfluss von LORDIAN GUARD, was man an allen Ecken und Enden hört (und liest - "this album is dedicated to Viddonne [sic!] Riemenschneider), von der Gitarrenarbeit angefangen über die Vocals, die ungefähr nochmal mindestens doppelt so kauzig klingen wie bei Lordian Guard bis hin zum mystischen Songwriting.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16374
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste