WYTCH HAZEL - II: Sojourn

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

WYTCH HAZEL - II: Sojourn

Beitragvon Traducer » 9. Oktober 2011, 15:58

Hi,
ich wollte euch nur ma kurz ne Band vorstellen, welche mich ziemlich begeistert.
http://www.myspace.com/wytchhazel

Wytch Hazel aus Preston spielen authentischen Hard / Heavy der sich 100 prozent nach einer NWOBHM Truppe wie Bashful Alley und ähnlichen anhört.
Die Single Cd ist leider schon vergriffen, die Band nimmt aber zur Zeit eine Ep auf.
Was haltet ihr von denen? Ich find die brauchen mehr Aufmerksamkeit!!

Bild
Benutzeravatar
Traducer
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 670
Registriert: 17. Juli 2010, 16:08


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Pavlos » 9. Oktober 2011, 16:12

Bin gerade beim ersten Song und finde das jetzt schon sehr, sehr geil!!!!!

Softere NWOBHM meets WISHBONE ASH.

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21668
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Traducer » 9. Oktober 2011, 16:15

Find die auch ziemlich geil, der erste Song gefällt mir am besten. Muss man mal weiter beobachten!!
Benutzeravatar
Traducer
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 670
Registriert: 17. Juli 2010, 16:08


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Pavlos » 9. Oktober 2011, 16:21

´Surrender´ und ´Wytch Hazel´ rocken wie Sau, ´The Truth´ (mit Drum PC) kackt dann leider total ab. Der Sound ist natürlich furzig und spielerisch ist logischerweise noch a bissl Luft nach oben, aber die Songs haben dieses spezielle late 70s/early 80s Feeling a la LIMELIGHT, BASHFUL ALLEY und FULL MOON, das mich zur Zeit total antörnt.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21668
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Traducer » 9. Oktober 2011, 19:37

Ja, the Truth ist kacke, wurd aber auch nur auf Myspace veröffentlicht!
Benutzeravatar
Traducer
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 670
Registriert: 17. Juli 2010, 16:08


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon darklord » 9. Oktober 2011, 21:20

NWOBHM Revival? Vom Sound her sicherlich, aber wo ist das treibende Feeling abgeblieben?
Benutzeravatar
darklord
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2905
Registriert: 8. Januar 2006, 02:40
Wohnort: Landkreis MĂĽnchen


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Sgt. Kuntz » 9. Oktober 2011, 21:27

Klingt tatsächlich wie eine uralte Aufnahme eienr New Wave-Band der zweiten Reihe. Zumindest "Wytch Hazel" gefällt mir recht gut. "The Truth" fängt ein bisschen an wie eine Titelmelodie von einem C64-Spiel...
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Traducer » 9. Oktober 2011, 21:57

darklord hat geschrieben:NWOBHM Revival? Vom Sound her sicherlich, aber wo ist das treibende Feeling abgeblieben?


Kommt noch!!!

Schade, dass hier die groĂźe Begeisterung ausbleibt, hab ich mich wieder n bisschen reingesteigert haha. :yeah:
Benutzeravatar
Traducer
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 670
Registriert: 17. Juli 2010, 16:08


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Antimatzist » 10. Oktober 2011, 00:39

Na dann missbrauch ich das Thema mal um auf ne andere Truppe aufmerksam zu machen, die versucht den NWOBHM-Vibe aufzugreifen :D

Serpent aus Leipzig spielen authentischen Heavy Metalder sich 100 prozent nach einer NWOBHM Truppe wie Bashful Alley und ähnlichen anhört.
Haben bisher nur zwei Proberaumaufnahmen auf Youtube (also ich denke es is Proberaum), die nicht wirklich sauber sind und soundlich natĂĽrlich megamies, aber ich find man erkennt schon in was fĂĽr ne Richtung das geht. Beim 2. Song vllt das Intro skippen, da super unsauber :D
Für interessierte hier die Fb-Seite, mehr Präsenz gibt es bisher nicht^^ http://www.facebook.com/pages/Serpent-G ... 9997381188

Antimatzist
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 533
Registriert: 18. Juni 2009, 22:42
Wohnort: Gelsensilchen


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Kiview » 10. Oktober 2011, 00:49

darklord hat geschrieben:NWOBHM Revival? Vom Sound her sicherlich, aber wo ist das treibende Feeling abgeblieben?

Aber Sound stimmt ja mal extrems, so schön mumpfig^^

Mag das etwas softere eigentlich recht gerne, aber nen tacken spritziger dĂĽrfte es schon sein, klingt ja fast gelangweilt^^
Es gibt keine Liebe ohne Schnurrbart! - Guy de Maupassant
Benutzeravatar
Kiview
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 782
Registriert: 16. Oktober 2007, 21:41
Wohnort: Gelsenkirchen (Im Herzen vom Pott)


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Traducer » 10. Oktober 2011, 15:47

Antimatzist hat geschrieben:Na dann missbrauch ich das Thema mal um auf ne andere Truppe aufmerksam zu machen, die versucht den NWOBHM-Vibe aufzugreifen :D

Serpent aus Leipzig spielen authentischen Heavy Metalder sich 100 prozent nach einer NWOBHM Truppe wie Bashful Alley und ähnlichen anhört.
Haben bisher nur zwei Proberaumaufnahmen auf Youtube (also ich denke es is Proberaum), die nicht wirklich sauber sind und soundlich natĂĽrlich megamies, aber ich find man erkennt schon in was fĂĽr ne Richtung das geht. Beim 2. Song vllt das Intro skippen, da super unsauber :D
Für interessierte hier die Fb-Seite, mehr Präsenz gibt es bisher nicht^^ http://www.facebook.com/pages/Serpent-G ... 9997381188



Bisschen härter als Bashful Alley ist das aber schon. Macht trotzdem Spaß!
Benutzeravatar
Traducer
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 670
Registriert: 17. Juli 2010, 16:08


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Antimatzist » 10. Oktober 2011, 16:22

Ja klar ists härter, sorry, hätt ich anmerken müssen dass das in ne andere Ecke geht. Aber hat halt son rauen NWOBHM Charme finde ich^^
Antimatzist
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 533
Registriert: 18. Juni 2009, 22:42
Wohnort: Gelsensilchen


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 10. Oktober 2011, 17:29

Traducer hat geschrieben:Hi,
ich wollte euch nur ma kurz ne Band vorstellen, welche mich ziemlich begeistert.
http://www.myspace.com/wytchhazel

Wytch Hazel aus Preston spielen authentischen Hard / Heavy der sich 100 prozent nach einer NWOBHM Truppe wie Bashful Alley und ähnlichen anhört.
Die Single Cd ist leider schon vergriffen, die Band nimmt aber zur Zeit eine Ep auf.
Was haltet ihr von denen? Ich find die brauchen mehr Aufmerksamkeit!!

Bild


Mir gefällts auch gut, sollte man def. weiter beobachten.
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6126
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEĂźEN


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Traducer » 12. Oktober 2011, 17:31

Hier ist eine Liveperformance von 2 Liedern, eins ist unbekannt:
http://www.youtube.com/watch?v=S1kw7McTZp8
Benutzeravatar
Traducer
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 670
Registriert: 17. Juli 2010, 16:08


Re: Wytch Hazel NWOBHM Revival vom Feinsten

Beitragvon Traducer » 30. November 2011, 23:27

Geilere Version von The Truth als auf Myspace:
Benutzeravatar
Traducer
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 670
Registriert: 17. Juli 2010, 16:08


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Helvetets, Michael@SacredMetal und 8 Gäste