Lunar Shadow

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Lunar Shadow

Beitragvon Darth Bane » 21. Februar 2017, 16:48

Fands live ziemlich kuhl in Erfurt,aber momentan nicht wirklich Zeit fĂĽr neue Mucke.
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1989
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Jhonny D. » 1. März 2017, 17:25

Review ist bald online, so viel sei schon erwähnt: Ich bin ziemlich begeistert.
Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1161
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Jhonny D. » 6. März 2017, 17:15

Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1161
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Achim F. » 12. März 2017, 12:19

Zwei Durchläufe sind gemacht.
Die Band hat jetzt schon einen eigenen Stil. Da weiĂź ich gar nicht wie sie kategorisieren soll. Epischer Metal greift da ein wenig zu kurz. Viele tolle Parts haben mich auf Anhieb begeistert, aber einige Runden wird die Scheibe fĂĽr ein endgĂĽltiges Urteil noch brauchen.
Kleiner Wermutstropfen. Die Produktion ist nicht wirklich gelungen. Das klingt leider etwas kraftlos.
Benutzeravatar
Achim F.
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 930
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: Lunar Shadow

Beitragvon EpicEric » 14. März 2017, 19:01

². Gerade das Schlagzeug hätte mehr Schmiss vertragen können, die Vocals wollen sich auch nicht so ganz einfügen. Musikalisch trotzdem großartig. Hätte nach dem erwachseneren Hadrian nicht erwartet, dass ein so hohes Dur-Auftreten in so zahlreichen so melodischen Soli so pragmatisch und geerdet rüberkommen würde/könnte/täte. Tuts aber. Schade, dass ich es nicht zum Swordbrothers geschafft habe.
Benutzeravatar
EpicEric
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 152
Registriert: 1. Oktober 2013, 15:37
Wohnort: Heinsberg


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Siebi » 21. März 2017, 15:14

Pressfrische "Far From Light"-CD für € 10,- plus Porto abzugeben.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16562
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Killmister » 21. März 2017, 16:11

Siebi hat geschrieben:Pressfrische "Far From Light"-CD für € 10,- plus Porto abzugeben.

Ich gehe mal von Nichtgefallen aus? Ein paar Worte wären erwünscht, da ich wegen akutem Tonträgerstau derzeit echt keinen Nerv zum Probehören habe.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5769
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Siebi » 21. März 2017, 18:31

Killmister hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Pressfrische "Far From Light"-CD für € 10,- plus Porto abzugeben.

Ich gehe mal von Nichtgefallen aus? Ein paar Worte wären erwünscht, da ich wegen akutem Tonträgerstau derzeit echt keinen Nerv zum Probehören habe.

Nicht meine Musik. Für die Zielgruppe sicher ein starkes Teil, siehe Jhonny. Habe die CD blind bestellt, wil ich den Maxe unterstützen wollte, aber es geht, nach fünf kompletten Durchläufen, an mir vorbei.

Warum? Mir ist es zu wenig Heavy, zu wenig Metal. Lange Songs, die fast alle gleich aufgebaut sind. Viele Ideen, oft akustische Gitarren, viele Melodien, folkig-episch, dünner Gesang, dünne Produktion. Bin fernab der Zielgruppe, siehe auch High Spirits oder Dark Forest, von daher empfehle ich ein Reinhören, denn viele hören das ganz anders.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16562
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Metalfranze » 21. März 2017, 22:00

Siebi hat geschrieben:Pressfrische "Far From Light"-CD für € 10,- plus Porto abzugeben.

Wenn´s keiner haben will nehms ich, aber ohne Porto!
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2895
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Siebi » 21. März 2017, 22:02

Metalfranze hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Pressfrische "Far From Light"-CD für € 10,- plus Porto abzugeben.

Wenn´s keiner haben will nehms ich, aber ohne Porto!

FĂĽr Dich 18,60 EUR portofrei mit Bringservice. :smile2:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16562
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Lunar Shadow

Beitragvon thommy » 22. März 2017, 08:54

Siebi hat geschrieben:
Metalfranze hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Pressfrische "Far From Light"-CD für € 10,- plus Porto abzugeben.

Wenn´s keiner haben will nehms ich, aber ohne Porto!

FĂĽr Dich 18,60 EUR portofrei mit Bringservice. :smile2:


Schade, zu spät.
Franze, wenn du sie nicht nimmst, ich hätte auch Interesse
Benutzeravatar
thommy
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 777
Registriert: 1. Dezember 2012, 22:50
Wohnort: Dachau


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Acrylator » 22. März 2017, 15:25

Hatte es ja schon im "Heute lief bei mir..."-Thread geschrieben: "Far From Light" ist für mich eine unerwartet tolle Scheibe, die mich vor allem mit den Gitarrenmelodien wirkich packt (trotz kleiner Soundschwächen, gerade bei den ersten beiden Stücken - wenn man die Bässe ordentlich reindreht, und die Scheibe laut hört, geht's aber).
Einige der Melodien bekomme ich auch seit Tagen nicht mehr aus dem Kopf, und das war z.T. schon nach dem ersten Durchlauf so (und trotzdem ist es mir nicht zu eingängig - glaube auch nicht, dass sich die Scheibe schnell abnutzt, dafür sind die Songs einfach zu interessant aufgebaut und mit zu vielen Details versehen).
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12737
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Pavlos » 2. Mai 2017, 20:41

Far From Light ist´ne richtig geile Scheibe geworden. Der gute Max dominiert den Sound, führt die Bande mit seiner Axt in die Schlacht um den heiligen Stahl und hat sich ein paar höchst superbe Gitarrenläufe ausgedacht (They That Walk The Night!!!). Die EP davor fand ich ganz ok, aber das hier, das ist richtig starker, sich vor keiner anderen Band zu verstecken brauchender, hammergeiler Scheiss!!

Ist halt einer von uns....und wurde auch jahrelang von uns geformt, ne.

:-D
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21506
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Siebi » 2. Mai 2017, 20:44

Pavlos hat geschrieben:Far From Light ist´ne richtig geile Scheibe geworden. Der gute Max dominiert den Sound, führt die Bande mit seiner Axt in die Schlacht um den heiligen Stahl und hat sich ein paar höchst superbe Gitarrenläufe ausgedacht (They That Walk The Night!!!). Die EP davor fand ich ganz ok, aber das hier, das ist richtig starker, sich vor keiner anderen Band zu verstecken brauchender, hammergeiler Scheiss!!

Scheiss ja, hammergeil? :ehm:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16562
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Pavlos » 2. Mai 2017, 20:46

Siebi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Far From Light ist´ne richtig geile Scheibe geworden. Der gute Max dominiert den Sound, führt die Bande mit seiner Axt in die Schlacht um den heiligen Stahl und hat sich ein paar höchst superbe Gitarrenläufe ausgedacht (They That Walk The Night!!!). Die EP davor fand ich ganz ok, aber das hier, das ist richtig starker, sich vor keiner anderen Band zu verstecken brauchender, hammergeiler Scheiss!!

Scheiss ja, hammergeil? :ehm:


Sprich.

Ich mag die Warlord-meets-Kodex-mässigen Gitarren.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21506
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste