Lunar Shadow

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Lunar Shadow

Beitragvon Tillmann » 18. Oktober 2016, 09:50

Mir auch! Pflichtkauf fuer mich :yeah:
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4844
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Darth Bane » 18. Oktober 2016, 11:41

Der Songg haut mich noch nicht ganz um werds aber sicher kaufen.
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2015
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Fire Down Under » 18. Oktober 2016, 11:58

Hm. Gute Ansätze vorhanden, wie z.B. das Mainriff und die aktustischen Parts, aber der Song plätschert großteils eigentlich recht beliebig vor sich hin. Da füllen andere Bands diese Spielzeit deutlich elektrisierender und aufregender.

Etwas albern finde ich zudem die Tatsache, dass sich die von der Band (vmtl. Max) verfassten Promotexte so lesen, als kämen sie von ATLANTEAN KODEX.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16351
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Lunar Shadow

Beitragvon EpicEric » 18. Oktober 2016, 17:42

Krass, wie man es schon beim zweiten Release schaffen kann, dass Riffs und Harmonien wirklich zu 100% nach der Band klingen. Trademarking galore. Der Song birst ja nahezu vor Ideen, das sprichwörtliche Reißbrett vergammelt wohl unausgepackt hinterm Drumkit. Cover und neues Logo auch super, bin schwer gespannt auf das Album.
Benutzeravatar
EpicEric
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 152
Registriert: 1. Oktober 2013, 15:37
Wohnort: Heinsberg


Re: Lunar Shadow

Beitragvon thorondor » 18. Oktober 2016, 18:31

Bei mir hat die EP ja richtig große Erwartungen ausgelöst. Da kommt dieser Song nicht ganz heran, ich finde auch, dass er zeitweilig ein wening zu sehr dahinplätschert. NIcht falsch verstehen: Gefällt mir immer noch sehr gut, und vielleicht brauchts ja noch ne Weile. Bin auf jeden Fall gespannt.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1095
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Martin » 20. Oktober 2016, 01:16

Gerade was den Gesang angeht finde ich den neuen Song ein ordentliches Stück geiler als noch auf dem Kram auf der "Triumphator". Damals klang das für mich immer etwas zurückhaltend und eben nicht bei 100%, während es jetzt wirklich schön ins Bild passt. Speziell nach dem geprochenen Part gefällt mir das richtig gut.

Und zumindest auf mich wirkt die recht lange Spielzeit auch nicht unnötig und auf Krampf gestreckt, sondern abwechslungsreich und spannend gefüllt.

Schönes Teil!
Benutzeravatar
Martin
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 227
Registriert: 13. Oktober 2014, 13:49


Re: Lunar Shadow

Beitragvon thommy » 20. Oktober 2016, 07:12

Mir gefällt die Gitarrenarbeit sehr gut. Da hört man, dass viel Arbeit drin steckt und sich Mühe und Gedanken gemacht wurden.
So etwas finde ich toll.
Benutzeravatar
thommy
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 779
Registriert: 1. Dezember 2012, 22:50
Wohnort: Dachau


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Schnuller » 20. Oktober 2016, 11:42

Ich finde auch, das sich der Song, trotz der langen Spielzeit, nicht zieht. Das hört sich ziemlich flüssig an.
Die Ideen und Melodien passen auch, nur die Gitarren klingen etwas zu zahm finde ich.
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3831
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: Lunar Shadow

Beitragvon deadnegator » 13. Dezember 2016, 14:32

Benutzeravatar
deadnegator
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 201
Registriert: 1. November 2012, 23:45
Wohnort: Dillenburg


Re: Lunar Shadow

Beitragvon McButch » 4. Februar 2017, 19:13

Lesenswertes Interview zum Lunar Shadow Album (VĂ– 10.3.)

https://uspmdoctor.com/2017/02/03/inter ... ar-shadow/
„That is not dead which can eternal lie / Yet with strange aeons even death may die.“
Benutzeravatar
McButch
Linkin Park-FĂĽr-Metal-Halter
 
 
Beiträge: 21
Registriert: 3. Mai 2014, 20:47


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Darth Bane » 5. Februar 2017, 02:10

McButch hat geschrieben:Lesenswertes Interview zum Lunar Shadow Album (VĂ– 10.3.)

https://uspmdoctor.com/2017/02/03/inter ... ar-shadow/


Mal den google Ăśbersetzer anschmeiĂź :harrr:
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2015
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Jhonny D. » 19. Februar 2017, 00:34

Die Scheibe ist ziemlich klasse geworden... kann nur schon mal empfehlen, sie einzusacken!
Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1213
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Siebi » 19. Februar 2017, 11:43

Der nächste hice Shice is born.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16871
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Lunar Shadow

Beitragvon F. Kommandöh » 20. Februar 2017, 23:01

Siebi hat geschrieben:Der nächste hice Shice is born.


mmhhmm... nä
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Lunar Shadow

Beitragvon Fire Down Under » 21. Februar 2017, 09:56

Hype!!!!1111
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16351
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste