Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon Michael@SacredMetal » 1. August 2011, 13:17

Vielleicht interessiert das hier ja den einen oder die andere:
Bzgl. der Zusammenarbeit mit Herrn Heitz hat man sich hoffentlich kompetente Tipps von Manowar geholt, wie man so etwas angeht.



Blind Guardian arbeiten mit Orchester an monomentalem Konzept-Album

FĂĽr die Story sorgt Bestseller-Autor M. Heitz


Große Dinge werfen ihre Schatten voraus. Seit Monaten arbeiten die Chartstürmer von Blind Guardian im bandeigenen „Twilight Hall Studio“ in Grefrath am Nachfolger ihres Erfolgsalbums „At the Edge of Time“, das im Vorjahr bis auf Platz 2 der deutschen Albumcharts schoss und in den europäischen Top 100 einen beachtlichen 8. Rang belegte.

Der Titel des kommenden Albums ist noch streng geheim. Fakt aber ist schon jetzt: Das neue Werk der filigranen „Metall-Arbeiter“ aus Düsseldorf und Krefeld wird alle neun Studioalben zuvor in den Schatten stellen. Im 25. Jahr ihres Bestehens begeben sich Blind Guardian an ihr bislang größtes Projekt – ein monomentales Konzept-Album, das sie unter der Leitung von Adam Klemens gemeinsam mit dem FILMharmonic Orchestra Prag einspielen.

Dazu gibt es spektakuläre Neuigkeiten. Sänger Hansi Kürsch verkündete der weltweiten Fanschar auf der offiziellen Guardian-Webseite die sofortige Zusammenarbeit mit dem deutschen Bestseller-Autor Markus Heitz (39).

Kürsch: „Jedes Orchester-Projekt braucht ein Konzept. Und solch ein Konzept verlangt eine große Story. Um eine Geschichte zu kreieren, die perfekt mit unserer majestätischen Musik zusammen passt, vereinen wir unsere Kräfte deshalb ab sofort mit Markus Heitz, dem besten Fantasy-Autor Deutschlands.“

Und weiter: „Über die Jahre haben mich etliche seiner Werke echt beeindruckt. Aber nachdem ich sein aktuelles Buch „Gerechter Zorn“ gelesen habe, bin ich komplett überzeugt, dass er die absolut richtige Wahl für unser Projekt ist. Unsere Suche nach dem Einen, der die richtige Story für unsere Musik liefert, ist beendet.“

Obwohl es höchstwahrscheinlich noch mehr als 18 Monate dauert, ehe das ersehnte Werk in den Läden steht, sind Blind Guardian nach wenigen Tagen der Kooperation und des Ideenaustauschs mit Heitz überzeugt: „Wir erschaffen hier pure Magie.“
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12457
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon The Butcher » 1. August 2011, 13:46

Na endlich! Wurde auch allmählich Zeit.
Butcher with stone tools
Carcass of their prey
Savage intention
Carnivorous feast commence
Benutzeravatar
The Butcher
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4800
Registriert: 25. September 2005, 00:24
Wohnort: Island of Domination


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon Loomis » 1. August 2011, 13:50

Ich fand die letzten Studioalben von Blind Guardian einfach zu puristisch und irgendwie auch dĂĽnn produziert. Und immer nur dieser Melodic Speed Metal kanns ja auch nicht sein. Von daher begrĂĽĂźe ich es, dass Blind Guardian endlich eine etwas symphonischere Richtung einschlagen wollen. Die Sache mit dem Autor finde ich auch cool, ist mal eine neue Idee. Schade nur, dass sie nicht gleich Wolfgang Hohlbein gefragt haben, denn der ist nicht nur fĂĽr mich der beste Fantasyautor den es gibt.
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13751
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 1. August 2011, 13:51

Also ich hätte das Album zumindest gerne in Stereo und nicht monomental :-D

SpaĂź beiseite: Bin gespannt auf das Album. Hoffe aber auch, dass vor lauter Arrangements der eigentliche Song nicht vergessen wird.
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6129
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEĂźEN


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 1. August 2011, 13:52

Allerdings waren BG mit der Festivalidee frĂĽher dran... :lol:
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17409
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 1. August 2011, 13:53

Loomis hat geschrieben:Ich fand die letzten Studioalben von Blind Guardian einfach zu puristisch und irgendwie auch dĂĽnn produziert. Und immer nur dieser Melodic Speed Metal kanns ja auch nicht sein. Von daher begrĂĽĂźe ich es, dass Blind Guardian endlich eine etwas symphonischere Richtung einschlagen wollen. Die Sache mit dem Autor finde ich auch cool, ist mal eine neue Idee. Schade nur, dass sie nicht gleich Wolfgang Hohlbein gefragt haben, denn der ist nicht nur fĂĽr mich der beste Fantasyautor den es gibt.


Ironie ick hör dir trapsen :smile2:
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6129
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEĂźEN


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon Loomis » 1. August 2011, 13:53

HeavyMetalManiac666 hat geschrieben:Also ich hätte das Album zumindest gerne in Stereo und nicht monomental :-D

FĂĽr die mental Starken gibts natĂĽrlich auch eine Stereovariante. :smile2:

HeavyMetalManiac666 hat geschrieben:Ironie ick hör dir trapsen :smile2:

Die trapst mit Siebenmeilenstiefeln. :harrr:
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13751
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon rapanzel » 1. August 2011, 14:19

Mal gespannt, was dabei raus kommt.
BG an sich sind seit der NIME fĂĽr mich eh nicht mehr so interessant wie in den frĂĽhen 90ern!
Die ersten 4 Alben, mehr brauch man eigentlich nicht mehr!
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20823
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon Kubi » 1. August 2011, 14:20

dass sie so etwas können, haben die beiden Orchester-Tracks auf dem neuen Album ja bewiesen. Von daher bin ich schon überzeugt, dass da etwas hörbares bei rauskommt.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5107
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon KuttenBjuf » 1. August 2011, 14:48

Nach dem Thrash-Revival kommt nun das „Metal mit Orchester“-Revival. Ich freu mich.
Benutzeravatar
KuttenBjuf
KIT RĂĽckkehrer
 
 
Beiträge: 3691
Registriert: 6. Juni 2005, 03:04


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon Goatstorm » 1. August 2011, 14:51

Bitte schnell auflösen.
Sblood, thou stinkard, I’ll learn ye how to gust … wolde ye swynke me thilke wys?
Benutzeravatar
Goatstorm
Poster der Woche
 
 
Beiträge: 7778
Registriert: 9. November 2005, 13:24
Wohnort: An den Feuern der Leyermark


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon Loomis » 1. August 2011, 14:52

KuttenBjuf hat geschrieben:Nach dem Thrash-Revival kommt nun das „Metal mit Orchester“-Revival. Ich freu mich.

Was ich mal richtig geil fände wäre Metallica mit Orchester. So richtig fett Master Of Puppets mit Streichern unterlegt.












NOT! :angry2: :-X/2
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13751
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 1. August 2011, 14:54

Oder sowas wie RAGE, das könnte perfekt passen....quasi Gegensätze ziehen sich an...
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17409
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon Ernie » 1. August 2011, 15:35

Ist "der beste deutsche Fantasyautor" nicht in etwas auf demselben Level wie "der beste englische ElfmeterschĂĽtze"? Oder hat man mit dem Manne wirklich was verpaĂźt?

Orchester-Gedöns von Blind Guardian brauche ich nach dem letzten Album jedenfalls kein bißchen mehr.
I guess we never sold out, so we were never really in
I wouldn't change the way it was, the places I have been...
Demon, 1989
Benutzeravatar
Ernie
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2380
Registriert: 7. Januar 2004, 01:41


Re: Blind Guardian - Orchesteralbum im Anmarsch

Beitragvon Raf Blutaxt » 1. August 2011, 15:37

Loomis hat geschrieben:Ich fand die letzten Studioalben von Blind Guardian einfach zu puristisch und irgendwie auch dĂĽnn produziert. Und immer nur dieser Melodic Speed Metal kanns ja auch nicht sein. Von daher begrĂĽĂźe ich es, dass Blind Guardian endlich eine etwas symphonischere Richtung einschlagen wollen. Die Sache mit dem Autor finde ich auch cool, ist mal eine neue Idee. Schade nur, dass sie nicht gleich Wolfgang Hohlbein gefragt haben, denn der ist nicht nur fĂĽr mich der beste Fantasyautor den es gibt.

Hochachtung fĂĽr diesen Post!
Da steckt so viel an Ironie und Querverweisen auf andere Themen drin, dass es eine wahre Freude ist, das zu lesen.
Ich finde aber, sie sollten den Fantasykram lassen, das ist ja nur was fĂĽr Kinder.

Und selbst in diesem Bereich der Kinderliteratur hat Herr Kürsch sich schon mehrfach durch fragwürdigen Geschmack hervorgetan. Anhören werd ich es mir aber schon mal, als sie das dmalas, vor knapp 10 Jahren angekündigt haben, war ich total gespannt drauf. Heute ist es mir recht egal, befürchte ich.
The people united can never be ignited.
Raf Blutaxt
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8242
Registriert: 5. März 2011, 14:43
Wohnort: Marburg, Germany


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Acurus-Heiko und 11 Gäste