Eine der unterbewertetsten europäischen Bands...

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Beitragvon Michael@SacredMetal » 24. Januar 2004, 23:57

... sind ja wohl Stygma IV, die demnächst ihr neues Album "Hell Within" herausbringen. Sämtliche Vorgänger, angefangen beim göttlichen "Solum Mente Infirmis"-Debüt, bieten auf jeden Fall grandiosen, klischeefreien Metal mit gigantischem Gesang und großartigen Ideen. Keine Ahnung, wieso diese Band nicht bekannter und erfolgreicher ist...

Michael
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12392
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Beitragvon Heavy_Metal_Maniac » 25. Januar 2004, 15:54

Keine Ahnung, wieso diese Band nicht bekannter und erfolgreicher ist...


Vielleicht weil sie knapp 68683492459mal ihren Namen geändert hat......?!?!? ;)
Benutzeravatar
Heavy_Metal_Maniac
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 785
Registriert: 6. Januar 2004, 20:55
Wohnort: Gelsenkirchen


Beitragvon Michael@SacredMetal » 25. Januar 2004, 16:12

Aber *damit* sollte auch der Durchschnittsbanger klar kommen, oder? Zumal sich die Muskk erfreulicherweise ja nicht geändert hat...

Meines Erachtens hatten die tatsächlich ein, zwei Namen zu viel - Big Heat, Stigmata, Stigmata IV und Stygma IV ... hmmm...

Michael
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12392
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Beitragvon Heavy_Metal_Maniac » 25. Januar 2004, 16:16

Gabs zwischendrin nicht noch Stygma??? :lol: *mein*

Und Big Heat hatte ich selbst schon wieder ganz vergessen, hehe... *gg*
Benutzeravatar
Heavy_Metal_Maniac
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 785
Registriert: 6. Januar 2004, 20:55
Wohnort: Gelsenkirchen


Beitragvon Ulle » 25. Januar 2004, 16:42

Ich fand die ersten beiden (unter Stigmata) veröffentlichten Alben am geilsten, die beiden letzten waren weniger mein Ding. Freue mich natürlich trotzdem auf die neue!
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12535
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Beitragvon Skullview » 2. Februar 2004, 10:35

Definitiv WOTAN! Hört euch mal den neuen Epic-Hammer ,,Under the sign of Odin´s raven,, auf der Homepage an, dann habt ihr keine Fragen mehr.
Raven
Jahres Faves 2012
RAM-Death
Skullview
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1569
Registriert: 20. Januar 2004, 20:12
Wohnort: Kierspe


Beitragvon Skullview » 3. Februar 2004, 19:55

Oder Holy Martyr sind auch musikalisch recht nett!
Raven
Jahres Faves 2012
RAM-Death
Skullview
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1569
Registriert: 20. Januar 2004, 20:12
Wohnort: Kierspe


Re: Eine der unterbewertetsten europäischen Bands...

Beitragvon Jesus.a.d » 7. August 2017, 22:59

Hab mir kürzlich für wenig Geld die "Solum Mente Infirmis... " gekauft und mir heute zweimal angehört und kann jetzt schon sagen die ist wirklich fein! Nur der Song "The Fool" hat die eine oder andere länge.
Benutzeravatar
Jesus.a.d
Haarsprayrocker
 
 
Beiträge: 76
Registriert: 21. Dezember 2016, 02:14



Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste