Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Ulle » 10. Februar 2017, 17:20



Der Song an sich gefällt mir wesentlich besser als der erste.
Stimmlich ist das aber schon ein StĂĽckchen von alten Glanztagen entfernt, oder?
Klingt irgendwie angestrengt und heiser.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12635
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Ulle » 24. Februar 2017, 17:28

Die neue Immolation ist mal wieder ein geiler Hassbatzen geworden.
Teilweise extrem schleppend, aber dadurch fast noch morbider und mit phänomenalen Klampfen und tollem Drumming versehen.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12635
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Acrylator » 24. Februar 2017, 17:38

Ulle hat geschrieben:Die neue Immolation ist mal wieder ein geiler Hassbatzen geworden.
Teilweise extrem schleppend, aber dadurch fast noch morbider und mit phänomenalen Klampfen und tollem Drumming versehen.

Ich freue mich tierisch auf die Scheibe! Werde sie aber wohl erst in drei Wochen oder so bekommen, da ich sie unter anderem zusammen mit der Arduini/Balich und der neuen Venenum bestellt habe, die noch nicht veröffentlicht sind.
Früher wäre das für mich unvorstellbar gewesen, aber heute achte ich schon sehr aufs Portokostensparen...
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12515
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Ulle » 24. Februar 2017, 17:45

LP ist natürlich wieder super-dämlich. Zwei 45er LPs bei einer Gesamtspielzeit von 44 Minuten. Da wäre ne zusätzliche CD oder zumindest ein Downloadcode günstiger und sinnvoller. NB sind da ja aber eigen.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12635
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon F. Kommandöh » 24. Februar 2017, 17:56

der "Destructive Current" Song, den es auf youtube zu hören gibt, klingt nicht übel. So, wie Immolation halt klingen. Eigentlich hat die Band ja sowieso nie was Schlechtes rausgebracht (gelegentlich ungünstige Soundbasteleien ausgenommen). Hab sie aber schon lange ziemlich aus den Augen verloren und - natürlich! - finde ich das Frühwerk am Besten. :D Werd mir das Album aber auf jeden Fall mal komplett geben. Würd die gern mal in nem Club live sehen.
Was die LP angeht: Saudämlich. Könnte das evtl. damit zu tun haben, wie man die Dinger markttechnisch aufpreisen kann? Hm...
Benutzeravatar
F. Kommandöh
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 928
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Killmister » 24. Februar 2017, 20:38

Ulle hat geschrieben:LP ist natürlich wieder super-dämlich. Zwei 45er LPs bei einer Gesamtspielzeit von 44 Minuten. Da wäre ne zusätzliche CD oder zumindest ein Downloadcode günstiger und sinnvoller. NB sind da ja aber eigen ...

... und damit auch teuer, zum Koten !!!
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5208
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Achim F. » 25. Februar 2017, 13:21

Acrylator hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Die neue Immolation ist mal wieder ein geiler Hassbatzen geworden.
Teilweise extrem schleppend, aber dadurch fast noch morbider und mit phänomenalen Klampfen und tollem Drumming versehen.

Ida ich sie unter anderem zusammen mit der Arduini/Balich und der neuen Venenum bestellt habe, die noch nicht veröffentlicht sind.


Die Arduini/Balich ist bereits seit gestern veröffentlicht (Super-Album!!!).
Benutzeravatar
Achim F.
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 863
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Acrylator » 25. Februar 2017, 15:55

Achim F. hat geschrieben:
Acrylator hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Die neue Immolation ist mal wieder ein geiler Hassbatzen geworden.
Teilweise extrem schleppend, aber dadurch fast noch morbider und mit phänomenalen Klampfen und tollem Drumming versehen.

Ida ich sie unter anderem zusammen mit der Arduini/Balich und der neuen Venenum bestellt habe, die noch nicht veröffentlicht sind.


Die Arduini/Balich ist bereits seit gestern veröffentlicht (Super-Album!!!).

Okay, dachte, die kommt erst im März...
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12515
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon F. Kommandöh » 4. September 2017, 21:00

Vor langer Zeit postete ich schon mal was zu DEATHLY SCYTHE aus Chile.

Die Wüteriche haben eine Mini LP aufgenommen, welche die erste Veröffentlichung des von einem guten Freund von mir gegründeten LIFE ETERNAL PRODUCTIONS Labels sein wird. In Sachen absoluter Geschmackssicherheit kommt dem Typen keiner gleich. Jedenfalls freue ich mich unheimlich drauf.
Wirklich ultra schwarzer, altzeitlicher Death Metal zwischen Südamerikawahnwitz, 80er US Underground und gelegentlich süd/osteuropäischem Gruselflair ohne jeden vorgeschobenen Avantgardeanspruch oder Trendreiterei. Aber auch ohne Jogginghose. Hier kann man einen Song hören.



Das hier ist vom Demo, welches noch volle Kanne Mantas/ Massacre/ Atomic Aggressor/ Incubus mäßig gerumpelt hat:



Auf jeden Fall Pflichtstoff. Live kann man dazu brennen am 04.11. im thüringischen Krölpa, zusammen mit Eurynomos.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 928
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Tillmann » 4. September 2017, 21:09

Death Metal Tipp von Flö, kann nur gut sein!

Und ganz nebenbei hast du auch noch astrein die zweite Bestätigung verraten bevor DMM es offiziell getan hat, danke :-D

Natürlich Pflichtveranstaltung in Iron Krölpa!
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4720
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Killmister » 4. September 2017, 21:49

In Krölpa habe ich in meiner Jugend öfter Handball gespielt, leider nicht so legendär ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5208
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon rapanzel » 5. September 2017, 06:21



Nachdem ich am We OBSCURE INFINITY live gesehen hab, fahr ich momentan ziemlich auf die ab
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20504
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon thommy » 5. September 2017, 07:07

rapanzel hat geschrieben:

Nachdem ich am We OBSCURE INFINITY live gesehen hab, fahr ich momentan ziemlich auf die ab


Geil, genau mein Ding. Danke fĂĽr den Tipp.
Benutzeravatar
thommy
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 708
Registriert: 1. Dezember 2012, 22:50
Wohnort: Dachau


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Achim F. » 14. Oktober 2017, 20:14



Ich werf mich weg.
Benutzeravatar
Achim F.
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 863
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: Death 'Til Death - hier soll zu Tode diskutiert werden!

Beitragvon Ulle » 4. November 2017, 18:33

Die neue Cannibal Corpse regelt grad mein Leben :yeah:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12635
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast

cron