Roxxcalibur/Manilla Road/Jameson Raid News Thread

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Roxxcalibur/Manilla Road/Jameson Raid News Thread

Beitragvon Neudi » 7. April 2011, 23:29

Hallo,
nach langer Schreibpause bin ich mal wieder hier:)

Leider mussten wir (bzw. das Label) die VÖ von "Lords of the NWOBHM" auf Mitte Mai verschieben, auch wenn wir noch einen Rest Hoffnung haben, zum KIT vorab ein paar Exemplare zu bekommen. Ziemlich direkt nach dem Mix, mußte unser Producer Chris Tsangarides in seine alte Heimat Griechenland, weil seine Mutter schwer krank war - und leider dann auch verstorben ist. Dies führte zu Verzögerungen beim Mastern und erst diese Woche erhielt das Label das finale Master. Zu dem war Gary Moore ein guter Freund von Chris (er hat ja einst Alben mit ihm gemacht) und das hat ihn noch zusätzlich zu schaffen gemacht.
Und auch wir waren schockiert: Vor knapp zwei Wochen ist der Sänger von OXYM "Rob Rigby" gestorben. Wir haben deren Song "Music Power" auf unserer CD und wir waren seit November in Kontakt. Kurz vor seinem Tod erhielt er von uns eine mp3 mit dem Song und er war stolz und begeistert. Wir sprachen sogar darüber, ihn den Song bei nächstbester Gelegenheit bei einer Roxxcalibur Show singen zu lassen. Teile aus meinen Mails, in denen ich betont habe, wie genial dieser Song ist, wurden bei seiner Grabrede vorgelesen. Wir haben beschlossen, ihm unsere neue CD zu widmen. Teile des email-Verkehrs werden im Booklet zu finden sein.
Doch nun zu den angenehmeren Dingen: Die Erstauflage der CD wird eine Bonus-DVD mit vielen Livesongs 2008-2010 enthalten - nicht nur Roxxcalibur only, sondern auch je 1 x Savage Grace und Thunder Rider. Zusätzlich gibt es einen Studioreport und einen Backstagebericht vom Keep It True 2009 "NWOBHM Anniversary Show" mit vielen Aufnahmen der Proben mit den damals Beteiligten. Außerdem wird das Rodney Matthews-Cover als Poster beiliegen + ein Sticker.
Die Scheibe selbst ist zu unserer vollen Zufriedenheit ausgefallen:) Ein paar Tracks kann und darf ich bereits verraten:
SPARTA - Angel of Death
CRYER . Day to Day
BLOOD MONEY - Battlescarred (ja, Roxxcalibur goes Thrash)
MORE - atomic rock
WITCHFYNDE -stagefright
...ok...einer noch...bei mehr meckert sonst das Label *lol*...
SAXON - lift up your eyes (ein Song, den Saxon nie fertiggestellt haben, was wir nun erledigt haben)

Insgesamt befinden sich auf der CD 15 Tracks + ein kurzes Intro, Spielzeit ĂĽber 60 Minuten (remember? "60 minutes plus")

Ansonsten darf ich bekannt geben, daß ich bei Manilla Road eingestiegen bin. Der erste Gig wird beim Hammer Of Doom im Oktober sein. Der bisherige Drummer Corey hat private Probleme, die sich in den nächsten Monaten, wahrscheinlich aber Jahre, nicht lösen lassen. Ich stehe der Band so lange zur Verfügung wie notwendig, auch für weitere Aktivitäten als Livegigs... Mich muß nur jemand betäuben, damit ich einen Überseeflug mache...

Griffin? Rodrick McKay hat fĂĽr das KIT eine sehr geile Setlist mit einem Mix aus beiden LPs zusammengestellt und wir sind seit letzter Woche mit unseren Proben dafĂĽr durch:) Eine Woche vor dem KIT kommt er zu gemeinsamen Proben.

...das war meine RĂĽckmeldung in diesem Forum:) Jetzt wird erst mal gelesen, was die letzten Wochen hier geschrieben wurde:)
Zuletzt geändert von Neudi am 6. Dezember 2011, 23:36, insgesamt 2-mal geändert.
"If you want to be a fucker, zieh die Oma durch de Acker"
Benutzeravatar
Neudi
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 636
Registriert: 6. Mai 2007, 09:31


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon Loomis » 7. April 2011, 23:34

Hey Neudi, erstmal Gratulation zu Deinem Einstieg bei Manilla Road. damit dĂĽrfte fĂĽr Dich so eine Art Lebenstraum wahr werden!

Aber dennoch schade um Cory, denn er ist einer meine Lieblingsdrummer. Was er bei MR gespielt hat ist echt genial. Hoffentlich bekommt er seine Probleme in den Griff.
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13739
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon Tokaro » 7. April 2011, 23:41

Neudi hat geschrieben:Ansonsten darf ich bekannt geben, daĂź ich bei Manilla Road eingestiegen bin.

:oh2: Wenn da man nicht ein Traum in ErfĂĽllung gegangen ist. Oder hast du das vielleicht schon damals auf deiner MR-Page vorausgesagt? *g*
Benutzeravatar
Tokaro
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2915
Registriert: 4. Dezember 2007, 00:29


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon Neudi » 7. April 2011, 23:45

Danke! Man kann das getrost so stehen lassen, auch wenn ich aufgehört habe mich darüber zu wundern, was die letzten 3 Jahre so passiert... Thunder Rider kannte ich vorher nicht (Asche auf mein Haupt), aber MR, Griffin und Savage Grace sind ganz klar Alltime-Faves von mir und das ist insgesamt schon etwas bizarr und verwirrend. Manilla Road ist natürlich die Krönung überhaupt. Ich habe den Job zwar vor ein paar Jahren mal abgelehnt, da ich nicht nach Wichita ziehen wollte, aber heute kann man ja zum Glück ganz anders arbeiten:)

Corey hat die Sachen sehr kraftvoll gespielt und mir hat es auch gut gefallen. Der Drummer auf dem BYH damals war ja hoffnungslos überfordert und hat er mir echt leid getan. Als sie dann mit Cory kamen war ich sehr beruhigt:) Ich werde natürlich etwas mehr Old School klingen als 40jähriger und mehr in die Dynamik Wert legen. Bei Viron und sogar Roxxcalibur kann man hier und da ein paar Breaks und Beats finden, die ich von Randy Foxe "geliehen" habe. Damals habe ich mir die LPS auf Kassette überspielt und habe zu den Tapes getrommelt, weil ich unbedingt wissen wollte, was der da macht. Das kommt mir jetzt natürlich zu Gute:)

Corey geht es gut:) Ich kann nur nicht mehr sagen. Es hat nix mit Gesundheit oder traurigen Dingen zu tun!
"If you want to be a fucker, zieh die Oma durch de Acker"
Benutzeravatar
Neudi
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 636
Registriert: 6. Mai 2007, 09:31


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon Neudi » 7. April 2011, 23:46

Nun, damals war das, was ich eben gerade geschrieben hatte. Mark fragte mich schon damals, aber es wäre ohne Umzug nach Wichita nicht möglich gewesen.
"If you want to be a fucker, zieh die Oma durch de Acker"
Benutzeravatar
Neudi
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 636
Registriert: 6. Mai 2007, 09:31


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon Neudi » 8. April 2011, 00:00

Ach ja, wer bei Facebook ist und möchte: www.facebook.com/Neudi666
"If you want to be a fucker, zieh die Oma durch de Acker"
Benutzeravatar
Neudi
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 636
Registriert: 6. Mai 2007, 09:31


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon holg » 8. April 2011, 00:06

längst passiert ;)
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10963
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon Neudi » 8. April 2011, 00:27

:)
"If you want to be a fucker, zieh die Oma durch de Acker"
Benutzeravatar
Neudi
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 636
Registriert: 6. Mai 2007, 09:31


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon Fire Down Under » 8. April 2011, 07:28

Neudi hat geschrieben:Ansonsten darf ich bekannt geben, daĂź ich bei Manilla Road eingestiegen bin.

Neudi, der Hansdampf in allen Gassen! :o Glückwunsch!! Freue mich schon, Dich bei Manilla Road die Kessel verdreschen zu hören und hoffentlich auch mal zu sehen! :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16337
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon rapanzel » 8. April 2011, 08:57

Neudi hat geschrieben:Ansonsten darf ich bekannt geben, daĂź ich bei Manilla Road eingestiegen bin.

:oh2: Na das ist ja was, GlĂĽckwunsch!!!!!
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20814
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon Ancient_Mariner » 8. April 2011, 09:08

Neudi hat geschrieben:
Ansonsten darf ich bekannt geben, daĂź ich bei Manilla Road eingestiegen bin. Der erste Gig wird beim Hammer Of Doom im Oktober sein.


WOW o.O !! GlĂĽckwunsch!! :yeah:
Greatness waits for those who try
None can teach you
It is all inside
Benutzeravatar
Ancient_Mariner
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 928
Registriert: 15. März 2011, 18:07


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon HeavyMetalManiac666 » 8. April 2011, 09:22

Neudi hat geschrieben:Ansonsten darf ich bekannt geben, daĂź ich bei Manilla Road eingestiegen bin.


Coole Sache! Auf die neue Roxxcalibur freue ich mich auch schon, die letzte hat verdammt viel SpaĂź gemacht bzw. macht es immer noch. :yeah:
VIOLENCE AND FORCE!!!

Bild
Benutzeravatar
HeavyMetalManiac666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6128
Registriert: 18. Februar 2011, 21:27
Wohnort: GIEĂźEN


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon Franko » 8. April 2011, 11:07

Ach da freu ich mich aber fĂĽr unseren Neudi... der Mike Terrana des Undergrounds! :-D :wink:
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8119
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon Rantanplan » 8. April 2011, 12:40

Willst du nicht auch gleich noch bei Cirith Ungol einsteigen? Der Rob Garven hat doch keine Lust mehr.
Rantanplan
 
 


Re: Roxxcalibur VĂ– Mai 2011 & Neudi bei Manilla Road

Beitragvon azgatoth » 8. April 2011, 12:46

Gute Nachrichten. :)
March on metal warrior
March to battle
To battle with all your might
March on metal warrior
You can't lose
You can't win without a fight
Benutzeravatar
azgatoth
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2684
Registriert: 27. März 2008, 13:21
Wohnort: Tomb of the Mutilated


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Helvetets und 9 Gäste