ALPHA TIGER

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: ALPHA TIGER "Men or machine"

Beitragvon Pavlos » 9. September 2015, 21:56

Danke. Klingt ganz ok.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21349
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: ALPHA TIGER "Men or machine"

Beitragvon Siebi » 9. September 2015, 22:04

Ganz ok? Nichts gegen den Gesang, der arme Kerl kann nix dafür, singt gut. Aber diese Weichkäsemusik ist einfach nur grauenhaft. Heavy Metal? Wo ist der da? Dagegen sind ja sogar Gamma Ray oder Freedom Call Hardcore und der neue Maiden Langatmer eine Hektomat-Platte.

Debüt ok, Nachfolger ja mei und jetzt völlig belangloser Quark. Die gehen auch mit der Tour einen Weg, der fernab meiner Pfade liegt. Farewell, Du sächsischer Tiescher!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16402
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: ALPHA TIGER "Men or machine"

Beitragvon Pavlos » 9. September 2015, 22:06

Mein "ganz ok" bezog sich auf den Gesang des Neuen.

Musikalisch bzw. Diskographisch gesehen bin ich absolut bei dir.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21349
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: ALPHA TIGER "Men or machine"

Beitragvon TheSchubert666 » 9. September 2015, 22:23

Gerade diesen Vorstellungtest des neuen Sängers inkl. der Musik gehört.
Ja mei. SchlieĂź ich mich den beiden Vorrednern an. SInnlos.
Waschmaschinenmetal mit Perwoll ist das.
Aber nach dem DebĂĽt hat mir die Musik der Band nicht wirklich mehr gut gefallen. Schade.
Der Tiescher rottet sich selbst aus.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6671
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: ALPHA TIGER "Men or machine"

Beitragvon Kai » 10. September 2015, 08:52

Sehr schade. Das erste Album find ich toll und die Konzerte damals waren auch sehr stark. Danach ging es mit der Band wirklich immer weiter bergab.
Scheinbar setzen sie alles darauf wirklich erfolgreich zu werden, aber ob das mit dieser WeichspĂĽlermukke klappt?
Benutzeravatar
Kai
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 203
Registriert: 1. März 2012, 22:19
Wohnort: Lippstadt


Re: ALPHA TIGER "Men or machine"

Beitragvon Pavlos » 31. Juli 2017, 22:09



Neuer Track online. Ersteindruck: Gefällt mir nicht.

Hier lief gestern und heute das starke Debüt, und auch wenn das keine 10 Punkte Scheibe war/ist, so war auf der Man Or Machine doch eine recht klare Richtung zu erkennen: US Metal, baby!!! Zumindest zum grössten Teil.

Auf den folgenden Outputs regierte dann immer mehr die Orientierungslosigkeit, und der neue Song lässt auf keine Kurskorrektur schließen.

Schade (fĂĽr mich).
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21349
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: ALPHA TIGER

Beitragvon Killmister » 31. Juli 2017, 22:28

Mich haben die Hörproben vom Debüt nicht gepackt, live fand ich das auch eher :ahasoso: und den Rest haben hier ja schon andere geschrieben. Einsatz haben die Jungs ja gezeigt, fleißig live gespielt, Promoarbeit, aber wenn die Musik nicht taugt ...
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5692
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: ALPHA TIGER

Beitragvon Pavlos » 31. Juli 2017, 22:34



...wobei ein paar Tracks wie z.B. der Opener Starrider schon ziemlich gut sind, wie ich finde.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21349
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: ALPHA TIGER

Beitragvon Fire Down Under » 31. Juli 2017, 22:52

Also, ich find's ja eigentlich nicht schlecht... :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16163
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: ALPHA TIGER

Beitragvon Killmister » 1. August 2017, 06:18

Pavlos hat geschrieben:

...wobei ein paar Tracks wie z.B. der Opener Starrider schon ziemlich gut sind, wie ich finde.

Ăśberraschend, ja.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5692
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: ALPHA TIGER "Men or machine"

Beitragvon rapanzel » 1. August 2017, 07:12

Pavlos hat geschrieben:

Neuer Track online. Ersteindruck: Gefällt mir nicht.

Hier lief gestern und heute das starke Debüt, und auch wenn das keine 10 Punkte Scheibe war/ist, so war auf der Man Or Machine doch eine recht klare Richtung zu erkennen: US Metal, baby!!! Zumindest zum grössten Teil.

Auf den folgenden Outputs regierte dann immer mehr die Orientierungslosigkeit, und der neue Song lässt auf keine Kurskorrektur schließen.

Schade (fĂĽr mich).

Uff :-X/2
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20749
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: ALPHA TIGER

Beitragvon TheSchubert666 » 1. August 2017, 08:03

Uiuiuiuiui.....
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6671
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: ALPHA TIGER

Beitragvon Kubi » 1. August 2017, 08:14

Schlecht finde ich den Song jetzt nicht, biedert sich aber ein bisschen an allgemeinen Trends an, gerade die Tastentöne und der leichte Vintage-Anstrich bei der Produktion. Da bekomme ich noch am ehesten ein Glaubwürdigkeitsproblem. "Man Or Machine" habe ich neulich auch aussortiert. Gutes Album, ja, aber mehr eben auch nicht. Das reicht mir digital.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5096
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: ALPHA TIGER

Beitragvon Schnuller » 1. August 2017, 08:37

Ich mochte das letzte Album echt gerne. Von der MelodiefĂĽhrung klingt der Song auch nicht anders, als bisher.
Die Hammond hätte nicht durchgängig Sein müssen und die Produktion orientiert sich etwas am neuen Retro-Zeitgeist, aber ich bin mal auf den Rest des Albums gespannt. Das liegt schon auf der Festplatte für's Review, habe aber noch nicht reingehört.
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3752
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: ALPHA TIGER

Beitragvon Franko » 1. August 2017, 11:20

Ich hoffe, die Hammond Orgel ist nur in diesem Song vorgesehen... ansonsten wird die Band im Sumpf der Bedeutungslosigkeit verschwinden.
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8053
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste