Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon holg » 24. November 2013, 01:01

Pavlos hat geschrieben:03. Black Sabbath - Sabotage
12. S.O.D. - Speak English or Die
21. Anvil - Forged In Fire
22. Celtic Frost - Morbid Tales
24. Raven - Rock Until You Drop
32. Rose Tattoo - Rose Tattoo
45. Sepultura - Beneath the remains
66. Pantera - Cowboys from hell
96. Halford - Resurrection

Habe es dem holg gleichgetan und bin nochmal den Thread bzw. die Liste durchgegangen. Klasse, absolut klasse.

Die oben gelisteten Alben wĂĽrden bei mir rausfliegen.


Bei halford, Pantera, Sepultura und eventuell dieser Sabs wären wir uns einig. Aber diese Anvil war ein Vorreiter für den ganzen Speedkram. Die hat uns damals kompett umgeblasen. Ebenso raven. Hektisch, frisch, energisch. Watchtower-Vorbilder. Allein das reicht als Grund:)
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10975
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon Pavlos » 24. November 2013, 01:04

holg hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:03. Black Sabbath - Sabotage
12. S.O.D. - Speak English or Die
21. Anvil - Forged In Fire
22. Celtic Frost - Morbid Tales
24. Raven - Rock Until You Drop
32. Rose Tattoo - Rose Tattoo
45. Sepultura - Beneath the remains
66. Pantera - Cowboys from hell
96. Halford - Resurrection

Habe es dem holg gleichgetan und bin nochmal den Thread bzw. die Liste durchgegangen. Klasse, absolut klasse.

Die oben gelisteten Alben wĂĽrden bei mir rausfliegen.


Bei halford, Pantera, Sepultura und eventuell dieser Sabs wären wir uns einig. Aber diese Anvil war ein Vorreiter für den ganzen Speedkram. Die hat uns damals kompett umgeblasen. Ebenso raven. Hektisch, frisch, energisch. Watchtower-Vorbilder. Allein das reicht als Grund:)


Sind beides natĂĽrlich prima Scheiben. Aber fĂĽr meinen Geschmack nicht essentiell.

Ist wahrscheinlich so´ne "Muss man damals mit aufgewachsen sein" Sache.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22588
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon holg » 24. November 2013, 01:18

Pavlos hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:03. Black Sabbath - Sabotage
12. S.O.D. - Speak English or Die
21. Anvil - Forged In Fire
22. Celtic Frost - Morbid Tales
24. Raven - Rock Until You Drop
32. Rose Tattoo - Rose Tattoo
45. Sepultura - Beneath the remains
66. Pantera - Cowboys from hell
96. Halford - Resurrection

Habe es dem holg gleichgetan und bin nochmal den Thread bzw. die Liste durchgegangen. Klasse, absolut klasse.

Die oben gelisteten Alben wĂĽrden bei mir rausfliegen.


Bei halford, Pantera, Sepultura und eventuell dieser Sabs wären wir uns einig. Aber diese Anvil war ein Vorreiter für den ganzen Speedkram. Die hat uns damals kompett umgeblasen. Ebenso raven. Hektisch, frisch, energisch. Watchtower-Vorbilder. Allein das reicht als Grund:)


Sind beides natĂĽrlich prima Scheiben. Aber fĂĽr meinen Geschmack nicht essentiell.

Ist wahrscheinlich so´ne "Muss man damals mit aufgewachsen sein" Sache.


Möglich. Vielleicht komme ich deswegen mit Black Metal nicht so gut klar.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10975
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon Hades » 24. November 2013, 01:59

Oh Mann, jetzt musste ich hier mitten in der Nacht auch noch mal durchzählen. :lol:
17 angebliche Pflichtscheiben fehlen mir:

King Diamond - Abigail
Scorpions - Lovedrive (die hatte ich allerdings mal)
Scorpions - Love At First Sting
Sodom - Persecution Mania
Ozzy Osbourne - Blizzard of Ozz
Helloween - Walls of Jericho
Kiss - Destroyer
Kiss - Alive!
Ozzy Osbourne - Tribute
Yngwie J. Malmsteen's Rising Force - Yngwie J. Malmsteen's Rising Force
Accept - Metal Heart
Bathory - Hammerheart
Kreator - Terrible Certainty
Twisted Sister - Under the blade
Michael Schenker Group - Michael Schenker Group
W.A.S.P.- Winged Assassins
Halford - Resurrection

Wobei die Lücken ohne meine erst vor ein paar Wochen erstandene Priest-Komplettbox noch größer wären...
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6270
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon TheSchubert666 » 24. November 2013, 03:38

holg hat geschrieben:62. Guns N’ Roses - Appetite for Destruction ---> unerträglicher Sänger

<3
Irgendwie mag ich den Holg....
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6921
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon TheSchubert666 » 24. November 2013, 03:45

Hades hat geschrieben:01. Metallica - Master of Puppets
02. Riot - Fire Down Under
04. Judas Priest - British Steel
05. Metal Church - Metal Church
06. Slayer - Reign In Blood
07. Iron Maiden - Killers
08. Mercyful Fate - Melissa
10. Exciter - Heavy Metal Maniac
12. S.O.D. - Speak English or Die
14. King Diamond - Abigail
16. Megadeth - Peace sells... but who's buying?
17. Judas Priest - Screaming For Vengeance
18. Saxon - Strong Arm Of The Law
19. AC/DC - High Voltage
20. Motörhead - Overkill
22. Celtic Frost - Morbid Tales
23. Exodus - Bonded By Blood
26. Dio - Holy Diver
28. Omen - Battle Cry
31. Pretty Maids - Future World
33. Flotsam & Jetsam - Doomsday For The Deceiver
35. Anthrax - Among the Living
36. Annihilator - Alice In Hell
37. Mercyful Fate - Don´t break the oath
38. Jag Panzer - Ample Destruction
41. Possessed - Seven Churches
43. Accept - Restless And Wild
44. Judas Priest - Painkiller
45. Sepultura - Beneath the remain
52. Metallica - Ride The Lightning
53. Dark Angel - Darkness Descends
55. Agent Steel - Sceptics Apocalypse
58. Helloween - Walls of Jericho
61. Sanctuary-Into the mirror black
67. Iron Maiden - The Number Of The Beast
70. Slayer - Show No Mercy
72. Testament - The Legacy
73. Motörhead - Ace Of Spades
74. Accept - Metal Heart
75. AC/DC - Back in Black
78. Vicious Rumors - Digital Dictator
79. Entombed - Left Hand Path
80. Metallica - Kill em all
81. Anthrax - Spreading the disease
82. Helstar - Burning Star
83. Motörhead - 1916
86. Kreator - Terrible Certainty
88. Overkill - Feel The Fire
91. W.A.S.P.- Winged Assassins (auch als selbsbetiteltes DebĂĽt unterwegs)
92. Def Leppard - Pyromania
93. Slayer - Hell Awaits
94. Riot - Thundersteel
98. Liege Lord - Freedom's Rise
100. Megadeth - Killing Is My Business...


Mehr als die Hälfte is in der heimischen Sammlung, den Rest muß / will ich nicht haben.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6921
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon Powerprillipator » 24. November 2013, 07:45

Wer hat denn damals die Halford-Scheibe da reingeschmuggelt, und weshalb wurde das genehmigt? :angry2:
Där PäPäPä hat keine Ahnung, worum es im Häwie Mettel gäht!
Benutzeravatar
Powerprillipator
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2256
Registriert: 8. April 2005, 23:29


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon tobi flintstone » 24. November 2013, 09:00

Powerprillipator hat geschrieben:Wer hat denn damals die Halford-Scheibe da reingeschmuggelt, und weshalb wurde das genehmigt? :angry2:


Magst du die nicht? Die war doch noch klasse.


Aus der Liste habe ich sechs Alben nicht, Pretty Maids, Entombed, Def Leppard, Rush, Drem Thester und Liege Lord.

Davon brauche ich, glaube ich, nur die Liege Lord noch.
Die Scheiben von Pretty Maids und Def Leppard kenne ich und mit Death Metal und Prog kann ich generell nur recht wenig anfangen.


Insgesamt fehlt mir in der Liste ganz klar noch mehr echter Doom Metal, die drei genannten Scheiben sind essentiell, aber nicht ausreichend.
Zuletzt geändert von tobi flintstone am 24. November 2013, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.
 "Yeah, well, you know, that's just, like, your opinion, man."
Benutzeravatar
tobi flintstone
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1836
Registriert: 28. Januar 2008, 07:15
Wohnort: Bielefeld Rock City


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon Acurus-Heiko » 24. November 2013, 09:39

Die Liste hat in der Tat ziemlich reaktionäre Züge. Würde ich sie mit meiner Sammlung ins Verhältnis setzen, dann wäre ich da noch ganz schon heftig in der Pflicht.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6048
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon Fire Down Under » 24. November 2013, 09:49

Powerprillipator hat geschrieben:Wer hat denn damals die Halford-Scheibe da reingeschmuggelt, und weshalb wurde das genehmigt? :angry2:

Du hast ja bei der damals letzten Runde noch nicht aussortiert. Vermutlich ist die Sankt Vitus auch deshalb noch drin. (Und mit was? Mit Recht!) :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16622
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon holg » 24. November 2013, 10:24

Powerprillipator hat geschrieben:Wer hat denn damals die Halford-Scheibe da reingeschmuggelt, und weshalb wurde das genehmigt? :angry2:


Da hat der Ersteller dieses wunderbaren Threads irgendwann aufgehört den Rotstift zu benutzen.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10975
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon Ohrgasm » 24. November 2013, 10:46

Pavlos hat geschrieben:Nochmal Edit: Was macht eigentlich die "Sabotage" so weit oben? :oh2:


Ich glaube nicht, dass es hier explizit um die Platzierung geht.
Alternative Antwort: Den Ruhm genieĂźen, den sie verdient.


*schockiertsei*@holg-sepultura-bashing. Dafür ein fettes +1 zum GnR-Thema, im Anbetracht des Thread-Titels hätte man diesen Platzhalter auch sinnvoller ausfühlen können.


Mir fehlt aus der Liste ca. die Hälfte. Aus dieser Hälfte betrachte ich ca. 20% als zwingend, 20% können/müssen aber nicht und der Rest schießt an meinem Regal vorbei.


And last but not least: zu wenig Prog in der Liste!
Benutzeravatar
Ohrgasm
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3968
Registriert: 28. April 2011, 21:36


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon MetalChris87 » 24. November 2013, 10:55

Diese 11 hier fehlen bei mir:

12. S.O.D. - Speak English or Die
19. AC/DC - High Voltage
32. Rose Tattoo - Rose Tattoo
46. Scorpions - Love At First Sting
48. Tygers Of Pan Tang - Wild Cat
56. Rush - 2112
65. Ozzy Osbourne - Tribute
68. Yngwie J. Malmsteen's Rising Force - Yngwie J. Malmsteen's Rising Force
82. Helstar - Burning Star
87. Twisted Sister - Under the blade
99. Saint Vitus - Saint Vitus

wobei ich dazu sagen muss, dass ich von Rose Tattoo, den Tygers und Twisted Sister Besitzer von Best-Ofs bin, somit dĂĽrften mir einige Songs davon bekannt sein. Ebenso kenn ich die Songs der Scorpions und der Rush Scheibe. Die "Tribute" von Ozzy hat meiner Meinung nach nix in der Liste verloren und den Rest ("High Voltage", "Rising Force", "Burning Star" und "Saint Vitus" brauch ich (Stand jetzt) nicht unbedingt.
MetalChris87
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1644
Registriert: 1. Juli 2012, 15:08


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon Powerprillipator » 24. November 2013, 11:07

Fire Down Under hat geschrieben:
Powerprillipator hat geschrieben:Wer hat denn damals die Halford-Scheibe da reingeschmuggelt, und weshalb wurde das genehmigt? :angry2:

Du hast ja bei der damals letzten Runde noch nicht aussortiert. Vermutlich ist die Sankt Vitus auch deshalb noch drin. (Und mit was? Mit Recht!) :smile2:


Stimmt, die Geschichte war noch nicht zu Ende...

:harrr:
Där PäPäPä hat keine Ahnung, worum es im Häwie Mettel gäht!
Benutzeravatar
Powerprillipator
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2256
Registriert: 8. April 2005, 23:29


Re: Die 100 Pflicht-Metal-Alben

Beitragvon holg » 24. November 2013, 11:22

Das würde ich streichen oder ändern.

12. S.O.D. - Speak English or Die
16. Megadeth - Peace sells... but who's buying?
17. Judas Priest - Screaming For Vengeance ---> hier fehlt "Sad WIngs Of Destiny"
19. AC/DC - High Voltage ---> Powerage?
31. Pretty Maids - Future World --> ersetzen durch : Red, Hot & Heavy
35. Anthrax - Among the Living ---> hier reicht "Spreading The Disease"
45. Sepultura - Beneath the remains
46. Scorpions - Love At First Sting ---> Blackout?
62. Guns N’ Roses - Appetite for Destruction
65. Ozzy Osbourne - Tribute ---> superbes Album, aber Pflicht?
74. Accept - Metal Heart ---> ersetzen durch "Balls To the All"
82. Helstar - Burning Star --->ersetzen durch "Remnants Of War"
86. Kreator - Terrible Certainty,---> ersetzen durch "Extreme Aggressions"
96. Halford - Resurrection ---> essentiell? Vor allem in Anbetracht der Tatsache, welche Priestscheiben hier fehlen ..
..
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10975
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste