Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Killmister » 15. Februar 2017, 09:02

TheSchubert666 hat geschrieben:Was auch ganz famos wäre, wenn es zu wertigen Re-Releasen kommen sollten, wären die ersten drei ARTILLERY-Scheiben ("Fear of Tomorrow", "Terror Squad", "By Inheritance") .
Gerne auch Vinyl. Wird sich doch ein Label hierfür finden lassen, oder?
CDs der besagten Scheiben wurden ja vor geraumer Zeit auf die Menschheit losgelassen und erzielen Höchstpreise, die einem die gute Stimmung m Morgen versauen können.

Das Debüt würde hier auch noch fehlen, die Nachfolger laufen gerade freudespendend im MA- Warm Up.

@Siebi- zu MD- kannst du bitte mal einen Paradesong posten, kenne die nicht- danke!
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5070
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon rapanzel » 15. Februar 2017, 09:56

Siebi hat geschrieben:Mysto Dysto ist endlich wieder auf CD inklusive Demo erhältlich und irgendwann sollen die Mandator-Scheiben kommen. Vinyl und CD. Remastered von Patrick "Soundgott" Engel. YES!!!

Ui, sehr cool!
Über welches Label denn?
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20430
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Ohrgasm » 15. Februar 2017, 10:05

Boris the Enforcer hat geschrieben:
Ohrgasm hat geschrieben:Debüt von Diamond Head.
Debüt mit EP von Cloven Hoof.
Auf Vinyl.


Das Cloven Hoof Debüt kommt doch Ende März auf Back On Black Records als Vinyl.


Aha ok... aber BOB ist nicht wirklich für gute Vinyl-Pressungen bekannt, oder? Die Watchtower z.B. soll ziemlich bescheiden klingen...
Benutzeravatar
Ohrgasm
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3967
Registriert: 28. April 2011, 21:36


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon mike » 15. Februar 2017, 10:35

rapanzel hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Mysto Dysto ist endlich wieder auf CD inklusive Demo erhältlich und irgendwann sollen die Mandator-Scheiben kommen. Vinyl und CD. Remastered von Patrick "Soundgott" Engel. YES!!!

Ui, sehr cool!
Über welches Label denn?

Dark Symphonies / The Crypt
https://www.musik-sammler.de/media/1254174/
mike
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 576
Registriert: 16. August 2005, 18:32
Wohnort: Rosenheim


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Siebi » 15. Februar 2017, 18:40

Killmister hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Was auch ganz famos wäre, wenn es zu wertigen Re-Releasen kommen sollten, wären die ersten drei ARTILLERY-Scheiben ("Fear of Tomorrow", "Terror Squad", "By Inheritance") .
Gerne auch Vinyl. Wird sich doch ein Label hierfür finden lassen, oder?
CDs der besagten Scheiben wurden ja vor geraumer Zeit auf die Menschheit losgelassen und erzielen Höchstpreise, die einem die gute Stimmung m Morgen versauen können.

Das Debüt würde hier auch noch fehlen, die Nachfolger laufen gerade freudespendend im MA- Warm Up.

@Siebi- zu MD- kannst du bitte mal einen Paradesong posten, kenne die nicht- danke!

Paradesong? Hah, da nehmen wir alles. :smile2:

Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15148
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon rapanzel » 16. Februar 2017, 07:55

Ich hoffe ja, dass irgendwann mal die RISK Sachen wiederveröffentlicht werden...
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20430
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Highman » 11. März 2017, 23:36

Bild

Diese LP von der Band "Stoned Age - Rockgasm". Wurde als Eigenregie Veröffentlicht. Geile Melodien und ein/e klasse Sänger / in.

https://www.youtube.com/watch?v=nyigftj8VbI
Benutzeravatar
Highman
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1748
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Boris the Enforcer » 23. März 2017, 23:01

Ohrgasm hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Ohrgasm hat geschrieben:Debüt von Diamond Head.
Debüt mit EP von Cloven Hoof.
Auf Vinyl.


Das Cloven Hoof Debüt kommt doch Ende März auf Back On Black Records als Vinyl.


Aha ok... aber BOB ist nicht wirklich für gute Vinyl-Pressungen bekannt, oder? Die Watchtower z.B. soll ziemlich bescheiden klingen...

Interessant ist vielleicht auch, dass sowohl Back On Black als auch Wax Maniac das Cloven Hoof Debüt diese Tage auf Vinyl rausbringen. Weiß jemand, wie das nun wieder Zustande kommt und welche Version vorzuziehen ist?
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3002
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Ulle » 23. März 2017, 23:08

Ich warte echt seit Jahren auf die "Disciples of Power"-Rereleases und hatte nach der Reunion auch wirklich drauf spekuliert. Nachdem die sich jetzt auch noch umbenennen (müssen) und der ex-Mainman raus ist, wird das wohl in absehbarer Zeit nix werden. Die "Powertrap" hab ich sogar als Download (!) gekauft, soweit ist es mit mir gekommen.
Egal, freu ich mich halt auf Heavy Load :yeah:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12535
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Tillmann » 23. März 2017, 23:37

Ja, es geht langsam voran... Voivod, nun bald Heavy Load... Klasse! :smile2:
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4687
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Jhonny D. » 24. März 2017, 09:47

Boris the Enforcer hat geschrieben:
Ohrgasm hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Ohrgasm hat geschrieben:Debüt von Diamond Head.
Debüt mit EP von Cloven Hoof.
Auf Vinyl.


Das Cloven Hoof Debüt kommt doch Ende März auf Back On Black Records als Vinyl.


Aha ok... aber BOB ist nicht wirklich für gute Vinyl-Pressungen bekannt, oder? Die Watchtower z.B. soll ziemlich bescheiden klingen...

Interessant ist vielleicht auch, dass sowohl Back On Black als auch Wax Maniac das Cloven Hoof Debüt diese Tage auf Vinyl rausbringen. Weiß jemand, wie das nun wieder Zustande kommt und welche Version vorzuziehen ist?


Notwendig wäre ja eher ein CD-Rerelease...
Benutzeravatar
Jhonny D.
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 895
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Ulle » 24. März 2017, 15:53

Jhonny D. hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Ohrgasm hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Ohrgasm hat geschrieben:Debüt von Diamond Head.
Debüt mit EP von Cloven Hoof.
Auf Vinyl.


Das Cloven Hoof Debüt kommt doch Ende März auf Back On Black Records als Vinyl.


Aha ok... aber BOB ist nicht wirklich für gute Vinyl-Pressungen bekannt, oder? Die Watchtower z.B. soll ziemlich bescheiden klingen...

Interessant ist vielleicht auch, dass sowohl Back On Black als auch Wax Maniac das Cloven Hoof Debüt diese Tage auf Vinyl rausbringen. Weiß jemand, wie das nun wieder Zustande kommt und welche Version vorzuziehen ist?


Notwendig wäre ja eher ein CD-Rerelease...


Kannst meine haben, wenn ich die dann auf Vinyl besitze.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12535
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Jhonny D. » 25. März 2017, 21:42

Ulle hat geschrieben:
Jhonny D. hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Ohrgasm hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Ohrgasm hat geschrieben:Debüt von Diamond Head.
Debüt mit EP von Cloven Hoof.
Auf Vinyl.


Das Cloven Hoof Debüt kommt doch Ende März auf Back On Black Records als Vinyl.


Aha ok... aber BOB ist nicht wirklich für gute Vinyl-Pressungen bekannt, oder? Die Watchtower z.B. soll ziemlich bescheiden klingen...

Interessant ist vielleicht auch, dass sowohl Back On Black als auch Wax Maniac das Cloven Hoof Debüt diese Tage auf Vinyl rausbringen. Weiß jemand, wie das nun wieder Zustande kommt und welche Version vorzuziehen ist?


Notwendig wäre ja eher ein CD-Rerelease...


Kannst meine haben, wenn ich die dann auf Vinyl besitze.



Sehr gerne!
Benutzeravatar
Jhonny D.
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 895
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Killmister » 31. März 2017, 10:30

Warum bringt eigentlich niemand das famose FALCON- Debüt auf großer Schwarzer raus :angry2: ??? Gerade im CU-Jubeltrubel sollte sich das doch spielend verkaufen.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5070
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Was sollte noch wiederveröffentlicht werden?

Beitragvon Angelus_Mortiis » 16. April 2017, 00:43

Weil in der letzten Zeit mal wieder öfters gehört. die "Prepare To Meet God" von Apostle hätte es auch verdient, mal wieder entdeckt zu werden. Gerne auch noch eine Anthology Doppel-CD mit allen Demos. Besonders "Chariots of Iron" und "Hymns" sind fantastisch und gerade zweiteres sollte vielen hier extrem gut reinlaufen:



Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1131
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


VorherigeNächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 6 Gäste