40 Watt Sun - The Inside Room

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: 40 Watt Sun - The Inside Room

Beitragvon Acurus-Heiko » 5. März 2016, 19:32

Warum?
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6048
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: 40 Watt Sun - The Inside Room

Beitragvon Fire Down Under » 5. März 2016, 19:49

Acurus-Heiko hat geschrieben:Warum?

Mal die Berichte vom HoD gelesen? Und das Interview im Deaf Forever? :smile2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16622
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: 40 Watt Sun - The Inside Room

Beitragvon Acurus-Heiko » 5. März 2016, 20:00

Nein. Kannst Du mich mit wenigen Sätzen aufklären?
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6048
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: 40 Watt Sun - The Inside Room

Beitragvon Fire Down Under » 5. März 2016, 20:19

Acurus-Heiko hat geschrieben:Nein. Kannst Du mich mit wenigen Sätzen aufklären?

Der Gig aufm HoD war den Berichten zufolge rein akustischer Natur mit nur neuen Songs auĂźer einem alten, der aber auch akustisch gespielt wurde. Das Interview hab ich nicht mehr komplett im Kopf, aber Walker sagte darin aus, dass er mit der Metal-Szene nicht mehr wirklich was am Hut hat.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16622
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: 40 Watt Sun - The Inside Room

Beitragvon Acurus-Heiko » 5. März 2016, 20:38

Danke Dir.
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6048
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: 40 Watt Sun - The Inside Room

Beitragvon warstarter » 6. März 2016, 15:55

Trotzdem den Sound nicht selber machen, Bitte!
warstarter
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 851
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: 40 Watt Sun - The Inside Room

Beitragvon Flossensauger » 29. Juli 2019, 20:12

Die Songs fĂĽr die 3. Platte klangen auf Akustikgitarre schon mal gut. Durchkomponiert sind sie, es muss nur noch aufgenommen werden. Vielleicht geht's dieses Jahr noch in's Studio.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2572
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: 40 Watt Sun - The Inside Room

Beitragvon Dr. Best » 29. Juli 2019, 20:24

Flossensauger hat geschrieben:Die Songs fĂĽr die 3. Platte klangen auf Akustikgitarre schon mal gut. Durchkomponiert sind sie, es muss nur noch aufgenommen werden. Vielleicht geht's dieses Jahr noch in's Studio.

Was? Wann? Wo? Wie?
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4234
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: 40 Watt Sun - The Inside Room

Beitragvon Flossensauger » 29. Juli 2019, 20:37

Dr. Best hat geschrieben:
Flossensauger hat geschrieben:Die Songs fĂĽr die 3. Platte klangen auf Akustikgitarre schon mal gut. Durchkomponiert sind sie, es muss nur noch aufgenommen werden. Vielleicht geht's dieses Jahr noch in's Studio.

Was? Wann? Wo? Wie?


Na, als wir wegen dem Axegrinder-Konzert in London waren haben wir noch Patrick Walker, den Orange Goblin Sänger, die Band "The River" und den Ex-Herausgeber vom Terrorizer besucht. Muss sich ja lohnen.

Patrick Walker wohnt in einer ehemaligen Kirche in einer 8000 Einwohner Kleinstadt in Küstennähe, hat ein zwei jähriges Kind, seine Frau verdient gut, er kocht ein gutes veganes und ein sehr gutes Lammcurry, hat sich für die Einrichtung eines diy-Kinos im Ort engagiert, wo er einen Stammplatz hat und auch mal Mittwochs morgens, wenn das Kind im Hort ist schwarz weisse Audrey Hepburn Filme alleine schaut.

Er trinkt gerne mittags die erste pint, die neuen Songs für das dritte 40 Watt Sun Album klingen auf der Akustikgitarre sehr gut und er wirkte wohl etwas traurig, als wir ihn nach vier Stunden an einem Sonntag Nachmittag wieder verliessen. Bekommt wohl nicht so viel Besuch. Und er ist jünger als ich, das hätte ich nicht gedacht.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2572
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Vorherige

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste