BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon impaler » 22. Oktober 2010, 11:48

The-Aftermath hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
The-Aftermath hat geschrieben:Als Heavy Metal Fan musst du mindestens "Paranoid" in der Sammlung zu haben. "War Pigs", "Paranoid", "Iron Man", "Electric Funeral" und "Hand Of Doom" muss man einfach kennen, ohne wenn und aber!

Heavy Metal-Fan hin oder her. Wenn mir die Band nicht zusagt, dann verstaubt doch auch der Klassiker tendenziell. Warum sollte ich mir das dann antun?


Ich habe ja auch nicht gesagt er solle sich alle Alben von BLACK SABBATH in den Schranken stellen und sie alle anbeten. Ich persönlich finde halt nur, dass es als Fan einer Musikrichtung von Bedeutung ist, die wichtig(st)en Alben des Genres wenigstens zu kennen. Und "Paranoid" zähle ich im Heavy Metal zu dieser Kategorie.


Hab ich inzwischen auch, aber ich werd nicht warm damit. Das man manche Überklassiker zumindest mal gehört haben sollte, das kann ich verstehen. Metal ist nun mal eine Musikrichtung, bei der die Geschichte derselbigen sehr wichtig ist.
Aber ob man die Klassiker unbedingt im Regal haben muss, das sollte jeder selber wissen.
Da ich eher Hörer als Sammler bin, wird das Teil damit wohl auch wieder aufem Verkaufsstapel landen. Hab zu wenig Platz, um CDs rumstehen zu lassen, die eh nie mehr gehört werden.
Wer Gewalt säht, muss sich nicht wundern, wenn er bei der Ernte eins über die Rübe kriegt.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/impaler
Benutzeravatar
impaler
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 350
Registriert: 25. Januar 2010, 23:24
Wohnort: Where the Priest killed a Maiden in the Metal Church


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon Highman » 27. Oktober 2010, 11:28

Seventh Star und Eternal Idol kommen jetzt auch als Deluxe Version.

Orginal plus Live At Hammersmith Odeon , London , England , 2 June 1986

Orginal plus zusätzlich 2 Bonustracks , 2 Disk Ray Gillan Session
Benutzeravatar
Highman
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1878
Registriert: 12. Juli 2009, 17:24


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon Loomis » 27. Oktober 2010, 11:30

Highman hat geschrieben:Seventh Star und Eternal Idol kommen jetzt auch als Deluxe Version.

Orginal plus Live At Hammersmith Odeon , London , England , 2 June 1986

Orginal plus zusätzlich 2 Bonustracks , 2 Disk Ray Gillan Session


:wink:

Loomis hat geschrieben:Viel interessanter werden wahrscheinlich die beiden Deluxe Edition Rereleases von Eternal Idol und Seventh Star. Die Ende Oktober erscheinen!

Bild
Eternal Idol wird als Bonus Disk das Album mit den Ray Gillen-Vocals enthalten (endlich offiziell released!):
1. Glory Ride
2. Born To Lose
3. Lost Forever
4. Eternal Idol
5. The Shining
6. Hard Life To Love
7. Nightmare
8. Ancient Warrior

Bild
Die Bonus Disk von Seventh Star enhält Live-Aufnahmen vom 2. Juni 1986, ebenfalls mit Ray Gillen:
1. Mob Rules
2. Danger Zone
3. War Pigs
4. Seventh Star
5. Die Young
6. Black Sabbath
7. N.I.B
8. Neon Knights
9. Paranoid
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13775
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon The-Aftermath » 17. Dezember 2010, 11:06

Laut Blabbermouth erscheint im Februar nun die Wiederveröffentlichung von "Dehumanizer":

According to the unofficial BLACK SABBATH web site Black-Sabbath.com, Universal/Sanctuary has set a February 7 release date for the deluxe edition of BLACK SABBATH's "Dehumanizer". Originally issued in 1992, the LP was the first SABBATH effort to feature the vocals of the late, great Ronnie James Dio since 1981's "Mob Rules". With a lineup completed by founding members Tony Iommi and Geezer Butler, and drumming duties carried out by Vinny Appice, "Dehumanizer" is arguably one of SABBATH's heaviest albums. This edition is expanded with the single edit of "Master Of Insanity", an alternate version of "Letters From Earth" that originally appeared as the B-side to the "TV Crimes" single, and a version of "Time Machine" originally recorded for the soundtrack to the movie "Wayne's World". In addition, the set includes five rare live tracks from Florida's Sundome recorded at the beginning of the "Dehumanizer" tour in July 1992, including a previously unreleased live version of "Master Of Insanity".

The set includes liner notes from Metal Hammer's Dom Lawson, based on new interviews with Tony Iommi.

"Dehumanizer" deluxe edition track listing:

Disc One (Original Album 1992)

01. Computer God
02. After All (The Dead)
03. TV Crimes
04. Letters From Earth
05. Master Of Insanity
06. Time Machine
07. Sins Of The Father
08. Too Late
09. I
10. Buried Alive

Disc Two (Bonus Tracks)

01. Master Of Insanity (Single Edit)
02. Letters From Earth (B-Side Version)
03. Time Machine (Wayne's World Version)

Live at The Sundome,Tampa, Florida 25th July 1992:

01. Children Of The Sea
02. Die Young
03. TV Crimes
04. Master Of Insanity
05. Neon Knights


FĂĽr mich auf jeden Fall ein Pflichtkauf! Leider sind mir diese Versionen am Anfang meist zu teuer, so dass mir bis jetzt auch "Heaven and Hell" und "Mob Rules" noch in der 2-CD Ausgabe fehlen.

Daneben kann ich nur (wieder einmal) betonen wie genial ich "Dehumanizer" finde. Vor allem das gigantische und abwechslungsreiche "Computer God" ist meiner Meinung nach ein Highlight der SABBATH-Diskografie. Und "After All (The Dead)" ist ja so etwas wie eine Lehrstunde in Sachen Doom. Wer der Scheibe bis jetzt noch keine Chance gegeben hat, sollte es defintiv jetzt tun!
Programmed children stare with vacant minds
Pixilated landscapes fill their eyes
Benutzeravatar
The-Aftermath
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1892
Registriert: 14. November 2009, 23:24
Wohnort: Man out of time


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon heavymetalmaniac » 17. Dezember 2010, 11:46

Bei Amazon.co.uk kosten die Deluxe Editions wie folgt:

Black Sabbath 9,99 --> 11,71 €
The Eternal Idol 8,99 --> 10,54 €
Seventh Star 8,99 --> 10,54 €
Mob Rules 9,99 --> 11,71 €
Heaven And Hell 9,99 --> 11,71 €
Paranoid 9,99 --> 11,71 €
Master Of Reality 9,99 --> 11,71 €
Live Evil 9,99 --> 11,71 €

Wieviel billiger soll's denn noch werden? In Deutschland nehmen die sowieso Freudenhaus Preise fĂĽr die CD's.

M.
heavymetalmaniac
 
 


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon Loomis » 7. Februar 2011, 11:23

Die Seventh Star Deluxe 2CD gibts bei Play.com im Moment für 8,99€ frei Haus:
http://www.play.com/Music/CD/4-/1658638 ... oduct.html
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13775
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon Cthulhu » 7. Februar 2011, 11:26

Loomis hat geschrieben:Die Seventh Star Deluxe 2CD gibts bei Play.com im Moment für 8,99€ frei Haus:
http://www.play.com/Music/CD/4-/1658638 ... oduct.html


Sind die seriös oder ist das auch so ein Metal Merchant / CD WOW-Ärgernis-Versand?
Benutzeravatar
Cthulhu
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10347
Registriert: 7. Mai 2004, 14:18
Wohnort: NĂĽrnberg


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon Loomis » 7. Februar 2011, 11:32

Cthulhu hat geschrieben:
Loomis hat geschrieben:Die Seventh Star Deluxe 2CD gibts bei Play.com im Moment für 8,99€ frei Haus:
http://www.play.com/Music/CD/4-/1658638 ... oduct.html


Sind die seriös oder ist das auch so ein Metal Merchant / CD WOW-Ärgernis-Versand?

Ich hatte bei CD WOW mit fast 50 Bestellungen/Artikeln noch nie Probleme. Ebenso auch noch nicht mit Play.com, wobei ich da auch noch nicht so oft bestellt habe.
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13775
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 7. Februar 2011, 11:33

Play.com ist eher Amazon Niveau.
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17417
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon Vain Shangway » 7. Februar 2011, 18:11

Forbidden wĂĽrde ich mir als Deluxe Edition glatt kaufen.

Ich finde die Scheibe unterbewertet.
Bloß weil Ice T einen kurzen Einsatz in Illusion of Power hat, ist die Scheibe bei Szenewächtern verpönt.
Wenn Guilty as Hell, Get a Grip, Rusty Angels oder Kiss of Death keine starken Songs sind, weiĂź ich auch nicht mehr.
Sicherlich gibts auch Aussetzer, aber da kann man ja skippen.
Benutzeravatar
Vain Shangway
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 701
Registriert: 15. Dezember 2010, 17:44


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon Loomis » 7. Februar 2011, 18:12

Forbidden habe ich eh schon auf CD, da wäre dann die Frage, was als Bonus dabei ist. Vielleicht gibts ja das ganze Album mit Ice T? :lol:
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13775
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon Vain Shangway » 7. Februar 2011, 18:19

Loomis hat geschrieben:Forbidden habe ich eh schon auf CD, da wäre dann die Frage, was als Bonus dabei ist. Vielleicht gibts ja das ganze Album mit Ice T? :lol:


Also ich schätz mal, dass der Bonustrack auf CD 1 wäre.
Auf Cd 2? Vermutlich irgendwelche Livetracks.

Benutzeravatar
Vain Shangway
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 701
Registriert: 15. Dezember 2010, 17:44


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon Loomis » 14. Februar 2011, 21:55

Nachdem jetzt mit Dehumanizer auch ein Album aus der I.R.S.-Phase als Deluxeversion veröffentlicht wurde:
Hat jemand schon etwas mitbekommen ob die anderen Alben (Headless Cross, Tyr, Cross Purposes, Forbidden) auch bald als Deluxe erscheinen werden?
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13775
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon Rantanplan » 7. März 2011, 20:15

Eine Wiederveröffentlichung der TYR wäre grandios. Sie ist gebraucht etwas teuer und der Mix ist auch nicht gelungen. Anders sieht es bei der Forbidden Evil aus. Die gibt es oft noch bei eBay zu einigermaßen anständigen Preisen und der Sound ist gut.
Rantanplan
 
 


Re: BLACK SABBATH - The Ozzy Years

Beitragvon The-Aftermath » 7. März 2011, 20:59

Die "Cross-Box" für die ich den Thread eigentlich eröffnet hatte, soll einem Review in der Classic Rock zufolge übrigens absoluter Müll sein. Das Kreuz fällt nach kurzer Zeit auseinander, die "Poster" haben Mousepad-Grösse, die Bonus-CDs enthalten kein einziges Interview mit Tony Iommi oder Geezer Butler, dafür jede Menge Geschwafel mehr oder weniger bekannter Musiker aus dem Heavy Metal Bereich und angesichts der Tatsache dass man die Alben einzeln für ca. 6 Euro auf Amazon kaufen kann ist der Preis von über 120 Euro auch komplett irrsinning. Aber ich denke das war wohl schon jedem hier von Anfang an klar :wink:
Programmed children stare with vacant minds
Pixilated landscapes fill their eyes
Benutzeravatar
The-Aftermath
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1892
Registriert: 14. November 2009, 23:24
Wohnort: Man out of time


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste