Metal in Mainstream-Medien

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon Cthulhu » 7. August 2010, 17:59

Seit 2, 3 Jahren werden wir ja in vertrauter RegelmĂ€ĂŸigkeit von der Tagesschau bis Spiegel-Online von grundauf ĂŒber ein "uriges" Dörfchen im Norden und dessen Blaskapelle informiert. Dazwischen laufen schlammbesudelte nackte Besaufskis durch's Bild und irgendein Trottel mit AC/DC-Hörnern auffem Kopp schreit "SLÖÖÖÖÖYAAAA". Wacken is'. Juhu. .mhmpf: Aber da haben wir schon oft genug d'rĂŒber aufgeregt - v.a. wegen der peinlichen Zausel, die da Mudder und Vadder im heimischen Wohnzimmer als Heavy Metal-Fans verkauft werden.

Viel interessanter ist da z.B. ein Interview mit Lips (Anvil) in der aktuellen TV-Spielfilm (!) oder ein kurzer Film ĂŒber das Metal-Comeback bei FAZ.de (Hulhu berichtete). Deswegen hier ein Thread zum sammeln von Metalberichterstattungen in den Mainstream-Medien. Oftmals um einiges interessanter als das ewig selbe Genudel in den bekannten Magazinen. Also, wenn jemand was findet, hier rein. Oder auch nicht. WIe ihr wollt. Wir sind ein freies Land. :smile2:
Benutzeravatar
Cthulhu
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 10347
Registriert: 7. Mai 2004, 14:18
Wohnort: NĂŒrnberg


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon Max Savage » 7. August 2010, 19:26

unsere westfĂ€lische rundschau (WR) hatte seinerzeit wenigstens nen kleinen seitenartikel ĂŒber dio, aber das wars dann auch schon wieder :ehm:
Face of a clown
Mind of a madman
Dress of a Jester
Intentions of a killer
Benutzeravatar
Max Savage
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 6655
Registriert: 3. August 2009, 14:47
Wohnort: Malnéant


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon K.a.t.t.e » 7. August 2010, 20:21

Die grandios beschissene Bildzeitung hatte seinerzeit ĂŒber Tankard Gerres Gewichtsverlusst berichtet, natĂŒrlich mit nem schönen Bild von ihm.
http://www.bild.de/BILD/regional/frankf ... peckt.html
Benutzeravatar
K.a.t.t.e
WatchTower-Aushalter
 
 
BeitrÀge: 272
Registriert: 16. Juli 2010, 18:23
Wohnort: Gelsenkirchen


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon The-Aftermath » 7. August 2010, 21:58

Cthulhu hat geschrieben:Seit 2, 3 Jahren werden wir ja in vertrauter RegelmĂ€ĂŸigkeit von der Tagesschau bis Spiegel-Online von grundauf ĂŒber ein "uriges" Dörfchen im Norden und dessen Blaskapelle informiert.


Dieses Jahr hat Spiegel-Online sogar einen passenden Titel gewÀhlt:

Metal-Mythos Wacken
Ballermann fĂŒr Headbanger

Es ist das Malle der Metal-Szene: In Wacken strippen Besucherinnen, Profi-Wrestler werfen sich auf die Bretter, und Öl-Catchen gibt's auch. 75.000 Heavy-Fans versammeln sich dort - und verwandeln das gehypte Open Air bisweilen in einen bizarren Jahrmarkt, der nicht mehr jedem Metaller gefĂ€llt. Aus Wacken berichtet Ole Reißmann ...


Ich weiss das Thema ist totgetreten, konnte es aber jetzt trotzdem nicht lassen.
"We were born in a dark age out of due time (for us). But there is comfort: otherwise we should not know, or so much love, what we do love."

(J. R. R. Tolkien)
Benutzeravatar
The-Aftermath
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1868
Registriert: 14. November 2009, 23:24
Wohnort: Exile among the ruins


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon Loomis » 8. August 2010, 00:00

The-Aftermath hat geschrieben:
Cthulhu hat geschrieben:Seit 2, 3 Jahren werden wir ja in vertrauter RegelmĂ€ĂŸigkeit von der Tagesschau bis Spiegel-Online von grundauf ĂŒber ein "uriges" Dörfchen im Norden und dessen Blaskapelle informiert.


Dieses Jahr hat Spiegel-Online sogar einen passenden Titel gewÀhlt:

Metal-Mythos Wacken
Ballermann fĂŒr Headbanger

Es ist das Malle der Metal-Szene: In Wacken strippen Besucherinnen, Profi-Wrestler werfen sich auf die Bretter, und Öl-Catchen gibt's auch. 75.000 Heavy-Fans versammeln sich dort - und verwandeln das gehypte Open Air bisweilen in einen bizarren Jahrmarkt, der nicht mehr jedem Metaller gefĂ€llt. Aus Wacken berichtet Ole Reißmann ...


Ich weiss das Thema ist totgetreten, konnte es aber jetzt trotzdem nicht lassen.

Aber dass das rot EingefĂ€rbte mal genannt wird (außerhalb des SMB) ist neu, sonst hieß es ja immer, das wĂ€re das Mekka fĂŒr jeden Metaller.
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 13738
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon TOTÁLIS METÁL » 8. August 2010, 03:37

Loomis hat geschrieben:
The-Aftermath hat geschrieben:
Cthulhu hat geschrieben:Seit 2, 3 Jahren werden wir ja in vertrauter RegelmĂ€ĂŸigkeit von der Tagesschau bis Spiegel-Online von grundauf ĂŒber ein "uriges" Dörfchen im Norden und dessen Blaskapelle informiert.


Dieses Jahr hat Spiegel-Online sogar einen passenden Titel gewÀhlt:

Metal-Mythos Wacken
Ballermann fĂŒr Headbanger

Es ist das Malle der Metal-Szene: In Wacken strippen Besucherinnen, Profi-Wrestler werfen sich auf die Bretter, und Öl-Catchen gibt's auch. 75.000 Heavy-Fans versammeln sich dort - und verwandeln das gehypte Open Air bisweilen in einen bizarren Jahrmarkt, der nicht mehr jedem Metaller gefĂ€llt. Aus Wacken berichtet Ole Reißmann ...


Ich weiss das Thema ist totgetreten, konnte es aber jetzt trotzdem nicht lassen.

Aber dass das rot EingefĂ€rbte mal genannt wird (außerhalb des SMB) ist neu, sonst hieß es ja immer, das wĂ€re das Mekka fĂŒr jeden Metaller.


Ja, immerhin.
Aber mir ist es im Laufe der letzten Jahre sowas von scheissegal geworden, ob mich außenstehende jetzt fĂŒr einen Wacken-Besucher/-Möger halten oder nicht. Wen interessiert`s?
Obwohl ich manchmal darĂŒber nachgedacht habe, mir spaßeshalber einen AufnĂ€her (oder evtl. auch ein T-Shirt) machen zu lassen, auf dem rot durchgestrichen "Wacken" steht. :harrr:
Vielleicht mache ich das ja wirklich mal, wenn ich mal zu viele Kohlen haben sollte. :lol:
TOTÁLIS METÁL
 
 


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon AnacrUte » 8. August 2010, 10:59

Bei uns ist Metal eigentlich nur dann in den Mainstream-Medien, wenn wieder mal eine der BM Bands auftreten soll, der (ob zu recht oder unrecht sei jetzt mal dahingestellt) rechte Tendenzen unterstellt werden. Und das find ich schade bzw. bedenklich, da ich keine Lust habe, dass es irgendwann mal in der 'Öffentlchkeit' nur noch die Assotiation 'sind eh alle Metaller potentielle Rechte' gibt :ehm:
Benutzeravatar
AnacrUte
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1218
Registriert: 26. April 2010, 13:07
Wohnort: Wien


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon scarecrow138 » 8. August 2010, 11:37

K.a.t.t.e hat geschrieben:Die grandios beschissene Bildzeitung hatte seinerzeit ĂŒber Tankard Gerres Gewichtsverlusst berichtet, natĂŒrlich mit nem schönen Bild von ihm.
http://www.bild.de/BILD/regional/frankf ... peckt.html


Wahnsinn, sieht ja wieder wie frĂŒher aus
Bild

Bester Song 2009: Helvetets Port - Lightning Rod Avenger
Benutzeravatar
scarecrow138
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2809
Registriert: 10. Februar 2007, 15:22
Wohnort: Saarland


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon Acrylator » 8. August 2010, 13:51

Cthulhu hat geschrieben:Seit 2, 3 Jahren werden wir ja in vertrauter RegelmĂ€ĂŸigkeit von der Tagesschau bis Spiegel-Online von grundauf ĂŒber ein "uriges" Dörfchen im Norden und dessen Blaskapelle informiert. Dazwischen laufen schlammbesudelte nackte Besaufskis durch's Bild und irgendein Trottel mit AC/DC-Hörnern auffem Kopp schreit "SLÖÖÖÖÖYAAAA". Wacken is'. Juhu. .mhmpf: Aber da haben wir schon oft genug d'rĂŒber aufgeregt - v.a. wegen der peinlichen Zausel, die da Mudder und Vadder im heimischen Wohnzimmer als Heavy Metal-Fans verkauft werden.

Viel interessanter ist da z.B. ein Interview mit Lips (Anvil) in der aktuellen TV-Spielfilm (!) oder ein kurzer Film ĂŒber das Metal-Comeback bei FAZ.de (Hulhu berichtete). Deswegen hier ein Thread zum sammeln von Metalberichterstattungen in den Mainstream-Medien. Oftmals um einiges interessanter als das ewig selbe Genudel in den bekannten Magazinen. Also, wenn jemand was findet, hier rein. Oder auch nicht. WIe ihr wollt. Wir sind ein freies Land. :smile2:
Hast du dafĂŒr auch mal nen link?
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 12769
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon rapanzel » 8. August 2010, 16:24

Kommt nicht demnĂ€chst sogar ein Doku-Film ĂŒber die Entstehung der norwegischen BM-Szene im Kino? Meine da was gelesen zu haben....
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
BeitrÀge: 20813
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon Steelborn Force » 8. August 2010, 16:54

Bild
Benutzeravatar
Steelborn Force
Prog-Rock-Fan
 
 
BeitrÀge: 119
Registriert: 29. Mai 2010, 16:47
Wohnort: Ulm


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon Michael@SacredMetal » 8. August 2010, 17:05

Ein bisschen schÀme ich mich schon.
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
BeitrÀge: 12457
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon rapanzel » 8. August 2010, 17:11

Michael@SacredMetal hat geschrieben:Ein bisschen schÀme ich mich schon.

In der Tat!
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
BeitrÀge: 20813
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon heavymetalmaniac » 8. August 2010, 17:25

Was habt ihr denn von RTL erwartet? Und was von den Wacken GĂ€ngern. Überrascht mich jetzt nicht wirklich, was ich da sehe. Wer RTL schaut, bekommt RTL geboten.

HMM.
heavymetalmaniac
 
 


Re: Metal in Mainstream-Medien

Beitragvon Fire Down Under » 8. August 2010, 17:27

Steelborn Force hat geschrieben:Bericht vom Metal-Train bei RTL Explosiv

Sagt mal, brĂŒllt ihr KIT-GĂ€nger eigentlich auch am Laufenden Band irgendwelche wildfremden Leute mit "KEEP IT TRUE!!!!!!!!!!!" an? :lol: :lol: :lol:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
BeitrÀge: 16332
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂŒnchen


NĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 GĂ€ste

cron