Abgänge 1.0

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Abgänge 1.0

Beitragvon TheSchubert666 » 12. November 2014, 08:48

Pavlos hat geschrieben:
cotlod hat geschrieben:Militia - Released (incl. The Sybling)


:oh2:

Wieso, mein Sohn?

Tja, warum denn nur?
Ich kann dir vielleicht den Grund nennen, mein lieber griechischer Metal-Brother:
Die Produktion der Lieder liegt irgendwie zwischen ner überfahrener Ratte und nem explodierenden Staubsaugerbeutel.
Heisst: das Hören dieser CD versucht Schmerzen in den Ohren.
Live war das alles auf dem KIT 2009 großartig, aber auf Konserve mit so einem Dreckssound brauchts nicht.
CD kann man daher nur als Designer-Bierdeckel verwenden.

Ach, ich hab das silberne Produkt auch zu Hause im Regal stehen.
Und nun rate mal wie lange ich das Teil nicht mehr angehört habe?
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7012
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: Fürther Landkreis


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon rapanzel » 12. November 2014, 09:40

TheSchubert666 hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
cotlod hat geschrieben:Militia - Released (incl. The Sybling)


:oh2:

Wieso, mein Sohn?

Tja, warum denn nur?
Ich kann dir vielleicht den Grund nennen, mein lieber griechischer Metal-Brother:
Die Produktion der Lieder liegt irgendwie zwischen ner überfahrener Ratte und nem explodierenden Staubsaugerbeutel.
Heisst: das Hören dieser CD versucht Schmerzen in den Ohren.
Live war das alles auf dem KIT 2009 großartig, aber auf Konserve mit so einem Dreckssound brauchts nicht.
CD kann man daher nur als Designer-Bierdeckel verwenden.

Ach, ich hab das silberne Produkt auch zu Hause im Regal stehen.
Und nun rate mal wie lange ich das Teil nicht mehr angehört habe?

Wenn ich nur nach dem Sound gehe, müsste ich Einige meiner Scheiben aussortieren.
Mach ich aber nicht. Die "Released" ist super, genau wie die "Strength and Honor, deren sound ich sogar noch schlechter finde.
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20865
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon Pavlos » 12. November 2014, 11:44

rapanzel hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
cotlod hat geschrieben:Militia - Released (incl. The Sybling)


:oh2:

Wieso, mein Sohn?

Tja, warum denn nur?
Ich kann dir vielleicht den Grund nennen, mein lieber griechischer Metal-Brother:
Die Produktion der Lieder liegt irgendwie zwischen ner überfahrener Ratte und nem explodierenden Staubsaugerbeutel.
Heisst: das Hören dieser CD versucht Schmerzen in den Ohren.
Live war das alles auf dem KIT 2009 großartig, aber auf Konserve mit so einem Dreckssound brauchts nicht.
CD kann man daher nur als Designer-Bierdeckel verwenden.

Ach, ich hab das silberne Produkt auch zu Hause im Regal stehen.
Und nun rate mal wie lange ich das Teil nicht mehr angehört habe?

Wenn ich nur nach dem Sound gehe, müsste ich Einige meiner Scheiben aussortieren.
Mach ich aber nicht. Die "Released" ist super, genau wie die "Strength and Honor, deren sound ich sogar noch schlechter finde.


Panz, komm an mein Herz, Junge!!!

MILITIA werden meistens leider nur am Sound gemessen. Dass sie ein paar der geilsten Power Prog Songjuwelen aus dem eckigen Staat geschrieben haben, wird dabei oft unter den Ignoranzteppich gekehrt. Schubi, bei Texas Metal gehört der suboptimale Sound eben dazu. Das muss so sein, haha. Aber wie der Alex schon sagte, schlechter Sound ist zwar ärgerlich, darf aber kein Grund sein, die Musik zu meiden. Und sooo schlecht finde ich den Sound jetzt auch wieder nicht, da gibt es weitaus schlimmere Kandidaten. Aber das haben wir ja schon desöfteren hier diskutiert, von daher: Ist alles okay Schubinger. Bussi!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22782
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon Fire Down Under » 12. November 2014, 12:08

Pavlos hat geschrieben:
cotlod hat geschrieben:Militia - Released (incl. The Sybling)


:oh2:

Wieso, mein Sohn?

Da gibts gar nix zu staunen, das Ding ist der totale Oberrotz!
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16643
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon Siebi » 12. November 2014, 12:15

Fire Down Under hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
cotlod hat geschrieben:Militia - Released (incl. The Sybling)


:oh2:

Wieso, mein Sohn?

Da gibts gar nix zu staunen, das Ding ist der totale Oberrotz!

:yeah:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17412
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon Pavlos » 12. November 2014, 12:17

Siebi hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
cotlod hat geschrieben:Militia - Released (incl. The Sybling)


:oh2:

Wieso, mein Sohn?

Da gibts gar nix zu staunen, das Ding ist der totale Oberrotz!

:yeah:


:ahasoso:



:angry2:



<3























:sm:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22782
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon Hades » 12. November 2014, 12:22

Was für ein Quatsch hier wieder abgelassen wird... Natürlich hat Pavlos hier mal wieder Recht.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6323
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: Württemberg


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon Siebi » 12. November 2014, 12:35

Wer Recht hat, zoid a Maß! Erst Liebe, dann Hiebe. So 'st's recht!

Zu Panzls und Pavlos' Ausschließen des Gefallens anhand Soundfäkalbashings, Rüdiger geht da auch gerne steil, dass ihm Soundempfinden abginge. Der Sound ist für mich durchaus wichtig, das muss keine Wuchtbrummenproduktion sein, das darf knarzen, Modergeruch verbreiten und Tote aufwecken. Wenn die Songs am Ende des Tages nicht zünden wollen, dann geht's halt nicht, egal in welchem Soundgewand. Und Sybling geht nicht, analog zur metalhöllischen Satans Hostie oder diesen savagigen Mastern, musikalischer Sondermüll, in meiner Welt, bevor jemand hyper.hyper.ventiliert. Bussi.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17412
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon Pavlos » 12. November 2014, 12:43

Nichtgefallen aufgrund einer ausbleibenden Zündung wird natürlich akzeptiert. Aber wenn der Schubi-Bubi schreibt, dass er es live großartig fand, dann aber auf CD aufgrund des Sounds gar nicht drauf zurückgreift, dann find ich das eben schade. Aber natürlich gilt auch hier: Kann er machen, darf er machen, soll er machen.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22782
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon cotlod » 12. November 2014, 13:17

Pavlos hat geschrieben:
cotlod hat geschrieben:Militia - Released (incl. The Sybling)


:oh2:

Wieso, mein Sohn?



Oh Vater, wo bleibt meine Alimente? $ € :harrr:
cotlod
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 721
Registriert: 3. April 2010, 22:26


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon cotlod » 12. November 2014, 13:24

Pavlos hat geschrieben:
cotlod hat geschrieben:Militia - Released (incl. The Sybling)


:oh2:

Wieso, mein Sohn?



Weil mir der Jauler auf die Nerven (das Instr war schon ok) ging und es zu viel anderes gab, das Platz benötigte s Post unten:

cotlod hat geschrieben:Abba - The complete Studio Recordings; Box: 8-CD + 2-DVD
Alastis - The other Side
Avantasia - The metal Opera - Part I & II Digibook Gold Edition Doppel + 3
Avantasia - The Mystery of Time Doppel + 2
Black Knight - Master of Disaster 12 Tracks mit 1 Videotrack
Breslau - Volksmusik High Vaultage + 4
Chastain - Mystery of Illusion Japan + 14
Chastain - Ruler of the Wasteland Japan + 12
Edge of Sanity - The spectral Sorrows
Edge of Sanity - Until Eternity ends EP
Gamma Ray - Heading for tomorrow Digi + 3 Ultimate Collection Box
Gamma Ray - Insanity and Genius Digi + 3 Ultimate Collection Box
Gamma Ray - Land of the Free Digi + 3 Ultimate Collection Box
Gamma Ray - Powerplant Digi + 3 Ultimate Collection Box
Gamma Ray - Sigh no more Digi + 3 Ultimate Collection Box
Gamma Ray - Somewhere out in Space Digi + 3 Ultimate Collection Box
Gamma Ray - Land of the Free Part II
Jag Panzer - Ample Destruction + 1
Jag Panzer - Shadow Thief + 1
Magnum - On the 13th Day Digi Doppel + 6
Non-Fiction - Preface
Nubian Rose - Mountain
Nuclear Assault - Survive
Protector - Echoes from the Past = Misanthropy & Golem
Sacred Reich - Independent + 5
Sacred Reich - The american Way + 8
Thunder Rider - Tales of Darkness and Light Chapter II
Tyrant - Mean Machine + 4
Tyrant - Running hot + 2
Lordian Guard - Anthology Box, auf 100 ltd: 2-CD + LP + T-Shirt (Lordian Guard alles & Lordian Winds)
Virgin Steele - Age of Consent + 12 Digi Doppel
Coroner - Death Cult Demo + 3
Coroner - Punishment for Decadence & No more Color Japan
Coroner - Grin
Iron Savior - I've been to Hell EP
Iron Savior - Megatropolis
Krank - Ugly Gift

Bücher
Martin Popoff: "Worlds Away - Voivod und die Kunst von Michel Langevin"
Don Rosa: "Onkel Dagobert - Sein Leben, seine Millionen"
That's Metal 18

Bemerkung zur Lordian Guard - Anthology Box
Diese Box ist weder bei Musiksammler noch Encyclopaedia Metallum erwähnt.
Kann die da mal einer einstellen, kenne mich nicht damit aus. Kann den Profis Fotos mailen...
Von diesen 100 Stück ist mein erstes Exemplar der Donauflut 2013 zum Opfer gefallen.
Gibt also nur noch 99 Stück
Meines Erachtens ist das Lordian Winds Demo um 3 Songs gekürzt worden. Siehe Liste unten
Ist aber nur Vermutung, bitte verbessern ...
Leider ist die in der Box enthaltene EP das gleiche Songmaterial wie auf der CD.
Ich hatte die fehlenden 3 Tracks erwartet laut deren Homepageaussage damals ... grummel....

Warlord / Lordian Winds - Demo
1. The Rainbow (5:09)
2. City Walls of Troy (3:49)
3. Children of the Kings [Instr] (3:03)
4. Lady Vidonne (4:54)
5. In the Name of God (5:52)
6. My Name is Man (5:16)
7. Stygian Passage (5:15)
8. Dark Civilization (7:25)
Total Playing Time (40:43)
Tracks 1 - 3 = Warlord Demo 1982 / Lordian Winds 1985?
Tracks 4 - 8 = Lordian Winds Demo 1985
Tracks 1 - 3 are omitted on Lordian Guard Anthology 2013!
cotlod
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 721
Registriert: 3. April 2010, 22:26


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon rapanzel » 12. November 2014, 14:42

Pavlos hat geschrieben:Nichtgefallen aufgrund einer ausbleibenden Zündung wird natürlich akzeptiert.

Absolut korrekt!
Wenn's nicht zündet, dann muss man's auch nicht schönreden. Logisch und natürlich akzeptiert.
Aber wie schon gesagt, ich müsste viele meiner Sachen aussortieren, wenn's nur um den Sound ginge.
Grad die DECEPTOR find ich musikalisch überragend, ist aber aufgrund ihrer Qualität fast unhörbar (wie viele Rereleases bei von uns geliebten Labels auch).
Ich hab bei Rereleases auch lieber einen Sound wie aktuell auf der DEAF DEALER, aber wenn's kein Besseres Ausgangsmaterial gibt, und das war bei MILITIA auch der Fall, bin ich dennoch froh, dass überhaupt jemand das rausbringt.
Am Ende entscheidet aber, wie angesprochen, jeder selbst, ob's eben gefällt oder nicht.
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20865
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon Acrylator » 12. November 2014, 20:40

Bei mir auch wieder einige CDs wegen gleichzeitigen Vinylbesitzes ausrangiert:

DEADLY BLESSING - Ascend From The Cauldron
OMEN - Warning Of Danger/Nightmares
ARAKAIN - Metalmorfoza (gut, die hab ich nicht auf Vinyl, aber die Sachen aus dem neuen Jahrtausend von der Band sind für mich nicht essenziell)

Vinyl ist auch noch was weggegangen:
BEHEMOTH - Slaves Shall Serve 12"
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12982
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon Siebi » 12. November 2014, 21:37

Acrylator hat geschrieben:... gut, ..., aber die Sachen aus dem neuen Jahrtausend von der Band sind für mich nicht essenziell ...

Generell der springende Punkt. Das sinngemäße wowereitsche "Gut so" obendrauf.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17412
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Abgänge 1.0

Beitragvon cotlod » 10. Dezember 2015, 22:36

KuttenBjuf hat geschrieben:Mein letzter Abgang (hihihi) war:

Wardog - Scroched Earth
Hab ich uns Cthulhu am KIT geschenkt, weil die CD imo komplett langweiliger Schmonz ist. :smile2:



Stimmt, kein Vergleich zu Tension
cotlod
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 721
Registriert: 3. April 2010, 22:26


VorherigeNächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste