Im Sommer weniger Doom

Schreibt euch die Finger wund √ľber das gro√üe Thema "Metal" - √ľber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Metalfranze » 14. Januar 2018, 18:34

Die Platte ist geil, da ist Wino drin.
Enttäuschend finde ich, dass die Platte nicht live präsentiert wird und das in der derzeitigen US Tour Band andere Mitmusiker spielen.
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2884
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z¬īMinga dahoam


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Killmister » 14. Januar 2018, 20:10

Da hat der Franz nat√ľrlich den wunden Punkt getroffen, die Sauerei schlechthin in dem Zusammenhang ist ja die Ausgabe von verschiedenen Vinylvarianten, mit und ohne 2 oder 3 Bon√ľsse, in dem Fall dann DoLP. Die Zusatzsongs sind halt auch geil :angry2: . Hat jemand von euch das Doppeldingens, mir war es nach schnellem Ausverkauf bei HRR einfach zu teuer?
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5692
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Hippie-Ben » 14. Januar 2018, 22:30

Killmister hat geschrieben:Da hat der Franz nat√ľrlich den wunden Punkt getroffen, die Sauerei schlechthin in dem Zusammenhang ist ja die Ausgabe von verschiedenen Vinylvarianten, mit und ohne 2 oder 3 Bon√ľsse, in dem Fall dann DoLP. Die Zusatzsongs sind halt auch geil :angry2: . Hat jemand von euch das Doppeldingens, mir war es nach schnellem Ausverkauf bei HRR einfach zu teuer?


Bei mir hat der Anblick einer roten und(!) einer blauen Scheibe im Plattenladen gen√ľgt um auf die Bonussongs zu verzichten und die kleine Schwarze zu nehmen. :-X/2
Was die Ausgabe von verschiedenen Vinylvarianten angeht, bin ich voll bei dir - eine absolute Unsitte!
:sm:
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch v√ľrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 897
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon warstarter » 17. Januar 2018, 21:55

Metalfranze hat geschrieben:Die Platte ist geil, da ist Wino drin.
Enttäuschend finde ich, dass die Platte nicht live präsentiert wird und das in der derzeitigen US Tour Band andere Mitmusiker spielen.


Geil ist "The Church Within", geil ist "Lunar Womb", geil ist die erste Platte von denen. Aber "Sacred" nicht, was nicht heissen soll, das die Scheisse wäre.

Geil sind √ľbrigens auch:

Bild

Bild
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 751
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Inuluki » 17. Januar 2018, 22:07

@ Warstarter: Gab's das Demo zum Northwinds-Shirt dazu? Schreibe doch mal bitte was dazu.
Benutzeravatar
Inuluki
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 398
Registriert: 13. Februar 2004, 17:25


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Metalfranze » 18. Januar 2018, 18:34

warstarter hat geschrieben:
Metalfranze hat geschrieben:Die Platte ist geil, da ist Wino drin.
Enttäuschend finde ich, dass die Platte nicht live präsentiert wird und das in der derzeitigen US Tour Band andere Mitmusiker spielen.


Geil ist "The Church Within", geil ist "Lunar Womb", geil ist die erste Platte von denen. Aber "Sacred" nicht, was nicht heissen soll, das die Scheisse wäre.

Geil sind √ľbrigens auch:

Bild

Bild

Die anderen Scheiben sind wahrlich etwas besser, aber nochmals "WINO ist immer geil".
Unterschlagen wo man das Nordwind Demo erwerben kann und nicht zu erwähnen, dass es sich bei Benthic Realm um einen Secound Grave Nachfolger handelt ist gemein. :wink:
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2884
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z¬īMinga dahoam


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Killmister » 18. Januar 2018, 19:04

Ich finde ja, wer beim Musizieren lange braucht und langsam spielt, den sollte man nicht so gnadenlos unter Druck setzen. Der Sachse als solcher liebt die Gem√ľtlichkeit ...
An den angefragten Infos hätte ich generell auch Interesse :harrr: .
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5692
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon warstarter » 18. Januar 2018, 19:33

Zu unterschlagen, das Benthic Realm der Second Grave Nachfolger sind, war mit Absicht. Nichts ist schöner so etwas selbst zu entdecken und keine Erwartungen zu haben (es sei denn man kennt den Empfehlenden). Benthic Realm sind Klasse.

Zum Northwinds Demo gibts keine Adresse, ich hab Sylvain danach gefragt und er hat mir das gute St√ľck zusammen mit einem T-Shirt, welches er schon seit einer gef√ľhlten Ewigkeit schicken wollte, zugesandt. Da hab ich mich nat√ľrlich gefreut. Musikalisch kn√ľpft das Ganze an die letzten beiden Platten an. Bei den bisherigen drei intensiveren H√∂rungen konnte ich bewusst keine extremen Neuerungen feststellen.
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 751
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Dr. Best » 24. Januar 2018, 22:13

Zum ersten Mal seit 1,5 Jahren im Forum unterwegs und was stelle ich fest? Grade mal 5 Seiten sind seither in diesem √ľberaus wichtigen Thread dazugekommen. Und die wichtigste Nachricht, dass Orodruin ein zweites Album in Angriff nehmen, wurde nicht einmal bemerkt. Schlechte Zeiten das sind!

Bild
Besagte Band war mir bis eben vollkommen unbekannt, und das obwohl ich ja großer Fan von Second Grave war. Ebenfalls aufmerksam machen möchte ich auf selbige Scheibe:

Bild

Und bevor nun jeder sein eigenes Kaufs√ľppchen kocht die Frage, ob weitere Anwesende mit mir einen gro√üen Importkessel anr√ľhren wollen?
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3890
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Cromwell » 24. Januar 2018, 23:14

Dr. Best hat geschrieben:Und die wichtigste Nachricht, dass Orodruin ein zweites Album in Angriff nehmen, wurde nicht einmal bemerkt. Schlechte Zeiten das sind!


Wenn du nur w√ľsstest, wie schlecht die Dinge wirklich stehen.
Die Nachricht √ľber St. Gallo und seine Freunde habe ich aber wirklich √ľbersehen. Oder mein Gehirn blendet nach jahrelanger √úbung alle Nachrichten √ľber potentielle neue Orodruin-Ver√∂ffentlichungen konsequent aus, bis irgendetwas k√§uflich zu erwerben ist. Wovon ich auch dieses Mal vorsichtshalber nicht ausgehe.
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 2824
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15
Wohnort: planet of parking lots


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Killmister » 25. Januar 2018, 07:11

Die Boardj√ľnglinge stehen am Rand von Zeit und Raum, starren in den Abgrund ...
Zuletzt geändert von Killmister am 25. Januar 2018, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5692
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon warstarter » 25. Januar 2018, 13:29

Dr. Best hat geschrieben:Zum ersten Mal seit 1,5 Jahren im Forum unterwegs und was stelle ich fest? Grade mal 5 Seiten sind seither in diesem √ľberaus wichtigen Thread dazugekommen. Und die wichtigste Nachricht, dass Orodruin ein zweites Album in Angriff nehmen, wurde nicht einmal bemerkt. Schlechte Zeiten das sind!

Bild
Besagte Band war mir bis eben vollkommen unbekannt, und das obwohl ich ja großer Fan von Second Grave war. Ebenfalls aufmerksam machen möchte ich auf selbige Scheibe:

Bild

Und bevor nun jeder sein eigenes Kaufs√ľppchen kocht die Frage, ob weitere Anwesende mit mir einen gro√üen Importkessel anr√ľhren wollen?


Importkessel mitr√ľhr.
warstarter
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 751
Registriert: 1. Oktober 2012, 20:36


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Killmister » 25. Januar 2018, 13:52

warstarter hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:Zum ersten Mal seit 1,5 Jahren im Forum unterwegs und was stelle ich fest? Grade mal 5 Seiten sind seither in diesem √ľberaus wichtigen Thread dazugekommen. Und die wichtigste Nachricht, dass Orodruin ein zweites Album in Angriff nehmen, wurde nicht einmal bemerkt. Schlechte Zeiten das sind!

Bild
Besagte Band war mir bis eben vollkommen unbekannt, und das obwohl ich ja großer Fan von Second Grave war. Ebenfalls aufmerksam machen möchte ich auf selbige Scheibe:

Bild

Und bevor nun jeder sein eigenes Kaufs√ľppchen kocht die Frage, ob weitere Anwesende mit mir einen gro√üen Importkessel anr√ľhren wollen?


Importkessel mitr√ľhr.

Ich bin ja schon im Topf. richtig?
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5692
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Dr. Best » 25. Januar 2018, 14:11

Um den sich abzeichnenden Fall von der Klippe von Zeit und Raum zu vermeiden und euch eine Verschnaufpasue bei der √úberlegung zu geben, ob ihr mit mir unbeachtete Maryland- und Frauen-Doomer unterst√ľtzen wollt, bel√§stige ich euch mit einem weiteren durchaus h√∂renswerten Album des letzten Jahres:

https://dirtygrave.bandcamp.com/
Bild

DIRTY GRAVE spielen, wie das Cover ja schon verr√§t, keinen Ziegenk√§se sondern sexy Ziegen-Doom auf beachtlichem Niveau, den man so nicht oft h√∂rt. Manisch, kauzig und besessen rocken sich die Brasilianer (!) durch den reichlich sumpfigen Morast aus Fr√ľh-80er-Pentagram, eventuell etwas Vitus aus selbigem Zeitraum und... √§h, noch mehr dreistem Pentagram-worship. Manch einer berichtete mir nach H√∂rproben, das gebotene Material sei zu nah am Original oder zu ein- bis gleichf√∂rmig, doch vermute ich dahinter Angriffe aus dem Lager der Ziegenk√∂rper/Menschenkopf-Liebhaber. Ich dagegen halte das f√ľr beste dr√∂ge Unterhaltung beim Schlurfen durch den Trott des Lebens und gebe mich gern der obskuren Lamentierei hin. Wer mitschlurfen m√∂chte: Ein edler Ziegenling liegt aufgrund obskurer Versandbedingungen zur Weitergabe noch bei mir :smile2:

Nachtrag: dank parallelpostens die Herren Killmister und warstarter etwas zu spät gesehen. Juhu, schon drei Mittöpfer!
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3890
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Im Sommer weniger Doom

Beitragvon Killmister » 25. Januar 2018, 17:47

Dr. Best hat geschrieben:Um den sich abzeichnenden Fall von der Klippe von Zeit und Raum zu vermeiden und euch eine Verschnaufpasue bei der √úberlegung zu geben, ob ihr mit mir unbeachtete Maryland- und Frauen-Doomer unterst√ľtzen wollt, bel√§stige ich euch mit einem weiteren durchaus h√∂renswerten Album des letzten Jahres:

https://dirtygrave.bandcamp.com/
Bild

DIRTY GRAVE spielen, wie das Cover ja schon verr√§t, keinen Ziegenk√§se sondern sexy Ziegen-Doom auf beachtlichem Niveau, den man so nicht oft h√∂rt. Manisch, kauzig und besessen rocken sich die Brasilianer (!) durch den reichlich sumpfigen Morast aus Fr√ľh-80er-Pentagram, eventuell etwas Vitus aus selbigem Zeitraum und... √§h, noch mehr dreistem Pentagram-worship. Manch einer berichtete mir nach H√∂rproben, das gebotene Material sei zu nah am Original oder zu ein- bis gleichf√∂rmig, doch vermute ich dahinter Angriffe aus dem Lager der Ziegenk√∂rper/Menschenkopf-Liebhaber. Ich dagegen halte das f√ľr beste dr√∂ge Unterhaltung beim Schlurfen durch den Trott des Lebens und gebe mich gern der obskuren Lamentierei hin. Wer mitschlurfen m√∂chte: Ein edler Ziegenling liegt aufgrund obskurer Versandbedingungen zur Weitergabe noch bei mir :smile2:

Nachtrag: dank parallelpostens die Herren Killmister und warstarter etwas zu spät gesehen. Juhu, schon drei Mittöpfer!

Ich wurde netterweise schon beschenkt und kann das Geschriebene nur bestätigen. Man mag Pentagram, gibt nix auf allzu große Abwechslung/Experimente und hört einfach gern muffigen Doomrock >>> zugreifen!
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5692
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


VorherigeNächste

Zur√ľck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flossensauger und 7 Gäste