GHOST - Meliora

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

GHOST - Meliora

Beitragvon Pavlos » 23. Mai 2010, 15:45

Bild

GHOST spielen gekonnt die trendy Retrokarte, kombinieren angedoomten 70er Rock mit scheppernden NWOBHM Passagen, und pinseln das Ganze mit tiefschwarzer Atmosphärenfarbe, Marke Mercyful Fate, an. Im Juni erscheint über Iron Pegasus eine 7", im Herbst soll dann über Rise Above das Album kommen.

http://www.myspace.com/thebandghost

Wie gesagt, riecht ein bischen nach Trendreiterei (Devil´s Blood), klingt aber trotzdem irgendwie cool.
Aber entscheidet selbst...

Tonight we´re summoned for a divine cause
Remembrance - No
But for their future loss
This chapel of ritual
Smells of dead human sacrifices
From the altar...
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21674
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: G H O S T

Beitragvon J.uwe » 23. Mai 2010, 15:56

Tolle Band.
Die wurde ja schon im "Myspacehelden..." Thread vorgestellt, und da schienen die schon gut aufgenommen worden zu sein.
Von Trendreiterei würde Ich nicht sprechen, oder hab Ich da was verpasst in der Richtung???

Gut zu wissen, das die ein Album veröffentlichen.
Ich hatte die angeschrieben zwecks Demo oder ähnlichem, aber da kam nix zurück.
Wir dürfen gespannt sein, ob sie sich als richtige Gruppe etablieren oder bloß eins von vielen Projekten bleiben.
J.uwe
 
 


Re: G H O S T

Beitragvon Pavlos » 23. Mai 2010, 16:03

J.uwe hat geschrieben:Die wurde ja schon im "Myspacehelden..." Thread vorgestellt


Hoppla. Dabei hab´ich extra vorher die Suchfunktion bemüht.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21674
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: G H O S T

Beitragvon Helvetets » 23. Mai 2010, 16:07

Ja, die 7" werde ich mir sicher mal kaufen.
Es ist auch interessant zu sehen, in welche Richtung sich diese Band entwickeln wird. Ich bin gespannt.
Benutzeravatar
Helvetets
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 514
Registriert: 3. April 2009, 23:55
Wohnort: Schweiz


Re: G H O S T

Beitragvon J.uwe » 23. Mai 2010, 16:22

Pavlos hat geschrieben:
J.uwe hat geschrieben:Die wurde ja schon im "Myspacehelden..." Thread vorgestellt


Hoppla. Dabei hab´ich extra vorher die Suchfunktion bemüht.


Hehehe Da kannste mal sehn, was für Spielchen die Suchfunktion mit uns treibt. :smile2:
J.uwe
 
 


Re: G H O S T

Beitragvon darklord » 23. Mai 2010, 21:45

Selbst wenn das ein Trend ist - es ist endlich mal einer der gute Musik hervorbringt.
Benutzeravatar
darklord
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2905
Registriert: 8. Januar 2006, 02:40
Wohnort: Landkreis München


Re: G H O S T

Beitragvon Prof » 23. Mai 2010, 23:36

Rein kompositorisch/instrumental betrachtet sind Ghost schon ein sehr guter Pavlos-Tip (on vous remercie, monsieur). Gesanglich muss da, für mich, aber noch etwas mehr Pepp und Wahnsinn drin sein damit es wirklich überzeugt. Er will gerne 'beschwörend' sein wie Hornper von In Solitude, schafft es aber leider noch nicht.

Diese Passage im Ghost-MySpace-Info hat übrigens Schmunzelpower:

'With sexually pulsating rock music and romantic lyrics that for the most part speaks about the Antichrist coming to life and other sacriligious themes, the groups' intention is simply to spread hell the most effective way - through entertainment.'

Erleuchtungsmoment: Satan ist ein Entertainer.
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: G H O S T

Beitragvon Forbidden Evil » 24. Mai 2010, 09:51

Prof hat geschrieben:
'With sexually pulsating rock music and romantic lyrics that for the most part speaks about the Antichrist coming to life and other sacriligious themes, the groups' intention is simply to spread hell the most effective way - through entertainment.'


Mit ein paar heftigen Grammatikfehlern hätte das auch auf dem Backcover einer japanischen Platte stehen können.
Die Mucke

PUNKS IS HIPPIES
Benutzeravatar
Forbidden Evil
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1968
Registriert: 14. Juli 2006, 16:51


Re: G H O S T

Beitragvon Prof » 24. Mai 2010, 10:02

Forbidden Evil hat geschrieben:
Prof hat geschrieben:
'With sexually pulsating rock music and romantic lyrics that for the most part speaks about the Antichrist coming to life and other sacriligious themes, the groups' intention is simply to spread hell the most effective way - through entertainment.'


Mit ein paar heftigen Grammatikfehlern hätte das auch auf dem Backcover einer japanischen Platte stehen können.


Da sind sie der Experte, Verbotenes Böses. :smile2:
Prof
Traveller
 
 
Beiträge: 11845
Registriert: 19. April 2004, 16:28


Re: G H O S T

Beitragvon scarecrow138 » 24. Mai 2010, 11:59

J.uwe hat geschrieben:Tolle Band.
Die wurde ja schon im "Myspacehelden..." Thread vorgestellt, und da schienen die schon gut aufgenommen worden zu sein.
Von Trendreiterei würde Ich nicht sprechen, oder hab Ich da was verpasst in der Richtung???

Gut zu wissen, das die ein Album veröffentlichen.
Ich hatte die angeschrieben zwecks Demo oder ähnlichem, aber da kam nix zurück.
Wir dürfen gespannt sein, ob sie sich als richtige Gruppe etablieren oder bloß eins von vielen Projekten bleiben.


Mir hatten die bei Myspace zurück geschrieben :harrr:

bin mal gespannt welche songs auf der 7" sind, die 3 Demo songs find ich aufjedenfall gigantisch
Bild

Bester Song 2009: Helvetets Port - Lightning Rod Avenger
Benutzeravatar
scarecrow138
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2809
Registriert: 10. Februar 2007, 15:22
Wohnort: Saarland


Re: G H O S T

Beitragvon YYZ » 24. Mai 2010, 12:11

scarecrow138 hat geschrieben:
J.uwe hat geschrieben:Tolle Band.
Die wurde ja schon im "Myspacehelden..." Thread vorgestellt, und da schienen die schon gut aufgenommen worden zu sein.
Von Trendreiterei würde Ich nicht sprechen, oder hab Ich da was verpasst in der Richtung???

Gut zu wissen, das die ein Album veröffentlichen.
Ich hatte die angeschrieben zwecks Demo oder ähnlichem, aber da kam nix zurück.
Wir dürfen gespannt sein, ob sie sich als richtige Gruppe etablieren oder bloß eins von vielen Projekten bleiben.


Mir hatten die bei Myspace zurück geschrieben :harrr:

bin mal gespannt welche songs auf der 7" sind, die 3 Demo songs find ich aufjedenfall gigantisch


Auf der 7" werden "Elizabeth" und "Death Knell" sein. :smile2:
Benutzeravatar
YYZ
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 978
Registriert: 15. August 2004, 16:27


Re: G H O S T

Beitragvon Pavlos » 24. Mai 2010, 13:43

YYZ hat geschrieben:
scarecrow138 hat geschrieben:
J.uwe hat geschrieben:Tolle Band.
Die wurde ja schon im "Myspacehelden..." Thread vorgestellt, und da schienen die schon gut aufgenommen worden zu sein.
Von Trendreiterei würde Ich nicht sprechen, oder hab Ich da was verpasst in der Richtung???

Gut zu wissen, das die ein Album veröffentlichen.
Ich hatte die angeschrieben zwecks Demo oder ähnlichem, aber da kam nix zurück.
Wir dürfen gespannt sein, ob sie sich als richtige Gruppe etablieren oder bloß eins von vielen Projekten bleiben.


Mir hatten die bei Myspace zurück geschrieben :harrr:

bin mal gespannt welche songs auf der 7" sind, die 3 Demo songs find ich aufjedenfall gigantisch


Auf der 7" werden "Elizabeth" und "Death Knell" sein. :smile2:


´Elizabeth´ist imo der schwächste der vier myspace Songs.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21674
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: G H O S T

Beitragvon scarecrow138 » 24. Mai 2010, 14:11

Pavlos hat geschrieben:
YYZ hat geschrieben:
scarecrow138 hat geschrieben:
J.uwe hat geschrieben:Tolle Band.
Die wurde ja schon im "Myspacehelden..." Thread vorgestellt, und da schienen die schon gut aufgenommen worden zu sein.
Von Trendreiterei würde Ich nicht sprechen, oder hab Ich da was verpasst in der Richtung???

Gut zu wissen, das die ein Album veröffentlichen.
Ich hatte die angeschrieben zwecks Demo oder ähnlichem, aber da kam nix zurück.
Wir dürfen gespannt sein, ob sie sich als richtige Gruppe etablieren oder bloß eins von vielen Projekten bleiben.


Mir hatten die bei Myspace zurück geschrieben :harrr:

bin mal gespannt welche songs auf der 7" sind, die 3 Demo songs find ich aufjedenfall gigantisch


Auf der 7" werden "Elizabeth" und "Death Knell" sein. :smile2:


´Elizabeth´ist imo der schwächste der vier myspace Songs.


den kenn ich ja noch garnicht, muss ich mal reinhören, obwohl eigentlich kann ich ja auch warten
Bild

Bester Song 2009: Helvetets Port - Lightning Rod Avenger
Benutzeravatar
scarecrow138
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2809
Registriert: 10. Februar 2007, 15:22
Wohnort: Saarland


Re: G H O S T

Beitragvon scarecrow138 » 26. Juni 2010, 13:07

Also ich hab nun die Elizabeth Single, und bin total begeistert, der neue song gefällt mir verdammt gut.
Das Cover sieht auch verdammt gut aus. Ich geh mal von aus das die 7" recht zügig einen hohen wert erziehlt.
Bild

Bester Song 2009: Helvetets Port - Lightning Rod Avenger
Benutzeravatar
scarecrow138
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2809
Registriert: 10. Februar 2007, 15:22
Wohnort: Saarland


Re: G H O S T

Beitragvon Goatstorm » 26. Juni 2010, 19:49

Die Myspace-Songs klingen ziemlich furchtbar. Der Sänger kann nichts, der Rest der Band wenig. In den 80ern wären die nicht mal in die Nähe eines Aufnahmestudios gekommen. Billigster In Solitude/Devil's Blood-Rip Off mit Trendsatantexten. Aber was will man bei Top-Friends wie Watain und Rise Above schon groß erwarten? 2008 hätte ich es vielleicht noch cool gefunden, inzwischen ist der ganze Okkult-Retro-Stil samt Image einfach schon wieder so ausgelutscht, dass es mich nur langweilt. Zumal Ghost (ausgehend von Myspace) auch qualitativ schlichtweg Meilen von den offensichtlichen Vorbildern entfernt sind.

Nächster Trend bitte.

Wie wär's eigentlich mal mit White Metal?
Sblood, thou stinkard, I’ll learn ye how to gust … wolde ye swynke me thilke wys?
Benutzeravatar
Goatstorm
Poster der Woche
 
 
Beiträge: 7778
Registriert: 9. November 2005, 13:24
Wohnort: An den Feuern der Leyermark


Nächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ravenpride und 10 Gäste