Manowar vor dem Aus?

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Franko » 28. Oktober 2018, 19:12

Der kommt auch nicht. David Shankle ist wieder mit dabei.
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8161
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Fire Down Under » 28. Oktober 2018, 19:20

Franko hat geschrieben:Der kommt auch nicht. David Shankle ist wieder mit dabei.

Nein.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16377
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Franko » 28. Oktober 2018, 19:23

Fire Down Under hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Der kommt auch nicht. David Shankle ist wieder mit dabei.

Nein.

Oh doch: MANOWAR: Gitarrist David Shankle ersetzt Karl Logan auf der "The Final Battle World Tour"!
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8161
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon tik » 28. Oktober 2018, 19:32

Franko hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Der kommt auch nicht. David Shankle ist wieder mit dabei.

Nein.

Oh doch: MANOWAR: Gitarrist David Shankle ersetzt Karl Logan auf der "The Final Battle World Tour"!

Da steht aber nur, dass er sich anbieten würde, mehr nicht.
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2566
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Franko » 28. Oktober 2018, 19:38

hmmm... das komplette Statement von D.Shankle habe ich mir gar nicht durchgelesen.
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8161
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Fire Down Under » 28. Oktober 2018, 23:53

Franko hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Der kommt auch nicht. David Shankle ist wieder mit dabei.

Nein.

Oh doch: MANOWAR: Gitarrist David Shankle ersetzt Karl Logan auf der "The Final Battle World Tour"!

Nein.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16377
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Acrylator » 28. Oktober 2018, 23:59

:lol:
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12818
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Loomis » 29. Oktober 2018, 00:01

Franko hat geschrieben:hmmm... das komplette Statement von D.Shankle habe ich mir gar nicht durchgelesen.

Der Autor des Stormbringer-Artikels anscheinend auch nicht...
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13749
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Evilmastant » 29. Oktober 2018, 18:42

Loomis hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:hmmm... das komplette Statement von D.Shankle habe ich mir gar nicht durchgelesen.

Der Autor des Stormbringer-Artikels anscheinend auch nicht...


Ist das nicht genau DIE Krankheit des Internet-Zeitalters? Mir erscheint es schon seit geraumer Zeit so zu sein, dass die meisten Menschen bestenfalls noch Überschriften lesen...
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1131
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Siebi » 29. Oktober 2018, 18:57

Evilmastant hat geschrieben:
Loomis hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:hmmm... das komplette Statement von D.Shankle habe ich mir gar nicht durchgelesen.

Der Autor des Stormbringer-Artikels anscheinend auch nicht...


Ist das nicht genau DIE Krankheit des Internet-Zeitalters?

Mit deiner Aggro Scheiße bist du hier völlig fehl am Platz! Manowar ist BESTE Band wo gibt!111elf11!!!!
















Um was geht's eigentlich? :ehm:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16897
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Franko » 30. Oktober 2018, 09:38

Ich halte das Stormbringer.at für ein gutes und vorallem seriöses Webzine, bei dem auch einige Bekannte von mir schreiben u.a. Manfred Thanner (der auch noch für's Rock It Magazin tätig ist). Und wenn die in der Überschrift ganz groß schreiben: "MANOWAR: Gitarrist David Shankle ersetzt Karl Logan", dann gehe ich fest davon aus, dass es erstmal so sein wird .. ohne mir den kompletten Bericht durchlesen zu müssen .mhmpf:
Im Nachhinein bin ich jetzt natürlich auch schlauer...
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8161
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Siebi » 30. Oktober 2018, 11:31

Franko hat geschrieben:Ich halte das Stormbringer.at für ein gutes und vorallem seriöses Webzine, bei dem auch einige Bekannte von mir schreiben u.a. Manfred Thanner (der auch noch für's Rock It Magazin tätig ist). Und wenn die in der Überschrift ganz groß schreiben: "MANOWAR: Gitarrist David Shankle ersetzt Karl Logan", dann gehe ich fest davon aus, dass es erstmal so sein wird .. ohne mir den kompletten Bericht durchlesen zu müssen .mhmpf:
Im Nachhinein bin ich jetzt natürlich auch schlauer...

Die Schlagzeile ist falscher Boulevard-Bullshit, was ist daran seriös?

Lach mich stets über die neuesten Sportheader bei tz, AZ und yahoo kaputt. Reißerische schlagende Zeilen, Mundwasser läuft, imaginäre Messer werden gewetzt und dann... im Beitrag... kommt ein laues Lüfterl um nichts. Wer braucht sowas?
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16897
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Acrylator » 30. Oktober 2018, 11:43

Evilmastant hat geschrieben:
Loomis hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:hmmm... das komplette Statement von D.Shankle habe ich mir gar nicht durchgelesen.

Der Autor des Stormbringer-Artikels anscheinend auch nicht...


Ist das nicht genau DIE Krankheit des Internet-Zeitalters? Mir erscheint es schon seit geraumer Zeit so zu sein, dass die meisten Menschen bestenfalls noch Überschriften lesen...

Leider ist das wirklich so...
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12818
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Acrylator » 30. Oktober 2018, 11:45

Siebi hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Ich halte das Stormbringer.at für ein gutes und vorallem seriöses Webzine, bei dem auch einige Bekannte von mir schreiben u.a. Manfred Thanner (der auch noch für's Rock It Magazin tätig ist). Und wenn die in der Überschrift ganz groß schreiben: "MANOWAR: Gitarrist David Shankle ersetzt Karl Logan", dann gehe ich fest davon aus, dass es erstmal so sein wird .. ohne mir den kompletten Bericht durchlesen zu müssen .mhmpf:
Im Nachhinein bin ich jetzt natürlich auch schlauer...

Die Schlagzeile ist falscher Boulevard-Bullshit, was ist daran seriös?

Lach mich stets über die neuesten Sportheader bei tz, AZ und yahoo kaputt. Reißerische schlagende Zeilen, Mundwasser läuft, imaginäre Messer werden gewetzt und dann... im Beitrag... kommt ein laues Lüfterl um nichts. Wer braucht sowas?

Ja, das gab's auch schon vorm Internet-Zeitalter bei BILD und Co.! Oft sind die Überschriften bewusst reißerisch und haben dann mit dem Inhalt des Artikels gar nicht viel zu tun. Oder, man merkt am Artikel, dass da was falsch interpretiert oder übersetzt wurde...
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12818
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Manowar vor dem Aus?

Beitragvon Hofi » 30. Oktober 2018, 11:52

Siebi hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:Ich halte das Stormbringer.at für ein gutes und vorallem seriöses Webzine, bei dem auch einige Bekannte von mir schreiben u.a. Manfred Thanner (der auch noch für's Rock It Magazin tätig ist). Und wenn die in der Überschrift ganz groß schreiben: "MANOWAR: Gitarrist David Shankle ersetzt Karl Logan", dann gehe ich fest davon aus, dass es erstmal so sein wird .. ohne mir den kompletten Bericht durchlesen zu müssen .mhmpf:
Im Nachhinein bin ich jetzt natürlich auch schlauer...

Die Schlagzeile ist falscher Boulevard-Bullshit, was ist daran seriös?

Lach mich stets über die neuesten Sportheader bei tz, AZ und yahoo kaputt. Reißerische schlagende Zeilen, Mundwasser läuft, imaginäre Messer werden gewetzt und dann... im Beitrag... kommt ein laues Lüfterl um nichts. Wer braucht sowas?

Ich. So bin ich immer bestens informiert ohne die Inhalte der etablierten Fake News Medien lesen zu müssen.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5039
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


VorherigeNächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste