Heute lief bei mir...

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Pavlos » 4. September 2018, 12:51

Bild

Brainstorm fand ich vom Debüt bis zur Metus Mortis richtig geil. Die beiden Scheiben danach waren zwar immer noch cool, mir jedoch zu bombastisch. Die Downburst fand ich dann wieder geil. Danach hab ich die Band nicht mehr begleitet, keine Ahnung warum. Der Franck ist ein geiler Sänger, der hätte eigentlich'nen Platz in einer grösseren Band verdient.

Anyway, nachdem ich letztens den neuen Track vom kommenden Album gehört und gemocht habe, bin ich die Brainstorm Diskographie bis zur Downburst chronologisch durch und habe mich auf Metus Mortis als meinen Favoriten festgelegt. Und diese Scheibe lief dann heute morgen auch im Auto.

KNALLER!!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23513
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Achim F. » 4. September 2018, 13:29

Pavlos hat geschrieben:Bild

Brainstorm fand ich vom Debüt bis zur Metus Mortis richtig geil. Die beiden Scheiben danach waren zwar immer noch cool, mir jedoch zu bombastisch. Die Downburst fand ich dann wieder geil. Danach hab ich die Band nicht mehr begleitet, keine Ahnung warum. Der Franck ist ein geiler Sänger, der hätte eigentlich'nen Platz in einer grösseren Band verdient.

Anyway, nachdem ich letztens den neuen Track vom kommenden Album gehört und gemocht habe, bin ich die Brainstorm Diskographie bis zur Downburst chronologisch durch und habe mich auf Metus Mortis als meinen Favoriten festgelegt. Und diese Scheibe lief dann heute morgen auch im Auto.

KNALLER!!!

:yeah:


Ebenfalls mein Favorit von BRAINSTORM. Keine nennenswerten Schwachpunkte. Die leg ich regelmäßig auf.
Benutzeravatar
Achim F.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1119
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon The Butcher » 4. September 2018, 21:39

Pavlos hat geschrieben:Bild

Brainstorm fand ich vom Debüt bis zur Metus Mortis richtig geil. Die beiden Scheiben danach waren zwar immer noch cool, mir jedoch zu bombastisch. Die Downburst fand ich dann wieder geil. Danach hab ich die Band nicht mehr begleitet, keine Ahnung warum. Der Franck ist ein geiler Sänger, der hätte eigentlich'nen Platz in einer grösseren Band verdient.

Anyway, nachdem ich letztens den neuen Track vom kommenden Album gehört und gemocht habe, bin ich die Brainstorm Diskographie bis zur Downburst chronologisch durch und habe mich auf Metus Mortis als meinen Favoriten festgelegt. Und diese Scheibe lief dann heute morgen auch im Auto.

KNALLER!!!

:yeah:


Na dann ist ja alles gut. Ich kenne nur die. :smile2:
Butcher with stone tools
Carcass of their prey
Savage intention
Carnivorous feast commence
Benutzeravatar
The Butcher
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4846
Registriert: 25. September 2005, 00:24
Wohnort: Island of Domination


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Punisher » 5. September 2018, 15:18

Pavlos hat geschrieben:Bild

Brainstorm fand ich vom Debüt bis zur Metus Mortis richtig geil. Die beiden Scheiben danach waren zwar immer noch cool, mir jedoch zu bombastisch. Die Downburst fand ich dann wieder geil. Danach hab ich die Band nicht mehr begleitet, keine Ahnung warum. Der Franck ist ein geiler Sänger, der hätte eigentlich'nen Platz in einer grösseren Band verdient.

Anyway, nachdem ich letztens den neuen Track vom kommenden Album gehört und gemocht habe, bin ich die Brainstorm Diskographie bis zur Downburst chronologisch durch und habe mich auf Metus Mortis als meinen Favoriten festgelegt. Und diese Scheibe lief dann heute morgen auch im Auto.

KNALLER!!!

:yeah:

Wenn Dir Brainstorm insgesamt gut reinlaufen, dann höre Dir doch auch die Memorial Roots mal an (bei der meckern zwar viele über die Produktion, mir gefällt sie gut…sollte Dir die Produktion nicht gefallen, gibt es sie aus als „Re-Rooted“-Version mit dem typischen Brainstorm-Sound). Dürfte sogar meine Lieblingsscheibe der Band sein.
Nachdem die „On the Spur of the moment“ dann für meinen Geschmack deutlich schwächer geworden ist, gefallen mir die „Firesoul“ sowie die „Scary Creatures“ wiederum sehr gut.
Mal schauen, wie die neue Scheibe wird – die Vorabsachen waren mir teilweise zu „Orden Ogan-isch“ z.B. im Refrain.
Benutzeravatar
Punisher
Prog-Rock-Fan
 
 
Beiträge: 135
Registriert: 1. November 2013, 14:49


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Schnuller » 5. September 2018, 17:44

Nightrider hat geschrieben:Bild

Bild


Die erste Deathrow ist eh geil, aber die "Nothings Sacred" wird leider oft ĂĽbersehen.
Fantasisches Bay Area Thrash Album. Suicide City!!!
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3969
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hades » 5. September 2018, 18:14

Schnuller hat geschrieben:
Nightrider hat geschrieben:Bild

Bild


Die erste Deathrow ist eh geil, aber die "Nothings Sacred" wird leider oft ĂĽbersehen.
Fantasisches Bay Area Thrash Album. Suicide City!!!


Ich find die langweilig. LAAZ ROCKIT und Thrash hat fĂĽr mich nicht gepasst.
Benutzeravatar
Hades
Metalizer
 
 
Beiträge: 6707
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Pavlos » 5. September 2018, 22:21



Der Beweis, dass Stormspell hier und da immer noch geile Sachen releasen!!

Spellwitch hab ich bisher aufgrund des Covers gemieden. Seltsam, ist aber so. Vorhin lief, eigentlich per Zufall, die The Wicthing Hour via youtube: saustarker Melodic Metal, dem man die Herkuft aus dem hohen Norden Europas anhört. Ganz grosser Pluspunkt ist der Sänger, der wie die Faust aufs Auge passt. Der Mann kann es einfach.

Melodic Fans: ANHĂ–REN!!!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23513
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Siebi » 5. September 2018, 22:45

Pavlos hat geschrieben:

Der Beweis, dass Stormspell hier und da immer noch geile Sachen releasen!!

Spellwitch hab ich bisher aufgrund des Covers gemieden. Seltsam, ist aber so. Vorhin lief, eigentlich per Zufall, die The Wicthing Hour via youtube: saustarker Melodic Metal, dem man die Herkuft aus dem hohen Norden Europas anhört. Ganz grosser Pluspunkt ist der Sänger, der wie die Faust aufs Auge passt. Der Mann kann es einfach.

Melodic Fans: ANHĂ–REN!!!!

:yeah:

Geil?!? :ehm: ---> Eher :-X/2

Die nächste Oneman-Show, obwohl, es soll einen anderen Bassisten geben. Sucht dann wie der High Spirits-Tausendsassa eine Band und live geht die Luzi ab.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18093
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Fire Down Under » 5. September 2018, 22:55

Pavlos hat geschrieben:

Der Beweis, dass Stormspell hier und da immer noch geile Sachen releasen!!

Spellwitch hab ich bisher aufgrund des Covers gemieden. Seltsam, ist aber so. Vorhin lief, eigentlich per Zufall, die The Wicthing Hour via youtube: saustarker Melodic Metal, dem man die Herkuft aus dem hohen Norden Europas anhört. Ganz grosser Pluspunkt ist der Sänger, der wie die Faust aufs Auge passt. Der Mann kann es einfach.

Melodic Fans: ANHĂ–REN!!!!

:yeah:

Warum meidet man sowas aufgrund des Covers? Da ist ja immerhin eine wunderschöne Kadse drauf.
Zuletzt geändert von Fire Down Under am 6. September 2018, 09:00, insgesamt 1-mal geändert.
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16689
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Cromwell » 5. September 2018, 23:02

Flauschiges Cover!
Der Sänger ist übrigens seit Albert Witchfinders Ausstieg auch bei Spiritus Mortis. Ob das gut ist, will ich um diese Uhrzeit nicht mehr durchdenken.
Breathe in the glittering dust
Exhale, mindless
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 3205
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Siebi » 6. September 2018, 12:49

Cromwell hat geschrieben:Flauschiges Cover!
Der Sänger ist übrigens seit Albert Witchfinders Ausstieg auch bei Spiritus Mortis. Ob das gut ist, will ich um diese Uhrzeit nicht mehr durchdenken.

Spiritus Mortis spielt mir gefallene Musik, singen kann der Mann, man wird hören.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18093
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Siebi » 6. September 2018, 12:50

Fire Down Under hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

Der Beweis, dass Stormspell hier und da immer noch geile Sachen releasen!!

Spellwitch hab ich bisher aufgrund des Covers gemieden. Seltsam, ist aber so. Vorhin lief, eigentlich per Zufall, die The Wicthing Hour via youtube: saustarker Melodic Metal, dem man die Herkuft aus dem hohen Norden Europas anhört. Ganz grosser Pluspunkt ist der Sänger, der wie die Faust aufs Auge passt. Der Mann kann es einfach.

Melodic Fans: ANHĂ–REN!!!!

:yeah:

Warum meidet man sowas aufgrund des Covers? Da ist ja immerhin eine wunderschöne Kadse drauf.

Ich schenk dir meine Promo mit dem jpg. <3
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18093
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Fire Down Under » 7. September 2018, 08:20

Siebi hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

Der Beweis, dass Stormspell hier und da immer noch geile Sachen releasen!!

Spellwitch hab ich bisher aufgrund des Covers gemieden. Seltsam, ist aber so. Vorhin lief, eigentlich per Zufall, die The Wicthing Hour via youtube: saustarker Melodic Metal, dem man die Herkuft aus dem hohen Norden Europas anhört. Ganz grosser Pluspunkt ist der Sänger, der wie die Faust aufs Auge passt. Der Mann kann es einfach.

Melodic Fans: ANHĂ–REN!!!!

:yeah:

Warum meidet man sowas aufgrund des Covers? Da ist ja immerhin eine wunderschöne Kadse drauf.

Ich schenk dir meine Promo mit dem jpg. <3

Nur das jpg wĂĽrde auch reichen. :wink:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16689
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Evilmastant » 8. September 2018, 18:12

Pavlos hat geschrieben:

Der Beweis, dass Stormspell hier und da immer noch geile Sachen releasen!!

Spellwitch hab ich bisher aufgrund des Covers gemieden. Seltsam, ist aber so. Vorhin lief, eigentlich per Zufall, die The Wicthing Hour via youtube: saustarker Melodic Metal, dem man die Herkuft aus dem hohen Norden Europas anhört. Ganz grosser Pluspunkt ist der Sänger, der wie die Faust aufs Auge passt. Der Mann kann es einfach.

Melodic Fans: ANHĂ–REN!!!!

:yeah:


Ich lass mal die (nicht immer stringenten... :smile2: ) Kommentare der Bayern Connection auĂźen vor und tue so als ob ich sie nicht gelesen habe. :tong2:

Das ist tatsächlich ein ganz formidables Werk. Muss ich gleich mal wieder auflegen. Danke für die Erinnerung, Pavlos! <3
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1565
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Siebi » 9. September 2018, 11:42

Evilmastant hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

Der Beweis, dass Stormspell hier und da immer noch geile Sachen releasen!!

Spellwitch hab ich bisher aufgrund des Covers gemieden. Seltsam, ist aber so. Vorhin lief, eigentlich per Zufall, die The Wicthing Hour via youtube: saustarker Melodic Metal, dem man die Herkuft aus dem hohen Norden Europas anhört. Ganz grosser Pluspunkt ist der Sänger, der wie die Faust aufs Auge passt. Der Mann kann es einfach.

Melodic Fans: ANHĂ–REN!!!!

:yeah:


Ich lass mal die (nicht immer stringenten... :smile2: ) Kommentare der Bayern Connection auĂźen vor und tue so als ob ich sie nicht gelesen habe. :tong2:

Das ist tatsächlich ein ganz formidables Werk. Muss ich gleich mal wieder auflegen. Danke für die Erinnerung, Pavlos! <3

Ein Käufer darf alles von sich geben. Formidabel. :-D
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 18093
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste