Heute lief bei mir...

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Pavlos » 8. Juli 2018, 14:36

Clontarf hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:Bild

Stand damals im örtlichen Supermarkt rum und wurde natürlich aus Prinzip mitgenommen. Im Gegensatz zu anderen CDs dieser Serie (Metallica), ist das hier ein richtig starkes Livedokument! Macht Laune!

Diese "Live USA"-Serie ist mittlerweile nicht mehr im Handel erhältlich. Im Ggs. zur spartanischen Aufmachung gibt es einige qualitativ geile Radio -oder TV-Mitschnitte. GNR, ELO, Queen, Black Sabbath, Heart, AC/DC oder ein geiler Zuschaueraufnahme-Boot von Metallica 1985.

Ich suche nach wie vor einige Exemplare der Serie.


Oh, den hab ich sogar...und als nicht so toll in Erinnerung...werd ich gleich mal ĂĽberprĂĽfen. :smile2:


Die 1985er CD ist ein richtig geiles Metallica Dokument jener Zeit. Herrlich frisch und wild, und zahlreiche Spielfehler, aber who cares?! Die CD zur 1993er Tour aus diese Live Reihe (war glaub ich sogar'ne Doppel CD) fand ich dann aufgrund des miesen Sounds eher verzichtbar
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21663
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Clontarf » 8. Juli 2018, 14:46

Pavlos hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:Bild

Stand damals im örtlichen Supermarkt rum und wurde natürlich aus Prinzip mitgenommen. Im Gegensatz zu anderen CDs dieser Serie (Metallica), ist das hier ein richtig starkes Livedokument! Macht Laune!

Diese "Live USA"-Serie ist mittlerweile nicht mehr im Handel erhältlich. Im Ggs. zur spartanischen Aufmachung gibt es einige qualitativ geile Radio -oder TV-Mitschnitte. GNR, ELO, Queen, Black Sabbath, Heart, AC/DC oder ein geiler Zuschaueraufnahme-Boot von Metallica 1985.

Ich suche nach wie vor einige Exemplare der Serie.


Oh, den hab ich sogar...und als nicht so toll in Erinnerung...werd ich gleich mal ĂĽberprĂĽfen. :smile2:


Die 1985er CD ist ein richtig geiles Metallica Dokument jener Zeit. Herrlich frisch und wild, und zahlreiche Spielfehler, aber who cares?! Die CD zur 1993er Tour aus diese Live Reihe (war glaub ich sogar'ne Doppel CD) fand ich dann aufgrund des miesen Sounds eher verzichtbar


So läuft gerade...ist cool! :yeah:
Aber da hab ich damals andere Boots wie: Metal Up Your Ass, Damage Inc. Hamburg, Disposable Heroes (Loreley) etc. vorgezogen...könnte ich eigentlich auch mal wieder...
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1516
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Siebi » 8. Juli 2018, 14:58

Clontarf hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:Bild

Stand damals im örtlichen Supermarkt rum und wurde natürlich aus Prinzip mitgenommen. Im Gegensatz zu anderen CDs dieser Serie (Metallica), ist das hier ein richtig starkes Livedokument! Macht Laune!

Diese "Live USA"-Serie ist mittlerweile nicht mehr im Handel erhältlich. Im Ggs. zur spartanischen Aufmachung gibt es einige qualitativ geile Radio -oder TV-Mitschnitte. GNR, ELO, Queen, Black Sabbath, Heart, AC/DC oder ein geiler Zuschaueraufnahme-Boot von Metallica 1985.

Ich suche nach wie vor einige Exemplare der Serie.


Oh, den hab ich sogar...und als nicht so toll in Erinnerung...werd ich gleich mal ĂĽberprĂĽfen. :smile2:


Die 1985er CD ist ein richtig geiles Metallica Dokument jener Zeit. Herrlich frisch und wild, und zahlreiche Spielfehler, aber who cares?! Die CD zur 1993er Tour aus diese Live Reihe (war glaub ich sogar'ne Doppel CD) fand ich dann aufgrund des miesen Sounds eher verzichtbar


So läuft gerade...ist cool! :yeah:
Aber da hab ich damals andere Boots wie: Metal Up Your Ass, Damage Inc. Hamburg, Disposable Heroes (Loreley) etc. vorgezogen...könnte ich eigentlich auch mal wieder...

Gegen die genannten LP Boots natĂĽrlich nur ein kleines aber feines Schmankerl. Mein Liebling bleibt "Fucking Nuts", wurde mir leider nie wieder zurĂĽckgegeben. *megaschnĂĽff*
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16740
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Clontarf » 8. Juli 2018, 15:14

Siebi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:Bild

Stand damals im örtlichen Supermarkt rum und wurde natürlich aus Prinzip mitgenommen. Im Gegensatz zu anderen CDs dieser Serie (Metallica), ist das hier ein richtig starkes Livedokument! Macht Laune!

Diese "Live USA"-Serie ist mittlerweile nicht mehr im Handel erhältlich. Im Ggs. zur spartanischen Aufmachung gibt es einige qualitativ geile Radio -oder TV-Mitschnitte. GNR, ELO, Queen, Black Sabbath, Heart, AC/DC oder ein geiler Zuschaueraufnahme-Boot von Metallica 1985.

Ich suche nach wie vor einige Exemplare der Serie.


Oh, den hab ich sogar...und als nicht so toll in Erinnerung...werd ich gleich mal ĂĽberprĂĽfen. :smile2:


Die 1985er CD ist ein richtig geiles Metallica Dokument jener Zeit. Herrlich frisch und wild, und zahlreiche Spielfehler, aber who cares?! Die CD zur 1993er Tour aus diese Live Reihe (war glaub ich sogar'ne Doppel CD) fand ich dann aufgrund des miesen Sounds eher verzichtbar


So läuft gerade...ist cool! :yeah:
Aber da hab ich damals andere Boots wie: Metal Up Your Ass, Damage Inc. Hamburg, Disposable Heroes (Loreley) etc. vorgezogen...könnte ich eigentlich auch mal wieder...

Gegen die genannten LP Boots natĂĽrlich nur ein kleines aber feines Schmankerl. Mein Liebling bleibt "Fucking Nuts", wurde mir leider nie wieder zurĂĽckgegeben. *megaschnĂĽff*


"Are you fucking nuts tonight?" <3 :yeah:
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1516
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hugin » 8. Juli 2018, 16:42

Clontarf hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:Bild

Stand damals im örtlichen Supermarkt rum und wurde natürlich aus Prinzip mitgenommen. Im Gegensatz zu anderen CDs dieser Serie (Metallica), ist das hier ein richtig starkes Livedokument! Macht Laune!

Diese "Live USA"-Serie ist mittlerweile nicht mehr im Handel erhältlich. Im Ggs. zur spartanischen Aufmachung gibt es einige qualitativ geile Radio -oder TV-Mitschnitte. GNR, ELO, Queen, Black Sabbath, Heart, AC/DC oder ein geiler Zuschaueraufnahme-Boot von Metallica 1985.

Ich suche nach wie vor einige Exemplare der Serie.


Oh, den hab ich sogar...und als nicht so toll in Erinnerung...werd ich gleich mal ĂĽberprĂĽfen. :smile2:


Die 1985er CD ist ein richtig geiles Metallica Dokument jener Zeit. Herrlich frisch und wild, und zahlreiche Spielfehler, aber who cares?! Die CD zur 1993er Tour aus diese Live Reihe (war glaub ich sogar'ne Doppel CD) fand ich dann aufgrund des miesen Sounds eher verzichtbar


So läuft gerade...ist cool! :yeah:
Aber da hab ich damals andere Boots wie: Metal Up Your Ass, Damage Inc. Hamburg, Disposable Heroes (Loreley) etc. vorgezogen...könnte ich eigentlich auch mal wieder...

Gegen die genannten LP Boots natĂĽrlich nur ein kleines aber feines Schmankerl. Mein Liebling bleibt "Fucking Nuts", wurde mir leider nie wieder zurĂĽckgegeben. *megaschnĂĽff*


"Are you fucking nuts tonight?" <3 :yeah:


Aus der Serie (?) hatte ich mal die MORBID ANGEL-Ausgabe. Hab ich aber weggegeben (eine von ich meine vier CDs, die ich im meinem Leben wieder hergegeben habe, ohne sie doppelt zu haben). War für mein damaliges Hörempfinden ziemlich schrottig. Im Gegensatz zu den anderen drei CDs habe ich es bei der hier nie bereut, dass ich sie nimmer habe.

Bild
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8028
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hades » 9. Juli 2018, 00:53

Siebi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Clontarf hat geschrieben:Bild

Stand damals im örtlichen Supermarkt rum und wurde natürlich aus Prinzip mitgenommen. Im Gegensatz zu anderen CDs dieser Serie (Metallica), ist das hier ein richtig starkes Livedokument! Macht Laune!

Diese "Live USA"-Serie ist mittlerweile nicht mehr im Handel erhältlich. Im Ggs. zur spartanischen Aufmachung gibt es einige qualitativ geile Radio -oder TV-Mitschnitte. GNR, ELO, Queen, Black Sabbath, Heart, AC/DC oder ein geiler Zuschaueraufnahme-Boot von Metallica 1985.

Ich suche nach wie vor einige Exemplare der Serie.


Oh, den hab ich sogar...und als nicht so toll in Erinnerung...werd ich gleich mal ĂĽberprĂĽfen. :smile2:


Die 1985er CD ist ein richtig geiles Metallica Dokument jener Zeit. Herrlich frisch und wild, und zahlreiche Spielfehler, aber who cares?! Die CD zur 1993er Tour aus diese Live Reihe (war glaub ich sogar'ne Doppel CD) fand ich dann aufgrund des miesen Sounds eher verzichtbar


So läuft gerade...ist cool! :yeah:
Aber da hab ich damals andere Boots wie: Metal Up Your Ass, Damage Inc. Hamburg, Disposable Heroes (Loreley) etc. vorgezogen...könnte ich eigentlich auch mal wieder...

Gegen die genannten LP Boots natĂĽrlich nur ein kleines aber feines Schmankerl. Mein Liebling bleibt "Fucking Nuts", wurde mir leider nie wieder zurĂĽckgegeben. *megaschnĂĽff*


Das dürfte mein meistgehörter Bootleg zusammen mit Hardcore Metal von mighty Exodus sein. :yeah:

Auf meinem Exemplar steht zum GlĂĽck nicht Siebi drauf. :cool2:
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5918
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Pavlos » 9. Juli 2018, 21:50

Bild

Hands Of Orlac (geiler Film, by the way) kannte ich bis vor kurzem nur vom Namen her. Ein riesengroßer Fehler, wie sich jetzt nach mehreren Spins dieser wunderbaren Splitveröffentlichung (mit The Wandering Midget, deren Doom Purismus ich nicht ganz so stark finde) herausstellte. Die ausufernden Tracks der Hände mag man, rein vom Metal-Standpunkt her gesehen sicherlich etwas wirr und orientierungslos empfinden. Ich persönlich höre da jedoch, neben Jethro Tull, sehr viel italienisches 70er Zeug raus. Bands wie z.B. Museo Rosenbach oder Le Orme hatten auch'ne Menge zunächst unnötig erscheinender Schlenker drin, punkteten jedoch im Langzeittest gerade mit diesen Elementen. Ich finde sowas jedefalls mega, und dementsprechend treffen dann auch Hands Of Orlac bei mir voll in Schwarze. Ich will mehr....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21663
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon rapanzel » 10. Juli 2018, 08:12

Bild

Bei mir lief gerstern mal wieder, Dank Pavlos und Rauberer, die FORTUNER.
Ein fast vergessenes Deutsch-Metal Juwel, welches irgendwie niemand auf dem Schirm hat.
Dabei sind die Songs durch die Bank klasse!
Die Platte gibt's aktuell neu für knapp 15€ bei discogs aus Deutschland. Wer die noch nicht kennt, zuschlagen!
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20812
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Ulle » 10. Juli 2018, 10:11

rapanzel hat geschrieben:Die Platte gibt's aktuell neu für knapp 15€ bei discogs aus Deutschland. Wer die noch nicht kennt, zuschlagen!


Done! :yeah:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12905
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon rapanzel » 10. Juli 2018, 10:50

Ulle hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Die Platte gibt's aktuell neu für knapp 15€ bei discogs aus Deutschland. Wer die noch nicht kennt, zuschlagen!


Done! :yeah:

Sehr schön :smile2: Wird Dir def. gefallen!
Aktuell hab ich noch diese Beiden sehr gĂĽnstig geschossen, auch neu, die heut abend mal laufen werden:

BildBild
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20812
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Chastain » 10. Juli 2018, 11:14

rapanzel hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Die Platte gibt's aktuell neu für knapp 15€ bei discogs aus Deutschland. Wer die noch nicht kennt, zuschlagen!


Done! :yeah:

Sehr schön :smile2: Wird Dir def. gefallen!
Aktuell hab ich noch diese Beiden sehr gĂĽnstig geschossen, auch neu, die heut abend mal laufen werden:

BildBild



Die ESCAPE ist klasse. Besseres gab's von Metal Enterprises nie :tong2:
Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 983
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Mirco » 10. Juli 2018, 11:35

rapanzel hat geschrieben:Bild

Bei mir lief gerstern mal wieder, Dank Pavlos und Rauberer, die FORTUNER.
Ein fast vergessenes Deutsch-Metal Juwel, welches irgendwie niemand auf dem Schirm hat.
Dabei sind die Songs durch die Bank klasse!
Die Platte gibt's aktuell neu für knapp 15€ bei discogs aus Deutschland. Wer die noch nicht kennt, zuschlagen!


Die kommen aus meiner Ecke. Gitarrist Rüdiger leitet das örtliche Jugendzentrum und ist wirklich ein hoch engagierter Vertreter seiner Zunft. Gitarrenunterricht gehört folglich auch zum Programm. Als Teenager war ich da sehr oft. Als ich ihm mal erzählt habe dass ihr Album durchaus eine Anhängerschaft hat war er eher erstaunt, da er von dem Teil selbst nicht mehr soviel hält.

Die Eilts-Brüder haben im Übrigen weiterhin Musik gemacht: Neben einer Coverband namens Billboard, mit der sie in den 90ern bis ca. Anfang der 2000er sehr beschäftigt waren, gab es noch eine sehr gute Hardrock-Band namens Train Train, die es auf eine Eigenpressung brachte, die heutzutage nicht leicht aufzutreiben ist:

https://www.musik-sammler.de/media/612969/
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2770
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 11. Juli 2018, 07:48

Gestern zum wohlverdienten Feierabend:

BildBildBildBild
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6738
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon thorondor » 11. Juli 2018, 19:23

TheSchubert666 hat geschrieben:Gestern zum wohlverdienten Feierabend:

Bild

GroĂźartig!! Muss ich mir auch unbedingt bald mal wieder gnnen.

TheSchubert666 hat geschrieben:Bild

Hab ich jetzt auch 2 Mal durch. Hmm, weiß noch nicht so recht. Schelcht geht sicher anders, aber es wirkt dann doch etwas generisch und mit angezogener Handbremse. Aber ein abschließendes Urteil ist noch ausständig.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1067
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon rapanzel » 12. Juli 2018, 07:29

Bild
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20812
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste