Heute lief bei mir...

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Killmister » 5. Februar 2018, 18:40

https://thesanhedrin.bandcamp.com/album ... -the-world
@ Kommandöhr- wenn du Lust und Zeit hast, hör mal rein. Für mich hören sich viele Passagen wie eine Metal-Variante von ------- (hier sollst du einsetzen) an. Meinung erwünscht!



BildBild
Thrash ab vier statt Feierabendbier :yeah: :yeah: :yeah: .
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5848
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Clontarf » 5. Februar 2018, 19:45

Killmister hat geschrieben:https://thesanhedrin.bandcamp.com/album/a-funeral-for-the-world
@ Kommandöhr- wenn du Lust und Zeit hast, hör mal rein. Für mich hören sich viele Passagen wie eine Metal-Variante von ------- (hier sollst du einsetzen) an. Meinung erwünscht!



BildBild
Thrash ab vier statt Feierabendbier :yeah: :yeah: :yeah: .


:yeah: <3 <3 :yeah:
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1519
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Pavlos » 5. Februar 2018, 22:37

Dyoxen Rerelease....JETZT!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21671
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hades » 5. Februar 2018, 23:10

Pavlos hat geschrieben:Dyoxen Rerelease....JETZT!!

:yeah:


War da nicht was angekĂĽndigt? Divebomb?
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5918
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Pavlos » 5. Februar 2018, 23:16

Hades hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Dyoxen Rerelease....JETZT!!

:yeah:


War da nicht was angekĂĽndigt? Divebomb?


Das Projekt wurde, so meine ich mich erinnern zu können, gecancelt.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21671
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 6. Februar 2018, 08:12

Pavlos hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Dyoxen Rerelease....JETZT!!

:yeah:


War da nicht was angekĂĽndigt? Divebomb?


Das Projekt wurde, so meine ich mich erinnern zu können, gecancelt.

Traurig. Aber mei. Vinyl steht im Schrank. Sollte ich mal wieder auspacken.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6739
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon rapanzel » 6. Februar 2018, 08:19

TheSchubert666 hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Dyoxen Rerelease....JETZT!!

:yeah:


War da nicht was angekĂĽndigt? Divebomb?


Das Projekt wurde, so meine ich mich erinnern zu können, gecancelt.

Traurig. Aber mei. Vinyl steht im Schrank. Sollte ich mal wieder auspacken.

Ruhig, gecancelled ist da noch nix. Ist bissl schwieriger, weil die Mitglieder TrantĂĽten sind.
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20812
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Siebi » 6. Februar 2018, 10:33

Gestern lief bei mir steinewerfender Udo aus 1983. FĂĽr jeden wissenden Ignoranten einmal! Sooo G.E.I.L.! Danke ihr Unwissenden! :yeah:

Bild Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16749
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Killmister » 6. Februar 2018, 14:03

Siebi hat geschrieben:Gestern lief bei mir steinewerfender Udo aus 1983. FĂĽr jeden wissenden Ignoranten einmal! Sooo G.E.I.L.! Danke ihr Unwissenden! :yeah:

Bild Bild
Bild Bild

Wobei die Fell- und Ledertangas von Manowar deutlich sexier sind.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5848
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 6. Februar 2018, 14:08

Killmister hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Gestern lief bei mir steinewerfender Udo aus 1983. FĂĽr jeden wissenden Ignoranten einmal! Sooo G.E.I.L.! Danke ihr Unwissenden! :yeah:

Bild Bild
Bild Bild

Wobei die Fell- und Ledertangas von Manowar deutlich sexier sind.

Aber Accept haben die bessere Musik geschrieben, also zumindest fĂĽr meine Ohren.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6739
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Killmister » 6. Februar 2018, 14:21

TheSchubert666 hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Gestern lief bei mir steinewerfender Udo aus 1983. FĂĽr jeden wissenden Ignoranten einmal! Sooo G.E.I.L.! Danke ihr Unwissenden! :yeah:

Bild Bild
Bild Bild

Wobei die Fell- und Ledertangas von Manowar deutlich sexier sind.

Aber Accept haben die bessere Musik geschrieben, also zumindest fĂĽr meine Ohren.

Wenn dein Landsmann aus Partenkirchen sich nicht bis in alle Ewigkeit in seine Höhle verkrochen hätte, könnte er die Sache fachmännisch aufarbeiten.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5848
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Siebi » 6. Februar 2018, 14:22

TheSchubert666 hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Gestern lief bei mir steinewerfender Udo aus 1983. FĂĽr jeden wissenden Ignoranten einmal! Sooo G.E.I.L.! Danke ihr Unwissenden! :yeah:

Bild Bild
Bild Bild

Wobei die Fell- und Ledertangas von Manowar deutlich sexier sind.

Aber Accept haben die bessere Musik geschrieben, also zumindest fĂĽr meine Ohren.

Schubi, lass sie reden, lass Kaschperlmucker sexier sein, denn das zählt was? Nix, eben, wir wissen, wer die Balls hat. :cool2:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16749
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon F. Kommandöh » 6. Februar 2018, 15:32

Killmister hat geschrieben:https://thesanhedrin.bandcamp.com/album/a-funeral-for-the-world
@ Kommandöhr- wenn du Lust und Zeit hast, hör mal rein. Für mich hören sich viele Passagen wie eine Metal-Variante von ------- (hier sollst du einsetzen) an. Meinung erwünscht!
.


Hab ich getan und bin lustigerweise auch gestern beim Schmöckern durch die letzte Deaf Forever Ausgabe über Herrn Kohsieks Review gestolpert, ohne dass es einen Zusammenhang mit deiner Empfehlung gab. Erster Eindruck ist ziemlich gut. Der Gesang sticht raus, abwechslungsreiche Gitarren, recht eigener Stil. Der Sound könnte etwas archaischer sein, aber nicht übel. Wird nochmal durchs Gehör gespült! Aber auf welchen Vergleich möchtest du hinaus? Mir fällt spontan nix ein.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Killmister » 6. Februar 2018, 19:16

F. Kommandöh hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:https://thesanhedrin.bandcamp.com/album/a-funeral-for-the-world
@ Kommandöhr- wenn du Lust und Zeit hast, hör mal rein. Für mich hören sich viele Passagen wie eine Metal-Variante von ------- (hier sollst du einsetzen) an. Meinung erwünscht!
.


Hab ich getan und bin lustigerweise auch gestern beim Schmöckern durch die letzte Deaf Forever Ausgabe über Herrn Kohsieks Review gestolpert, ohne dass es einen Zusammenhang mit deiner Empfehlung gab. Erster Eindruck ist ziemlich gut. Der Gesang sticht raus, abwechslungsreiche Gitarren, recht eigener Stil. Der Sound könnte etwas archaischer sein, aber nicht übel. Wird nochmal durchs Gehör gespült! Aber auf welchen Vergleich möchtest du hinaus? Mir fällt spontan nix ein.

Ich fĂĽhle mich immer wieder an den travelnden Jack aus B erinnert, v.a. die Art des Gesangs.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5848
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 7. Februar 2018, 08:25

Folgende Scheiben liefen gestern am Abend in meinem schicken mit Tropenholz ausstaffierten Musikzimmer:
BildBildBildBild

Realm: röhrt und frickelt wunderbar vor sich hin. „Eleanor Rigby“ oder auch das famose „Slay the Oppressor“ erfreuen einen immens.

Midnight: neues Midnight Album zerlegt den Vorgänger in Nullkommanix. Rüpelhafter Asi-Metal-Rock´n´Roll mit Hitfaktor. „Here Comes Sweet Death“, oder „Crushed by Demons“ oder auch „Penetratal Ecstasy“ oder auch das epische „Before my Time in Hell“. Regelt!

Slayer: jaja, da werden wieder viele meckern, wenn sie das “neumodische” Zeug nach 1990 sehen bzw. hören. Ich mag die „Divine Intervention“ tierisch. Prügelt und poltert gewaltig nach vorne. „Dittohead“, „killing Fields“ oder auch das schnelle „Circle of Beliefs“ oder auch „SS3“… da gibt’s vieles zu bestaunen. Ach Slayer….

Exodus: schon lange nicht mehr gehört, aber fast alles mitsingen können. Auf dem Album sind ja leider auch ein paar vergessene Perlen wie „Open Season“, „Verbal Razors“, „Like Father Like Son“ oder das kritische „Corruption“. Sicherlich stinken die gegenüber dem Eröffnungstriple (Last Act of Defiance, Fabulous Disaster, Toxic Waltz) ab.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6739
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste