Heute lief bei mir...

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon tik » 11. April 2018, 21:10

Mousika hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Eigentlich kann man in diesem Fall auch gleich alle Songs der Scheibe posten. Ganz, ganz tolle Sache!!!

holginger, mach hin und leg dir das zu, Bub.


Richtig, jeder Song ein Meisterwerk.

Ja!
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2492
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hades » 11. April 2018, 21:37

Ich find die auch toll, obwohl ich antiantikosmischer Nicht-Hipster bin.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5918
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Dr. Best » 11. April 2018, 23:55

Nachdem das weiter oben wohl unterging und ich auch nix gefunden habe: gibt es das Album grade irgendwo gĂĽnstig?
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3939
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon tik » 12. April 2018, 08:35

Dr. Best hat geschrieben:Nachdem das weiter oben wohl unterging und ich auch nix gefunden habe: gibt es das Album grade irgendwo gĂĽnstig?

Die oben gezeigte Version mit diesem Cover ist wohl nicht mehr erhältlich:
Bild

Wurde mit diesem Cover neu aufgelegt. Sollte identisch sein:
Bild
https://www.amazon.de/Roky-Erickson-Ali ... rickson+cd
Ad hoc habe ich die aber auch nicht wirklich gĂĽnstig gefunden. Einfach mal die Augen offenhalten bei ebay oder so.

Wenn es Vinyl sein soll, 2013 wurden auf Light In The Attic Rec. die "Evil One", sowie "Don´t Slander Me" und "Gremlins Have Pictures" in tollen Versionen aufgelegt (https://lightintheattic.net/artists/501-roky-erickson). Leider sind die auch nicht so wirklich preiswert, haben aber ein wirklich FETTES Klappcover, toll gepresstes Vinyl und großformatige Beihefte mit Linernotes (bei der "Evil One" 20 Seiten!). Da hat man dann schonmal das Wichtigste beisammen.
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2492
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 12. April 2018, 08:38

Gestern endlich wieder zu Hause über die Anlage Musik gehört, nicht über MP3 und Kopfhörer im Flugzeug oder am Strand oder im Bus. Nein.
Ganz gemĂĽtlich im Sessel Platz genommen und von den Melodien dieser beiden Scheiben verzaubert worden:

Bild

Durch Zufall wieder in die Hände gefallen und ein paar Sekunden später auf dem Plattenteller gelandet.
Klassiker des US-Metals. Und des Metals allgemein. Ein Traum.
Lieblingslied auf der Scheibe ist aber „Out of the Shadows“ . Dieser Refrain…. Lecker.

Bild
Und weil man mich im Classix-Thread mal wieder nachäfft, mich verunglimpft wegen des Doppelposts, die Band heute in NBG spielt, so wurde die „Time is Up“ von Havok in den CD Player gepackt.
Immer noch eines der besten Thrash Alben der letzten Dekade.
Herrliche Rifforgien, angepisste Vocals, anständige Hau-Drauf-Produktion.
Zehn Genickbrecher, kein Ausfall und die ersten vier Lieder zeigen den alten Thrashhaudegen der Szene, wie man Thrash richtig spielt.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6739
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon rapanzel » 12. April 2018, 09:37

Bild

Die STORMTHRASH ballert fĂĽr mich so ziemlich Alles nieder, was im letzten Jahr an Thrash auf den Markt geworfen wurde.
Was ein geiles Teil!
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20812
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Azrael » 12. April 2018, 09:44

TheSchubert666 hat geschrieben:Gestern endlich wieder zu Hause über die Anlage Musik gehört, nicht über MP3 und Kopfhörer im Flugzeug oder am Strand oder im Bus. Nein.
Ganz gemĂĽtlich im Sessel Platz genommen und von den Melodien dieser beiden Scheiben verzaubert worden:

Bild

Durch Zufall wieder in die Hände gefallen und ein paar Sekunden später auf dem Plattenteller gelandet.
Klassiker des US-Metals. Und des Metals allgemein. Ein Traum.
Lieblingslied auf der Scheibe ist aber „Out of the Shadows“ . Dieser Refrain…. Lecker.

Bild
Und weil man mich im Classix-Thread mal wieder nachäfft, mich verunglimpft wegen des Doppelposts, die Band heute in NBG spielt, so wurde die „Time is Up“ von Havok in den CD Player gepackt.
Immer noch eines der besten Thrash Alben der letzten Dekade.
Herrliche Rifforgien, angepisste Vocals, anständige Hau-Drauf-Produktion.
Zehn Genickbrecher, kein Ausfall und die ersten vier Lieder zeigen den alten Thrashhaudegen der Szene, wie man Thrash richtig spielt.

gut gewählt , da gibts von mir <3 + <3
mein Lieblingslied auf dem Digitalen Dictator ist Worlds And Machines
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1653
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon holg » 12. April 2018, 10:13

rapanzel hat geschrieben:Bild

Die STORMTHRASH ballert fĂĽr mich so ziemlich Alles nieder, was im letzten Jahr an Thrash auf den Markt geworfen wurde.
Was ein geiles Teil!

<3 <3 <3 <3
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10962
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hades » 12. April 2018, 12:17

holg hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Bild

Die STORMTHRASH ballert fĂĽr mich so ziemlich Alles nieder, was im letzten Jahr an Thrash auf den Markt geworfen wurde.
Was ein geiles Teil!

<3 <3 <3 <3


Echt so gut? Muss ich doch mal reinhören.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5918
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 12. April 2018, 12:39

Hades hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Bild

Die STORMTHRASH ballert fĂĽr mich so ziemlich Alles nieder, was im letzten Jahr an Thrash auf den Markt geworfen wurde.
Was ein geiles Teil!

<3 <3 <3 <3


Echt so gut? Muss ich doch mal reinhören.

Mmmmmm...... der Bandname normal reicht mir hier schon, um die Band zu ignorieren.
Selten so einen dämlichen Namen gelesen.....

Aber der Holg hat ja hier und da mal Ahnung in Sachen Musik.... Na vielleicht check ich mal auf YouTube.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6739
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Siebi » 12. April 2018, 13:14

TheSchubert666 hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Bild

Die STORMTHRASH ballert fĂĽr mich so ziemlich Alles nieder, was im letzten Jahr an Thrash auf den Markt geworfen wurde.
Was ein geiles Teil!

<3 <3 <3 <3


Echt so gut? Muss ich doch mal reinhören.

Mmmmmm...... der Bandname normal reicht mir hier schon, um die Band zu ignorieren.
Selten so einen dämlichen Namen gelesen.....

Aber der Holg hat ja hier und da mal Ahnung in Sachen Musik.... Na vielleicht check ich mal auf YouTube.

You should. Ich empfehle noch...

Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 16751
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hades » 12. April 2018, 21:09

Beim ersten Tubencheck stört der klinische Sound das Sturmdreschvergnügen etwas.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5918
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 13. April 2018, 10:23

Siebi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Bild

Die STORMTHRASH ballert fĂĽr mich so ziemlich Alles nieder, was im letzten Jahr an Thrash auf den Markt geworfen wurde.
Was ein geiles Teil!

<3 <3 <3 <3


Echt so gut? Muss ich doch mal reinhören.

Mmmmmm...... der Bandname normal reicht mir hier schon, um die Band zu ignorieren.
Selten so einen dämlichen Namen gelesen.....

Aber der Holg hat ja hier und da mal Ahnung in Sachen Musik.... Na vielleicht check ich mal auf YouTube.

You should.

Gestern abend das eine Lied „Systematic Annihilation“ von den Sturmthrashern aus Spanien (denke ich zumindest) angehört.
Ist ok, haut mich aber nicht vom Hocker.
Das einzige was mir an dem Lied gefiel, waren die Soli.
Ergo: brauch ich nicht.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6739
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon thorondor » 13. April 2018, 17:42

TheSchubert666 hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
holg hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Bild

Die STORMTHRASH ballert fĂĽr mich so ziemlich Alles nieder, was im letzten Jahr an Thrash auf den Markt geworfen wurde.
Was ein geiles Teil!

<3 <3 <3 <3


Echt so gut? Muss ich doch mal reinhören.

Mmmmmm...... der Bandname normal reicht mir hier schon, um die Band zu ignorieren.
Selten so einen dämlichen Namen gelesen.....

Aber der Holg hat ja hier und da mal Ahnung in Sachen Musik.... Na vielleicht check ich mal auf YouTube.

You should.

Gestern abend das eine Lied „Systematic Annihilation“ von den Sturmthrashern aus Spanien (denke ich zumindest) angehört.
Ist ok, haut mich aber nicht vom Hocker.
Das einzige was mir an dem Lied gefiel, waren die Soli.
Ergo: brauch ich nicht.


Sind aus Venezuela. Hab mir die CD auch besorgt, obwohl ich mir ja vorgenommen hab, weniger zu kaufen (damit ich mit dem Hören nachkomme). Lass ich eben die neue Judas Priest im Regal liegen, die kann da eh nicht mithalten.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1070
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon F. Kommandöh » 13. April 2018, 19:32

tik hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:Nachdem das weiter oben wohl unterging und ich auch nix gefunden habe: gibt es das Album grade irgendwo gĂĽnstig?

Die oben gezeigte Version mit diesem Cover ist wohl nicht mehr erhältlich:
Bild

Wurde mit diesem Cover neu aufgelegt. Sollte identisch sein:
Bild
https://www.amazon.de/Roky-Erickson-Ali ... rickson+cd
Ad hoc habe ich die aber auch nicht wirklich gĂĽnstig gefunden. Einfach mal die Augen offenhalten bei ebay oder so.

Wenn es Vinyl sein soll, 2013 wurden auf Light In The Attic Rec. die "Evil One", sowie "Don´t Slander Me" und "Gremlins Have Pictures" in tollen Versionen aufgelegt (https://lightintheattic.net/artists/501-roky-erickson). Leider sind die auch nicht so wirklich preiswert, haben aber ein wirklich FETTES Klappcover, toll gepresstes Vinyl und großformatige Beihefte mit Linernotes (bei der "Evil One" 20 Seiten!). Da hat man dann schonmal das Wichtigste beisammen.


Ich glaube, die sind nicht identisch. Ich habe auch die mit dem bunten Cover als Do LP und da sind mehr Songs drauf als beim Original. Ich glaube, es gab davon zwei Versionen und diese hier fasst beide zusammen.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste