Heute lief bei mir...

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon F. Kommandöh » 7. Februar 2018, 17:32

Killmister hat geschrieben:
F. Kommandöh hat geschrieben:
Killmister hat geschrieben:https://thesanhedrin.bandcamp.com/album/a-funeral-for-the-world
@ Kommandöhr- wenn du Lust und Zeit hast, hör mal rein. Für mich hören sich viele Passagen wie eine Metal-Variante von ------- (hier sollst du einsetzen) an. Meinung erwünscht!
.


Hab ich getan und bin lustigerweise auch gestern beim Schmöckern durch die letzte Deaf Forever Ausgabe über Herrn Kohsieks Review gestolpert, ohne dass es einen Zusammenhang mit deiner Empfehlung gab. Erster Eindruck ist ziemlich gut. Der Gesang sticht raus, abwechslungsreiche Gitarren, recht eigener Stil. Der Sound könnte etwas archaischer sein, aber nicht übel. Wird nochmal durchs Gehör gespült! Aber auf welchen Vergleich möchtest du hinaus? Mir fällt spontan nix ein.

Ich fĂĽhle mich immer wieder an den travelnden Jack aus B erinnert, v.a. die Art des Gesangs.


Aaaaahh, ah. Verstehe. Also da wär ich nie drauf gekommen, aber ich glaube ich weiß, was du meinst. Die Art, wie die Songs um die Stimme drum rum geschrieben sind und wie diese dann drauf thront und auch die Gesangsmelodien ein bisschen. So in der Art. Ansonsten fühle ich mich eher entfernt an Castle oder Christian Mistress erinnert.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1135
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Tillmann » 7. Februar 2018, 21:43

Heute auf Arbeit lief ein paar Mal die neue Magnum, wie immer klasse geworden!

Und jetzt hau ich mir Pavlos' Magnum Best Of um die Ohren, direkt mal fĂĽrs Auto morgen bereitlegen dann.

Bild
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4837
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Pavlos » 7. Februar 2018, 21:51

Bild

Witches´ Coven wurden hier vor ein paar Jahren im Newcomer Thread vorgestellt (von wem, weiß ich leider nicht mehr - mein Dank sei dir gewiss, Kamerad!!), und seitdem laufen die drei Demo Tracks hier immer wieder mal. Metal aus Schweden (Jahrgang 2011), der ganz viel 80er Spirit inne hat, und gerade im Gitarrenbereich an die mittlerweile ergrauten Vorbilder erinnert. Zunächst gab es den Stoff nur digital, dann zumindest als Tape. Nach der Ankündigung des 7er Vinyls passierte leider gar nichts mehr. Schade. Der Sänger klingt übrigens wie Joey Ramone.

Wer Bock hat, surft vorbei und lädt sich die Tracks umsonst (!!!) runter:

https://witchescoven.bandcamp.com/album/fire-signs

Unentschlossene, Interessierte, Gelangweilte hören hier kurz rein:

Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21345
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Dr. Best » 8. Februar 2018, 14:38

warstarter hat geschrieben:Bild

Bailjack - Show Me Your Heart
https://bailjack1.bandcamp.com/album/show-me-your-heart

Angeregt durch des Doktors Thousand Vision Mist Empfehlung habe ich mich in lange sträflichst unbeachtete Maryland Doom Gefilde begeben. Und dort über das Maryland Doom Fest diese bezaubernde, entspannt zu Werk gehende bluesy doomy Truppe gefunden. Die Gitarren erinnern soundmäßig an Under The Sun und... ach, einfach mal reinhören.

Da gibts noch einiges zu entdecken, im entspannten Maryland. Nicht nur alte Menschen die noch ältere Menschen schlagen.

Jetzt endlich mal reingehört, und das Gehörte mundet ja wirklich sehr fein! Im ersten Moment wäre mir der UTS-Vergleich gar nicht mal gekommen, aber sobald der Gesang im ersten Song einsetzt wusste ich sofort, was du meinst. Wenn man jetzt noch die Unart der digitalen Vermarktung überwindet wäre das ganz wunderbar... Maryland sollte eigentlich in einer gerechten Welt viel näher bei uns hier liegen, da wurde beim Bau damals wohl gepfuscht.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3890
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hofi » 8. Februar 2018, 23:40

Zwei Bands beginnend mit L, zwei Mal US-Metal 1. GĂĽte. 1x progressiv melodisch und 1x technisch perfekt und volle Power!

BildBild
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4874
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 9. Februar 2018, 10:19

Hofi hat geschrieben:Zwei Bands beginnend mit L, zwei Mal US-Metal 1. GĂĽte. 1x progressiv melodisch und 1x technisch perfekt und volle Power!

BildBild

Zwei Treffer, zweimal Kult.
Die Liege Lord ist in meiner Gunst dennoch weitaus höher angesiedelt als die Lethal.

Ich warte immer noch auf den Re-Release von den Liege Lord Sachen, insbesondere der "Freedoms Rise"!
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6671
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Siebi » 9. Februar 2018, 11:06

TheSchubert666 hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Zwei Bands beginnend mit L, zwei Mal US-Metal 1. GĂĽte. 1x progressiv melodisch und 1x technisch perfekt und volle Power!

BildBild

Zwei Treffer, zweimal Kult.
Die Liege Lord ist in meiner Gunst dennoch weitaus höher angesiedelt als die Lethal.

Ich warte immer noch auf den Re-Release von den Liege Lord Sachen, insbesondere der "Freedoms Rise"!

Schuberta, an mein Metalheart! Die LIEGE LORD-Box wäre eine obergärige Freude wie Thrust und Hallows Eve mit Hexx zusammen. Ich schreib den Herrn Reissnauer nochmal an.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16393
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hades » 9. Februar 2018, 13:56

Siebi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Zwei Bands beginnend mit L, zwei Mal US-Metal 1. GĂĽte. 1x progressiv melodisch und 1x technisch perfekt und volle Power!

BildBild

Zwei Treffer, zweimal Kult.
Die Liege Lord ist in meiner Gunst dennoch weitaus höher angesiedelt als die Lethal.

Ich warte immer noch auf den Re-Release von den Liege Lord Sachen, insbesondere der "Freedoms Rise"!

Schuberta, an mein Metalheart! Die LIEGE LORD-Box wäre eine obergärige Freude wie Thrust und Hallows Eve mit Hexx zusammen. Ich schreib den Herrn Reissnauer nochmal an.


Ja, mach Druck. Das Zeug kauf ich gerne zum xten mal. Klassiker! :yeah:
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5853
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon TheSchubert666 » 9. Februar 2018, 14:17

Hades hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Zwei Bands beginnend mit L, zwei Mal US-Metal 1. GĂĽte. 1x progressiv melodisch und 1x technisch perfekt und volle Power!

BildBild

Zwei Treffer, zweimal Kult.
Die Liege Lord ist in meiner Gunst dennoch weitaus höher angesiedelt als die Lethal.

Ich warte immer noch auf den Re-Release von den Liege Lord Sachen, insbesondere der "Freedoms Rise"!

Schuberta, an mein Metalheart! Die LIEGE LORD-Box wäre eine obergärige Freude wie Thrust und Hallows Eve mit Hexx zusammen. Ich schreib den Herrn Reissnauer nochmal an.


Ja, mach Druck. Das Zeug kauf ich gerne zum xten mal. Klassiker! :yeah:

Ich habe hier leider nur die Hälfte in der heimischen Plattensammlung.
Von der LL besitze ich nur den MP3 Download.
Und die Originale der „Freedoms Rise“ sind mir einfach zu teuer um diese zu erwerben.

Also kräftig Druck machen!!!
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6671
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Hofi » 9. Februar 2018, 14:33

TheSchubert666 hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Zwei Bands beginnend mit L, zwei Mal US-Metal 1. GĂĽte. 1x progressiv melodisch und 1x technisch perfekt und volle Power!

BildBild

Zwei Treffer, zweimal Kult.
Die Liege Lord ist in meiner Gunst dennoch weitaus höher angesiedelt als die Lethal.

Ich warte immer noch auf den Re-Release von den Liege Lord Sachen, insbesondere der "Freedoms Rise"!

Schuberta, an mein Metalheart! Die LIEGE LORD-Box wäre eine obergärige Freude wie Thrust und Hallows Eve mit Hexx zusammen. Ich schreib den Herrn Reissnauer nochmal an.


Ja, mach Druck. Das Zeug kauf ich gerne zum xten mal. Klassiker! :yeah:

Ich habe hier leider nur die Hälfte in der heimischen Plattensammlung.
Von der LL besitze ich nur den MP3 Download.
Und die Originale der „Freedoms Rise“ sind mir einfach zu teuer um diese zu erwerben.

Also kräftig Druck machen!!!


Ich habe zwar beide als Schallplättle aber die LL Box muss auch hier unbedingt in den Plattenschrank.
Siebi, schreib dem Jogy bei Metal Blade ruhig, dass hier eine ENORME! Nachfrage herrscht!
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4874
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Siebi » 9. Februar 2018, 14:44

Hr. Reissnauer bzw. MB wurden kontaktiert. Der Hype geht weiter! :yeah:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16393
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Chastain » 9. Februar 2018, 15:04

Siebi hat geschrieben:Hr. Reissnauer bzw. MB wurden kontaktiert. Der Hype geht weiter! :yeah:


Mal dumm gefragt...haben MB die Rechte an der Freedom's Rise? Oder scheitert's daran?
Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 963
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Seligenstadt-Froschhausen


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Mirco » 9. Februar 2018, 15:52

Chastain hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Hr. Reissnauer bzw. MB wurden kontaktiert. Der Hype geht weiter! :yeah:


Mal dumm gefragt...haben MB die Rechte an der Freedom's Rise? Oder scheitert's daran?


Evtl. möglich, aber bei Hexx, Armored Saint oder Cirith Ungol hat das ja auch nicht davon abgehalten im Falle der Nicht-MB-Alben die Discographie vollständig zur Verfügung zu stellen.
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2738
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Siebi » 9. Februar 2018, 16:36

Chastain hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:Hr. Reissnauer bzw. MB wurden kontaktiert. Der Hype geht weiter! :yeah:


Mal dumm gefragt...haben MB die Rechte an der Freedom's Rise? Oder scheitert's daran?

Vermutlich sind die Rechte unklar oder der Rechteinhaber will nicht. Warten wir's ab.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16393
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Heute lief bei mir...

Beitragvon Fire Down Under » 9. Februar 2018, 19:50

Is mir ois wurscht, die drei Liegestuhlplatten hab ich alle als Vinyl hier. :cool2:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16162
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste