DER PLATTENLÄDEN-GUIDE

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: DER PLATTENLÄDEN-GUIDE

Beitragvon Flossensauger » 9. März 2016, 23:48

Acrylator hat geschrieben:
Flossensauger hat geschrieben:Kleines Filmchen über Cashmir-Records in Bremerhaven.

Ich hatte schon zweimal die Ehre dort alles umschmeissen ausgiebig wühlen zu können.

Und ja, es ist alles nochviel schlimmer als im Film.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag ... remerhaven

Cooles Video/cooler Laden! Schade, dass ich überhaupt nicht mehr nach Bremerhaven komme, früher war ich ab und an mal in der Stadt und kannte den Laden damals leider noch nicht, aber jetzt kenne ich niemanden mehr in der Nähe und nur wegen des Ladens hinzufahren lohnt sich vielleicht auch nicht...


Bremen ist ja auch nicht so weit weg... .

Da ich beruflich (leider) nicht mehr da hoch komme hab' ich mir auch schon überlegt mal wieder privat hochzufahren. Mein anderes Hobby ist da in der Nähe auch gut vertreten. Geziehlt wegen Platten Cashmir-Records aufzusuchen wäre übrigens ein grosser Fehler, man kann da halt nichts erwarten. Umsomehr Spass hat man dann am wühlen und dann doch den einen oder anderen Fund zu machen. Da ich zeitlich leider sehr eingechränkt bin wäre für mich Raute-Records in Braunschweig eigentlich wichtiger. Besonders, da der Laden mittlerweile (leider für mich) im "Mint"-Magazin vertreten ist wird dort demnächst auch "geplündert" sein und die Schnäppchen-Rate sinkt.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1591
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: DER PLATTENLÄDEN-GUIDE

Beitragvon Flossensauger » 11. April 2018, 00:52

Heute beim Achim Reichel Konzert das kongeniale Inhaberpäarchen wiedergetroffen, wir treffen uns interessanterweise immer bei den wichtigen Konzerten, letztes Mal war King Crimson. Gleich ein (überteuertes) Bier im Theaterfoyer von ihr spendiert bekommen. Deswegen würde ich das nicht posten (und ich war auch schon ewig nicht mehr im Laden):

Raute Records in Braunschweig feiert am 3/4/5 Mai 2018 zehnjähriges Jubiläum.

Da bin ich leider in Frankfurt in anderen, auch guten Plattenläden. Geht da hin. Und nehmt Zeit mit. Und lernt von den Riesen (hier stimmt der dämliche Spruch übrigens, er und sie sind beide in gewissen Dimensionen wirklich riesig).

Gute Geschichten über Rockmusik und Schallplatten mit Rockmusik haben sie auch.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1591
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: DER PLATTENLÄDEN-GUIDE

Beitragvon Flossensauger » 24. April 2018, 22:24

Bild

In den 80ern haben wir die Ziele der Klassenfahrten/Schulausflüge manipuliert, damit Köln auf der Strecke lag... . Die Anzeige ist aus der Audio 5/1980. Die Platten waren übrigens nicht alphabetisch, sondern nach Bestellnummern sortiert damals.

Und das aus Saturn Hansa schon lange Satan Hansa geworden ist dürfte bekannt sein.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1591
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: DER PLATTENLÄDEN-GUIDE

Beitragvon Schnuller » 25. April 2018, 09:13

Flossensauger hat geschrieben:Bild

In den 80ern haben wir die Ziele der Klassenfahrten/Schulausflüge manipuliert, damit Köln auf der Strecke lag... . Die Anzeige ist aus der Audio 5/1980. Die Platten waren übrigens nicht alphabetisch, sondern nach Bestellnummern sortiert damals.

Und das aus Saturn Hansa schon lange Satan Hansa geworden ist dürfte bekannt sein.


Im Saturn in FFM waren die Platten schon nach Kategorien sortiert, wenn nicht im Fach, dann musste man sie aber nach Bestellnummern aus dem Regal suchen.

Wo ich gerade dabei bin, bei einem Stockholmbesuch unbedingt hier vorbeischauen (wurde im Stockholm-off topic schon erwähnt):

http://www.nostalgipalatset.com/se/

Natürlich gibt es nicht nur tolle Sachen zu finden, beeindruckend ist der Laden aber auf jeden Fall.
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3752
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: DER PLATTENLÄDEN-GUIDE

Beitragvon Forbidden Evil » 29. April 2018, 00:59

Berlin

Dodo Beach
Vorbergstraße 8
10823 Berlin
http://www.metaldungeon.de

Während meiner Zeit in der Hauptstadt war dies der einzige Laden den ich regelmäßig besucht habe. Im Keller befindet sich das Metal Dungeon, welches von Matthias Mader geführt wird und im Grunde sämtliche aktuelle Vinyl VÖs führt, plus einige aus zweiter Hand. Große Auswahl und gut sortiert, dazu preislich fair.
Die Mucke

PUNKS IS HIPPIES
Benutzeravatar
Forbidden Evil
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1966
Registriert: 14. Juli 2006, 16:51


Vorherige

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste