Demo-only Bands

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Demo-only Bands

Beitragvon Sgt. Kuntz » 4. Juli 2009, 11:36

So, mal wieder ein Thread, bei dem es so richtig schön nach feuchtem Mauerwerk des Metal-Undergrounds riecht (mit ein bisschen Phantasie), aber what the hell!
Bild

Also, her mit den besten Bands, die nie ĂĽber den Demo-Status heraus gekommen sind, z.B.:

ASSALANT - The Damge is done (und den ganzen Rest der Texas-Connection)
AUGUST - Demo `05
AXE MINISTER - Evil Grows
CRIMSON TYGER - Demo `84
CRUISE MISSILE - The Legend
DAMIEN BLACK - Black Reign
ENCHANTER - The Gates of Insanity
ENFORCER - Demo ´84
EXCALIBUR - Fils Vengeur
GHOST STORY - Seeds of Destruction
ISCARIOT - Arisen
MACEDON HARRIERS - Rise again
METAL CROSS - Crucifying the Virgins
NIGRO MANTIA - Poetry of Subculture
OBLIVION KNIGHT - Demo '87
OMEGA POINT - Infinte Rhyme
ONE OF SIXX - U.D.CIDE
OVERLORDE - Medieval Metal
SINDROME - Into the Halls of Extermination
SINDROME - Vault Of Inner Conscience
VALKYRIE - Deeds of Prowess
VATICAN - Power is Obssession

Die Jungs mit den gefährlichen Spielsachen oben sind übrigens die Holländer VALKYRIE! Deutsche Bands sind mir leider keine eingefallen, Vorschläge?
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Demo-only Bands

Beitragvon fiedler » 4. Juli 2009, 11:48

Overlorde? die "return of the snow giant" ist doch aber keine demo oder? oder was genau meinst du mit demo-status??
Hammerfall, Edguy, Sonata Arctica, Stratovarius, Rhapsody Of Fire, Primal Fear,
Helloween, Rage, Wizard, Majesty, Manowar, Cryonic Temple, Running Wild,
Saintsbleed, Freedom Call, Battleroar, Blind Guardian,
Alestorm, Grave Digger, Gamma Ray
Benutzeravatar
fiedler
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 576
Registriert: 15. September 2007, 09:09
Wohnort: TĂĽbingen


Re: Demo-only Bands

Beitragvon fiedler » 4. Juli 2009, 11:51

sorry mein fehler! hab grad bei metal archives gesehen das du eine andere band mit gleichem namen meinst!
Hammerfall, Edguy, Sonata Arctica, Stratovarius, Rhapsody Of Fire, Primal Fear,
Helloween, Rage, Wizard, Majesty, Manowar, Cryonic Temple, Running Wild,
Saintsbleed, Freedom Call, Battleroar, Blind Guardian,
Alestorm, Grave Digger, Gamma Ray
Benutzeravatar
fiedler
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 576
Registriert: 15. September 2007, 09:09
Wohnort: TĂĽbingen


Re: Demo-only Bands

Beitragvon TexasInstruments » 4. Juli 2009, 11:52

fiedler hat geschrieben:sorry mein fehler! hab grad bei metal archives gesehen das du eine andere band mit gleichem namen meinst!


Aha, geht doch....
Bild

"Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser - freilich
Das beste wäre, nie geboren sein."
Benutzeravatar
TexasInstruments
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4467
Registriert: 22. Juli 2007, 20:58


Re: Demo-only Bands

Beitragvon holg » 4. Juli 2009, 11:54

Lustiges Thema. Mal so aus dem Stehgreif:

All Time Low (US, NJ)
Xandril (D,HH)
Drowning In Real (D, HH)
Last Vision Black (US)
Blackkout (US, Florida)
Mercenary (US,SF)
RagnaRök (D,SE)
KIngsbane (okay als In The Name, aber ...)


more to come
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10640
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Forbidden Evil » 4. Juli 2009, 11:55

wenn man aber ganz pingelig ist, dann hatten overlorde einen song auf nem metal massacre sampler, glaube ich :lol:
aber das zählt wohl nicht. is übrigens ne sehr geile demo!
Die Mucke

PUNKS IS HIPPIES
Benutzeravatar
Forbidden Evil
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1954
Registriert: 14. Juli 2006, 16:51


Re: Demo-only Bands

Beitragvon TexasInstruments » 4. Juli 2009, 12:02

Kopiert aus diesem Thread :

http://www.board.sacredmetal.de/viewtopic.php?f=6&t=4051&hilit=my+victim

ARMOROS
ANGELLIC RAGE
FALSE WITNESS
MORIAH
EMISSARY
DREEMWICH
BLACKSTORM
NIGRO MANTIA
SPECTRE
SALEM SPADE
ETHERIA
INNER SANCTUM
DISSENTER
SEDITION
FATAL VIOLENCE
ARMOURED ANGEL
DREAMSTATE
GETHSEMANE
OBLIVION KNIGHT
SYRUS
SAHARRA
CHOZZEN PHATE
TALISPHERE
PYROMANIA / THE FREAKS
ASSALANT
BARON STEELE
BURNT OFFERING
BATTALION
FLAMING ANGER
RAGNARĂ–K
INSANIAC
TRIPHAMMER
PROCESS REVEALED
PREMONITION
WASTED MORALITY
MURDERCAR
MAJESTER
SHADES OF GREY
MY VICTIM
Bild

"Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser - freilich
Das beste wäre, nie geboren sein."
Benutzeravatar
TexasInstruments
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4467
Registriert: 22. Juli 2007, 20:58


Re: Demo-only Bands

Beitragvon TexasInstruments » 4. Juli 2009, 12:03

LAST VISION BLACK
STATE OF THE ART
NITEFALL
Bild

"Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser - freilich
Das beste wäre, nie geboren sein."
Benutzeravatar
TexasInstruments
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4467
Registriert: 22. Juli 2007, 20:58


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Sgt. Kuntz » 4. Juli 2009, 12:24

Forbidden Evil hat geschrieben:wenn man aber ganz pingelig ist, dann hatten overlorde einen song auf nem metal massacre sampler, glaube ich :lol:
aber das zählt wohl nicht. is übrigens ne sehr geile demo!


Stimmt, alle drei Songs sind wirklich herausragend, der Song "Keepers of the Flame" wurde aber wohl fĂĽr den Metal Massacre Sampler neu eingespielt wie das damals ĂĽblich war bei Metal Blade, da bleibe ich doch lieber bei der kraftvolleren Demo-Version.

Dass es schon einen ähnlichen Thread gab, hab ich nicht gesehen, aber der ist ja auch schon älter, vielleicht hat auch der ein oder andere in den letzten beiden Jahren neue Bands entdeckt wie z.B. die genialen NITEFALL.
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Forbidden Evil » 4. Juli 2009, 12:28

Sgt. Kuntz hat geschrieben:
Forbidden Evil hat geschrieben:wenn man aber ganz pingelig ist, dann hatten overlorde einen song auf nem metal massacre sampler, glaube ich :lol:
aber das zählt wohl nicht. is übrigens ne sehr geile demo!


Stimmt, alle drei Songs sind wirklich herausragend, der Song "Keepers of the Flame" wurde aber wohl fĂĽr den Metal Massacre Sampler neu eingespielt wie das damals ĂĽblich war bei Metal Blade, da bleibe ich doch lieber bei der kraftvolleren Demo-Version.


kennst du auch das cover "in the year 2525" von denen? im original von zager & evans. finde ich auch sehr cool. wurde vll in der selben demo session aufgenommen.
Die Mucke

PUNKS IS HIPPIES
Benutzeravatar
Forbidden Evil
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1954
Registriert: 14. Juli 2006, 16:51


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Sgt. Kuntz » 4. Juli 2009, 12:36

Forbidden Evil hat geschrieben:
Sgt. Kuntz hat geschrieben:
Forbidden Evil hat geschrieben:wenn man aber ganz pingelig ist, dann hatten overlorde einen song auf nem metal massacre sampler, glaube ich :lol:
aber das zählt wohl nicht. is übrigens ne sehr geile demo!


Stimmt, alle drei Songs sind wirklich herausragend, der Song "Keepers of the Flame" wurde aber wohl fĂĽr den Metal Massacre Sampler neu eingespielt wie das damals ĂĽblich war bei Metal Blade, da bleibe ich doch lieber bei der kraftvolleren Demo-Version.


kennst du auch das cover "in the year 2525" von denen? im original von zager & evans. finde ich auch sehr cool. wurde vll in der selben demo session aufgenommen.


Nein, der Song fehlt bei mir :oh2:!!

Seltsam, von Demos mit verstecken Bonustracks hab ich noch nie was gehört!
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Forbidden Evil » 4. Juli 2009, 12:43

ich weiss da auch nix ĂĽber den song, vll war der ja auch auf irgendeinem obskuren undbekannten sampler. wer weiss. der ist zwar nicht so gut wie die restlichen songs aber immer noch gut.
Die Mucke

PUNKS IS HIPPIES
Benutzeravatar
Forbidden Evil
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1954
Registriert: 14. Juli 2006, 16:51


Re: Demo-only Bands

Beitragvon johnarch » 4. Juli 2009, 13:31

Mal wieder so ein Thread, wo die Macher von Stormspell-Records, Arkeyn Steel, Steel Legacy und Co sehr gut mitlesen und sich Notizen machen sollten. Hab eben mal ein wenig in dem alten "Unsigned Bands-Thread" gelesen, interessant zu sehen, welche der damals alle auf CD gewĂĽnschten Demos es inzwischen schon auf einen Silberling geschafft haben.

Ich persönlich kaufe mir ja grösstenteils lieber diese auf CD veröffentlichten Demos als viele der zur Zeit aktuellen Veröffentlichungen diverser neuer Thrashcombos... .mhmpf:
Benutzeravatar
johnarch
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2227
Registriert: 24. Februar 2008, 13:57


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Hades » 4. Juli 2009, 14:04

Meine klare Nr. 1 der Demo-only Bands ist und bleibt HELLHOUND.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5363
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Demo-only Bands

Beitragvon Iron Angel » 4. Juli 2009, 15:02

Sgt. Kuntz hat geschrieben: Deutsche Bands sind mir leider keine eingefallen, Vorschläge?


Wie wäre es mit DARK AVENGER? Kenne zwar nur zwei Songs von denen, aber zumindest der eine, "Lords Of The Night", kommt ziemlich gut.

Zudem fallen mir noch spontan ULYSSES SIREN aus den Staaten ein.
Iron Angel
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1553
Registriert: 21. Juli 2008, 11:43
Wohnort: OWL


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste