kultige You Tube Videos

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Pavlos » 24. Februar 2018, 22:39

Schnuller hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

Es gibt so verdammt viele GrĂŒnde, warum dieses Video der beste Clip aller Zeiten ist.

Und da kann es keine zweite Meinung geben!!!!

:yeah:


Davon abgesehen ist das einer meiner absoluten Lieblingssongs aus der ungeschminkten Phase.


Ohne Paul hÀtte man die in der Zeit begraben können. "A Million To One", "Thrills In The Night", "Who Wants To Be Lonely", "I'll Fight Hell To Hold You" und "Hide Your Heart"...auf jeder Scheibe ein Oberkracher von ihm... :yeah:


Paule dominiert das Video. Er hat die meiste Screen Time, darf die meisten Moves vollfĂŒhren, wechselt Outfits am laufenden Band, darf mit den Chicks tanzen und duschen, und muss, obwohl er die Gitarre 75 % der Zeit umgeschnallt hat, kein einziges Mal eine Saite zupfen. 90 % der Phallussymbole bzw. - anspielungen gehen im Clip auf Stanleys Konto. Und der backwards slide am Ende strotzt auch vor SouverĂ€nitĂ€t. Wie gesagt, dieses Video ist ein verdammter Meilenstein!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
BeitrÀge: 21345
Registriert: 20. MĂ€rz 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 24. Februar 2018, 22:59

Nur leider hat Paul kaum was davon geschrieben. Er hat zwar meist die Credits, aber die sind von den Songwritern gekauft.
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
BeitrÀge: 17350
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Dr. Best » 25. Februar 2018, 01:06

Hippie-Ben hat geschrieben:
Schnuller hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:

Der Look, die Outfits, die Texte, die Chicks, die Moves, das Make Up, die Effekte - alles schreit "Die 80er!!!!".

Ich liebe das Main Riff.


Fantastisch! Das da der Ex-Madam X Drummer an Bord war, erklÀrt so einiges... :-D

Jeff Duncan??? :lol:


Kann jemand sagen, welches T-Shirt da per Augenlaser zur Explosion gebracht wird (2:55)?

Das sollten The Exploited sein, wenn ich mich nicht irre.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3890
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Schnuller » 25. Februar 2018, 12:28

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Nur leider hat Paul kaum was davon geschrieben. Er hat zwar meist die Credits, aber die sind von den Songwritern gekauft.


Jep, wohl war, aber trotzdem hat es KISS ĂŒber die 80er gerettet. In seiner Bio legt er ja Wert darauf, das er die Songs mit den jeweiligen Co-Autoren "zusammen" geschrieben hat. ;-)
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3752
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon F. Kommandöh » 25. Februar 2018, 17:58

Schnuller hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Nur leider hat Paul kaum was davon geschrieben. Er hat zwar meist die Credits, aber die sind von den Songwritern gekauft.


Jep, wohl war, aber trotzdem hat es KISS ĂŒber die 80er gerettet. In seiner Bio legt er ja Wert darauf, das er die Songs mit den jeweiligen Co-Autoren "zusammen" geschrieben hat. ;-)


Ja, so hab ich das bisher auch immer verstanden. Mit Desmond Child und solchen Leuten. Dass die Song zu 100% von außen kamen war mir nicht klar und kann ich mir auch nicht unbedingt vorstellen. Warum sollte Paul das tun, er kann doch komponieren, siehe auch sein erstes Soloalbum oder die leider ziemlich untergegangenen Nummern der "Killers" usw. Dachte es ging eher um Nachhilfe, Feinschliff, Ideeneinkauf...
KISS in den 80ern sind teilweise grauenhaft (nicht zuletzt optisch) und tatsĂ€chlich thronen die hier gegannten Stanley Songs haushoch drĂŒber. "Heaven's on Fire", "Rise to it", ", "Who wants to be lonely"...
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1135
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Dr. Best » 25. Februar 2018, 21:19

F. Kommandöh hat geschrieben:
Schnuller hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Nur leider hat Paul kaum was davon geschrieben. Er hat zwar meist die Credits, aber die sind von den Songwritern gekauft.


Jep, wohl war, aber trotzdem hat es KISS ĂŒber die 80er gerettet. In seiner Bio legt er ja Wert darauf, das er die Songs mit den jeweiligen Co-Autoren "zusammen" geschrieben hat. ;-)


Ja, so hab ich das bisher auch immer verstanden. Mit Desmond Child und solchen Leuten. Dass die Song zu 100% von außen kamen war mir nicht klar und kann ich mir auch nicht unbedingt vorstellen. Warum sollte Paul das tun, er kann doch komponieren, siehe auch sein erstes Soloalbum oder die leider ziemlich untergegangenen Nummern der "Killers" usw. Dachte es ging eher um Nachhilfe, Feinschliff, Ideeneinkauf...
KISS in den 80ern sind teilweise grauenhaft (nicht zuletzt optisch) und tatsĂ€chlich thronen die hier gegannten Stanley Songs haushoch drĂŒber. "Heaven's on Fire", "Rise to it", ", "Who wants to be lonely"...

- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3890
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon F. Kommandöh » 25. Februar 2018, 21:22

Dr. Best hat geschrieben:
F. Kommandöh hat geschrieben:
Schnuller hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Nur leider hat Paul kaum was davon geschrieben. Er hat zwar meist die Credits, aber die sind von den Songwritern gekauft.


Jep, wohl war, aber trotzdem hat es KISS ĂŒber die 80er gerettet. In seiner Bio legt er ja Wert darauf, das er die Songs mit den jeweiligen Co-Autoren "zusammen" geschrieben hat. ;-)


Ja, so hab ich das bisher auch immer verstanden. Mit Desmond Child und solchen Leuten. Dass die Song zu 100% von außen kamen war mir nicht klar und kann ich mir auch nicht unbedingt vorstellen. Warum sollte Paul das tun, er kann doch komponieren, siehe auch sein erstes Soloalbum oder die leider ziemlich untergegangenen Nummern der "Killers" usw. Dachte es ging eher um Nachhilfe, Feinschliff, Ideeneinkauf...
KISS in den 80ern sind teilweise grauenhaft (nicht zuletzt optisch) und tatsĂ€chlich thronen die hier gegannten Stanley Songs haushoch drĂŒber. "Heaven's on Fire", "Rise to it", ", "Who wants to be lonely"...



Ich frage: HĂ€?
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1135
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Dr. Best » 25. Februar 2018, 23:08

F. Kommandöh hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
F. Kommandöh hat geschrieben:
Schnuller hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Nur leider hat Paul kaum was davon geschrieben. Er hat zwar meist die Credits, aber die sind von den Songwritern gekauft.


Jep, wohl war, aber trotzdem hat es KISS ĂŒber die 80er gerettet. In seiner Bio legt er ja Wert darauf, das er die Songs mit den jeweiligen Co-Autoren "zusammen" geschrieben hat. ;-)


Ja, so hab ich das bisher auch immer verstanden. Mit Desmond Child und solchen Leuten. Dass die Song zu 100% von außen kamen war mir nicht klar und kann ich mir auch nicht unbedingt vorstellen. Warum sollte Paul das tun, er kann doch komponieren, siehe auch sein erstes Soloalbum oder die leider ziemlich untergegangenen Nummern der "Killers" usw. Dachte es ging eher um Nachhilfe, Feinschliff, Ideeneinkauf...
KISS in den 80ern sind teilweise grauenhaft (nicht zuletzt optisch) und tatsĂ€chlich thronen die hier gegannten Stanley Songs haushoch drĂŒber. "Heaven's on Fire", "Rise to it", ", "Who wants to be lonely"...


Ich frage: HĂ€?

Du hast doch wissen wollen, warum der Paul sich Ideen und Songs einkaufen sollte, wo er doch ein guter Songwriter ist. 80er und Kiss verbinde ich jetzt eher mal mit vielen Drogen. Aber das kann sicher einer der Boardler noch ausfĂŒhrlicher ausfĂŒhren.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3890
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Schnuller » 26. Februar 2018, 09:26

Dr. Best hat geschrieben:
F. Kommandöh hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
F. Kommandöh hat geschrieben:
Schnuller hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Nur leider hat Paul kaum was davon geschrieben. Er hat zwar meist die Credits, aber die sind von den Songwritern gekauft.


Jep, wohl war, aber trotzdem hat es KISS ĂŒber die 80er gerettet. In seiner Bio legt er ja Wert darauf, das er die Songs mit den jeweiligen Co-Autoren "zusammen" geschrieben hat. ;-)


Ja, so hab ich das bisher auch immer verstanden. Mit Desmond Child und solchen Leuten. Dass die Song zu 100% von außen kamen war mir nicht klar und kann ich mir auch nicht unbedingt vorstellen. Warum sollte Paul das tun, er kann doch komponieren, siehe auch sein erstes Soloalbum oder die leider ziemlich untergegangenen Nummern der "Killers" usw. Dachte es ging eher um Nachhilfe, Feinschliff, Ideeneinkauf...
KISS in den 80ern sind teilweise grauenhaft (nicht zuletzt optisch) und tatsĂ€chlich thronen die hier gegannten Stanley Songs haushoch drĂŒber. "Heaven's on Fire", "Rise to it", ", "Who wants to be lonely"...


Ich frage: HĂ€?

Du hast doch wissen wollen, warum der Paul sich Ideen und Songs einkaufen sollte, wo er doch ein guter Songwriter ist. 80er und Kiss verbinde ich jetzt eher mal mit vielen Drogen. Aber das kann sicher einer der Boardler noch ausfĂŒhrlicher ausfĂŒhren.


Ah jetzt ja... :lol:
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3752
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 26. Februar 2018, 09:34

Drogen aber nur im Bezug auf Peter und Ace. Gene und Paul haben sich immer von harten Drogen fern gehalten, auch Alkohol.
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
BeitrÀge: 17350
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Schnuller » 26. Februar 2018, 09:43

Ich habe gerade die hier gelesen und bin erstaunt, wie ein Musiker sich selber so als Vollhonk hinstellen kann.Selbst wenn es nach typischer US-Manier ĂŒberzogen dargestellt ist. Die KISS Jahre der 70er quasi durchgehend total zugekokst gewesen... :-X/2
...und eigentlich waren ja auch alle Alben nicht so doll...

Bild
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3752
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Dr. Best » 26. Februar 2018, 19:32

Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Drogen aber nur im Bezug auf Peter und Ace. Gene und Paul haben sich immer von harten Drogen fern gehalten, auch Alkohol.

Ach, echt? Man lernt nie aus. :oh2:
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3890
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon F. Kommandöh » 26. Februar 2018, 19:38

Dr. Best hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Drogen aber nur im Bezug auf Peter und Ace. Gene und Paul haben sich immer von harten Drogen fern gehalten, auch Alkohol.

Ach, echt? Man lernt nie aus. :oh2:


Jap, Gene ist Abstinenzler und lĂ€sst auch keine Gelegenheit aus, darauf rumzureiten und im dem Zusammenhang Exbandmitglieder zu dissen. Paul Stanley hat bestimmt mal das ein oder andere genascht, da hab ich keinen Zweifel. Aber mehr offenbar nicht, denn er hat die Band ĂŒber all die Jahre auf See gehalten (wenn auch nicht immer auf Kurs).


Was hat es mit der Peter Criss Bio auf sich? Stellt er sich als das große Opfer und der große Könner dar? Und hey, die 70er Alben nich so doll? Die sind göttlich!
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1135
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Schnuller » 27. Februar 2018, 09:53

F. Kommandöh hat geschrieben:
Dr. Best hat geschrieben:
Oliver/Keep-It-True hat geschrieben:Drogen aber nur im Bezug auf Peter und Ace. Gene und Paul haben sich immer von harten Drogen fern gehalten, auch Alkohol.

Ach, echt? Man lernt nie aus. :oh2:


Jap, Gene ist Abstinenzler und lĂ€sst auch keine Gelegenheit aus, darauf rumzureiten und im dem Zusammenhang Exbandmitglieder zu dissen. Paul Stanley hat bestimmt mal das ein oder andere genascht, da hab ich keinen Zweifel. Aber mehr offenbar nicht, denn er hat die Band ĂŒber all die Jahre auf See gehalten (wenn auch nicht immer auf Kurs).


Was hat es mit der Peter Criss Bio auf sich? Stellt er sich als das große Opfer und der große Könner dar? Und hey, die 70er Alben nich so doll? Die sind göttlich!


Ja, er sieht sich schon irgendwie als Opfer und ĂŒber den Tisch gezogen. Allerdings ist das Buch tatsĂ€chlich so ehrlich geschrieben, dass jeder merkt, wie naiv (um es mal vorsichtig zu sagen) er mit Geld und anderen Sachen umgegangen ist. Sehr eloquent war er nie (sagt er auch von sich selber) und Paul und Gene war er verbal nie gewachsen, weswegen er dauernd mit SchlĂ€gen und/oder seinem Austritt droht.
Am Ende haben bei Peter Alkohol (reichlich) noch Koks (ĂŒbermĂ€ĂŸig viel) dem Hirn den Rest gegeben.
Zum Beispiel eine kurze Randstory aus dem Buch aus den frĂŒhen 90ern:
Er hat von irgendeinem Typ gehört, der als Tontechniker unheimlich Fit sein soll. Nachdem er mit ihm und einem Gitarristen angefangen hat Sachen fĂŒr ein Soloalbum aufzunehmen und schon etliche 10.000 Dollar (die er gar nicht hatte) in die Produktion gesteckt hat, stellt sich raus, das der Typ bisher nur Werbejingles produziert hatte. O.o
...also, ja... :lol:
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3752
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: kultige You Tube Videos

Beitragvon Hugin » 3. MĂ€rz 2018, 23:26

Hatten wir das hier schon?

Sehr hĂŒbschig...

"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 7962
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 GĂ€ste