Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon Storming the Gates » 10. April 2018, 20:45

Dr. Best hat geschrieben:
Storming the Gates hat geschrieben:Leatürbitch!


https://www.facebook.com/HeavyChains/
https://leathurbitch.bandcamp.com/track ... r-and-lies

Das ist ja wieder was für mich :yeah:


Danke! :yeah:
Highlights '17: Evil Invaders - Feed The Violence, Attic - Sanctimonious, Metalian - Midnight Rider, RAM - Rod, Stälker-Shadow Of The Sword, Vulture-The Guillotine, Syrus - Tales Of War...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4880
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon Storming the Gates » 7. Mai 2018, 17:48

Bild

Das Album gibt es schonmal in Digitaler Form! :yeah:

https://hardandheavyrecordscanada.bandc ... 6AP272693C
Highlights '17: Evil Invaders - Feed The Violence, Attic - Sanctimonious, Metalian - Midnight Rider, RAM - Rod, Stälker-Shadow Of The Sword, Vulture-The Guillotine, Syrus - Tales Of War...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4880
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon Pavlos » 7. Mai 2018, 21:04

Die CD gab es auch auf der KIT Börse. Schönes Zeug, indeed.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21663
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon Metalfranze » 7. Juli 2018, 10:53

FALCUN, Maiden Fans aus Indien, gefällt mir!
https://falcun.bandcamp.com/album/kingdom-come
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2900
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon F. Kommandöh » 9. Juli 2018, 17:49

PULVER aus Aschaffenburg, die ein bisschen klingen, als hätten frühe Accept harten Blues Rock für sich entdeckt. Mit ein bissl Thin Lizzy. Also klingt nicht wie AC/DC oder Bullet! :lol: Außerdem hat die Single n cooles Cover vom Karmazid. Fetzt:

https://pulverheavymetal.bandcamp.com/releases

Und HAVE BLUE aus Berlin, die irgendwann schon mal als Vorband von irgendwas in Erfurt gespielt haben und überzeugten. Hatten damals eine Demo CD. Das aktuelle Ding hier ist vom letzten Jahr, ging irgendwie an mir vorbei. Die Band ist grad dennoch sehr aktiv, wird am kommenden Wochenende beim Stoned from the Underground Festival spielen und auch beim Burg Herzberg. Und wie klingt's? Je nun, Blue Cheer, MC5, Stooges, Hendrix... So.

https://haveblue.bandcamp.com/album/melted-mind
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon Boris the Enforcer » 11. Juli 2018, 08:45

Das Special im letzten Deaf Forever, welches uns aktuelle aufstrebende Bands aus Übersee nahbringen möchte, habe ich jetzt gelesen. Leider oder zum Glück war da eigentlich nichts Neues dabei, was einem nicht sowieso über den Weg gelaufen ist.
Eine, gut versteckte Perle gab es dann doch zu entdecken. Ich meine Neudi war es, der die Band Shokker hervorgehoben hatte. Letztes Jahr wurde, leider nur eine CD-R unter dem Namen III veröffentlicht.
Was ich da beim reinhören auf die Lauscher bekam, ließ mich mehr als nur die Ohren spitzen, denn das klingt richtig erfrischend furios, wie die Band da aufspielt und Sängerin Rachl Raxx hat eine fantastisch rockendes Gesangsorgan.

Unglücklicherweise gab es heute zu lesen, dass die Sängerin aus der Band ausgestiegen ist und zu allem Unglück gibt es keinerlei Infos, ob die CD oder das Vinyl irgendwann nochmal auf vernünftige Weise das Licht der Welt erblickt.

Weiß hier jemand vielleicht Weiteres?

Drei Songs gibt es bei Bandcamp zu hören.
https://shokker.bandcamp.com/track/midnight-sun

Und zwie Promoclips bei Youtube


Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3312
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon rapanzel » 11. Juli 2018, 14:09

Bild

MOONTOWERS aus Koblenz spielen angedoomten Metal, der gerne auch mal bissl schneller ausfallen kann. Track 1 erinnert mich bissl an OLD MOTHER HELL.
Die Demo CD kann für 5€ incl. Porto über Bandcamp oder Facebook bestellt werden

https://moontowers-de.bandcamp.com/album/the-arrival
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20812
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon hellstar » 11. Juli 2018, 14:31

rapanzel hat geschrieben:Bild

MOONTOWERS aus Koblenz spielen angedoomten Metal, der gerne auch mal bissl schneller ausfallen kann. Track 1 erinnert mich bissl an OLD MOTHER HELL.
Die Demo CD kann für 5€ incl. Porto über Bandcamp oder Facebook bestellt werden

https://moontowers-de.bandcamp.com/album/the-arrival

Mucke gefällt! Ebenso das Cover , wo Mosel und Rhein sich treffen. Da bin ich letztens mit dem Fahrrad raus um zurück nach Biedenkopf zu radeln.
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4950
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Mornshausen/S


Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon Pavlos » 12. Juli 2018, 22:10

Für mich bleibt das ein aus dem Wald herauspreschender Sternzerstörer mit Schornstein.

Mucke ist natürlich cool, gleiches gilt für Shokker!!!
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21663
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon Pavlos » 11. August 2018, 22:21



Throne Of Iron heisst eigentlich Tucker Thomasson, lebt in Indiana/USA, hat ganz alleine drei charmant geile Trve Steel Demotracks fabriziert und bietet diese jetzt auf bandcamp für relativ kleines Geld an. Da ich ja total auf diesen minimalistisch "produzierten" Kram stehe (siehe auch Iron Griffin, Demon Bitch, Emblem und Ezra Books, die alle liebe!!), musste ich da sofort zuschlagen. Galoppierende Riffs, wackeliger Kauz-Gesang, viel Hall, prägnante Lead-Gitarren, Pathos in jeder Note. Count me in, folks!!

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21663
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon Storming the Gates » 12. September 2018, 12:02

Highlights '17: Evil Invaders - Feed The Violence, Attic - Sanctimonious, Metalian - Midnight Rider, RAM - Rod, Stälker-Shadow Of The Sword, Vulture-The Guillotine, Syrus - Tales Of War...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4880
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: Newcomer, Hoffnungsträger, Bandcamp-Helden...

Beitragvon Pavlos » 12. September 2018, 21:45

Ganz schön geiles Zeug, erinnert mich stellenweise (gerade bei den Rhythmusgitarren) an Summerlands.

Die Leads sind auch toll, just listen to A Dream Of Solitude.

:yeah:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21663
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Vorherige

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste