BATTLEROAR

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Battleroar

Beitragvon Sgt. Kuntz » 10. September 2009, 14:24

Dezibel hat geschrieben:Von allem hat der Herr ja die letzten 8 Jahren im Kloster verbracht und hatte da offenbar auch eine Soft-Rock Combo mit ein paar Mönchen, wie ich grad aus griechischem Umfeld erfahren habe.


Bild

:smile2:
Muss rispettieren die andere Kollega!
Benutzeravatar
Sgt. Kuntz
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8386
Registriert: 7. Dezember 2008, 12:46
Wohnort: Bayern


Re: Battleroar

Beitragvon Max Savage » 10. September 2009, 15:16

das ist ja wie als wenn man in die zukunft blickt
Face of a clown
Mind of a madman
Dress of a Jester
Intentions of a killer
Benutzeravatar
Max Savage
Metalizer
 
 
Beiträge: 6655
Registriert: 3. August 2009, 14:47
Wohnort: Malnéant


Re: Battleroar

Beitragvon Pavlos » 31. Dezember 2009, 16:02

Auf der myspace Page der Band gibt´s´ne 2009er Version des Songs Hyrkanian Blades mit dem neuen Line Up:

http://www.myspace.com/battleroar1

Meinungen zum Sänger?
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21723
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Battleroar

Beitragvon Cimmerer » 31. Dezember 2009, 16:07

Hört sich eigentlich fast genau so wie früher an, sogar der Akzent wurde eins zu eins beibehalten.
Cimmerer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3050
Registriert: 27. September 2007, 16:23


Re: Battleroar

Beitragvon Pavlos » 31. Dezember 2009, 16:14

Cimmerer hat geschrieben:Hört sich eigentlich fast genau so wie früher an, sogar der Akzent wurde eins zu eins beibehalten.


Durch den neuen Sänger dürfte die Band ein breiteres Metalpublikum ansprechen. Ich finde den neuen Gesang etwas "kommerzieller". Irgendwie hört sich das Lied jetzt 08/15 an. Der höhere/leicht schiefere Gesang vorher passte imo etwas besser. Bin mal gespannt auf neues Material...
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21723
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Battleroar

Beitragvon Nolli » 31. Dezember 2009, 16:27

Hm wie ich das finde kann ich erst so richtig beurteilen wenn der neue mal nen Song gesungen hat der mit dem neuen Lineup entstanden ist.. Aber es hätte auf jeden Fall schlimmer kommen können, so wie die Drums in der vorliegenden Version :-D
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3054
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: Battleroar

Beitragvon Rantanplan » 31. Dezember 2009, 17:02

Ich finde die Stimme des neuen Sängers nicht übel. Gefällt mir fast besser als die von Marco :ehm:
Rantanplan
 
 


Re: Battleroar

Beitragvon disaster » 31. Dezember 2009, 17:30

Also schlecht klingt das definitiv nicht. Mal neue Songs abwarten.
Benutzeravatar
disaster
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1015
Registriert: 22. April 2008, 17:49


Re: Battleroar

Beitragvon Acurus-Heiko » 1. Januar 2010, 14:09

Damit ist meine griechische Nr. 1 definitv weiter im Rennen. Das freut mich.

GruĂź, Heiko
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5759
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: Battleroar

Beitragvon Kvothe » 1. Januar 2010, 18:52

Mir gefällt die neue Version nicht wirklich, der Gesang passt mir da einfach nicht, aber vielleicht ist das auch nur, weil ich ein Gewohnheitstier bin, mal abwarten, wie die neuen Songs dann klingen.
"Words are pale shadows of forgotten names. As names have power, words have power. Words can light fires in the minds of men. Words can wring tears from the hardest hearts."
Benutzeravatar
Kvothe
Mode-Fan
 
 
Beiträge: 41
Registriert: 1. November 2009, 12:46


Re: Battleroar

Beitragvon Holy Mighty Stormwitch » 1. Januar 2010, 19:31

Hört sich eigentlich fast genau so wie früher an, sogar der Akzent wurde eins zu eins beibehalten.


Das finde ich das nicht, denn Marco hat sein Englisch in den letzten Jahren sehr stark verbessert im Vergleich zu frĂĽher. AuĂźerdem ist er Italiener und kann eh kein "Grenglisch" :-D .

Der neue Sänger klingt jetzt nicht übel (wenn auch niiiiemals so gut wie Marco, da bin ich stur *gg*), aber ich sehe keinen Sinn darin eine neue Version eines alten Stückes einzuspielen. Die sollen das alte Material so lassen wie es ist und mit dem jetzigen Sänger einfach ein neues Album aufnehmen.
Na vrh brda vrba mrda
Benutzeravatar
Holy Mighty Stormwitch
Metalizer
 
 
Beiträge: 7424
Registriert: 21. November 2004, 19:23


Re: Battleroar

Beitragvon Holy Mighty Stormwitch » 12. April 2010, 13:38

Tja, hat sich wohl schon wieder erledigt... sowohl der Sänger als auch der Nachfolge-Gitarrist vom Manolis sind schon wieder raus aus der Band, und die Jungs suchen grad´ nach Ersatz. Irgendwie ist da grad´ der Wurm drin.
Na vrh brda vrba mrda
Benutzeravatar
Holy Mighty Stormwitch
Metalizer
 
 
Beiträge: 7424
Registriert: 21. November 2004, 19:23


Re: Battleroar

Beitragvon Kiview » 12. April 2010, 15:29

Ich bin der Meinung wenn alles irgendwann mal so ins Stolpern gerät, dann ist es sehr schwer das wieder auf sichere Füße zu bringen und es geht sehr selten gut aus.
Es gibt keine Liebe ohne Schnurrbart! - Guy de Maupassant
Benutzeravatar
Kiview
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 782
Registriert: 16. Oktober 2007, 21:41
Wohnort: Gelsenkirchen (Im Herzen vom Pott)


Re: Battleroar

Beitragvon GordonOverkill » 14. April 2010, 13:18

Also ich find den ehemaligen neuen Sänger geil! Schade, dass er schon wieder weg ist, als ich bemerkt hab, dass er überhaupt da war :-D
Benutzeravatar
GordonOverkill
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 681
Registriert: 27. Januar 2006, 15:25
Wohnort: Bergisches Land


Re: Battleroar

Beitragvon Pavlos » 9. November 2010, 15:57

Neues aus dem Gyros-Camp:

"Greek epic metallers BATTLEROAR have announced the addition of vocalist Gabriele "Nightcomer" Grilli (ex-DOOMSWORD) to the group's ranks."

Ja gut ehhh, schau mer mal....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21723
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste