BATTLEROAR

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Beitragvon NorthernGuy » 11. April 2008, 12:48

Epicmetal hat geschrieben:Battleroar werden aber deshalb nicht zu einer der größten Bands der Metalszene und werden weiterhin auf den Boden bleiben. So wie sie halt sind. Und es wird der Band auch weiterhin wichtig sein, die Werte die sie verkörpern, auch in die Musik einfließen zu lassen.


Interessant! Woher weisst Du das so genau?
Benutzeravatar
NorthernGuy
Mode-Fan
 
 
Beiträge: 36
Registriert: 28. September 2010, 12:14


Beitragvon Epicmetal » 11. April 2008, 17:02

Ich hatte das GlĂĽck in den letzten Jahren ab und zu mal mit Marco ĂĽber Mails zu schreiben und in einen Inti fĂĽr Metalstorm (die Fragen kamen von mir) hat er das auch so gesagt und das glaube ich ihn auch. Von der Einstellung ist er halt immer noch Fan und kein Rockstar (was sie nie sein werden).
Benutzeravatar
Epicmetal
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 742
Registriert: 17. Juni 2005, 02:14
Wohnort: NRW


Beitragvon Goatstorm » 11. April 2008, 17:12

Gute Platte. Klingt wesentlich professioneller als alles, was sie bisher gemacht haben. Die Produktion ist wirklich saufett und passt insgesamt prima, auch wenn das Schlagzeug stellenweise (v.a. bei den Double-Bass-Teilen) etwas zu "sauber" klingt. Der Charme von "Age of Chaos" ist nicht mehr da, aber dafür etliche Ohrwürmer. "Finis Mundi" und "Hyrkanian Blades" sind schon sehr groß. Der südeuropäische Akzent im Gesang nervt auch nicht mehr, wie Marco sich auch generell unheimlich gesteigert hat.

Ich wĂĽrde nicht unbedingt sagen, dass die Platte besser als "Age of Chaos" ist. Sie ist anders. Professioneller, durchdachter aber auch eine Spur weniger charmant. Dennoch bislang eines der Jahreshighlights und sicher am Ende auch ganz vorne dabei.
Sblood, thou stinkard, I’ll learn ye how to gust … wolde ye swynke me thilke wys?
Benutzeravatar
Goatstorm
Poster der Woche
 
 
Beiträge: 7778
Registriert: 9. November 2005, 13:24
Wohnort: An den Feuern der Leyermark


Beitragvon Storming the Gates » 11. April 2008, 17:18

Goatstorm hat geschrieben: Ich wĂĽrde nicht unbedingt sagen, dass die Platte besser als "Age of Chaos" ist. Sie ist anders. Professioneller...

Ha, das habe ich neulich fast wortwörtlich so zum Metallah gesagt! ;)
Highlights '18: Evil Invaders - The Unholy (Savatage Cover), Black Viper - Hellions Of Fire, LeathĂĽrbitch, Fortress - Demo '18, Omen - Alive EP, Rival - Prophecy, Black Cyclone - Death Is King, Sign Of The Jackal - Breaking The Spell...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4907
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Beitragvon Epicmetal » 23. Juni 2008, 21:29

Schön dass das Album im Heavy sehr gut abgeschnitten hat, freut mich. Im Rock Hard Platz 28? Da habe ich Schlimmeres erwartet (Einzelnote 8,5).

Im Rock Hard Forum konnten sich ja dann noch einige für das Album erwärmen. So wie es aussieht ist die Bemusterung sehr gut gelaufen. Man kann im Netz, sehr viele gute bis sehr gute Kritiken des Albums, lesen.

Freut mich fĂĽr die Band! B) :)
Benutzeravatar
Epicmetal
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 742
Registriert: 17. Juni 2005, 02:14
Wohnort: NRW


Beitragvon Pavlos » 21. Februar 2009, 18:07

(Boulevard Modus an)

Da waren´s nur noch vier...

Mein Cousin wohnt in der Ecke aus der die Band stammt, und ist auch dort in der Heavy Szene unterwegs. Es soll hinter den Kulissen gewaltig gekracht haben...

"Dear all, we would like to inform you that Manolis Karazeris is no longer a member of Battleroar due to personal reasons. To all fans, supporters, musicians, promoters etc, rest assured that the band will continue delivering epic metal.
We are in the process of recruiting a new guitar player, so whoever is interested, feel free to contact us and we will get back to you a.s.a.p.
Epic Metal To The End..."

Schade....

(Boulevard Modus aus - und ein Seite 1 Mädchen gibt´s auch keins...)

;)
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21830
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Beitragvon TWOS » 21. Februar 2009, 22:40

Habe auch gehört, dass es da bandinterne Probleme gab. Weißt du, Herr Klatschreporter, zufällig etwas genaueres? Manolis war schließlich Gründungsmitglied und eine der treibenden Kräfte hinter der Band.
“Amarth vín teithannen: magol a amath, men ennin gwanno bo dagorlad.”
Benutzeravatar
TWOS
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1748
Registriert: 20. August 2004, 23:46
Wohnort: Athen (an der Lahn)


Beitragvon Oliver/Keep-It-True » 21. Februar 2009, 22:45

:o
"Valor pleases you, Crom...so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen, then to HELL with you!"
Bild
Benutzeravatar
Oliver/Keep-It-True
Barbar
 
 
Beiträge: 17408
Registriert: 8. Januar 2004, 15:01
Wohnort: Biebelried


Beitragvon Epicmetal » 21. Februar 2009, 23:35

:( hoffentlich finden sie einen geeigneten Ersatz.


Und wo ich schon mal hier bin, wollte ich schon länger schreiben: Im Jahrespoll des Rock Hard Forums ist TDAB, sensationell auf Platz 22 gelandet. Dort konnten sich auch einige die sonst mit dieser Musik weniger zu tun haben, für das Album begeistern. Das ist jetzt zwar keine unglaubliche Aussage, ich wollte es aber noch mal erwähnen.
Benutzeravatar
Epicmetal
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 742
Registriert: 17. Juni 2005, 02:14
Wohnort: NRW


Beitragvon Holy Mighty Stormwitch » 21. Februar 2009, 23:55

Eigentlich sage ich immer mal wieder gerne, dass es einfach so ĂĽblich ist, sich hin und wieder als Band von einem Mitglied zu trennen... aber ohne Manolis kann ich mir diese Band mal absolut nicht vorstellen. Schade, die Jungs waren auf einem guten Weg musikalisch als Einheit zu wachsen :( .
Na vrh brda vrba mrda
Benutzeravatar
Holy Mighty Stormwitch
Metalizer
 
 
Beiträge: 7426
Registriert: 21. November 2004, 19:23


Beitragvon Pavlos » 22. Februar 2009, 00:26

TWOS hat geschrieben: Weißt du, Herr Klatschreporter, zufällig etwas genaueres?

Wenn ich die Berichte & Reportagen ĂĽber Bohlen, Hilton & Jolie fertig habe, kĂĽmmere ich mich um Manolis.

;)

Nee, im Ernst: Ich werde meinen Cousin morgen mal eine Mail schicken. Vielleicht weiss der jetzt mehr.
In seiner letzten Mail (letzte Woche) deutete er an, dass es zu Handgreiflichkeiten zwischen Manolis und einem weiteren Bandmitglied gekommen sein soll...

:(
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21830
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Beitragvon Hugin » 23. Februar 2009, 18:26

Etwas erfreulichere Nachrichten aus dem BATTLEROAR-Lager:

Marco Concoreggi hat seit gut zwei Wochen ein neues Projekt am Laufen, das sich straightem US-lastigem Metal mit Maiden-Schlagseite widmet und auf den Namen DEXTER WARD BAND hört. Die erste Download-Single könnt ihr bei Fountain Street käuflich erwerben, außerdem gibt's zwei sehr coole Promosongs kostenlos zu hören:

<a href='http://www.fountainstreetproductions.com/jsite/index.php?option=com_comprofiler&task=userProfile&user=181' target='_blank'>http://www.fountainstreetproductions.com/j...rofile&user=181</a>
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8053
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


Beitragvon Tokaro » 23. Februar 2009, 19:27

Hugin hat geschrieben:Etwas erfreulichere Nachrichten aus dem BATTLEROAR-Lager:

Marco Concoreggi hat seit gut zwei Wochen ein neues Projekt am Laufen, das sich straightem US-lastigem Metal mit Maiden-Schlagseite widmet und auf den Namen DEXTER WARD BAND hört. Die erste Download-Single könnt ihr bei Fountain Street käuflich erwerben, außerdem gibt's zwei sehr coole Promosongs kostenlos zu hören:

<a href='http://www.fountainstreetproductions.com/jsite/index.php?option=com_comprofiler&task=userProfile&user=181' target='_blank'>http://www.fountainstreetproductions.com/j...rofile&user=181</a>

Die hier?:

<a href='http://www.myspace.com/dexterwardband' target='_blank'>http://www.myspace.com/dexterwardband</a>

Demnach gibt es die Band ja schon ein paar Jahre und kommt aus den Staaten. Ist er da eingestiegen oder wie? Oder ist die Herkunft eine Fake? *verwirrt*
Benutzeravatar
Tokaro
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2915
Registriert: 4. Dezember 2007, 00:29


Beitragvon Goatstorm » 23. Februar 2009, 19:40

Hugin hat geschrieben: Etwas erfreulichere Nachrichten aus dem BATTLEROAR-Lager:

Marco Concoreggi hat seit gut zwei Wochen ein neues Projekt am Laufen, das sich straightem US-lastigem Metal mit Maiden-Schlagseite widmet und auf den Namen DEXTER WARD BAND hört. Die erste Download-Single könnt ihr bei Fountain Street käuflich erwerben, außerdem gibt's zwei sehr coole Promosongs kostenlos zu hören:

<a href='http://www.fountainstreetproductions.com/jsite/index.php?option=com_comprofiler&task=userProfile&user=181' target='_blank'>http://www.fountainstreetproductions.com/j...rofile&user=181</a>

Klingt saustark!!!
Sblood, thou stinkard, I’ll learn ye how to gust … wolde ye swynke me thilke wys?
Benutzeravatar
Goatstorm
Poster der Woche
 
 
Beiträge: 7778
Registriert: 9. November 2005, 13:24
Wohnort: An den Feuern der Leyermark


Beitragvon Hugin » 23. Februar 2009, 21:12

Okay, am Laufen hat er es dann wohl schon länger, aber die Songs sind seit gut zwei Wochen bei Fountain Street zu haben.

In wie weit da Legenden im Spiel sind, weiß ich nicht, aber die MySpace ist schon etwas komisch, oder? Seit 2006 registriert, aber nur 23 Buddies und 9 Gästebucheinträge beginnend im August 2008. Außerdem "Dexter Ward" als einziges Bandmitglied... bizarr, bizarr... Aber vielleicht weiß der SMM mehr. Ist ja immerhin Top-Freund von "Dexter" & Co.
:lol:

Ist im Endeffekt auch egal: Marco singt, die Songs sind toll und ihr könnt sie euch bei MySpace und Fountain Street anhören. Was will man mehr...
"It takes a thousand fans from any other band to make one Manowarrior!"
- Sir Dr. Joey DeMaio, 2012

Primitivsoundkunst: http://www.morbid-alcoholica.com/

2016 A.Y.P.S. = 0 A.R.C.U.
Benutzeravatar
Hugin
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8053
Registriert: 8. November 2004, 01:27
Wohnort: Svabia Patria Aeterna


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste