5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon Siebi » 6. Januar 2017, 13:07

imperator hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
imperator hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:CDBaby hat im 5,- USD-Sale (bei 3 CDs je CD) auch eine Menge Stormspell-Scheiben drin, Slander, Spectral Incursion, Fallen Order, Rocka Rollas, Blazon Stone, Comaniac... Dazu noch die TERROR ordern, dann wird alles gut. :smile2:

Ab 3 CDs gilt weiterhin das 1 Cent-Shipping worldwide.

---> http://www.cdbaby.com/Sale/metal <---


Und warum kann ich da nicht mit PayPal bezahlen? :angry2:

Kannst Du schon, nur darf keine "Back ordered"-CD im Warenkorb sein. Also CDs, die aktuell out of stock sind, aber nachgeliefert werden. Das geht in dem Fall nur mit Creditcard.


Das ist ja mal wieder Typisch. Alle drei die haben will, sind natürlich wie soll es auch wieder anders sein Back ordered. :angry2: :angry2:

Danke für die Info Siebi.

Behalt's im Auge, teilweise werden die rasch wieder aufgenommen.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15162
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon The Butcher » 6. Januar 2017, 15:10

Ich hab's gestern mal mit TERROR, SHAH, REGIME und TERMINUS versucht. SHAH und REGIME sind mit "Back ordered" angegeben gewesen. Aber wenn das mit einem Gesamtpreis von 25,00 Dollar inkl. Versand funktioniert, wäre das schon ein Ding.

Danke Siebi!
Butcher with stone tools
Carcass of their prey
Savage intention
Carnivorous feast commence
Benutzeravatar
The Butcher
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4738
Registriert: 25. September 2005, 00:24
Wohnort: Island of Domination


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon Chastain » 6. Januar 2017, 18:06

Oh Mann....bin mal gespannt, was da alles eintrudelt...war wieder ne längere Liste, aber eben auch viel "backordered"...

Aber danke für den Tip!
Flame and Chrome it Burns the Night / Thru your Eyes and in your Mind / Explode with savage Thunder / Hell's Gate next up in Line / FIRE DOWN UNDER -Riot-

http://www.musik-sammler.de/sammlung/chastain

http://metalinside.de/
Benutzeravatar
Chastain
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 855
Registriert: 1. Januar 2014, 16:35
Wohnort: Innsbruck


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon Mirco » 6. Januar 2017, 22:02

Ist eh interessant was es da zu erschwinglichen Preisen gibt (lange lange nicht mehr da bestellt)...für mich z. B. die Visitör, das Wild Dogs-Debüt, Leatherwolf-New World Asylum...
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2539
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: Düsseldorf


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon Siebi » 6. Januar 2017, 22:12

Mirco hat geschrieben:Ist eh interessant was es da zu erschwinglichen Preisen gibt (lange lange nicht mehr da bestellt)...für mich z. B. die Visitör, das Wild Dogs-Debüt, Leatherwolf-New World Asylum...

Wahnsinn, oder? Dazu das 1 Cent-Shipping, wenn man bedenkt, wie teuer mittlerweile Versand von USA nach Europa geworden ist. Viele Stormspeller sind nun "out of stock", da haben wohl mehrere geschnappt. :smile2:

Generell ist es eher bedenklich und verdirbt den Kaufcharakter, muss ich zugeben. Wer verdient bei solchen Preisen noch etwas? Oder stirbt die CD langsam aus? :ehm:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15162
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon tik » 6. Januar 2017, 22:41

Siebi hat geschrieben:
Mirco hat geschrieben:Ist eh interessant was es da zu erschwinglichen Preisen gibt (lange lange nicht mehr da bestellt)...für mich z. B. die Visitör, das Wild Dogs-Debüt, Leatherwolf-New World Asylum...

Wahnsinn, oder? Dazu das 1 Cent-Shipping, wenn man bedenkt, wie teuer mittlerweile Versand von USA nach Europa geworden ist. Viele Stormspeller sind nun "out of stock", da haben wohl mehrere geschnappt. :smile2:

Generell ist es eher bedenklich und verdirbt den Kaufcharakter, muss ich zugeben. Wer verdient bei solchen Preisen noch etwas? Oder stirbt die CD langsam aus? :ehm:

Ich denke schon. Wird sicherlich nicht mehr solange dauern. Das wird dann so ein Spartending wie Vinyl. Durch den aktuellen Vinylhype wahrscheinlich sogar davon überflügelt (wenn das momentan in manchen Bereichen nicht sowieso schon der Fall ist).
Und dann, in ein paar Jahren gibt es das CD Revival/Hype - nur das da die meisten Originale schon verrottet sein werden... :lol:
Benutzeravatar
tik
METAL GOD
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 1995
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon Boris the Enforcer » 7. Januar 2017, 00:03

Siebi hat geschrieben:
Generell ist es eher bedenklich und verdirbt den Kaufcharakter, muss ich zugeben. Wer verdient bei solchen Preisen noch etwas? Oder stirbt die CD langsam aus? :ehm:


Das finde ich auch eher bedenklich, ist aber eher ein konsequenter Lagerabverkauf.
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3010
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon rapanzel » 7. Januar 2017, 00:15

Von uns wird keiner mehr das Ende der CD erleben. Wird immer Labels geben, die Sammler und Musikfans versorgen
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20431
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon Angelus_Mortiis » 7. Januar 2017, 00:28

Weiß jemand wie das ist wenn ich out of stock sachen bestelle? Bekomme ich die dann kostenlos nachgeliefert oder fallen dann Portokosten an?
Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1137
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon The Butcher » 7. Januar 2017, 00:34

rapanzel hat geschrieben:Von uns wird keiner mehr das Ende der CD erleben. Wird immer Labels geben, die Sammler und Musikfans versorgen


Ja. Das vielleicht schon. Aber was heißt das für die Preise? Liebhaber zahlen Mondpreise für Kleinstauflagen eines aussterbenden digitalen Tonträgers?
Butcher with stone tools
Carcass of their prey
Savage intention
Carnivorous feast commence
Benutzeravatar
The Butcher
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4738
Registriert: 25. September 2005, 00:24
Wohnort: Island of Domination


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon Boris the Enforcer » 7. Januar 2017, 00:35

rapanzel hat geschrieben:Von uns wird keiner mehr das Ende der CD erleben. Wird immer Labels geben, die Sammler und Musikfans versorgen


Sehe ich auch so. Punkt.
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3010
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon rapanzel » 7. Januar 2017, 00:36

The Butcher hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Von uns wird keiner mehr das Ende der CD erleben. Wird immer Labels geben, die Sammler und Musikfans versorgen


Ja. Das vielleicht schon. Aber was heißt das für die Preise? Liebhaber zahlen Mondpreise für Kleinstauflagen eines aussterbenden digitalen Tonträgers?

Die Preise bleiben normal. Siehe aktuelle 500er Auflagen. Wie lange sind die erhältlich? Fast ewig.
Ich mach mir da Null Sorgen
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20431
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon rapanzel » 7. Januar 2017, 00:37

Angelus_Mortiis hat geschrieben:Weiß jemand wie das ist wenn ich out of stock sachen bestelle? Bekomme ich die dann kostenlos nachgeliefert oder fallen dann Portokosten an?

Bei meiner letzten Bestellung hat man so lange gewartet, bis Alles da war. Glaub einmal hatte ich ne separate Nachlieferung ohne extra Porto aber das ist bestimmt 7 Jahre her
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20431
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon mike » 7. Januar 2017, 00:51

Angelus_Mortiis hat geschrieben:Weiß jemand wie das ist wenn ich out of stock sachen bestelle? Bekomme ich die dann kostenlos nachgeliefert oder fallen dann Portokosten an?

Ich hatte den Fall bisher einmal und da wurde eine CD kostenlos nachgeliefert. Deshalb habe ich jetzt auch zwei out of stock CDs mitbestellt und gehe davon aus, daß es diesmal auch so laufen wird. Hat außerdem noch den Vorteil, daß ich dadurch unter der Zollgrenze bleibe.
mike
Kuttenträger
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 581
Registriert: 16. August 2005, 18:32
Wohnort: Rosenheim


Re: 5€ CDs auf Amazon und andere Schnäppchen

Beitragvon Siebi » 7. Januar 2017, 00:56

rapanzel hat geschrieben:
The Butcher hat geschrieben:
rapanzel hat geschrieben:Von uns wird keiner mehr das Ende der CD erleben. Wird immer Labels geben, die Sammler und Musikfans versorgen


Ja. Das vielleicht schon. Aber was heißt das für die Preise? Liebhaber zahlen Mondpreise für Kleinstauflagen eines aussterbenden digitalen Tonträgers?

Die Preise bleiben normal. Siehe aktuelle 500er Auflagen. Wie lange sind die erhältlich? Fast ewig.
Ich mach mir da Null Sorgen

Deinen Glauben würde ich gerne teilen, auf Börsen nehme ich teilweise anderes war. Klar, solange es CDs gibt, ist alles kein Problem, aber ich stelle mir die Frage, wie bspw. ein Iordan kalkuliert, welche Band lohnt sich für ihn noch? Siehe Kingsbane oder andere Untergrundjuwelen, wo viele jubeln, aber die bekommt man ebenso hinterhergeworfen. Das macht mich stutzig.

Zudem tritt der Lerneffekt beim Käufer ein, warten lohne sich, siehe aktuell die Touredition mit Bonüssen von Beyond The Black nach 11 Monaten der Erst-VÖ, die ich bei powermetal.de gerade kritisiert habe, unabhängig der Musik. Rein das Geschäftgebaren ist für mich fragwürdig.

Den großen Labels mit Majorvertrieb und Majors selbst kann es egal sein, denn es gibt Vinyl, DL und weiterhin Streaming. Vielleicht kann man sich in Zukunft auch Alben für einen begrenzten Zeitraum "leasen", auch i.V. mit Entertainmentpaketen von Portalen oder Mobilfunkprovidern, Aldi und Lidl bieten bereits Musikpakete an.
DL bietet zudem den Vorteil, ich liefere Dir als Band/Label/Agentur das Cover als Datei und die Musikdateien, ein verlustfreier Datenträger ist kein Problem, brennen kann der Kunde selbst. Lagerkosten? Nada, niente, nix.

Mein IT-Arbeitgeber gibt, falls Du kein SW-Entwickler bist, nur noch Notebooks ohne CD/DVD-Laufwerk aus. Ist nur noch als Peripherie erhältlich, weil Stick oder Cloud keine Begrenzung zu haben scheinen, rascher kopiert wird, Verschlüsselung kein Problem mehr ist. Aber gut, vielleicht sehe ich hier auch zu schwarz. Wir werden sehen. Wichtig ist, dass es weiterhin Player mit optimaler Fehlerkorrektur zu erwerben gibt, dann bin ich schon froh.
Zuletzt geändert von Siebi am 7. Januar 2017, 01:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15162
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


VorherigeNächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], maniacdom, mike, thorondor, tik und 6 Gäste