ATLANTEAN KODEX

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon tik » 5. September 2019, 16:37

Ulle hat geschrieben:Dass der Schubi jetzt Magnum für sich entdeckt hat, finde ich ultra goldig. Das ist einfach so unpassend und deshalb irgendwie total herzig. Ich werde ihn beim nächsten Treffen einfach mal so in die Backe kneifen müssen. Ach was, in beide :smile2:

Du meinst die Wange, oder? :harrr:
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2942
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon Ulle » 5. September 2019, 17:30

Ich lang dem doch nicht einfach ins Gesicht :oh2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13235
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon TheSchubert666 » 5. September 2019, 19:40

Was ist hier los? Warum disst ihr mich? Nur weil ich Magnum mag und von der neue Atlantean Kodex ĂĽberrascht bin?
Was ist falsch sich etwas musikalisch weiter zu entwickeln?
Sowas täte euch auch gut. Nicht immer nur Schubladendenken.

Aber das versteht ihr ja nicht, ihr Scheuklappenträger. Pfffff... Habts doch keine Ahnung von guter Musik.




















:tong2:
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7076
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon Hofi » 5. September 2019, 20:17

Geh doch ins andere Forum mit deinem Nicht-Scheuklappen-Geschmack. Da bist du besser aufgehoben.

Hier ist der mausetote Platz fĂĽr scheuklappentragende Stammwichtigtuer.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5598
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon Pavlos » 5. September 2019, 21:48

Es WuRMt ihn halt....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23226
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon Hippie-Ben » 5. September 2019, 23:03

Pavlos hat geschrieben:Es WuRMt ihn halt....

:lol:
Mein Reisekoffer zur Apokalypse: http://www.musik-sammler.de/sammlung/hippie-ben

"Wennde met dr Hääd löufs
häsde immer
E Aaschloch vĂĽrm Jeseech"
Benutzeravatar
Hippie-Ben
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1116
Registriert: 11. Juni 2010, 20:58
Wohnort: Köln


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon TheSchubert666 » 6. September 2019, 08:28

Hippie-Ben hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Es WuRMt ihn halt....

:lol:

...................................
Steh auf dem Schlauch jetzt....... .mhmpf:
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 7076
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon Siebi » 6. September 2019, 10:47

Hofi hat geschrieben:Geh doch ins andere Forum mit deinem Nicht-Scheuklappen-Geschmack. Da bist du besser aufgehoben.

Hier ist der mausetote Platz fĂĽr scheuklappentragende Stammwichtigtuer.

Wär als neuer Untertitel ziemlich geil. Mit einem unterhobenen approved by WRM & the mighty DFF. Wobei, im Reich der Mausetoten heißt er Hammaburg. Ich werd ihn am SC oder im Igel sehen und mal fragen, ob wir das "Go" bekommen. Ich mag den Typen, wenn auch nicht immer auf seiner Linie zu bestimmten Themen und Thesen. Macht nix, das Leben ist bunt.

Was anderes, ich will 2 Singles für zwei nette Menschen besorgen am donnerstäglichen Releasepartyday. Falls man nur eine pro Person bekommt, bräuchte ich einen Helfershelfer. Freiwillige melden sich bei mir bitte, gerne, danke.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17873
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon Cromwell » 6. September 2019, 18:03

Ha, lese soeben, dass am Samstag Ulle die Kodex'sche Leadgitarre schwingen wird. :yeah:

Endlich macht er mal richtige Musik. :harrr:
deels ben ik een dorstige vis
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
Beiträge: 3150
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon Hades » 6. September 2019, 20:28

Hofi hat geschrieben:Geh doch ins andere Forum mit deinem Nicht-Scheuklappen-Geschmack. Da bist du besser aufgehoben.

Hier ist der mausetote Platz fĂĽr scheuklappentragende Stammwichtigtuer.


Da war doch wohl eher das Rock Hard Forum gemeint. Wobei die Beschreibung trotzdem passt. :harrr: :yeah:
Benutzeravatar
Hades
Metalizer
 
 
Beiträge: 6594
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon Acurus-Heiko » 6. September 2019, 22:23

Zurück zum Thema: Das gute Vinyl liegt jetzt auch bei mir - noch ungehört. Am WE werde ich wohl dazu kommen. Aber ich habe mir schon die Download-Files angeschaut: KEIN Loudness-War. Die sehen perfekt aus. Ich freue mich auf das erste Hören.

Edit: Zitat von der Homepage des Labels: "Wir starten nun langsam mit dem Versand. Dieser wird sich aufgrund der hohen Anzahl an Bestellungen sicher 1,5-2 Wochen hinziehen, da wir nur eine begrenzte Zahl an Bestellungen packen & frankieren können pro Tag. BITTE verschont uns mit Beleidigungen, Bedrohungen und Gejammere, dass andere Ihre Sachen eher bekommen als Ihr selber. (...) "rote Edition": ist leider wider Beschreibung nicht nummeriert ..."

:lol:

Noch ein Edit: Die erste Vinylpressung ist bereits ausverkauft. Die 2.Auflage ist in Pressung. Die Scheibe läuft. Gut so!!
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6189
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon hellstar » 8. September 2019, 00:12

AK spielt ja gerade noch. Super Auftritt... die Band des Tages bleibt trotzdem Metal Inquositor :yeah:
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5204
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon Flossensauger » 8. September 2019, 00:53

hellstar hat geschrieben:AKK Metal Inquositor


Ich freue mich, dein posting liest sich als wenn du Spass gehabt hättest.

Ich würde gerne mit Heiko und allen anderen über den Klang der neuen Platte diskutieren. Dafür müsste ich sie aber ein paar mal über meine vertraute Heimanlage gehört haben und das geht erst, nachdem ich sie bei der Releaseparty in Wurz abgeholt habe und zwei bis zwölf mal gehört haben werde.
Besonders den Drumsound und die Chöre möchte ich besprechen (und vermutlich positiv!), da wir vermutlich im prinzipiellem landen werden eher im Sound-Threat.
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2900
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon Pavlos » 8. September 2019, 09:46

Die Chöre klingen genial, das hat tatsächlich was von alten Sandalenfilmen. Wuchtig und trotzdem (vom Sound her) Old School. Ich kann mich an keine Scheibe erinnern, wo so etwas besser umgesetzt wurde.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 23226
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: ATLANTEAN KODEX

Beitragvon hellstar » 8. September 2019, 10:26

Braucht jemand noch 2 AK Shirts in weiĂź?
Hab gestern zwei in XXL gekauft, die dann mit ach und krach XL sein dĂĽrften.
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5204
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Holzhausen


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste