Das neue Rock Hard

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Flossensauger » 20. Juli 2016, 20:29

Bei der letzten Prüfung noch stabil abgeschnitten (und neulich im Vorwort stolz erwähnt), nun aber schon wieder massive Verkaufsrückgänge:

Rock Hard verkauft: 18.613 -4.389


Ist ein RĂĽckgang von: -19,1 %

(Quelle: IVW 2/16)
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1294
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Pavlos » 21. Juli 2016, 23:11

Flossensauger hat geschrieben:Bei der letzten Prüfung noch stabil abgeschnitten (und neulich im Vorwort stolz erwähnt), nun aber schon wieder massive Verkaufsrückgänge:

Rock Hard verkauft: 18.613 -4.389


Ist ein RĂĽckgang von: -19,1 %

(Quelle: IVW 2/16)


War/ist das die Ausgabe mit Gojira auf´m Cover?

Könnte da sogar ein Zusammenhang bestehen?
Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20058
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Flossensauger » 22. Juli 2016, 00:34

Nope.

Es werden immer Quartalszahlen erfasst, und die Quartalszahlen werden immer mit den entsprechenden vorjährigen verglichen. Ist nicht einfach, und das Rock Hard muss sogar dafür bezahlen, das es sich erfassen lassen darf.


Generell gilt fĂĽr alle Kiosk-Magazine (und verbessert mich, wenn ihr es besser wisst): Cover mit:

Alte bekannte Band geht immer (Maiden, Lemmy), junge, auch aufstrebende und angesagte Band geht gerade so (Savatage, Gojira, Blues Pills), Thementitel ohne prägnantes, alteingesessenes Gesicht geht gar nicht (Ist der Metal tot, Von der Musik leben) egal wie gut das designt ist oder wie wichtig der Artikel dazu ist.


Floss sagt: Ziemlich doof vom Käufer, aber so ist er.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1294
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Harry(not the Tyrant) » 22. Juli 2016, 20:36

Heute war die neue Ausgabe im Briefkasten.Sehr schön die Blues Pills CD .5 Songs Live vom RH Festival und 3 vom neuen Album ( schätze ich mal ).Endlich mal wieder ne CD die man sich anhören kann. :yeah:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Harry(not the Tyrant)
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 909
Registriert: 30. April 2007, 11:43
Wohnort: Stuttgart


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon TheSchubert666 » 23. Juli 2016, 16:01

Harry(not the Tyrant) hat geschrieben:Heute war die neue Ausgabe im Briefkasten.Sehr schön die Blues Pills CD .5 Songs Live vom RH Festival und 3 vom neuen Album ( schätze ich mal ).Endlich mal wieder ne CD die man sich anhören kann. :yeah:

Ist heute auch bei eingetrudelt das Heft.
Aber in die Fußpilz-CD konnte ich noch nicht reinhören. Habe dafür mom. auch keine Zeit.
Heft wird "am Morgen danach" auf dem Balkon zum Entspannen gelesen.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6270
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Flossensauger » 25. Oktober 2016, 20:03

Das 10 seitige T-Shirt Special in der aktuellen Ausgabe wäre Matthias Maders Meisterstück, hätte er davon nicht schon ein paar in der Iron Pages Buchreihe von verbrochen.

Hätte auch eine gute Soziologie Hausarbeit abgegeben und steht damit in einer schönen wissenschaftlichen Tradition von Deena Weinstein bis zu Bettina Roccor. Das ist in der heutigen Zeit sehr wohltuend, da in letzter Zeit alles "Kulturwissenschaft" ist, wobei doch schon seit Niklas Luhmann bekannt ist das es auch Kultur ist: "sich einen Knopf an die Backe zu nähen".

Ein toller Beitrag, der auf Jahre die GrundlagenlektĂĽre zum Thema sein wird und der alleine schon den Kauf des Heftes rechtfertigt.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1294
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Achim F. » 25. Oktober 2016, 20:12

Flossensauger hat geschrieben:Das 10 seitige T-Shirt Special in der aktuellen Ausgabe wäre Matthias Maders Meisterstück, hätte er davon nicht schon ein paar in der Iron Pages Buchreihe von verbrochen.

Hätte auch eine gute Soziologie Hausarbeit abgegeben und steht damit in einer schönen wissenschaftlichen Tradition von Deena Weinstein bis zu Bettina Roccor. Das ist in der heutigen Zeit sehr wohltuend, da in letzter Zeit alles "Kulturwissenschaft" ist, wobei doch schon seit Niklas Luhmann bekannt ist das es auch Kultur ist: "sich einen Knopf an die Backe zu nähen".

Ein toller Beitrag, der auf Jahre die GrundlagenlektĂĽre zum Thema sein wird und der alleine schon den Kauf des Heftes rechtfertigt.


Ich habe zwar nicht alles verstanden was du schreibst, aber der Shirt-Artikel ist wirklich gelungen. Eh eine der besseren Ausgaben der letzten Zeit.
Benutzeravatar
Achim F.
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 819
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Flossensauger » 18. Februar 2017, 19:49

Na Oli, da feiern wir also am KIT XX zwanzigjähriges bestehen? Da hättest du Wolfram Küper ruhig mal verbessern dürfen, oder macht man das nicht unter Freunden?
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1294
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Metalfranze » 18. Februar 2017, 21:18

Flossensauger hat geschrieben:Na Oli, da feiern wir also am KIT XX zwanzigjähriges bestehen? Da hättest du Wolfram Küper ruhig mal verbessern dürfen, oder macht man das nicht unter Freunden?

Das Zwanzigste, nicht das 20 Jährige.
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2735
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Flossensauger » 18. Februar 2017, 21:45

Ja, das sollte der Oli ja eigentlich wissen.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1294
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Pavlos » 8. September 2017, 23:25

Das Thomas Gabriel Fischer Interview in der aktuellen Ausgabe ist klasse. Unabhängig davon ob er recht hat oder nicht, der Mann redet immer Klartext wenn man ihm die richtigen Fragen stellt. Ich mag diese offene "Kein Wischiwaschi Kram!!" Herangehensweise....
Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20058
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Flossensauger » 9. September 2017, 10:24

Einerseits ja, andererseits: Wenn du seine beiden BĂĽcher liest dann wiederspricht er sich in manchen Punkten zu 100%.

Oder, um es so zu formulieren: Er hat seine Ansichten komplett geändert.

Immerhin hat er welche. Das kann man ja von den meisten sog. "Persönlichkeiten" in der Metal-Szene nicht gerade sagen.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1294
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Pavlos » 9. September 2017, 20:00

Ich wollte eigentlich mehr den Interviewer denn den Interviewten loben, aber du hast natĂĽrlich auch recht...
Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20058
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Das neue Rock Hard

Beitragvon Flossensauger » 9. September 2017, 21:10

Und du ja auch.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1294
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Vorherige

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Boris the Enforcer, Google [Bot], maniacdom, mike, thorondor und 2 Gäste