Nasensekretfaden für 2019

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Siebi » 3. Februar 2019, 13:37

Ulle hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Da ich keine Lust habe, mich in einem weiteren Forum anzumelden, könnte einer von euch Kackschädeln aber vielleicht mal ein wenig Gas geben und dafür sorgen, dass es hier mehr zwei neue Postings am Tag gibt.

Wann kommt eigentlich die FISIMATENTEN raus? Auf der Napalm-HP ist noch nix angekündigt.


Pv und U sind momentan noch auf der Suche nach dem perfekten Bassdrumsound, es wird nichts dem Zufall überlassen werden. Es dürfte wohl eine echte analoge Singer aus den Frühachtzigern werden. Mit Ritualen könnt ihr dann ab 2020 rechnen.

7 hätte Getacker drauf.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17202
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Hades » 3. Februar 2019, 13:43

Ulle hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Da ich keine Lust habe, mich in einem weiteren Forum anzumelden, könnte einer von euch Kackschädeln aber vielleicht mal ein wenig Gas geben und dafür sorgen, dass es hier mehr zwei neue Postings am Tag gibt.

Wann kommt eigentlich die FISIMATENTEN raus? Auf der Napalm-HP ist noch nix angekündigt.


Pv und U sind momentan noch auf der Suche nach dem perfekten Bassdrumsound, es wird nichts dem Zufall überlassen werden. Es dürfte wohl eine echte analoge Singer aus den Frühachtzigern werden. Mit Ritualen könnt ihr dann ab 2020 rechnen.


Und wann ist die bereits seit 27 Jahren festgelegte Bandauflösung?
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 6170
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: Württemberg


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon thorondor » 3. Februar 2019, 16:43

Hades hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Da ich keine Lust habe, mich in einem weiteren Forum anzumelden, könnte einer von euch Kackschädeln aber vielleicht mal ein wenig Gas geben und dafür sorgen, dass es hier mehr zwei neue Postings am Tag gibt.

Wann kommt eigentlich die FISIMATENTEN raus? Auf der Napalm-HP ist noch nix angekündigt.


Pv und U sind momentan noch auf der Suche nach dem perfekten Bassdrumsound, es wird nichts dem Zufall überlassen werden. Es dürfte wohl eine echte analoge Singer aus den Frühachtzigern werden. Mit Ritualen könnt ihr dann ab 2020 rechnen.


Und wann ist die bereits seit 27 Jahren festgelegte Bandauflösung?


Natürlich gleich nach dem ersten Demo. Damit nur ja kein Hype aufkommt und man will sich ja nicht Ausverkauf vorwerfen lassen.
Anschließend kommt die Reunion (geplant wurde diese ebenfalls vor 27 Jahren), und dann kann endlich das Debut bei Napalm auskommen.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1244
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Österreich


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Dr. Best » 3. Februar 2019, 22:18

thorondor hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Da ich keine Lust habe, mich in einem weiteren Forum anzumelden, könnte einer von euch Kackschädeln aber vielleicht mal ein wenig Gas geben und dafür sorgen, dass es hier mehr zwei neue Postings am Tag gibt.

Wann kommt eigentlich die FISIMATENTEN raus? Auf der Napalm-HP ist noch nix angekündigt.


Pv und U sind momentan noch auf der Suche nach dem perfekten Bassdrumsound, es wird nichts dem Zufall überlassen werden. Es dürfte wohl eine echte analoge Singer aus den Frühachtzigern werden. Mit Ritualen könnt ihr dann ab 2020 rechnen.


Und wann ist die bereits seit 27 Jahren festgelegte Bandauflösung?


Natürlich gleich nach dem ersten Demo.

Hype!
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4153
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: Karlsruhe


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Hofi » 4. Februar 2019, 12:16

IanFraser hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
IanFraser hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
TheSchubert666 hat geschrieben:Vorgestern auf dieses aktuelle Lied dieser "All Star" Band gestoßen. Heidewitzka….


Diese drei Sangeskünstler knödeln hier einen auf, dass es mir ganz flau im Magen wird.
Recylingriffs aus dem Kindergarten. Inhaltslose Geplärre. Knödelgesang und Plastikproduktion.
Dazu noch dieses völlig abartige Video....
Geh mir weg!

Das ist METAL! So muss DAS! METAL to the bone! METAL as F**K!111elf11!!!! :yeah:

Immer diese Nörgel&Bashing AG, der ständig nichts mehr neues gefallen tun tut. Ich geh jetzt ins DFF und feier die ab, denn ich hab Ahnung und ich will L.I.K.E.S., ich will geliebt werden! Der Schrei nach Liebe, wussten gebildete Ärtze ausserhalb des Charités zu Berlin schon 1993... lauter Banausen hier. Echt wahr, ey. Außer dem Relam-Triloer.
:yeah: :yeah: :yeah:

Ach, da geht es um Likes? Dss ist natürlich netter als hier, wo es andauernd um Hirntripper aus dem Kackschädel ficken geht. Ich schau dann da auch mal vorbei.


Das hier fasst es, unabhängig von den Autoren und der Band/Musik um die es hier geht, ganz gut zusammen, warum ich hier im Forum nur noch sehr sporadisch reinschaue und so gut wie nix mehr schreibe.
Aber lasst euch von mir nicht stören, bin auch schon wieder weg.

Was ist deine Kritik des Nichtschreibens genau? Du kennst die Mende-Stroy aus dem RH nicht? Du kennst unseren Tiroler azgatoth aka iron-markus im DFF nicht? Oder ist der Ton aufgrund des Unwissens dieser Stories fremd? Dann kann ich es nachvollziehen, weil Interna eben nicht vorhanden sind.

Ich finde es hier bei Musikdiskussion oft angenehmer als im DFF, wo man scheinbar nur jubeln, keine Scherze und auch sonst niemanden vors Köpfchen stoßen darf. Einige dürfen mehr, andere dürfen weniger, so kommt mir das vor. Dennoch fällt der ein oder andere gute Tipp ab und Pavlos' Battle Of The Records scheint auch anzukommen.

Nee, mir geht es eher um das Wie. Bei allem was es am DFF oder dem einen anderen User dort zu kritisieren gibt (und da nehme ich mich als zu kritisierenden nicht heraus), aber mir ist bislang nicht aufgefallen, dass dort das SMB und dessen User dermaßen gedisst werden wie hier. Ist mir hier schon öfter aufgefallen. Beide Boards haben eine Berechtigung und haben es auch nicht nötig das jeweils andere runter zu machen.

Da Siebi und ich sowohl hier als auch im DFF aktiv sind, können wir es da drüben im anderen Forum nicht so schlimm finden. Und wo wird denn dem DFF eine Daseinsberechtigung aberkannt?
Und wenn du "da drüben" einmal genau recherchierst wirst du feststellen, dass ich dort auch schon über das SMB, die Ewiggestrigen und engstirnigen gelästert habe.
Ich verstehe das Problem überhaupt nicht.... :ehm:

IanFraser hat geschrieben:Und so "lustig" das für einige hier sein mag, aber wenn ich alle Nase lang von "Vollrotz, Hirntripper, Kackschädel ficken etc." lesen muss ist mir der jeweilige "Hintergrund" irgendwann egal, dann geht es mir einfach nur auffn Senkel.

Und in deiner Signatur steht etwas von auf den "bekackten Teppich gepinkelt...". Das ist Ironie oder?
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5220
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Hofi » 4. Februar 2019, 12:17

Ulle hat geschrieben:Da ich keine Lust habe, mich in einem weiteren Forum anzumelden, könnte einer von euch Kackschädeln aber vielleicht mal ein wenig Gas geben und dafür sorgen, dass es hier mehr zwei neue Postings am Tag gibt.

Ich esse nachher extra für dich Sauerkraut mit Bohnen, dann klappt das mit dem Gas geben bestimmt....
Was das aber mit neuen Postings zu tun hat erschließt sich mir nicht....
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5220
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Ulle » 4. Februar 2019, 23:12

Hofi hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Da ich keine Lust habe, mich in einem weiteren Forum anzumelden, könnte einer von euch Kackschädeln aber vielleicht mal ein wenig Gas geben und dafür sorgen, dass es hier mehr zwei neue Postings am Tag gibt.

Ich esse nachher extra für dich Sauerkraut mit Bohnen, dann klappt das mit dem Gas geben bestimmt....
Was das aber mit neuen Postings zu tun hat erschließt sich mir nicht....


Und? Hat es geklappt?
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13101
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Hofi » 6. Februar 2019, 11:53

Ulle hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:Da ich keine Lust habe, mich in einem weiteren Forum anzumelden, könnte einer von euch Kackschädeln aber vielleicht mal ein wenig Gas geben und dafür sorgen, dass es hier mehr zwei neue Postings am Tag gibt.

Ich esse nachher extra für dich Sauerkraut mit Bohnen, dann klappt das mit dem Gas geben bestimmt....
Was das aber mit neuen Postings zu tun hat erschließt sich mir nicht....


Und? Hat es geklappt?

Das war zu viel des Guten, mir hat es schier den Kackschädel verrissen….
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5220
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Achim F. » 9. Februar 2019, 21:15



Alter.....

ich hab mich fast eingenässt vor Lachen.
Benutzeravatar
Achim F.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1006
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Clontarf » 9. Februar 2019, 21:22

Achim F. hat geschrieben:

Alter.....

ich hab mich fast eingenässt vor Lachen.



NEEEEEEEEEEE, da klick ich nicht drauf...no fucking way! :lol:
"Like birds of a feather we'll always flock together
We want you to know we'll always thrash forever!"
Benutzeravatar
Clontarf
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1791
Registriert: 2. Januar 2013, 21:05


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Pavlos » 9. Februar 2019, 21:23

Das ist ganz große Kacke, no doubt.......

ABER: wenn man sich jetzt mal die ganzen Witzfiguren aus der Band und generell den kompletten Clip wegdenkt, dann bleiben Gesangslinien, Riffs und Keyboards übrig, die mich ganz arg an meinen heissgeliebten female fronted metal aus dem Skandinavien der 80er erinnern.

Nur so' ne Beobachtung.

Oder aber auch heute Mittag beim Keller aufräumen zu viel Putzzeug eingeatmet.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22310
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Achim F. » 9. Februar 2019, 21:43

Pavlos hat geschrieben:Das ist ganz große Kacke, no doubt.......

ABER: wenn man sich jetzt mal die ganzen Witzfiguren aus der Band und generell den kompletten Clip wegdenkt, dann bleiben Gesangslinien, Riffs und Keyboards übrig, die mich ganz arg an meinen heissgeliebten female fronted metal aus dem Skandinavien der 80er erinnern.

Nur so' ne Beobachtung.

Oder aber auch heute Mittag beim Keller aufräumen zu viel Putzzeug eingeatmet.


Ich hab meine Frau jetzt gebeten mir mal zu zeigen, wo das Putzzeug steht. Gleich schau ich den Clip nochmal an und werde dann brühwarm meine aktuellen Eindrücke schildern.
Benutzeravatar
Achim F.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1006
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon tik » 9. Februar 2019, 22:03

Achim F. hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Das ist ganz große Kacke, no doubt.......

ABER: wenn man sich jetzt mal die ganzen Witzfiguren aus der Band und generell den kompletten Clip wegdenkt, dann bleiben Gesangslinien, Riffs und Keyboards übrig, die mich ganz arg an meinen heissgeliebten female fronted metal aus dem Skandinavien der 80er erinnern.

Nur so' ne Beobachtung.

Oder aber auch heute Mittag beim Keller aufräumen zu viel Putzzeug eingeatmet.


Ich hab meine Frau jetzt gebeten mir mal zu zeigen, wo das Putzzeug steht. Gleich schau ich den Clip nochmal an und werde dann brühwarm meine aktuellen Eindrücke schildern.

:lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2661
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Achim F. » 9. Februar 2019, 22:28

Achim F. hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Das ist ganz große Kacke, no doubt.......

ABER: wenn man sich jetzt mal die ganzen Witzfiguren aus der Band und generell den kompletten Clip wegdenkt, dann bleiben Gesangslinien, Riffs und Keyboards übrig, die mich ganz arg an meinen heissgeliebten female fronted metal aus dem Skandinavien der 80er erinnern.

Nur so' ne Beobachtung.

Oder aber auch heute Mittag beim Keller aufräumen zu viel Putzzeug eingeatmet.


Ich hab meine Frau jetzt gebeten mir mal zu zeigen, wo das Putzzeug steht. Gleich schau ich den Clip nochmal an und werde dann brühwarm meine aktuellen Eindrücke schildern.


CD bestellt.
Benutzeravatar
Achim F.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1006
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Pavlos » 9. Februar 2019, 22:40

Achim F. hat geschrieben:
Achim F. hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Das ist ganz große Kacke, no doubt.......

ABER: wenn man sich jetzt mal die ganzen Witzfiguren aus der Band und generell den kompletten Clip wegdenkt, dann bleiben Gesangslinien, Riffs und Keyboards übrig, die mich ganz arg an meinen heissgeliebten female fronted metal aus dem Skandinavien der 80er erinnern.

Nur so' ne Beobachtung.

Oder aber auch heute Mittag beim Keller aufräumen zu viel Putzzeug eingeatmet.


Ich hab meine Frau jetzt gebeten mir mal zu zeigen, wo das Putzzeug steht. Gleich schau ich den Clip nochmal an und werde dann brühwarm meine aktuellen Eindrücke schildern.


CD bestellt.


Bild
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22310
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


VorherigeNächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste