Nasensekretfaden für 2019

Schreibt euch die Finger wund über das große Thema "Metal" - über neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Fire Down Under » 15. Januar 2019, 23:37


Stil lt. Metal-Archives: Electronic Groove Metal
Eigenbeschreibung: Trance Metal / Melodic Death Metal

Wer errät, auf welchem Label das erscheint?
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16519
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Hofi » 16. Januar 2019, 10:21

Da brauche ich nicht raten, das ist ziemlich eindeutig....
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5217
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Kubi » 16. Januar 2019, 10:25

Ohne Ton ist das ganz gut.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
Taubtrüber Ginst am Musenhain
trübtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5128
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Siebi » 16. Januar 2019, 12:36

Ah, wieder was neues von "Noise of Nose Flood&Deluge"-Records. Gleich notieren.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17199
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Pavlos » 16. Januar 2019, 16:53

Mir hat das Zitat am Anfangs des Clips am besten gefallen.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22301
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Franko » 16. Januar 2019, 16:59

Man kann, glaube ich attestieren, daß Napalm Records den größten Rotz der letzten Jahre rausgebracht hat, oder? Auf die ist echt Verlass.

PS Sorry für's Spoilern... :tong2:
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8281
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon TheSchubert666 » 16. Januar 2019, 20:35

57 Sekunden durchgehalten. Stopp-Taste gedrückt. Ende.
Plastikpuffmetal für Taube und Napalmfetischisten.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6820
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: Fürther Landkreis


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon TheSchubert666 » 29. Januar 2019, 18:43

Vorgestern auf dieses aktuelle Lied dieser "All Star" Band gestoßen. Heidewitzka….


Diese drei Sangeskünstler knödeln hier einen auf, dass es mir ganz flau im Magen wird.
Recylingriffs aus dem Kindergarten. Inhaltslose Geplärre. Knödelgesang und Plastikproduktion.
Dazu noch dieses völlig abartige Video....
Geh mir weg!
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6820
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: Fürther Landkreis


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Michael@SacredMetal » 29. Januar 2019, 18:52

Die drei Tremoren ist echt eine besonders miese Platte.
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Michael@SacredMetal
M e r c y f u l F a t e
 
 
Beiträge: 12464
Registriert: 6. Januar 2004, 16:45
Wohnort: Osnabrueck


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Hofi » 29. Januar 2019, 20:14

Das ist wirklich grausig, angefangen beim Nasensekret-Cover....
Bild
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5217
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Pavlos » 29. Januar 2019, 20:31

Scha(n)de.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 22301
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Hofi » 29. Januar 2019, 20:47

Auf unser Lieblingslabel für musikalische Fickpisse ist natürlich auch wieder Verlass.

Meine Damen und Herren, ich präsentiere: Lord of the Lost!



Und bei diesem Chorus wird sogar unser Refrainretter Ulle neidisch:
Scream for me
Scream for me
Scream for me
Scream for me

Cry, Loreley
Cry for Eden, Loreley
Cry, Loreley
Cry for Eden, Loreley

Cry, Loreley
Cry for Eden, Loreley
Cry for Eden, Loreley
Loreley Loreley
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5217
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Fire Down Under » 29. Januar 2019, 22:29

Michael@SacredMetal hat geschrieben:Die drei Tremoren ist echt eine besonders miese Platte.

Machst Du wieder einen Verriss im Deaf Forever?
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16519
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: München


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Flossensauger » 29. Januar 2019, 23:04

Fire Down Under hat geschrieben:
Michael@SacredMetal hat geschrieben:Die drei Tremoren ist echt eine besonders miese Platte.

Machst Du wieder einen Verriss im Deaf Forever?


Das Interview im Rock Hard ist schon zum fremdschämen. Das ist doch der gleiche Typ, der es geschafft hat mit zwei Mercyful Fate Gitarristen den Garten oben in Hörnerkirchen leerzuspielen? Und da wird normalerweise alles ein wenig gefeiert, und sei es nur weil sich zwei Hansel auf der Suche nach dem Bierstand verlaufen haben... .
Benutzeravatar
Flossensauger
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2273
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Nasensekretfaden für 2019

Beitragvon Siebi » 30. Januar 2019, 12:24

TheSchubert666 hat geschrieben:Vorgestern auf dieses aktuelle Lied dieser "All Star" Band gestoßen. Heidewitzka….


Diese drei Sangeskünstler knödeln hier einen auf, dass es mir ganz flau im Magen wird.
Recylingriffs aus dem Kindergarten. Inhaltslose Geplärre. Knödelgesang und Plastikproduktion.
Dazu noch dieses völlig abartige Video....
Geh mir weg!

Das ist METAL! So muss DAS! METAL to the bone! METAL as F**K!111elf11!!!! :yeah:

Immer diese Nörgel&Bashing AG, der ständig nichts mehr neues gefallen tun tut. Ich geh jetzt ins DFF und feier die ab, denn ich hab Ahnung und ich will L.I.K.E.S., ich will geliebt werden! Der Schrei nach Liebe, wussten gebildete Ärtze ausserhalb des Charités zu Berlin schon 1993... lauter Banausen hier. Echt wahr, ey. Außer dem Relam-Triloer.
:yeah: :yeah: :yeah:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 17199
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Nächste

Zurück zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Clontarf und 15 Gäste