Best Of 2019

Schreibt euch die Finger wund ĂŒber das große Thema "Metal" - ĂŒber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Best Of 2019

Beitragvon Cromwell » 28. Juli 2019, 09:55

Ich habe bisher das Album von Lord Vicar und die Mega Colossus-EP. Reicht im Prinzip auch vollkommen aus.
Das LV-Album habe ich noch nicht in einer Weise gehört, die ein Urteil rechtfertigt.
Die Mega Colossus-EP ist ein bisschen unausgewogen, weil "Navigator" um so viele LĂ€ngen besser ist als die anderen StĂŒcke. Oftmals zu viele Noten, so die Empfindung.
GrĂ¶ĂŸtmögliche teutonische BlondinenhĂ€rte
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
BeitrÀge: 3128
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Re: Best Of 2019

Beitragvon Metalfranze » 28. Juli 2019, 14:51

Cromwell hat geschrieben:Ich habe bisher das Album von Lord Vicar und die Mega Colossus-EP. Reicht im Prinzip auch vollkommen aus.
Das LV-Album habe ich noch nicht in einer Weise gehört, die ein Urteil rechtfertigt.
Die Mega Colossus-EP ist ein bisschen unausgewogen, weil "Navigator" um so viele LĂ€ngen besser ist als die anderen StĂŒcke. Oftmals zu viele Noten, so die Empfindung.

Recht viel mehr hab ich auch nicht erstanden. Die LV wird ich wohl auf dem HOD verhaften.
Bei mir sind das:
Magic Circle - die Band lĂ€sst mich immer zwiegespalten zurĂŒck
Mega Colossus-EP - Die ist gut, aber nach dem Live Erlebnis doch eher langweilig.
Saint Vitus - Hörenswert, bis auf den abschließenden Thrash Song.
Monkey3 - noch nicht gehört, da ich nach Konzertbesuch keinen Bock auf die Band hab.
Und zum Schluß eine Zierde meiner Sammlung und fĂŒr jeden Doomer ein "Musst du haben"!
:yeah: Obsidian Sea . The Stranger :yeah:
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 3083
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam zÂŽMinga dahoam


Re: Best Of 2019

Beitragvon Cromwell » 28. Juli 2019, 17:26

Metalfranze hat geschrieben:Saint Vitus - Hörenswert, bis auf den abschließenden Thrash Song.


Das wird dann wohl mein HOD-Kauf. Zusammen mit einem bis dahin sicherlich verfĂŒgbaren (Finger gekreuzigt) Orodruin-Album.
GrĂ¶ĂŸtmögliche teutonische BlondinenhĂ€rte
Benutzeravatar
Cromwell
Listenhorst
 
 
BeitrÀge: 3128
Registriert: 18. Mai 2010, 20:15


Re: Best Of 2019

Beitragvon Ulle » 20. August 2019, 19:15

Ich habe die Sucht besiegt. Es stehen exakt sieben (!) 2019er-Releases in meinem Regal und ich fĂŒhle mich glĂŒcklich und erlöst. Noch vor wenigen Jahren hĂ€tte ich es mit der Anzahl wohl nicht einmal bis zum Februar geschafft :smile2:

Nur mal so :smile2:
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 13186
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Best Of 2019

Beitragvon Dr. Best » 20. August 2019, 19:53

Ulle hat geschrieben:Ich habe die Sucht besiegt. Es stehen exakt sieben (!) 2019er-Releases in meinem Regal und ich fĂŒhle mich glĂŒcklich und erlöst. Noch vor wenigen Jahren hĂ€tte ich es mit der Anzahl wohl nicht einmal bis zum Februar geschafft :smile2:

Nur mal so :smile2:

KaufsĂŒchtiling! Ich habe nur 2 bisher. Zwar ein paar auf der Liste, aber irgendwie ist gefĂŒhlt grade vollkommen die Luft raus zur Zeit.
- The sound was so big I swear it created a new fjord behind us. -
Benutzeravatar
Dr. Best
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 4356
Registriert: 28. April 2009, 11:41
Wohnort: DemnÀchst in Brig (Wallis)


Re: Best Of 2019

Beitragvon Acrylator » 20. August 2019, 23:01

Ulle hat geschrieben:Ich habe die Sucht besiegt. Es stehen exakt sieben (!) 2019er-Releases in meinem Regal und ich fĂŒhle mich glĂŒcklich und erlöst. Noch vor wenigen Jahren hĂ€tte ich es mit der Anzahl wohl nicht einmal bis zum Februar geschafft :smile2:

Nur mal so :smile2:

Ja, bei mir ist auch Entschlacken angesagt! Hab in letzter Zeit wieder einiges verkauft und von 2019 bisher nur 6 Alben (plus ein paar Re-Releases).
Auf dem Zettel fĂŒr dieses Jahr stehen noch die neuen von HOWLING SYCAMORE, OPETH, DISILLUSION, MGƁA, SLOUGH FEG, LUNAR SHADOW, RUNEMAGICK, ATLANTEAN KODEX und TOOL (wenn die noch mal in einer gĂŒnstigen Variante rauskommen sollte).
Kommen bis Jahresende wahrscheinlich noch ein paar dazu, aber dĂŒrfte dieses Jahr wohl kein Problem sein, bei unter 25 oder sogar unter 20 neuen Alben zu bleiben...


Bisher:

1. MOTORPSYCHO - The Crucible
2. BARTOLOMEYBITTMANN - Dynamo
3. ARCH/MATHEOS - Winter Ethereal
4. NOCTURNUS A.D. - Paradox (trotz untight eingespielten Schlagzeugs)
5. FLOTSAM AND JETSAM - The End Of Chaos (trotz des austauschbaren Bollersounds)
6. KETZER - Cloud Collider
Zuletzt geÀndert von Acrylator am 6. September 2019, 12:52, insgesamt 1-mal geÀndert.
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 13007
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Best Of 2019

Beitragvon Mirco » 4. September 2019, 20:57

Mein KĂ€ufe und der Versuch einer Reihenfolge...

Flotsam And Jetsam: The End Of Chaos
Howling Sycamore: Seven Pathways To Annihilation
Mega Colossus: V
The Lord Weird Slough Feg: New Organon
Saint Vitus: Saint Vitus
Metal Inquisitor: Panopticon
Them: Back In The Garden Where Death Sleeps 7‘‘
Gatekeeper: Grey Maiden
Mausoleum Gate: The Demon Age Of Aquarius 7"
Traveler: Traveler
Pristine: Road Back To Ruin

Außer Konkurrenz:
Malevolent Creation: Memories Of A Beast
Riot: Archives Volume Three: 1987-1988
Die Ärzte: They've Given Me Schrott! Die Outtakes
"Wir wollen eure Hirne aus der SchÀdeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
BeitrÀge: 2855
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂŒsseldorf


Re: Best Of 2019

Beitragvon Franko » 6. September 2019, 08:57

1.) CHEMICAL WAY - Chilling Spree
2.) XENTRIX - Bury The Pain
3.) CANDLEMASS - The Door To Doom
4.) BLITZ- Welcome To The Rock Show
5.) YGODEH - Clinic Of Maleficent
6.) L.A. GUNS - The Devil You Know
7.) SACRED REICH - Awakening
8.) POTENTIAL THREAT S.F.- Threat To Society
9.) QUEENSRYCHE - The Verdict

in der Pipeline:
ACID REIGN - The Age Of Entitlement
DEATH ANGEL - Humanicide
FLOTSAM & JETSAM - The End Of Chaos
POSSESSED - Revelations Of Oblivion
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8417
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Best Of 2019

Beitragvon TheSchubert666 » 20. September 2019, 13:21

So, fast Oktober isses. Da lÀsst sich doch eine kleine Reihenfolge erahnen:

Robert Pehrsson®s Humbucker – Out of the Dark
Metal Inquisitor – Panopticon
Forever – DebĂŒt
Indian Nightmare – By Ancient Force
Bewitcher – Under the witching Cross
Bad Religion – Age of Unreason
Mega Colossus – V
RAM – The Throne Within
Gygax – High Fantasy
The Night Eternal – Same
Ketzer – Cloud Collider
Impalers –From Ashes to Iron
Traveler – DebĂŒt
Smoulder – Dingsbums
Riot City – Burn the Night
LeathĂŒrbitch – Into the Night

Zu wenig gehört bisher:
Possessed – Revelations
.
Excuse – Prophets of the Occult Cosmos
Vulture – Battered Graves
Skelator – Cyber Metal
Atlantean Kodex – The Course of Empire


Neuentdeckungen 2019:
Sabire – Gates Ajar (2018)
Speed Queen – King of the Road (2017)
Leathurbitch – DebĂŒt (2018)
Magnum – allgemein..
Masque – In The Dead of The Night
"Drei bringa vill zÂŽsamm, wenn zwaa ned neiredÂŽn!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
BeitrÀge: 7025
Registriert: 5. MĂ€rz 2010, 11:08
Wohnort: FĂŒrther Landkreis


Re: Best Of 2019

Beitragvon Franko » 28. September 2019, 09:59

1.) ACID REIGN - The Age Of Entitlement -> DAS Comeback der letzten Jahre und der Sound <3 <3 <3, ganz stark von Jens Bogren produziert.
1.) CHEMICAL WAY - Chilling Spree
3.) XENTRIX - Bury The Pain - > die Songs sind klasse aber die 0815 Andy Sneap Produktion nervt.
4.) CANDLEMASS - The Door To Doom
5.) BLITZ- Welcome To The Rock Show
6.) YGODEH - Clinic Of Maleficent
7.) L.A. GUNS - The Devil You Know
8.) SACRED REICH - Awakening
9.) POTENTIAL THREAT S.F.- Threat To Society
10.) QUEENSRYCHE - The Verdict

in der Pipeline:
DEATH ANGEL - Humanicide
FLOTSAM & JETSAM - The End Of Chaos
POSSESSED - Revelations Of Oblivion (ob es das Album bis Weihnachten schon fĂŒr'nen 5er gibt?)
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8417
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Best Of 2019

Beitragvon Ulle » 28. September 2019, 11:06

[quote="Franko"]1.) ACID REIGN - The Age Of Entitlement -> DAS Comeback der letzten Jahre und der Sound <3 <3 <3, ganz stark von Jens Bogren produziert.[/quotF]

Hatte schon immer ne kleine SchwĂ€che fĂŒr die Inselthrasher und mochte den ersten Durchlauf ziemlich. fand aber auch die beiden Singles, die sie in den letzten Jahren veröffentlicht haben schon sehr stark.
Übrigens 4 Punkte im Rock Hard von Thomas Kupfer. Der Mann schreibt seit 30 Jahren irgendwie konstant an mir vorbei.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 13186
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Best Of 2019

Beitragvon Franko » 29. September 2019, 09:18

Ulle hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:1.) ACID REIGN - The Age Of Entitlement -> DAS Comeback der letzten Jahre und der Sound <3 <3 <3, ganz stark von Jens Bogren produziert.[/quotF]

Hatte schon immer ne kleine SchwĂ€che fĂŒr die Inselthrasher und mochte den ersten Durchlauf ziemlich. fand aber auch die beiden Singles, die sie in den letzten Jahren veröffentlicht haben schon sehr stark.
Übrigens 4 Punkte im Rock Hard von Thomas Kupfer. Der Mann schreibt seit 30 Jahren irgendwie konstant an mir vorbei.

Die 4 Punkte entsprechen NULL der RealitÀt. Bewertungen hin, Bewertungen her aber damit schadet an mal wieder den Bands.
Und dem Querverweis mit dem Hardcore-EinflĂŒssen: es ist genau 1 Song, der kanpp 2 Minuten geht und auch noch eine Fremdkomposition ist. Wie gesagt, ich finde es schade fĂŒr die Band... .mhmpf:
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
BeitrÀge: 8417
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Best Of 2019

Beitragvon Ulle » 29. September 2019, 14:59

Franko hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:1.) ACID REIGN - The Age Of Entitlement -> DAS Comeback der letzten Jahre und der Sound <3 <3 <3, ganz stark von Jens Bogren produziert.[/quotF]

Hatte schon immer ne kleine SchwĂ€che fĂŒr die Inselthrasher und mochte den ersten Durchlauf ziemlich. fand aber auch die beiden Singles, die sie in den letzten Jahren veröffentlicht haben schon sehr stark.
Übrigens 4 Punkte im Rock Hard von Thomas Kupfer. Der Mann schreibt seit 30 Jahren irgendwie konstant an mir vorbei.

Die 4 Punkte entsprechen NULL der RealitÀt. Bewertungen hin, Bewertungen her aber damit schadet an mal wieder den Bands.
Und dem Querverweis mit dem Hardcore-EinflĂŒssen: es ist genau 1 Song, der kanpp 2 Minuten geht und auch noch eine Fremdkomposition ist. Wie gesagt, ich finde es schade fĂŒr die Band... .mhmpf:


Ich glaube nicht, dass es denen schadet. Die Reviews sind ja allgemein gut und ich glaube ja eh, dass diese ganzen Soundchecks usw. fĂŒr das jeweilige Magazin intern wesentlich wichtiger als fĂŒr den Rest der Welt :lol:
Ich zumindest schĂŒttle da meist eh nur den Kopf.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
BeitrÀge: 13186
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: Best Of 2019

Beitragvon Achim F. » 29. September 2019, 15:18

Franko hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:1.) ACID REIGN - The Age Of Entitlement -> DAS Comeback der letzten Jahre und der Sound <3 <3 <3, ganz stark von Jens Bogren produziert.[/quotF]

Hatte schon immer ne kleine SchwĂ€che fĂŒr die Inselthrasher und mochte den ersten Durchlauf ziemlich. fand aber auch die beiden Singles, die sie in den letzten Jahren veröffentlicht haben schon sehr stark.
Übrigens 4 Punkte im Rock Hard von Thomas Kupfer. Der Mann schreibt seit 30 Jahren irgendwie konstant an mir vorbei.

Die 4 Punkte entsprechen NULL der RealitÀt. Bewertungen hin, Bewertungen her aber damit schadet an mal wieder den Bands.
Und dem Querverweis mit dem Hardcore-EinflĂŒssen: es ist genau 1 Song, der kanpp 2 Minuten geht und auch noch eine Fremdkomposition ist. Wie gesagt, ich finde es schade fĂŒr die Band... .mhmpf:


Dem Schreiberling gefĂ€llt die Scheibe nicht?! Total ok. Ärgerlich, dass er die Rezension schreibt. Er ist nĂ€mlich der Einzige im Soundcheck, der die Scheibe so schlecht bewertet. Das wĂ€re als Plus/Minus Kritik ok. So ist es nicht nachvollziehbar!
Benutzeravatar
Achim F.
METAL GOD
 
 
BeitrÀge: 1049
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: Best Of 2019

Beitragvon Siebi » 29. September 2019, 16:39

Ulle hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:
Ulle hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:1.) ACID REIGN - The Age Of Entitlement -> DAS Comeback der letzten Jahre und der Sound <3 <3 <3, ganz stark von Jens Bogren produziert.[/quotF]

Hatte schon immer ne kleine SchwĂ€che fĂŒr die Inselthrasher und mochte den ersten Durchlauf ziemlich. fand aber auch die beiden Singles, die sie in den letzten Jahren veröffentlicht haben schon sehr stark.
Übrigens 4 Punkte im Rock Hard von Thomas Kupfer. Der Mann schreibt seit 30 Jahren irgendwie konstant an mir vorbei.

Die 4 Punkte entsprechen NULL der RealitÀt. Bewertungen hin, Bewertungen her aber damit schadet an mal wieder den Bands.
Und dem Querverweis mit dem Hardcore-EinflĂŒssen: es ist genau 1 Song, der kanpp 2 Minuten geht und auch noch eine Fremdkomposition ist. Wie gesagt, ich finde es schade fĂŒr die Band... .mhmpf:


Ich glaube nicht, dass es denen schadet. Die Reviews sind ja allgemein gut und ich glaube ja eh, dass diese ganzen Soundchecks usw. fĂŒr das jeweilige Magazin intern wesentlich wichtiger als fĂŒr den Rest der Welt :lol:
Ich zumindest schĂŒttle da meist eh nur den Kopf.

Manchmal will man den Ullinger einfach nur heiraten. <3
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
BeitrÀge: 17558
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste