250 (VF2): The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcrime

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 15. Mai 2018, 12:54

Iron Maiden - The Number Of The Beast
42
62%
Queensryche - Operation: Mindcrime
26
38%
 
Abstimmungen insgesamt : 68

Re: 250: The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcrime

Beitragvon Siebi » 11. Mai 2018, 08:55

Kubi hat geschrieben:
Mousika hat geschrieben:Enthaltung.

Die Operation habe ich verschenkt,


Ich ziehe den Heiratsantrage hiermit zurĂĽck. #brokenheart

Ich eröffne einen neuen. Wolle heiraten, Frau Mousika? <3
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16576
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 250: The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcrime

Beitragvon Fire Down Under » 11. Mai 2018, 10:03

Siebi hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:
Mousika hat geschrieben:Enthaltung.

Die Operation habe ich verschenkt,


Ich ziehe den Heiratsantrage hiermit zurĂĽck. #brokenheart

Ich eröffne einen neuen. Wolle heiraten, Frau Mousika? <3

Was sagt denn jetzad Elizabeth dazu?
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16235
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: 250: The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcrime

Beitragvon Siebi » 11. Mai 2018, 11:14

Fire Down Under hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:
Mousika hat geschrieben:Enthaltung.

Die Operation habe ich verschenkt,


Ich ziehe den Heiratsantrage hiermit zurĂĽck. #brokenheart

Ich eröffne einen neuen. Wolle heiraten, Frau Mousika? <3

Was sagt denn jetzad Elizabeth dazu?

Erstmal hören wir, was Frau Mousika sagt. *danach Mormonen-Einstieg überlegt*
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16576
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 250: The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcrime

Beitragvon Pavlos » 11. Mai 2018, 20:04

Siebi hat geschrieben:
Fire Down Under hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:
Mousika hat geschrieben:Enthaltung.

Die Operation habe ich verschenkt,


Ich ziehe den Heiratsantrage hiermit zurĂĽck. #brokenheart

Ich eröffne einen neuen. Wolle heiraten, Frau Mousika? <3

Was sagt denn jetzad Elizabeth dazu?

Erstmal hören wir, was Frau Mousika sagt. *danach Mormonen-Einstieg überlegt*


Ich bin dafür, dass wir´ne Runde Herzblatt durchführen (die älteren User werden sich erinnern, die jungen vertrauen mir einfach mal). Ich mach auch gerne den Rudi Carrell.....
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21517
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 250: The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcrime

Beitragvon Mousika » 12. Mai 2018, 20:36

Kubi hat geschrieben:
Mousika hat geschrieben:Enthaltung.

Die Operation habe ich verschenkt,


Ich ziehe den Heiratsantrage hiermit zurĂĽck. #brokenheart

Oh, aber Du hättest mich doch eh nicht mit nach Finnland genommen. *Herzpflaster mit Dir teilt*
Benutzeravatar
Mousika
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 508
Registriert: 3. Januar 2010, 14:48


Re: 250: The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcrime

Beitragvon Mousika » 12. Mai 2018, 20:40

Siebi hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:
Mousika hat geschrieben:Enthaltung.

Die Operation habe ich verschenkt,


Ich ziehe den Heiratsantrage hiermit zurĂĽck. #brokenheart

Ich eröffne einen neuen. Wolle heiraten, Frau Mousika? <3


Du müsstest dann nicht nur mit zu Dool, Hällas sind jetzt auch dabei...hm? :smile2:
Benutzeravatar
Mousika
Kuttenträger
 
 
Beiträge: 508
Registriert: 3. Januar 2010, 14:48


Re: 250: The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcrime

Beitragvon Siebi » 12. Mai 2018, 20:44

Mousika hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Kubi hat geschrieben:
Mousika hat geschrieben:Enthaltung.

Die Operation habe ich verschenkt,


Ich ziehe den Heiratsantrage hiermit zurĂĽck. #brokenheart

Ich eröffne einen neuen. Wolle heiraten, Frau Mousika? <3


Du musst dann nicht nur mit zu Dool, Hällas sind jetzt auch dabei...hm? :smile2:

Mit ABBA im Ohr geh ich ĂĽberall hin. *Lay all your love on me summt*
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16576
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 250 (VF2): The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcr

Beitragvon thorondor » 14. Mai 2018, 13:09

Was ich von Queensryches O:M halte, hab ich ja schon mehrmals kundgetan. Daran hat sich nichts geändert, daher ganz leichtes Spiel für das vortreffliche Biest.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1044
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: 250 (VF2): The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcr

Beitragvon Siebi » 14. Mai 2018, 13:25

thorondor hat geschrieben:Was ich von Queensryches O:M halte, hab ich ja schon mehrmals kundgetan. Daran hat sich nichts geändert, daher ganz leichtes Spiel für das vortreffliche Biest.

Sag an, Du bist keiner der "O:M bestes Album aller Zeiten ohne Stinker"-Fraktion? :ehm:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16576
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 250 (VF2): The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcr

Beitragvon thorondor » 14. Mai 2018, 13:31

Siebi hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:Was ich von Queensryches O:M halte, hab ich ja schon mehrmals kundgetan. Daran hat sich nichts geändert, daher ganz leichtes Spiel für das vortreffliche Biest.

Sag an, Du bist keiner der "O:M bestes Album aller Zeiten ohne Stinker"-Fraktion? :ehm:


War für mich nach der grandiosen Rage for Order eine Riesenenttäuschung. Objektiv betrachtet sind da wohl ein paar gute Songs darunter, aber nichts was mich vom Hocker haut, dazu auch einige Füller, wie das bei Konzeptalben (meistens so wie auch hier eh total verzichtbar) leider oft der Fall ist.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1044
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: 250 (VF2): The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcr

Beitragvon Siebi » 14. Mai 2018, 13:39

thorondor hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:Was ich von Queensryches O:M halte, hab ich ja schon mehrmals kundgetan. Daran hat sich nichts geändert, daher ganz leichtes Spiel für das vortreffliche Biest.

Sag an, Du bist keiner der "O:M bestes Album aller Zeiten ohne Stinker"-Fraktion? :ehm:


War für mich nach der grandiosen Rage for Order eine Riesenenttäuschung. Objektiv betrachtet sind da wohl ein paar gute Songs darunter, aber nichts was mich vom Hocker haut, dazu auch einige Füller, wie das bei Konzeptalben (meistens so wie auch hier eh total verzichtbar) leider oft der Fall ist.

An mein MĂĽnchner <3 , werter Herr Salzburger.

"Rage For Order" finde ich so dermaßen schweinegeil, neben der gottgleichen "Empire" DAS QR-Album für mich. Diese Orwell meets Huxley für Arme-Story fand ich 1988 schon ähem, den Collins-Sound ungewohnt dumpf schleierig gefiltert, klingt auf der "Livecrime" wesentlich besser, direkter, cleaner, schärfer.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16576
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 250 (VF2): The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcr

Beitragvon Nightrider » 14. Mai 2018, 14:38

Siebi hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:Was ich von Queensryches O:M halte, hab ich ja schon mehrmals kundgetan. Daran hat sich nichts geändert, daher ganz leichtes Spiel für das vortreffliche Biest.

Sag an, Du bist keiner der "O:M bestes Album aller Zeiten ohne Stinker"-Fraktion? :ehm:


War für mich nach der grandiosen Rage for Order eine Riesenenttäuschung. Objektiv betrachtet sind da wohl ein paar gute Songs darunter, aber nichts was mich vom Hocker haut, dazu auch einige Füller, wie das bei Konzeptalben (meistens so wie auch hier eh total verzichtbar) leider oft der Fall ist.

An mein MĂĽnchner <3 , werter Herr Salzburger.

"Rage For Order" finde ich so dermaßen schweinegeil, neben der gottgleichen "Empire" DAS QR-Album für mich. Diese Orwell meets Huxley für Arme-Story fand ich 1988 schon ähem, den Collins-Sound ungewohnt dumpf schleierig gefiltert, klingt auf der "Livecrime" wesentlich besser, direkter, cleaner, schärfer.


Ja, ja... redet nur, ihr Unbelehrbaren. :tong2:
Benutzeravatar
Nightrider
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1840
Registriert: 15. Mai 2010, 22:59
Wohnort: Franken


Re: 250 (VF2): The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcr

Beitragvon Pavlos » 14. Mai 2018, 21:00

Nightrider hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:Was ich von Queensryches O:M halte, hab ich ja schon mehrmals kundgetan. Daran hat sich nichts geändert, daher ganz leichtes Spiel für das vortreffliche Biest.

Sag an, Du bist keiner der "O:M bestes Album aller Zeiten ohne Stinker"-Fraktion? :ehm:


War für mich nach der grandiosen Rage for Order eine Riesenenttäuschung. Objektiv betrachtet sind da wohl ein paar gute Songs darunter, aber nichts was mich vom Hocker haut, dazu auch einige Füller, wie das bei Konzeptalben (meistens so wie auch hier eh total verzichtbar) leider oft der Fall ist.

An mein MĂĽnchner <3 , werter Herr Salzburger.

"Rage For Order" finde ich so dermaßen schweinegeil, neben der gottgleichen "Empire" DAS QR-Album für mich. Diese Orwell meets Huxley für Arme-Story fand ich 1988 schon ähem, den Collins-Sound ungewohnt dumpf schleierig gefiltert, klingt auf der "Livecrime" wesentlich besser, direkter, cleaner, schärfer.


Ja, ja... redet nur, ihr Unbelehrbaren. :tong2:


Mich würde mal interessieren auf welche Namen die O:M Stinker hören.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21517
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 250 (VF2): The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcr

Beitragvon Fire Down Under » 14. Mai 2018, 21:45

Pavlos hat geschrieben:Mich würde mal interessieren auf welche Namen die O:M Stinker hören.

1. I Remember Now
2. Anarchy-X
3. Revolution Calling
4. Operation: Mindcrime
5. Speak
6. Spreading The Disease
7. The Mission
10. Electric Requiem
11. Breaking The Silence
12. I Don't Believe In Love
13. Waiting For 22
14. My Empty Room
15. Eyes Of A Stranger

Ja, richtig gelesen, "Suite Sister Mary" und "The Needle Lies" finde ich sogar recht gut (die einzigen beiden QR-Songs ĂĽberhaupt, die mir gefallen).
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16235
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: 250 (VF2): The Number Of The Beast vs. Operation: Mindcr

Beitragvon Siebi » 15. Mai 2018, 09:02

Mein Nicht-Stinker neben FDUs Wahl wäre noch "Eyes of A Stranger". Geile Drumpatterns, Rockenfield und DeGarmo are my men.

Wobei "stinken" generell übertrieben ist. holg sprach von einem stinkerfreien Album, deswegen der nicht ganz ernst gemeinte Umkehrschluß bei Nichtgefallen. Zur VÖ fand ich das Album ganz okay, mit den Jahren immer weniger, den BYH-Auftritt inklusive Rohrkrepierschleimcreme Part 2 fand ich eher semigut. Seit knapp 10 Jahren höre ich die Scheibe nie freiwillig. Stinkt es also doch? Hm.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16576
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Vorherige

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Boris the Enforcer und 9 Gäste