Empfehlungen: EURO Progressive, Power & Speed der 90er!?

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Empfehlungen: EURO Progressive, Power & Speed der 90er!?

Beitragvon Franko » 13. April 2018, 16:54

Loomis hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:@Loomis: die CROSSROADS EDGE klingen super :yeah:

Jap, wobei dieser Song ehrlich gesagt auch der beste auf der CD ist...

Die Preise fĂĽr deren CD sind mir gerade eh zu hoch. Da warte ich...
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8071
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Empfehlungen: EURO Progressive, Power & Speed der 90er!?

Beitragvon Franko » 13. April 2018, 17:08

Flossensauger hat geschrieben:lol,

die ganzen Bandnamen erinnern mich daran, was ich alles in den 90ern (als der Metal tot war) veranstaltet habe.

Herford im FlaFla, GĂĽtersloh im BĂĽro, Bielefeld erst im Stricker, dann im AJZ. Zuschauerzahlen von 30 waren ein Erfolg damals.

Sind Destillery und Deterrent schon genannt worden? Die habe ich auch (neben vielen anderen gefallen Namen) veranstaltet.

Obwohl verkaufsmäßig diverse dieser Bands im 5(!!!)-stelligen Bereich anzusiedeln waren... :wink:
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8071
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: Empfehlungen: EURO Progressive, Power & Speed der 90er!?

Beitragvon Sedlmaster » 13. April 2018, 17:09

THOUGHT SPHERE aus DĂĽsseldorf brachten Ende der 90er ihr Debut auf den Markt.



Es folgten 2000 und 2001 noch zwei weitere sehr empfehlenswerte Scheiben.
Benutzeravatar
Sedlmaster
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1415
Registriert: 6. Juni 2010, 10:25
Wohnort: No Place Like Home


Re: Empfehlungen: EURO Progressive, Power & Speed der 90er!?

Beitragvon Flossensauger » 13. April 2018, 17:32

lol, die habe ich auch veranstaltet. Da waren auch nur 50 Leute da.
Benutzeravatar
Flossensauger
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1731
Registriert: 2. Juli 2013, 17:19


Re: Empfehlungen: EURO Progressive, Power & Speed der 90er!?

Beitragvon Loomis » 13. April 2018, 17:37

Franko hat geschrieben:
Loomis hat geschrieben:
Franko hat geschrieben:@Loomis: die CROSSROADS EDGE klingen super :yeah:

Jap, wobei dieser Song ehrlich gesagt auch der beste auf der CD ist...

Die Preise fĂĽr deren CD sind mir gerade eh zu hoch. Da warte ich...

Der Gitarrist hat evtl. noch welche, er hat mir zumindest vor ein paar Jahren eine angeboten (ich hatte die aber eh schon):
http://facebook.com/davidallenrecrime
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13704
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Empfehlungen: EURO Progressive, Power & Speed der 90er!?

Beitragvon Killmister » 14. April 2018, 16:31

Sedlmaster hat geschrieben:Die Pforzheimer SANVOISEN haben 1994 und 1997 zwei sehr gute Scheiben veröffentlicht.
Die mĂĽssten dir eigentlich gefallen. Hier je ein Track daraus:




Yubb, die habe ich damals sogar mal live gesehen, CD Releaseparty in PF. Der Gitarrist hat in meinem Wohnort seit Jahren eine Musikschule( dort erlernte meine Tochter das Spiel auf der Blockflöte :ehm: ) und wirkt in ein paar Bandprojekten mit.

Deadline auf Underground Symphonie und die Franzosen Dream Child könnte auch zur Suche passen.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5775
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Vorherige

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste