227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 3. April 2018, 11:58

Queensryche - Operation: Mindcrime
30
56%
Heir Apparent - Graceful Inheritance
24
44%
 
Abstimmungen insgesamt : 54

227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Pavlos » 27. März 2018, 11:58

Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21225
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Hofi » 27. März 2018, 12:02

Operation Meinungscreme!
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4869
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Thunderstryker » 27. März 2018, 12:02

Wo wollte ich nochmal meine Stimme abgeben?
"I remember now"
Ah!
Benutzeravatar
Thunderstryker
WatchTower-Aushalter
 
 
Beiträge: 339
Registriert: 1. März 2014, 18:59


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Mirco » 27. März 2018, 12:03

NatĂĽrlich geht die Stimme an das fabelhafte Queensryche-Album.
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2724
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Siebi » 27. März 2018, 12:30

In Anlehnung an Rio, den Reiser, vollstrecke ich tonsteinscherbend mit "KEINE STIMME FĂśR NIEMAND!" :yeah:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16240
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Angelus_Mortiis » 27. März 2018, 13:40

Ganz, ganz schwierige Entscheidung. Zwei meiner Top 10 Alben gegeneinander. Die GH ist eine einzigartige Scheibe, deren Stil irgendwie nie kopiert wurde, auch von HA nicht mehr. Ein Gesamtkunstwerk, bei dem auch Sound (ja, Seibi, auch der Sound) und Cover eine einzigartike Atmosphäre kreieren (konnte nie verstehen, warum die Band mit den Cover unzufrieden war). Aber: OM ist eben einfach OM, neben Awaken The Guardian das beste Album der Welt.
Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1337
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Kubi » 27. März 2018, 13:46

Das beste Album aller Zeiten gewinnt auch gegen diesen wundervollen Erben mĂĽhelos.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5080
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Siebi » 27. März 2018, 13:53

Angelus_Mortiis hat geschrieben:Ganz, ganz schwierige Entscheidung. Zwei meiner Top 10 Alben gegeneinander. Die GH ist eine einzigartige Scheibe, deren Stil irgendwie nie kopiert wurde, auch von HA nicht mehr. Ein Gesamtkunstwerk, bei dem auch Sound (ja, Seibi, auch der Sound) und Cover eine einzigartike Atmosphäre kreieren (konnte nie verstehen, warum die Band mit den Cover unzufrieden war). Aber: OM ist eben einfach OM, neben Awaken The Guardian das beste Album der Welt.

Siebi, bitte, soviel Zeit muss sein. Drei der besten Scheiben aller Zeiten. Die einen sagen so, die anderen so. Ich sag so. :smile2:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16240
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Angelus_Mortiis » 27. März 2018, 14:19

Siebi hat geschrieben:
Angelus_Mortiis hat geschrieben:Ganz, ganz schwierige Entscheidung. Zwei meiner Top 10 Alben gegeneinander. Die GH ist eine einzigartige Scheibe, deren Stil irgendwie nie kopiert wurde, auch von HA nicht mehr. Ein Gesamtkunstwerk, bei dem auch Sound (ja, Seibi, auch der Sound) und Cover eine einzigartike Atmosphäre kreieren (konnte nie verstehen, warum die Band mit den Cover unzufrieden war). Aber: OM ist eben einfach OM, neben Awaken The Guardian das beste Album der Welt.

Siebi, bitte, soviel Zeit muss sein. Drei der besten Scheiben aller Zeiten. Die einen sagen so, die anderen so. Ich sag so. :smile2:


Sorry fĂĽr den Buchstabendreher, manchmal sind meine Finger schneller als die Tastatur....
Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1337
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Jhonny D. » 27. März 2018, 15:36

Hätte nie gedacht, dass ich so abstimmen müsste, aber "Graceful Inheritance" höre ich mittlerweile lieber.
Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1094
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon mike » 27. März 2018, 15:57

Schade fĂĽr Heir Apparent, aber hier gewinnt die Queensryche eindeutig!
mike
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 771
Registriert: 16. August 2005, 18:32
Wohnort: Rosenheim


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon holg » 27. März 2018, 17:05

Dieser Modus, ey! :-X/2
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10932
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Siebi » 27. März 2018, 17:32

Angelus_Mortiis hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Angelus_Mortiis hat geschrieben:Ganz, ganz schwierige Entscheidung. Zwei meiner Top 10 Alben gegeneinander. Die GH ist eine einzigartige Scheibe, deren Stil irgendwie nie kopiert wurde, auch von HA nicht mehr. Ein Gesamtkunstwerk, bei dem auch Sound (ja, Seibi, auch der Sound) und Cover eine einzigartike Atmosphäre kreieren (konnte nie verstehen, warum die Band mit den Cover unzufrieden war). Aber: OM ist eben einfach OM, neben Awaken The Guardian das beste Album der Welt.

Siebi, bitte, soviel Zeit muss sein. Drei der besten Scheiben aller Zeiten. Die einen sagen so, die anderen so. Ich sag so. :smile2:


Sorry fĂĽr den Buchstabendreher, manchmal sind meine Finger schneller als die Tastatur....

Bitte gerne, kein Problem, ich wollte auch mal maĂźregeln dĂĽrfen. Man wusste intuitiv die Zielperson. :-D
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16240
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Fire Down Under » 27. März 2018, 17:40

"Graceful Inheritance" natĂĽrlich, das ist 100x mehr M-E-T-A-L als QR. :yeah:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16105
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: 227: Operation: Mindcrime vs. Graceful Inheritance

Beitragvon Siebi » 27. März 2018, 17:49

Fire Down Under hat geschrieben:"Graceful Inheritance" natĂĽrlich, das ist 100x mehr M-E-T-A-L als QR. :yeah:

NatĂĽrlich!
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16240
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste