221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Storm

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 6. März 2018, 13:18

Iron Maiden - The Number Of The Beast
44
67%
Demon - Taking The World By Storm
22
33%
 
Abstimmungen insgesamt : 66

221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Storm

Beitragvon Pavlos » 27. Februar 2018, 13:18

Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21833
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon Kubi » 27. Februar 2018, 13:53

Jo, schon die Jungfrau. Die DEMON ist super, aber tatsächlich habe ich die erst letztes Jahr mal physisch eingepackt und vor 5-6 Jahren das erste Mal gehört.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5106
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon mike » 27. Februar 2018, 13:54

Ist mir völlig wurscht!
-> Enthaltung
mike
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 847
Registriert: 16. August 2005, 18:32
Wohnort: Rosenheim


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon TheSchubert666 » 27. Februar 2018, 13:57

Ja, mei….
Ist das einfach.
Die Nummer des Biests ist fĂĽr mich ein ganz groĂźes Album.
Als 14-Jähriger war ich begeistert von dieser musikalischen Glanztat.

Ich kann mich noch erinnern, als ich das Album zum ersten Mal gesehen bzw. gehört habe:
Im Religionsunterricht bei dem Thema „Okkultismus“. Haha.
Die Lehrerin informierte uns, dass der ganze Okkultismus doch so böse sei, einem die Seele rauben könne, einem weg von Gott und hin zu Satan führen könne.
Und dass dieses Lied „Number of the Beast” ganz böse ist, weil ja da die Nummern des Tieres etc verwendet wird.

Wir SchĂĽler lauschten dann dem Lied, lasen den Text und die deutsche Ăśbersetzung (wie die damals lautete weiĂź ich leider nicht mehr).
Und fast alle waren doch etwas geschockt von dem Gehörten und auch vom Text.
Nur ich nicht wirklich.
Meine Reaktion war: „Geil. Darf ich mir die Platte mal ausleihen und auf Kassette überspielen?“.

Tja und seitdem rotiert das Teil bei mir zu Hause.

Highlights sind natürlich das epische (und für mich das fast beste Lied der Maidens) „22 Acacia Avenue“ sowie das Überlied „Hallowed by the Name“.
Oder auch „Children of the Damned“. Einfach nur herrlich. Die Platte hat sich bisher immer noch nicht abgenutzt.
Auch das geschmähte „Invaders“ oder „Gangland“ gefallen mir.
Und im Gegensatz zu „Fear of the Dark“ freue ich bei jedem Maiden-Konzert auf das obligatorische „Number of the Beast“.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6770
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon Schnuller » 27. Februar 2018, 14:29

OK, da kann die Demon nicht mithalten...
Benutzeravatar
Schnuller
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3837
Registriert: 2. Mai 2011, 14:18
Wohnort: South Of Hessen


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon Siebi » 27. Februar 2018, 14:46

Woe to you, oh earth and sea...
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16900
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon F. Kommandöh » 27. Februar 2018, 14:58

Nach dem zweiten Album sind Demon nix mehr fĂĽr mich, also nicht mal im Ansatz ein wĂĽrdiger Gegner fĂĽr die beste aller Heavy Metal Bands.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1179
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon holg » 27. Februar 2018, 15:41

Auch wenn dieses Demon-Album sensationell ist, geht die Stimme in diesem Fall an die Jungfrauen. Das war die erste Maiden, die am VĂ–-Tag gekauft wurde. Was waren wir gespannt wie der Neue klingen wĂĽrde.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10966
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon Mirco » 27. Februar 2018, 15:52

Wie schon im letzten Demon-Thread erwähnt: Taking The World... ist ein Granaten-Album ohne Schwächen dafür mit Remembrance Day, Time Has Come und Life Brigade mit 3 Songs die aus den anderen nochmal herausragen. Das Maiden-Album schwächelt bei Invader oder Gangland und hat nicht einen Song der o. g. Güteklasse zu bieten (NOTB ist super, aber eben hier halt nur zweiter Sieger). Gegen die geballte Nostalgie (erstes Album, bei Erscheinen gekauft etc.) kann in der Endabrechnung halt kein Dämon beschworen werden :smile2:
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2799
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon Killmister » 27. Februar 2018, 18:15

Auch wenn mir andere Maiden-Alben besser gefallen, 0 Chance fĂĽr die songschreiberisch tolle Demon.
Wenn man etwas nicht mag, ist einem weniger davon lieber.
Benutzeravatar
Killmister
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5976
Registriert: 18. Januar 2009, 16:56
Wohnort: Thoringi in Baden


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon tik » 27. Februar 2018, 19:04

Maiden, die Demon hab ich letztens sogar verschenkt.
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 2569
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon Franko » 27. Februar 2018, 19:18

Maiden.
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8162
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon Evilmastant » 27. Februar 2018, 19:29

Gegen mein Lieblings Album des Dämonen hat auch eines der besten Alben der eisernen Jungfrauen absolut gar keine Chance!
If The Gods OF Hell Sentenced You To Die, Remember Well My Friend A Warlord Never Cries (Mark W. Shelton 1983)

Meine CDs: http://cloud.collectorz.com/200912/music
Benutzeravatar
Evilmastant
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1134
Registriert: 23. Januar 2010, 18:48
Wohnort: Mittelhase


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon Hofi » 27. Februar 2018, 20:14

Bei diesem Duell kann nicht einmal ich gegen die Jungfrauen stimmen.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5043
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: 221: The Number Of The Beast vs. Taking The World By Sto

Beitragvon Fire Down Under » 27. Februar 2018, 21:23

tik hat geschrieben:Maiden, die Demon hab ich letztens sogar verschenkt.

Dich hätten Deine Eltern damals auch verschenken sollen. :angry2:

NatĂĽrlich ohne den leisesten Zweifel die DEMON. Die "TNOTB" hab ich glaub ich das letzte Mal vor 10 Jahren aufgelegt... :ehm:
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16378
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste