214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 20. Februar 2018, 14:59

Helstar - A Distant Thunder
29
59%
Anacrusis - Suffering Hour
20
41%
 
Abstimmungen insgesamt : 49

214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Pavlos » 13. Februar 2018, 14:59

Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21661
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Acrylator » 13. Februar 2018, 15:03

Ein gutes Thrash-Album gegen eines der besten technischen US-Power-Metal-Alben aller Zeiten. FĂĽr mich klarer Sieg fĂĽr Helstar!
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12764
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Achim F. » 13. Februar 2018, 15:07

A DISTANT THUNDER ist mein absolut liebstes HELSTAR Album. Daher souveräner Sieg gegen einen starken Konkurrenten.
Benutzeravatar
Achim F.
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 942
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Franko » 13. Februar 2018, 15:07

ANACRUSIS :yeah:
Benutzeravatar
Franko
Leather Lucifer
 
 
Beiträge: 8101
Registriert: 30. Juli 2007, 20:30


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Tillmann » 13. Februar 2018, 15:15

Helstar!
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4843
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Fire Down Under » 13. Februar 2018, 16:10

beide unbekannt
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16309
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Angelus_Mortiis » 13. Februar 2018, 17:12

Anacrusis. Das albim hat mich eien gewisse Zeit recht intensiv begleitet. Es tut mir aber um die Helstar leid....
Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1419
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Siebi » 13. Februar 2018, 18:49

H.E.L.S.T.A.R.! :yeah:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16733
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Kubi » 13. Februar 2018, 19:29

A.N.A.C.R.U.S.I.S. :yeah: :yeah:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5105
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon cotlod » 13. Februar 2018, 20:05

Tillmann hat geschrieben:Helstar!


Jo
cotlod
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 659
Registriert: 3. April 2010, 22:26


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Siebi » 13. Februar 2018, 20:09

Kubi hat geschrieben:A.N.A.C.R.U.S.I.S. :yeah: :yeah:

Wär meine zweite Wahl gewesen. :smile2:
Der Lonestar ist den Muggesagg vorne.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16733
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Mirco » 13. Februar 2018, 21:03

Das Anacrusis-Album ist fĂĽr meinen Geschmack schon klar besser als ADT. Im Ăśbrigen ein seltener Fall, bei dem auch die Neueinspielungen ĂĽberzeugen.
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2770
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Darth Bane » 13. Februar 2018, 23:45

Anadingens mir wurscht,die Helstar ganz ok,Punkt Helstar
"Wenn Herr der Ringe Klassik ist,dann ist Conan Heavy Metal!!!"
Benutzeravatar
Darth Bane
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2003
Registriert: 1. Februar 2014, 18:43
Wohnort: MĂĽnchen


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon Azrael » 14. Februar 2018, 06:08

Kubi hat geschrieben:A.N.A.C.R.U.S.I.S. :yeah: :yeah:

da bin ich beim Kubi :yeah:
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1653
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: 214: A Distant Thunder vs. Suffering Hour

Beitragvon TheSchubert666 » 14. Februar 2018, 09:08

FĂĽr den "Distant Thunder" kommt hier nun die "Sufferng Hour".
Anacrusis und deren DebĂĽt ist verdammt zungenschnalzend lecker und frisch und innovativ.
Ob "R.O.T." oder auch "Imprisoned" oder "The Twisted Cross" sind einfach nur groĂźartig.

Dagegen kann der Helstar nicht ankommen.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6738
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hugin, Metalfranze und 7 Gäste