206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 6. Februar 2018, 13:35

Abbatoir - Vicious Attack
18
35%
Running Wild - Gates To Purgatory
33
65%
 
Abstimmungen insgesamt : 51

206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon Pavlos » 30. Januar 2018, 13:35

Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20953
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon rapanzel » 30. Januar 2018, 13:36

Beide geil, aber Rolfi ist hier noch geiler!
An obscene invention of twisted minds:

Bild
Benutzeravatar
rapanzel
Full Moon Fistbanger
 
 
Beiträge: 20650
Registriert: 9. April 2008, 11:07
Wohnort: Herborn


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon Pavlos » 30. Januar 2018, 14:26

Im Vorfeld des Turniers hätte ich ohne mit der buschigen Wimper zu zucken für Roggen Rolf und seine Freunde gestimmt. Da die saustarke Vicious Attack jedoch für mich zu einer der Wiederentdeckungen des Turniers zählt, muss ich da nochmal drüber nachdenken. Das RW Debüt ist granatenstark, ich liebe es. Aber Bomben wie Screams From The Grave oder Vicious Attack explodieren heftig und hinterlassen keine Überlebende.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 20953
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon F. Kommandöh » 30. Januar 2018, 14:52

Uff! Fies, zweimal Speed Metal Oberkult. Running Wild sind's für mich. Das Debüt ist Deutschlands dickstes Ausrufezeichen in diesem Genre. Aber Abattoir... eine Macht. Allerdings schlägt mein Herz fast noch stärker für "The only safe place", wahrscheinlich weil ich die viel eher kannte.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1063
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon Mirco » 30. Januar 2018, 15:03

Schrob hier schon vorher, dass Vicious Attack eigentlich mein Beuteschema sein mĂĽsste. Ist es aber nicht. Punkt von daher an Running Wild, die aber gegen jedes weitere Album in dieser Runde bei mir unterliegen wĂĽrden.
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2670
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon Kubi » 30. Januar 2018, 15:30

ABATTOIR. Klar.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5033
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon Jhonny D. » 30. Januar 2018, 15:57

Beides finde ich eher gut als sehr gut, aber da ich RUNNING WILD einfach geil finde, gibts den Punkt fĂĽr Rolf :yeah:
Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1015
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon Siebi » 30. Januar 2018, 18:04

R.O.L.F. R.E.N.N.T.! :yeah:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 15959
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon Tillmann » 30. Januar 2018, 20:52

F. Kommandöh hat geschrieben:Uff! Fies, zweimal Speed Metal Oberkult. Running Wild sind's für mich. Das Debüt ist Deutschlands dickstes Ausrufezeichen in diesem Genre. Aber Abattoir... eine Macht. Allerdings schlägt mein Herz fast noch stärker für "The only safe place", wahrscheinlich weil ich die viel eher kannte.



Japp, hier kann es nur Running Wild sein.

Allerdings ist Warrants "The Enforcer" ein wohl ebenso FETTES Ausrufezeichen! :cool2:
Benutzeravatar
Tillmann
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4788
Registriert: 14. April 2010, 15:16
Wohnort: caught in the middle...


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon tik » 30. Januar 2018, 22:02

Rogg N Rolf mit dem geilen Debutalbum gewinnt hier um eine Enterhakenspitze.
Wobei die Vicious Attack auch ein Plätzchen in meinem Herzen hat! <3
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2242
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon holg » 30. Januar 2018, 23:23

Auch die beste Roggenscheibe hat keinen Michael Schanze gegen solche Monster wie 'The Enemy', 'Vicious Attack' oder 'Screams From The Grave'.
holg
Sacred Metal-Legende
 
ist grad online!!!
 
Beiträge: 10875
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon Ulle » 30. Januar 2018, 23:55

Rolf. Ich finde ja die zweite Abattoir stärker.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12765
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon mike » 30. Januar 2018, 23:59

holg hat geschrieben:Auch die beste Roggenscheibe hat keinen Michael Schanze gegen solche Monster wie 'The Enemy', 'Vicious Attack' oder 'Screams From The Grave'.

*unterschreib*
Allerdings finde ich die zweite Abattoir auch stärker.
mike
US Metal-Kenner
 
 
Beiträge: 724
Registriert: 16. August 2005, 18:32
Wohnort: Rosenheim


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon Nightrider » 31. Januar 2018, 00:43

mike hat geschrieben:
holg hat geschrieben:Auch die beste Roggenscheibe hat keinen Michael Schanze gegen solche Monster wie 'The Enemy', 'Vicious Attack' oder 'Screams From The Grave'.

*unterschreib*
Allerdings finde ich die zweite Abattoir auch stärker.

dito.
Benutzeravatar
Nightrider
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1787
Registriert: 15. Mai 2010, 22:59
Wohnort: Franken


Re: 206: Vicious Attack vs. Gates To Purgatory

Beitragvon Metalfranze » 31. Januar 2018, 00:55

Abba
Bild
Liaba lebendig ois normal!
Doom
Benutzeravatar
Metalfranze
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2862
Registriert: 22. Juli 2009, 21:23
Wohnort: In Loam z´Minga dahoam


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste