203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 30. Januar 2018, 13:57

Heir Apparent - Graceful Inheritance
36
59%
Scorpions - Blackout
25
41%
 
Abstimmungen insgesamt : 61

203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Pavlos » 23. Januar 2018, 13:57

Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21433
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Fire Down Under » 23. Januar 2018, 14:15

Hahahahaha, natĂĽrlich der Haarapparat, die Scorpions brauch doch kein Mensch!
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16193
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Ulle » 23. Januar 2018, 14:42

Hier Appartement, aber die Blackout find ich auch super.
Benutzeravatar
Ulle
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12836
Registriert: 6. Januar 2004, 21:37


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Siebi » 23. Januar 2018, 14:53

Hahahahaha, natürlich die übermächtige "BLACKOUT"! :yeah:

Alleine das Nadelaufsetzen vor dem Überöffner "Blackout" haut das luschigste aller luschigsten Weicheiflötereien unter dem Deckmantel "US Metal" aus den flauschigen Birkenstock-Sandälchen!

:muha: :muha: :muha:
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16496
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Fire Down Under » 23. Januar 2018, 14:56

Siebi hat geschrieben:das luschigste aller luschigsten Weicheiflötereien unter dem Deckmantel "US Metal" aus den flauschigen Birkenstock-Sandälchen!

Hier geht's doch gar nicht um Screamer...
:ahasoso:

Rumpelkammer

Pommes und Katzen.
Benutzeravatar
Fire Down Under
Rumpel-Pirat
 
 
Beiträge: 16193
Registriert: 20. Mai 2010, 20:42
Wohnort: MĂĽnchen


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Siebi » 23. Januar 2018, 15:00

Fire Down Under hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:das luschigste aller luschigsten Weicheiflötereien unter dem Deckmantel "US Metal" aus den flauschigen Birkenstock-Sandälchen!

Hier geht's doch gar nicht um Screamer...

Sei staad, Progflötengesicht! *Beitrag dem Boardgriechen gemeldet*
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16496
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon TheSchubert666 » 23. Januar 2018, 15:00

Fire Down Under hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:das luschigste aller luschigsten Weicheiflötereien unter dem Deckmantel "US Metal" aus den flauschigen Birkenstock-Sandälchen!

Hier geht's doch gar nicht um Screamer...

Screamer oder Hääär Appärent, beides überbewertetes Gschmarri.
Die "Graceful Inheritance" ist ja kompletter "Blackout" hihi.

Stimme an "Blackout" von Audrey Horne, ähh, von den Scorpionen.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6681
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Kubi » 23. Januar 2018, 15:14

Ulle hat geschrieben:Hier Appartement, aber die Blackout find ich auch super.


Exakt.
http://www.musik-sammler.de/sammlung/kubi

Krawehl, krawehl!
TaubtrĂĽber Ginst am Musenhain
trĂĽbtauber Hain am Musenginst
Krawehl, krawehl!
Benutzeravatar
Kubi
Himbeermann
 
 
Beiträge: 5100
Registriert: 7. Mai 2009, 10:50
Wohnort: Berlin


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Angelus_Mortiis » 23. Januar 2018, 15:27

Ich liebe die Blackout, aber die GH noch eine ganzes StĂĽck mehr.
Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1377
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Mirco » 23. Januar 2018, 15:33

Stimme an den Herdapparat. Haha.

Die Wortspiele in diesem Board sind soooooo komisch.
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2746
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: DĂĽsseldorf


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Jhonny D. » 23. Januar 2018, 15:35

Beste SCORPIONS, aber trotzdem "Heir Apparent".
Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1150
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Angelus_Mortiis » 23. Januar 2018, 15:49

Mirco hat geschrieben:Stimme an den Herdapparat. Haha.

Die Wortspiele in diesem Board sind soooooo komisch.


Ihr Apparatbrennt?
Benutzeravatar
Angelus_Mortiis
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1377
Registriert: 4. Februar 2008, 22:03
Wohnort: Hofheim


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon holg » 23. Januar 2018, 17:05

Hm, kniffelig. Zwei Mal 10-Punkte-AlbĂĽms. Musikalisch kaum vergleichbar. Da muss ich nochmal ein paar Himbeertjoghurts drĂĽber essen.
holg
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 10954
Registriert: 4. Oktober 2005, 12:56


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon Hades » 23. Januar 2018, 17:14

NatĂĽrlich Heir Apparent. Die 80er-Scorps sind mir recht wurscht.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5863
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: 203: Graceful Inheritance vs. Blackout

Beitragvon F. Kommandöh » 23. Januar 2018, 17:30

Sorry fĂĽr Heir Apparent's erhabenen AuĂźerweltszauber, aber alte Scorpions und ich, da geht kaum ein Blatt dazwischen.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1154
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Nächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron