Neuerscheinungen 2018

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Hades » 14. Januar 2018, 16:21

Killmister hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:News vom Schlumsi, die ich spreaden soll. :smile2:

Die neue Chemicaust CD "Unleahed Upon This World" ist ab sofort erhältlich. 12€ inkl. Porto.

Fragt beim Metalcommander Joachim Schlums nach.
metalcommander[at]gmx[dot]de

Hörproben:



:yeah:

:yeah:
Wie schon die EP ein slayereskes Feuerwerk, also wird die wohl zu mir wandern! Ein bissl Abwechslung und 2-3 Haken mehr wĂĽrden der Scheibe noch gut tun, aber bei dieser kompakten Spielzeit geht auch Sperrfeuer.


Wenn ich das richtig sehe sind es zwar letztlich nur drei richtig neue Songs (komplette EP und Exodus-Cover), aber da freu ich mich auch schon gewaltig drauf.
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5896
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: WĂĽrttemberg


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Pavlos » 16. Januar 2018, 23:07

Cloven Hoof - The Definitive Part Two (Metal Nation Records, 15.01.)
Savage Machine - Abandon Earth (Independant, 19.01.)
Mike LePond´s Silent Assassins - Pawn And Prophecy (Frontiers Records ,26.01.)

Visigoth - Conqueror´s Oath (Metal Blade , 09.02.)
Candle - The Keeper´s Curse (Fighter Records, 21.02.)
Sacred Leather - Ultimate Force (Cruz Del Sur, 23.02.)

Iron Void - Excalibur (Shadow Kingdom, 09.03.)
Judas Priest - Firepower (Epic Records, 09.03.)
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21587
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon thorondor » 16. Januar 2018, 23:10

Pavlos hat geschrieben:Savage Machine - Abandon Earth (Independant, 19.01.)

:yeah:
Muss gleich schauen, wer die im Programm hat.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1056
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, Ă–sterreich


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Pavlos » 16. Januar 2018, 23:14

Ich bin gerade etwas ĂĽberrascht, da ich im Vorfeld des Releases nichts von der Cloven Hoof gelesen habe.

Besonders freue ich mich auf die zweite Mike LePond und das Candle DebĂĽt.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21587
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Boris the Enforcer » 17. Januar 2018, 23:33

Pavlos hat geschrieben:Ich bin gerade etwas ĂĽberrascht, da ich im Vorfeld des Releases nichts von der Cloven Hoof gelesen habe.

Besonders freue ich mich auf die zweite Mike LePond und das Candle DebĂĽt.


Bei der Silent Assassins habe ich auch groĂźe Erwartungen.
Benutzeravatar
Boris the Enforcer
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3310
Registriert: 28. Oktober 2010, 11:26
Wohnort: Norderstedt


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Siebi » 17. Januar 2018, 23:34

Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Ich bin gerade etwas ĂĽberrascht, da ich im Vorfeld des Releases nichts von der Cloven Hoof gelesen habe.

Besonders freue ich mich auf die zweite Mike LePond und das Candle DebĂĽt.


Bei der Silent Assassins habe ich auch groĂźe Erwartungen.

Wenn mal ein Drummer im Nichtjagdpanzersound spielt, hör ich gern rein.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16650
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Pavlos » 17. Januar 2018, 23:38

Siebi hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Ich bin gerade etwas ĂĽberrascht, da ich im Vorfeld des Releases nichts von der Cloven Hoof gelesen habe.

Besonders freue ich mich auf die zweite Mike LePond und das Candle DebĂĽt.


Bei der Silent Assassins habe ich auch groĂźe Erwartungen.

Wenn mal ein Drummer im Nichtjagdpanzersound spielt, hör ich gern rein.


Nein, ist leider wieder ein Sasso.

:cry:
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21587
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Siebi » 17. Januar 2018, 23:43

Pavlos hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Ich bin gerade etwas ĂĽberrascht, da ich im Vorfeld des Releases nichts von der Cloven Hoof gelesen habe.

Besonders freue ich mich auf die zweite Mike LePond und das Candle DebĂĽt.


Bei der Silent Assassins habe ich auch groĂźe Erwartungen.

Wenn mal ein Drummer im Nichtjagdpanzersound spielt, hör ich gern rein.


Nein, ist leider wieder ein Sasso.

:cry:

Dann bin ich wieder ganz cool weg bei solchem Dreck. Ich könnte nur k....n.
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16650
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Pavlos » 17. Januar 2018, 23:43

Siebi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Ich bin gerade etwas ĂĽberrascht, da ich im Vorfeld des Releases nichts von der Cloven Hoof gelesen habe.

Besonders freue ich mich auf die zweite Mike LePond und das Candle DebĂĽt.


Bei der Silent Assassins habe ich auch groĂźe Erwartungen.

Wenn mal ein Drummer im Nichtjagdpanzersound spielt, hör ich gern rein.


Nein, ist leider wieder ein Sasso.

:cry:

Dann bin ich wieder ganz cool weg bei solchem Dreck. Ich könnte nur k....n.


Hab Mike gefragt und er meinte, dass sei im Budget einfach nicht drin.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21587
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Siebi » 17. Januar 2018, 23:52

Pavlos hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Ich bin gerade etwas ĂĽberrascht, da ich im Vorfeld des Releases nichts von der Cloven Hoof gelesen habe.

Besonders freue ich mich auf die zweite Mike LePond und das Candle DebĂĽt.


Bei der Silent Assassins habe ich auch groĂźe Erwartungen.

Wenn mal ein Drummer im Nichtjagdpanzersound spielt, hör ich gern rein.


Nein, ist leider wieder ein Sasso.

:cry:

Dann bin ich wieder ganz cool weg bei solchem Dreck. Ich könnte nur k....n.


Hab Mike gefragt und er meinte, dass sei im Budget einfach nicht drin.

Budget? Welches Budget? Wir reden hier nicht von einem teenagerigen Newcomer aus dem Proberaum.

Amis ticken irgendwie seltsam bei Sound. Selbst mit low budget in der musikalischen Klasse eines LePonds kann ich es nicht fassen, dass eine ordentlich klingende Drumproduktion wegen geringen monetären Spielraums unmöglich sei. Das schaffen Bands mit Homerecording. Dass es anders geht, zeigen bspw. Old Mother Hell.

Lieber Mike und Co. Lasst es einfach sein, wenn es kein Budget gibt und spart oder crowdfundet neumodisch genial. Scheinbar bin ich da allein auf weiter Flur, denn Kenny Powell und andere kommen mit ihrem Rotz und fĂĽr mich Verarschung an und werden mit Kauf "belohnt".
Benutzeravatar
Siebi
Spaceman
 
 
Beiträge: 16650
Registriert: 22. Juli 2007, 13:08


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Storming the Gates » 18. Januar 2018, 18:56

Ich freue mich auf die Sacred Leather! :yeah:

Wann kommt denn Siren-Up from the Depths?
Highlights '17: Evil Invaders - Feed The Violence, Attic - Sanctimonious, Metalian - Midnight Rider, RAM - Rod, Stälker-Shadow Of The Sword, Vulture-The Guillotine, Syrus - Tales Of War...
Benutzeravatar
Storming the Gates
Django
 
 
Beiträge: 4877
Registriert: 17. Februar 2004, 17:42
Wohnort: Leverkusen


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon TheSchubert666 » 26. Januar 2018, 15:08

20.04.2018
Bullets „Dust to Gold“ erblickt das Licht der Welt.
SPV ist Geburtsthelfer.
"Drei bringa vill z´samm, wenn zwaa ned neired´n!!"
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
Benutzeravatar
TheSchubert666
Metalizer
 
 
Beiträge: 6729
Registriert: 5. März 2010, 11:08
Wohnort: FĂĽrther Landkreis


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Acrylator » 26. Januar 2018, 15:46

Siebi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Ich bin gerade etwas ĂĽberrascht, da ich im Vorfeld des Releases nichts von der Cloven Hoof gelesen habe.

Besonders freue ich mich auf die zweite Mike LePond und das Candle DebĂĽt.


Bei der Silent Assassins habe ich auch groĂźe Erwartungen.

Wenn mal ein Drummer im Nichtjagdpanzersound spielt, hör ich gern rein.


Nein, ist leider wieder ein Sasso.

:cry:

Dann bin ich wieder ganz cool weg bei solchem Dreck. Ich könnte nur k....n.


Hab Mike gefragt und er meinte, dass sei im Budget einfach nicht drin.

Budget? Welches Budget? Wir reden hier nicht von einem teenagerigen Newcomer aus dem Proberaum.

Amis ticken irgendwie seltsam bei Sound. Selbst mit low budget in der musikalischen Klasse eines LePonds kann ich es nicht fassen, dass eine ordentlich klingende Drumproduktion wegen geringen monetären Spielraums unmöglich sei. Das schaffen Bands mit Homerecording. Dass es anders geht, zeigen bspw. Old Mother Hell.

Lieber Mike und Co. Lasst es einfach sein, wenn es kein Budget gibt und spart oder crowdfundet neumodisch genial. Scheinbar bin ich da allein auf weiter Flur, denn Kenny Powell und andere kommen mit ihrem Rotz und fĂĽr mich Verarschung an und werden mit Kauf "belohnt".

Sehe ich absolut genauso!
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12751
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Loomis » 26. Januar 2018, 15:56

Acrylator hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:
Siebi hat geschrieben:
Boris the Enforcer hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Ich bin gerade etwas ĂĽberrascht, da ich im Vorfeld des Releases nichts von der Cloven Hoof gelesen habe.

Besonders freue ich mich auf die zweite Mike LePond und das Candle DebĂĽt.


Bei der Silent Assassins habe ich auch groĂźe Erwartungen.

Wenn mal ein Drummer im Nichtjagdpanzersound spielt, hör ich gern rein.


Nein, ist leider wieder ein Sasso.

:cry:

Dann bin ich wieder ganz cool weg bei solchem Dreck. Ich könnte nur k....n.


Hab Mike gefragt und er meinte, dass sei im Budget einfach nicht drin.

Budget? Welches Budget? Wir reden hier nicht von einem teenagerigen Newcomer aus dem Proberaum.

Amis ticken irgendwie seltsam bei Sound. Selbst mit low budget in der musikalischen Klasse eines LePonds kann ich es nicht fassen, dass eine ordentlich klingende Drumproduktion wegen geringen monetären Spielraums unmöglich sei. Das schaffen Bands mit Homerecording. Dass es anders geht, zeigen bspw. Old Mother Hell.

Lieber Mike und Co. Lasst es einfach sein, wenn es kein Budget gibt und spart oder crowdfundet neumodisch genial. Scheinbar bin ich da allein auf weiter Flur, denn Kenny Powell und andere kommen mit ihrem Rotz und fĂĽr mich Verarschung an und werden mit Kauf "belohnt".

Sehe ich absolut genauso!

Einer seiner Kumpels wie Jason Rullo oder Kenny "Rhino" Earl wird ja wohl auch ein paar Drummikros haben und nach 25 Profi-Jahren wissen, wie die anzubringen sind. .mhmpf:
Benutzeravatar
Loomis
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 13716
Registriert: 15. Juli 2007, 23:53
Wohnort: (Slowly We)Rot


Re: Neuerscheinungen 2018

Beitragvon Acurus-Heiko » 26. Januar 2018, 16:19

Gatekeeper - East Of Sun (April, Cruz Del Sur)
Metal is "orchestrated technological Nihilism" (Lester Bangs) and "heroical Realism" (me)

Bild
Benutzeravatar
Acurus-Heiko
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5728
Registriert: 25. Juni 2007, 10:49
Wohnort: Kreta


VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste