Best of 2018

Schreibt euch die Finger wund ĂĽber das groĂźe Thema "Metal" - ĂĽber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Re: Best of 2018

Beitragvon hellstar » 16. Mai 2018, 06:17

Killmister hat geschrieben:
Loomis hat geschrieben:Die Solstice ist schon verdammt gut geworden...

Ich habe sie zwar noch viel zu wenig gehört, trotzdem ist schon klar: Das ist mein Metal :mjam:

Dem stimme ich voll zu! :yeah:
old school hinterland metaller
Benutzeravatar
hellstar
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4931
Registriert: 2. Mai 2011, 06:51
Wohnort: Mornshausen/S


Re: Best of 2018

Beitragvon Achim F. » 16. Juni 2018, 11:16

DAUTHA - BRETHREN OF THE BLACK SOIL - 9/10
JUDAS PRIEST - FIREPOWER - 9/10
SEVEN SISTERS - THE CAULDRON AND THE CROSS - 9/10
NECROPHOBIC - MARK OF THE NECROGRAM - 9/10
SKELETAL REMAINS - DEVOURING MORTALITY - 8,5/10
WHITE WIZZARD - INFERNAL OVERDRIVE - 8,5/10
PRIMORDIAL - EXILE AMONGST THE RUINS - 8,5/10
AGE OF TAURUS - THE COLONY SLAIN - 8,5/10
SOLSTICE - WHITE HORSE HILL - 8,5/10
AT THE GATES - TO DRINK FROM THE NIGHT ITSELF - 8/10
ANTLERS - BENEATH, BEHOLD, BELOW - 8,0/10
REAPER`S REVENGE - VIRTUAL IMPULSE - 8/10
HAMFERD - TAMSINS LIKAM - 8/10
SHADOWKEEP - SHADOWKEEP - 8/10
BURDEN OF GRIEF - EYE OF THE STORM - 7,5/10
DECAYING - TO CROSS THE LINE - 7,5/10
VISIGOTH - CONQUEROR`S OATH - 7,5/10
GHOST - PREQUELLE - 7,5/10
SACRED LEATHER - ULTIMATE FORCE - 7/10
Benutzeravatar
Achim F.
Villain-EP-Original-Besitzer
 
 
Beiträge: 925
Registriert: 1. Mai 2013, 18:58
Wohnort: Aachen


Re: Best of 2018

Beitragvon F. Kommandöh » 16. Juni 2018, 14:24

Aktuell ungefähr diese Reihenfolge:

THE GOLDEN GRASS - Absolutely (ob da noch was drĂĽber gehen kann...)
TENSION - s/t (Mini LP)
NECROS CHRISTOS - Domedon Doxomedon
CHEROKEE - Wakan Tanka Nici Un (EP)
EJECUTOR - Muerte... el orgasmo de la vida
KILLER BOOGIE - Acid Cream
THE PISSED ONES - Let it go (Single)
SWEET TIMES Vol. 6 (Split)

Es erscheinen allerdings dieses Jahr noch sehr bald/ grad jetzt Sachen von Pushy, Hot Lunch sowie Deathly Scythe, später noch Goat Explosion, Older Sun und hoffentlich Stone Dagger (oder erst 2019?), also wird in der Liste noch was passieren.

Gekostet werden mĂĽssen auch noch Hallucination Generation, Seven Sisters und v.a. Solstice.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1154
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Best of 2018

Beitragvon Inuluki » 16. Juni 2018, 14:48

Gekostet werden mĂĽssen auch noch Hallucination Generation


Koste mal heute live in Leipzig.
Benutzeravatar
Inuluki
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 406
Registriert: 13. Februar 2004, 17:25


Re: Best of 2018

Beitragvon F. Kommandöh » 16. Juni 2018, 14:58

Inuluki hat geschrieben:
Gekostet werden mĂĽssen auch noch Hallucination Generation


Koste mal heute live in Leipzig.


Was, von Mayhem? :lol:

Na Inu, reckste mal wieder unverhofft dein umwölktes Haupt aus deiner verborgenen Kate. Wie gehts dir?
Guck dir die wirklich mal an, ist 'ne sehr gute Band geworden. Das Album war schon gut, live sind sie aber besser, die zwei Gitarristen haben viel bewirkt. Die neue EP ist glaub ich etwas psychedelischer, aber hab sie wie gesagt noch nicht.
Benutzeravatar
F. Kommandöh
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1154
Registriert: 1. November 2013, 14:08


Re: Best of 2018

Beitragvon tik » 16. Juni 2018, 15:50

F. Kommandöh hat geschrieben:Aktuell ungefähr diese Reihenfolge:

THE GOLDEN GRASS - Absolutely (ob da noch was drĂĽber gehen kann...)
TENSION - s/t (Mini LP)
NECROS CHRISTOS - Domedon Doxomedon
CHEROKEE - Wakan Tanka Nici Un (EP)
EJECUTOR - Muerte... el orgasmo de la vida
KILLER BOOGIE - Acid Cream
THE PISSED ONES - Let it go (Single)
SWEET TIMES Vol. 6 (Split)

Es erscheinen allerdings dieses Jahr noch sehr bald/ grad jetzt Sachen von Pushy, Hot Lunch sowie Deathly Scythe, später noch Goat Explosion, Older Sun und hoffentlich Stone Dagger (oder erst 2019?), also wird in der Liste noch was passieren.

Gekostet werden mĂĽssen auch noch Hallucination Generation, Seven Sisters und v.a. Solstice.

Yep, frĂĽhestens 2019. .mhmpf:
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2424
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Best of 2018

Beitragvon Inuluki » 17. Juni 2018, 04:32

Na Inu, reckste mal wieder unverhofft dein umwölktes Haupt aus deiner verborgenen Kate. Wie gehts dir?
Guck dir die wirklich mal an, ist 'ne sehr gute Band geworden. Das Album war schon gut, live sind sie aber besser, die zwei Gitarristen haben viel bewirkt. Die neue EP ist glaub ich etwas psychedelischer, aber hab sie wie gesagt noch nicht.


Also das war wirklich nicht vom Schlechtesten, was sich heute zwischen 1 und 2 Uhr ereignete. Schönes energetisches Set, zu dem man gefällig den Boogie aus der Hüfte schütteln konnte. Ich habe auch mal kurz mit der Sängerin geplaudern, die dich als wohlbekannt einordnete. :)

Wie's mir geht? Ab und zu ein Strike und dann wieder nichts. :wink: Wir sehen uns bestimmt auf dem diesjejährigen Chaos Descends. Bis dann!
Benutzeravatar
Inuluki
Progressive-Metal-Sammler
 
 
Beiträge: 406
Registriert: 13. Februar 2004, 17:25


Re: Best of 2018

Beitragvon Pavlos » 17. Juni 2018, 19:47

Sind die Steindolchneuigkeiten fix?
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21439
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Re: Best of 2018

Beitragvon tik » 17. Juni 2018, 20:25

Pavlos hat geschrieben:Sind die Steindolchneuigkeiten fix?

So sprach der Herr Radigan am Wolf City Berlin.
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2424
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: Best of 2018

Beitragvon Pavlos » 17. Juni 2018, 20:34

tik hat geschrieben:
Pavlos hat geschrieben:Sind die Steindolchneuigkeiten fix?

So sprach der Herr Radigan am Wolf City Berlin.


Ok. Danke. Fein.
Benutzeravatar
Pavlos
Ambassador Of Love
 
 
Beiträge: 21439
Registriert: 20. März 2008, 01:17
Wohnort: 22, Acacia Avenue


Vorherige

ZurĂĽck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Azrael, Google [Bot] und 12 Gäste