185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Schreibt euch die Finger wund √ľber das gro√üe Thema "Metal" - √ľber neue Platten, neue Bands, Konzerte etc.

Moderator: Loomis

Welches Album gefällt Dir besser?

Umfrage endete am 19. Dezember 2017, 13:13

King Diamond - Conspiracy
21
33%
Motörhead - Another Perfect Day
24
38%
Breaker - Get Tough!
19
30%
 
Abstimmungen insgesamt : 64

Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon Nightrider » 14. Dezember 2017, 12:52

Breaker finde ich absolut superstark, die oft recht kritisierte Motörhead-Scheibe kann man schon gut hören, aber der Überflieger ist das Teil auch nicht. Conspiracy dagegen finde ich absolut bockstark hoch zehn. Daher klarer Fall: die Stimme geht an den King.
Benutzeravatar
Nightrider
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1905
Registriert: 15. Mai 2010, 22:59
Wohnort: Franken


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon Acrylator » 14. Dezember 2017, 14:46

:oh2: Krass - nach ein paar Tagen mit teils betr√§chtlichem R√ľckstand ist "Conspiracy" nun endlich in F√ľhrung gegangen! Hoffe, das bleibt so! :yeah:
Benutzeravatar
Acrylator
Sacred Metal-Legende
 
 
Beiträge: 12780
Registriert: 16. Januar 2008, 20:14


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon Nolli » 14. Dezember 2017, 19:57

Ich weiß nie ob Abigail oder Conspiracy die beste KD ist aber besser als die anderen beiden Scheiben hier ist jede von ihnen. Also, Stimme an den King!
Benutzeravatar
Nolli
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 3054
Registriert: 21. September 2007, 17:05


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon thorondor » 14. Dezember 2017, 21:17

Meine Stimme ist nat√ľrlich auch an den King gegangen, √ľberhaupt keine Frage. Ich w√ľrde auch Conspiracy sein bestens Album nennen.
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1088
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, √Ėsterreich


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon Hades » 14. Dezember 2017, 22:03

Was ist denn hier los?
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5940
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: W√ľrttemberg


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon thorondor » 14. Dezember 2017, 22:07

Hades hat geschrieben:Was ist denn hier los?


Wieso? Ist doch alles gut!
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1088
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, √Ėsterreich


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon Hades » 15. Dezember 2017, 00:50

thorondor hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Was ist denn hier los?


Wieso? Ist doch alles gut!


Schwächste Platte liegt vorne :harrr:
Benutzeravatar
Hades
Posting-Gott
 
 
Beiträge: 5940
Registriert: 16. Januar 2008, 02:19
Wohnort: W√ľrttemberg


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon thorondor » 15. Dezember 2017, 01:00

Hades hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Was ist denn hier los?


Wieso? Ist doch alles gut!


Schwächste Platte liegt vorne :harrr:


Musste kurz nachschauen, ob die Motörhead vielleicht einen Zwischenspurt eingelegt hatte. Aber nein, alles in Ordnung ...
thorondor
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1088
Registriert: 1. August 2014, 22:18
Wohnort: Salzburg, √Ėsterreich


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon Azrael » 15. Dezember 2017, 02:14

thorondor hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:
thorondor hat geschrieben:
Hades hat geschrieben:Was ist denn hier los?


Wieso? Ist doch alles gut!


Schwächste Platte liegt vorne :harrr:


Musste kurz nachschauen, ob die Motörhead vielleicht einen Zwischenspurt eingelegt hatte. Aber nein, alles in Ordnung ...

:lol:
Benutzeravatar
Azrael
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1656
Registriert: 6. Oktober 2011, 03:36


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon Jhonny D. » 15. Dezember 2017, 10:34

MOT√ĖRHEAD!
Benutzeravatar
Jhonny D.
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1212
Registriert: 16. August 2005, 14:19
Wohnort: Landshut


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon Hofi » 15. Dezember 2017, 12:07

Nach langer √úberlegung:

Auch wenn es weh tut gegen Another Perfekt Day zu stimmen - King Diamond!
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon Nightrider » 15. Dezember 2017, 12:43

Hofi hat geschrieben:Nach langer √úberlegung:

Auch wenn es weh tut gegen Another Perfekt Day zu stimmen - King Diamond!

Finde das in den letzten Jahren aufgekommene "Another Perfect Day"-Altersph√§nomen des sp√§ten Abfeierns sehr am√ľsant. Fr√ľher kr√§hte nach dieser Scheibe kein Hahn, und im Laufe der letzten zehn Jahre wurde das Teil pl√∂tzlich zum verkannten √úberflieger.

Im Kern erinnert mich das auch etwas an die damals/heute Betrachtung der "Somewhere In Time" der Eisernen Jungfrauen. Nach Ver√∂ffentlichung 1986 haben viele Fans das Album massiv verteufelt (Stichwort: Gitarrensynthies), nur um dann einige Jahre sp√§ter vom Alltime-Klassiker zu sprechen. Im Ergebnis ist's beim ehemaligen Mot√∂rhead-Stiefkindalbum jetzt das gleiche, nur das es hier halt viel l√§nger f√ľr den Meinungsumschwung gebraucht hat.
Benutzeravatar
Nightrider
METAL GOD
 
 
Beiträge: 1905
Registriert: 15. Mai 2010, 22:59
Wohnort: Franken


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon tik » 15. Dezember 2017, 13:02

Nightrider hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Nach langer √úberlegung:

Auch wenn es weh tut gegen Another Perfekt Day zu stimmen - King Diamond!

Finde das in den letzten Jahren aufgekommene "Another Perfect Day"-Altersph√§nomen des sp√§ten Abfeierns sehr am√ľsant. Fr√ľher kr√§hte nach dieser Scheibe kein Hahn, und im Laufe der letzten zehn Jahre wurde das Teil pl√∂tzlich zum verkannten √úberflieger.

Im Kern erinnert mich das auch etwas an die damals/heute Betrachtung der "Somewhere In Time" der Eisernen Jungfrauen. Nach Ver√∂ffentlichung 1986 haben viele Fans das Album massiv verteufelt (Stichwort: Gitarrensynthies), nur um dann einige Jahre sp√§ter vom Alltime-Klassiker zu sprechen. Im Ergebnis ist's beim ehemaligen Mot√∂rhead-Stiefkindalbum jetzt das gleiche, nur das es hier halt viel l√§nger f√ľr den Meinungsumschwung gebraucht hat.

Nicht ganz korrekt: Bei Motörhead ist der "späte Ruhm" gerechtfertigt. :tong2:
Benutzeravatar
tik
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2507
Registriert: 1. April 2012, 20:03


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon Hofi » 15. Dezember 2017, 13:30

Nightrider hat geschrieben:
Hofi hat geschrieben:Nach langer √úberlegung:

Auch wenn es weh tut gegen Another Perfekt Day zu stimmen - King Diamond!

Finde das in den letzten Jahren aufgekommene "Another Perfect Day"-Altersph√§nomen des sp√§ten Abfeierns sehr am√ľsant. Fr√ľher kr√§hte nach dieser Scheibe kein Hahn, und im Laufe der letzten zehn Jahre wurde das Teil pl√∂tzlich zum verkannten √úberflieger.

Im Kern erinnert mich das auch etwas an die damals/heute Betrachtung der "Somewhere In Time" der Eisernen Jungfrauen. Nach Ver√∂ffentlichung 1986 haben viele Fans das Album massiv verteufelt (Stichwort: Gitarrensynthies), nur um dann einige Jahre sp√§ter vom Alltime-Klassiker zu sprechen. Im Ergebnis ist's beim ehemaligen Mot√∂rhead-Stiefkindalbum jetzt das gleiche, nur das es hier halt viel l√§nger f√ľr den Meinungsumschwung gebraucht hat.

Naja, als ich vor 8-10 Jahren die Another Perfect Day kennen lernte hatte ich keine Ahnung davon, dass sie das schwarze Schaf im Motörhead Katalog sein sollte. Das habe ich erst im laufe der Jahre mitbekommen und habe es nie wirklich nachvollziehen können. Ich mag einfach diese melodische Seite der Scheibe, die dieser unbeliebte Gitarrist in die Band gebracht hat.
Sacrifice to vice or die by the hand of the Sinner!
Benutzeravatar
Hofi
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: 1. Februar 2012, 11:24
Wohnort: ....am Fuß der schwäbischen Alb


Re: 185: Conspiracy vs. Another Perfect Day vs. Get Tough!

Beitragvon Mirco » 15. Dezember 2017, 16:44

Auf dem ersten Blick schwierig...aber am öftesten läuft dann doch das Breaker-Album.
"Wir wollen eure Hirne aus der Schädeldecke nehmen, ein wenig mit ihnen herumspielen und sie dann verkehrt herum wieder einsetzen."
(Chris Reifert, Autopsy)

Zum Protzen: https://www.musik-sammler.de/sammlung/minimeini/
Benutzeravatar
Mirco
JOHN ARCH
 
 
Beiträge: 2788
Registriert: 7. Dezember 2006, 20:53
Wohnort: D√ľsseldorf


VorherigeNächste

Zur√ľck zu Heavy Metal Universe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste